Herbst Outfits für Frauen ab 50: Mit diesen Kleidungsstücken können Sie tolle Kombinationen kreieren

Von Yoana Benz

Im Sommer ist es in der Regel einfacher, sich schick zu machen – Sie ziehen einfach ein Kleid an und gehen los. Aber die Herbstsaison erfordert in der Regel etwas mehr Überlegung, vor allem, wenn Sie eine Frau über 50 sind. Vielleicht denken Sie, dass die aktuelle Herbstmode, wie schulterfreie Pullover, hohe Stiefel und karierte Miniröcke, nicht zu Ihnen passt. In diesem Artikel helfen wir Ihnen, die Herbst-Outfits für Frauen ab 50 zu perfektionieren.

Herbst Outfits für Frauen ab 50 – Kleidungsstücke, die in Ihrem Schrank sein sollten

Übergroßer Blazer & Trenchcoat

Herbst Outfits für Frauen ab 50 - Der Trenchcoat ist ein zeitloses Stück

Übergroße Blazer verleihen Ihrem Look den perfekten Hauch von lässigem Stil. Ein Oversize-Blazer sollte an Ihnen etwas länger und lockerer sein, aber nicht schlabberig und nachlässig. Außerdem sollten Sie diesen übergroßen Blazer mit einer eng sitzenden Jeans und Oberteil kombinieren. Natürlich wissen Sie, was Ihnen am besten steht. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass eine übergroße Passform nichts für Sie ist, dann ist eine Blazerjacke eine gute Alternative, die immer noch lässig schick wirkt.

Herbst Outfits für Frauen ab 50 – Der Trenchcoat ist ein zeitloses Stück, das Ihrem Outfit ein Pariser Flair verleiht. Dieses leichte Kleidungsstück ist ideal für den Herbst und passt zu allem, was Sie tragen. Wickeln Sie sich einen Schal um den Hals, um très chic auszusehen!

Herbst Outfits für Frauen ab 50 mit Jeansjacke & Strickjacke

Eine Jeansjacke ist das perfekte Kleidungsstück für die Übergangszeit

Eine Jeansjacke ist das perfekte Kleidungsstück für die Übergangszeit, wenn das Wetter ein wenig kühler wird. Denim ist ein großartiges Material, das Sie in Ihrem Kleiderschrank haben sollten. Sie kann einen Look „erden“ und gleichzeitig etwas Farbe ins Spiel bringen!

Strickjacke ist das ganze Jahr über ein unverzichtbares Kleidungsstück, aber besonders im Herbst. Dieses Kleidungsstück hält Sie nicht nur warm, sondern verleiht Ihrem Outfit auch eine zusätzliche Schicht, die es interessanter macht. Legen Sie im Herbst Ihre taillierten Strickjacken beiseite und suchen Sie stattdessen nach einem leicht klobigen Modell aus einem gemütlichen Strickstoff.

Lederjacke & Mantel mit Tiermuster (oder andere Artikel)

Eine Frau über 50 sollte auf jeden Fall einen Vorrat an Tiermotiven haben

Manche Frauen haben vielleicht das Gefühl, dass diese Investition nicht zu ihrem Stil passt, und das ist auch gut so. Aber Teile wie eine Lederjacke und ein Rock mit Leopardenmuster verleihen Ihrem Look Frechheit. Sie werden die Leute mit Ihren Stilfähigkeiten beeindrucken!

Wenn der Sommer die Jahreszeit der leichten Stoffe ist, dann ist der Herbst die Jahreszeit der Drucke. Tarnmuster, Karos, Fischgrätenmuster und natürlich auch Tiermuster. Eine Frau über 50 sollte auf jeden Fall einen Vorrat an Tiermotiven haben, den sie gelegentlich hervorholen kann. Dies ist ein todsicherer Weg, um Ihren Look interessant zu machen.

Welche Haarfarben sollten Frauen ab 50 vermeiden, erfahren Sie hier!

Pullover & Denim-Hemd

Der perfekte Herbstpulli ist nicht so dick, dass Sie nichts anderes darunter tragen können


Der perfekte Pullover für den Herbst ist ein Pullover, der gut aussieht und allein warm hält, aber nicht so dick ist, dass Sie nicht noch etwas wie ein Button-Down darunter tragen können. Ihr Pullover wird vielleicht Ihr meist getragenes Kleidungsstück in dieser Saison sein, also suchen Sie sich einen Pullover, der ebenso stilvoll wie vielseitig ist!

Herbst Outfits für Frauen ab 50 – Ein Pullover mit Zopfmuster, ein mittelschwerer Strickpullover oder ein Kaschmirpullover sind allesamt gute Optionen. Ein Rollkragenpullover kann eine weitere gute Wahl sein.

Denim-Hemd ist ein großartiges Kleidungsstück für den Herbst, da es mit allen Farben und Drucken des Herbstes kombiniert werden kann. Dieses Oberteil kann mit allen auf dieser Liste kombiniert werden! Tragen Sie es geschlossen als eigenständiges Hemd oder offen zu einem T-Shirt oder einem Pullover.

Herbst Outfits für Frauen ab 50 mit Jeans & Hosen

Eine Blazerjacke verleiht Ihrem Look den perfekten Hauch von lässigem Stil

Skinny Jeans sind nicht zu empfehlen, wenn es so viele andere aktuelle Jeansmodelle gibt, die klassisch und schmeichelhafter sind! Versuchen Sie es mit geradem Bein, schmalem Bein oder Bootcut, entweder mit mittlerer oder hoher Leibhöhe.

Im Herbst sind Frauen auf der Suche nach Komfort. Zum Glück gibt es heutzutage Hosenmodelle, die schick aussehen, aber wirklich bequem sind. Kombinieren Sie mit dicker Strickjacke, Blazer oder Pullover.

Schwarze Hosen: Im Frühling und Sommer ist Weiß vielleicht Ihre erste Wahl, aber im Herbst und Winter ist eine schwarze Jeans (oder Hose) ein Muss! Schwarze Hosen sehen toll aus zu Kamelbraun, Leopardenmuster, Armeegrün, Streifen, Chambray und einfach zu allem.

Leder-Leggings & Lederhosen

Herbst Outfits für Frauen ab 50 mit Leder-Leggings & Lederhosen


Es wird Sie vielleicht überraschen, dies auf der Liste zu sehen, aber eine Frau über 50 kann durchaus Lederleggings tragen, natürlich mit ein paar stilistischen Hinweisen.

Erstens: Leggings sind keine Hosen. Jedes Oberteil oder Kleid, das Sie darüber tragen, sollte unter Ihren Oberschenkel fallen. Zweitens: Ihre Leggings sollten hauteng sein. Schlabber-Leggings sind ein No-Go. Leder-Leggings können mit Turnschuhen und einem Tunika-Top für ein lässiges Outfit oder mit Ankle Boots und einer übergroßen Strickjacke für etwas mehr Casual Chic getragen werden.

Wenn Sie keine Lust auf Leder-Leggings haben, versuchen Sie es stattdessen mit Lederhosen.

Herbst Outfits für Frauen ab 50 mit Kleid & Rock

Einige der schmeichelhaftesten Herbst-Outfits für Frauen ab 50 sind die knielangen Pullover-Kleider

Jeder braucht ein feminines Stück in seinem Kleiderschrank, in dem er sich schön fühlt. Einige der schmeichelhaftesten Herbst-Outfits für Frauen ab 50 sind die knielangen Pullover-Kleider.

Während die jüngere Generation vielleicht Miniröcke trägt, werden Sie sich in einem langen Rock, wie einem Maxirock, Midirock oder sogar einem knielangen Rock, viel wohler fühlen. Finden Sie den Stil, der zu Ihnen passt, aber denken Sie daran, dass ein Maxirock leicht altbacken aussehen kann. Versuchen Sie, Ihre obere Hälfte tailliert zu halten.

Welche Übungen helfen Ihnen, gesund und fit zu bleiben, wenn Sie bereits über 50 sind? Das finden Sie hier heraus!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig