Henna Tattoo – Ursprung und beliebte Motive für diverse Körperstellen

Henna Tattoo hand-finger-muster


Tätowierungen sind eine wunderschöne Körperkunst, mit der man die Haut ganz individuell schmücken kann. Allerdings ist eine Tätowierung in der Regel sehr schmerzhaft und kann je nach Größe und Design einen hohen Preis haben. Wer sich also für ein dauerhaftes Tattoo nicht traut, kann sich auch für eine temporäre Variante entscheiden. Das so genannte Henna Tattoo wird mit einer organischen Paste aus Wasser und Hennastrauch-Pulver auf die Haut aufgetragen und dabei werden keine Nadel und Tinte verwendet. Da so eine Tätowierung nicht unter der Haut gestochen, sondern einfach darauf aufgemalt wird, geht sie nach einer gewissen Zeit komplett weg. Weiterhin ist der Preis zum Tätowieren mit Henna wesentlich geringer und man kann sich auch selber zu Hause tätowieren. Mehr über den Ursprung der Henna Tattoos, sowie die beliebtesten Muster und Motive für diverse Körperstellen finden Sie im Folgenden.

Was ist ein Henna Tattoo und woher kommt die Henna Farbe?

henna-tattoo-hand-tradition-hochzeit

Die kunstvolle Körperbemalung mit Henna stammt ursprünglich aus Indien und wird Mehndi genannt. In vielen Ländern, wie zum Beispiel Indien, der Türkei, Marokko und Ägypten erhalten Bräute eine schöne Bemalung mit Henna auf ihren Händen und Füßen. Das Ritual wird an der Nacht vor der Hochzeit zusammen mit Freundinnen und Verwandten durchgeführt und nennt sich Henna-Nacht.

henna-tattoo-machen-lassen-hand

Die Henna Farbe zur Körperbemalung kommt von den Blättern des Hennastrauchs, die zuerst im Schatten getrocknet und danach gemahlen werden. Auf diese Weise entsteht das Pulver, das gemischt mit warmem Wasser die Farbe fürs Henna Tattoo ergibt. Die entstandene Paste lässt sich direkt auf die Haut auftragen, wobei sie in die Haut einzieht und die ersten Hautschichten färbt. Sie hat eine grüne Farbe, allerdings sind die resultierenden Tattoos braun.

henna-tattoo-blume-machen-lassen

Außer für Tattoos ist Henna für ihre beruhigende Wirkung bekannt. Sie ist eine beliebte Zutat für Haarspülung, Haarfarbe und Hautsalbe. Reine Henna kann also keine allergische Reaktionen hervorrufen. Jedoch werden auf dem Markt auch solche Hennaprodukten angeboten, die aus chemischen Mischungen bestehen und eine allergische Reaktion auslösen können. Dies ist zum Beispiel der Fall mit schwarzer oder blauer Henna. Beachten Sie, dass das Naturprodukt immer braun bzw. rot ist und alle andere Variationen zum Bemalen der Haut ungeeignet sind. Deshalb raten wir um Aufmerksamkeit bei der Produktauswahl, besonders wenn Sie ein Henna Tattoo selber machen wollen.

henna-tattoo-wie-lange-hält-farbe


Und wie lange hält eigentlich ein Henna Tattoo? Im Unterschied zu klassischen Tattoos, die ewig haltbar sind, bleibt diese Körperkunst nur für einen kurzen Zeitraum von etwa ein bis maximal drei Wochen auf Ihrer Haut. Danach verblassen die Motive und verschwinden nach etwas mehr Zeit komplett. Falls Sie das Design länger auf der Haut haben möchten, dann lassen sich die Tätowierungen nachmalen. So haben sie eine größere Haltbarkeit.

Die beliebtesten Henna Tattoo Motive und deren Bedeutung

henna-tattoo-unterarm-blume-mond


Henna Tattoos sind besonders beliebt, denn sie bleiben nicht für immer und ihr Design lässt sich nach Wunsch des Trägers verändern. Die Designs für so eine Tätowierung bestehen in der Regel aus vielen verschiedenen Mustern und Motiven, die zusammen ein elegantes Gesamtbild gestalten. Zur Bemalung wird oft eine Tattoo Vorlage oder Schablone verwendet, die das Aufmalen der zahlreichen Symbolen erleichtert. Im Folgenden fassen wir die beliebtesten Motive und ihre Bedeutung zusammen.

Blume

henna-tattoo-motive-blume-schulter

Blumen sind eines der gängigsten Motive fürs Henna Tattoo, denn sie stehen für den Neuanfang. Deshalb haben sie eine große symbolische Bedeutung, besonders bei den traditionellen Brauttattoos. Weiterhin symbolisiert die Blume Liebe, Glück und Lebenserfüllung. Blätter und Ranken stehen für die Hingabe in die Beziehung und eignen sich somit perfekt für die frisch verheiratete Braut.

henna-tattoo-blume-lotosblume-rücken-muster

Lotosblumen gelten als die beliebteste Blumenart für eine Tätowierung mit Henna. Sie stehen für Reinheit, Weiblichkeit und Sinnlichkeit und sehen sehr elegant auf der Haut aus. Weitere beliebte Blumenarten für das temporäre Tattoo sind Seerosen, Sonnenblumen und natürlich Rosen. Sie passen zu jeder Körperstelle, wobei die Hände und Füße am häufigsten gewählt werden.

Vogel

henna-tattoo-motive-rücken-phoenix

Ein weiteres geläufiges Design ist das Vogel Tattoo. Die beliebtesten Vogelarten für die Körperbemalung sind Pfauen, Phoenixe, Schwalben, Kolibris und Schwäne. Die Vögel als Ganzes symbolisieren Freiheit, wobei jede Vogelart auch eine unterschiedliche Bedeutung an sich hat. Der Pfau als Tattoo Motiv zum Beispiel steht für beeindruckende Schönheit und wird oft mit ausgedehnten Federn entlang der Hände und ganzen Arme gemalt. Der Schwan dahingegen symbolisiert Erfolg, wobei der Papagei für Liebe steht.

Paisley-Muster

henna-tattoo-muster-paisley-bedeutung

Das Paisley oder Paisley-Muster ist eines der gängigsten Designs für ein Mehndi Tattoo. Es ist besonders attraktiv und gleichzeitig einfach zu machen. Das beliebte Muster eignet sich gut für jede Körperstelle und symbolisiert Glück und Fruchtbarkeit.

Mond und Sterne

henna-tattoo-motive-mond-sonne-sterne

Himmelskörper wie Sonne, Mond, Sterne und Planeten bieten eine wunderschöne Variante für das Henna Tattoo. Ein Vollmond oder eine Mondsichel kombinieren sich herrlich mit einigen Sternen und sehen besonders schön und elegant aus. Mit einigen Punkten und Schnörkeln lässt sich das Design perfekt abrunden.

Passende Körperstellen für das Henna Tattoo

henna-tattoo-hand-innenflächer-muster

Ursprünglich war die Mehndi Körperkunst vor allem auf die Hände und Füße der zukünftigen Bräute aufgetragen. Heutzutage hat sich jedoch ein ganzer Trend für Körperbemalung mit natürlicher Hennapaste entwickelt, die zu diversen Körperstellen passt. Trotzdem bleiben die Hände und Arme eine der beliebtesten Stellen, die sich die Frauen während des Urlaubs oder auch selber schmücken.

henna-tattoo-fuß-knöchel-muster-sommer

Die Bemalung der Füße hat ebenso nicht an Bedeutung verloren und ist heute noch verbreitet. Sie bietet eine wunderschöne Idee für den Sommer, wenn man seine Beine zeigen will. Ein weiterer Grund, warum die Hände und Füße die gängigsten Körperstellen für ein Mehndi Tattoo sind, liegt in der Tatsache, dass die Färbung an diesen Stellen wesentlich dunkler wird. Dies ist auf die dickere Haut an den Fußsohlen, Fingern und Handinnenflächen zurückzuführen. Da färbt der Hennaton mehrere Hautschichten, wird wesentlich dunkler und hält länger.

henna-tattoo-babybauch-schwangerschaft-foto

Wobei das Henna Tattoo an der Hand und am Fuß bei manchen fast schwarz aussehen könnte, ist die Färbung an allen anderen Körperstellen heller und meistens braun oder auch rot. Trotzdem sind Henna Tattoos für Oberarm, Unterarm, Rücken, Schulter und Handgelenk genauso viel beliebt. Schwangere Frauen lassen sich auch eine Tätowierung mit Henna auf dem Babybauch machen, die perfekt für die Babybauchfotos geeignet ist. Bevor Sie sich allerdings mit einem schönen Design bemalen lassen, sollten Sie im Voraus testen, ob Sie das Naturprodukt vertragen. Sonst kann es zu allergischen Reaktionen kommen.

Männliche Henna Tattoos

henna-tattoo-oberarm-männlich-maori-muster

Obwohl die Mehndi Kunst zu Körperbemalung eher feminin erscheint, können sich auch Männer ein schönes Design machen lassen. Sogar in vielen Kulturen bekommt auch der Bräutigam eine Bemalung vor der Hochzeit. Mit Henna lassen sich allerdings auch moderne Designs auf die Haut malen, wie zum Beispiel die beliebten polynesischen Maori Tattoos.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!