Holzbau und begrüntes Dach als Akzente: Gesundheitszentrum für Krebspatienten in Leeds

Autor: Olga Schneider

Maggie’s ist eine Nichtregierungsorganisation, die Krebspatienten weltweit betreut. Allein in Großbritannien gibt es bereits 25 Gesundheitszentren für Krebsrehabilitation und Psychoonkologie. Vor kurzem wurde in Leeds, auf dem Campus des Universitätskrankenhauses “St. James” das 26. Maggie’s Zentrum eröffnet. Holzbau und ein begrüntes Dach lassen die futuristische Architektur einladend und gemütlich wirken. Trotz der ungünstigen Hanglage ist es den Architekten von Heatherwick Studio gelungen, ein funktionales und stilvolles Gebäude zu errichten.

Holzbau und begrüntes Dach regulieren die Raumtemperatur im Gesundheitszentrum

Holzbau und begrüntes Dach prägen Fassade eines Gesundheitszentrums

Das Gesundheitszentrum, ein moderner Holzbau, setzt sich aus drei Bauvolumen zusammen. Das Gebäude wurde ausschließlich aus nachhaltigen Materialien gebaut. Glas und Holz aus der Leeds-Region verleihen der futuristischen Fassade einen gemütlichen und einladenden Look. Sie sehen aber nicht nur gut aus, sondern tragen auch zu einem gesunden Raumklima bei. Die großzügigen Glasfronten lassen reichlich Sonnenlicht in die Innenräume hinein. So sind alle Bereiche selbst an trüben Tagen mit Licht überflutet. Der Holzbau ist atmungsaktiv und reguliert auf natürliche Weise die Luftfeuchtigkeit im Innenbereich. Ein begrüntes Dach dient als Wärmedämmung in den Wintermonaten und hält im Sommer dann die Raumtemperaturen niedrig.

Trotz Hanglage und drei Bauvolumen wirken die Innenräume sehr offen

Holzdach mit Rundungen im Interieur eines Gesundheitszentrums in Großbritannien

Trotz der Hanglage haben es die Architekten geschafft, die Innenräume offen zu gestalten. Manche Bereiche wie der Beratungsraum sind zwar visuell und akustisch abgegrenzt, die meisten Räume gehen aber nahtlos ineinander über. Die Küche ist das “Herz” des Gesundheitszentrums. Sie öffnet sich sowohl zur anliegenden Bibliothek, als auch zum mit medizinischen Trainingsgeräten ausgestatteten Sportraum. Mit einer Wohnfläche von über 460 Quadratmetern bietet das Gesundheitszentrum zahlreiche Möglichkeiten sowohl zur individuellen Betreuung von Krebspatienten, als auch für Gruppenarbeit. Ein Dachgarten rundet das Angebot des Zentrums ab. Das begrünte Dach bietet den Krebspatienten die Möglichkeit, gemeinsam zu gärtnern und entspannte Zeit zwischen den Nutz- und Zierpflanzen zu verbringen. Es ist auch deswegen sehr wichtig, weil es keinen anderen Garten auf dem St.-John-Campus gibt.

Moderner Empfangsraum mit gewölbter Holzdecke in Leeds Großbritannien

Das Projekt des Gesundheitszentrums ist in einer engen Zusammenarbeit zwischen den Maggie’s Mitarbeitern und dem Heatherwick Architektenbüro entstanden. Hinter dem Konzept steht Maggie’s Grundprinzip, dass eine Raumgestaltung mit Naturmaterialien den Heilungsprozess unterstützen kann. Die Architekten haben deswegen gezielt poröse Naturmaterialien wie Kalkputz, Kork und einheimisches Holz verwendet. Nicht nur die Materialauswahl deutet auf eine Verbindung zwischen Architektur und Natur hin. Auch das Farbschema ist schlicht gehalten. Sand-, beige und grüne Farbtöne lassen die Bereiche einladend und wohnlich wirken. Exotische und einheimische Topfpflanzen komplettieren das kreative Konzept und fügen einen wohnlichen Touch hinzu.

moderne Innenarchitektur gewölbte Decke und Küche und Empfangsraum in Leeds


Innen fasziniert noch eine weitere spannende Gestaltungsidee. Von den Treppenhausgeländern, bis hin zu den Holzbalken an der Decke und zum Esstisch in der Küche: Jedes Architekturelement und Möbelstück hat weiche Rundungen. Das absolute Highlight im Interieur ist die Holzdecke mit ihren beleuchteten Holzbalken. Sie agiert als ein verbindendes Element zwischen den einzelnen Bereichen und wirkt gleichzeitig äußerst dekorativ. Die sanfte indirekte Beleuchtung bringt die Decke sogar besser zur Geltung und setzt dezent Akzente.

Modernes Gesundheitszentrum für Krebskranke in England Holz als Naturmaterial

Das Gesundheitszentrum in Leeds ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass die Raumgestaltung unser Wohlbefinden positiv beeinflussen kann. Die Naturmaterialien punkten nicht nur mit neutralen Farben, die beruhigend wirken, sondern auch mit einer angenehmen Haptik. Holz, Kork und Leinenstoff (für die Polstermöbel) schaffen ein wohltuendes Ambiente, das die Sinne entspannt und hilft, den Alltagsstress abzubauen.

Funktionale und stilvolle Treppe verbindet die drei Bauvolumen

Holzbau mit Holzdecke und Holztreppe Gestaltungsideen mit Naturmaterialien


Die Holzbalken an der Decke sind absolute Hingucker

Holzdecke mit gewölbten Balken als Akzent moderne Innenarchitektur

Das neue Gebäude wurde auf dem Campus des St. George Krankenhauses errichtet

Krankenhaus und Gesundheitszentrum in Leeds mit moderner Fassade und begrüntes Dach

Ein begrüntes Dach lädt zum Entspannen oder Gärtnern im Freien ein

Holzbau und begrüntes Dach im Gesundheitszentrum in Leeds Beispiel für nachhaltige und moderne Architektur

Die Baupläne des Gesundheitszentrums in Leeds: Die drei Bauvolumen

Drei Bauvolumen zu einem Gebäude Bauplan mit Details

 

Das Gründach und der Holzbau: Die drei Bauvolumen im Vergleich

Bauplan mit Details drei Bauvolumen mit Hanglage und Garten am Dach

Der Holzbau und die reichlich verglaste Fassade machen den Reiz der modernen Architektur aus

Bauplan vom Holzbau mit Hanglage aus drei Volumen Seitenansicht

Bauplan vom Gesundheitszentrum in Leeds

Moderner Holzbau am Hang Architektur mit poröser atmungsaktiver Materialien

 

Die drei Bauvolumen am Hang

 

Holzbau aus drei Volumen Bauplan mit Seitenansicht der Hanglage

Das Gesundheitszentrum betreut Krebspatienten aus der Region

nachhaltig bauen modernes Gesundheitszentrums in Leeds mit bepflanztem Dach und Holzbau

Es befindet sich auf dem Campus des “St. John” Krankenhauses

 

Holzbau aus drei Volumen Bauplan und Terrain Aussicht von oben

Die NGO Maggie’s hat bereits 25 andere Gesundheitszentren in Großbritannien gebaut

modernes Gesundheitszentrum für Krebskranke in Leeds für Psychoonkologie

Dort können die Patienten unter anderem Gärtnern, Trainieren und Malen

Bauplan eines Gesundheitszentrum in Großbritannien in Leeds Aussicht von oben drei Volumen mit Hanglage

Sie werden auch psychologisch betreut

 

Modernes Gesundheitszentrum in Leeds errichtet Bauplan mit Aussicht von oben

Das Gesundheitszentrum ist ein Projekt von Heatherwick Studio.

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig