20 inspirierende Tattoo Vorlagen und ihre Bedeutung

Tattoo Vorlagen -uhr-zeichnung-schwraz-weiss


Egal ob es um die erste Tätowierung geht oder man schon welche hat, das passende Motiv zu finden, fällt meistens nicht so leicht. Es ist immer zu empfehlen, dass das Tattoo individuell gestaltet wird. Auch wenn man nicht gut zeichnen kann, sollte man schon eine bestimmte Vorstellung über das Wunschmotiv haben. Daran wird sich der jeweilige Tätowier orientieren und kann ein einzigartiges Tattoo gestalten. Je nach gewünschtem Tattoo Stil findet man im Prinzip überall inspirierende Ideen. Die wohl beliebteste Quelle für Tattoo Vorlagen ist das Internet. In diesem Beitrag finden Sie etwas mehr über die bekanntesten Tattoo Stilarten und 20 der beliebtesten Tattoo-Motive, sowie hilfreiche Information darüber.

Man kann sich aus mehreren Gründen ein Tattoo stechen lassen: als kunstvoller Körperschmuck oder um sich an besondere Ereignisse im Leben zu erinnern. Jedes Tattoo ist individuell und verrät etwas über seinen Träger. Deshalb ist nicht nur die Darstellung des ausgewählten Tattoo-Motivs besonders wichtig, sondern auch seine Symbolik für die jeweilige Person. Bei der Wahl von einem passenden Tattoo-Motiv sollte man sich zuerst für einen Tattoo-Stil entscheiden und dann auch darüber informieren, welche Bedeutung dahinter steckt.

Motiv für die Tätowierung wählen – Stilarten, inspirierende Tattoo Vorlagen und ihre Bedeutung

Tattoo Vorlagen -motive-ideen-bedeutung

Durch die vielen verschiedenen Tattoo-Stile hat man einen unglaublich großen Gestaltungsspielraum. So lassen sich ganze Lebensgeschichten auf die Haut abbilden. Plant man aber künftig mehr als nur eine Tätowierung, muss man bedenken, ob die Motive zusammenpassen würden oder nicht. Letztendlich gibt jeder Träger seinem Tattoo seine persönliche Bedeutung. Außerdem muss das ausgewählte Motiv zur Körperstelle passen, denn nicht alles, was gut auf Papier aussieht, erscheint ebenfalls so gut auf dem Körper gestochen. Unter der Haut befinden sich Muskeln und Knochen, die ein Motiv anders als auf eine ebene Oberfläche aussehen lassen. Ein anderer wichtiger Punkt ist, dass der Körper nicht immer so bleibt, wie er jetzt ist. Schwangerschaft oder einfach alt werden verändern die Haut und können sichtbare Spuren hinterlassen. Hingegen werden auch nicht selten Narben übergestochen und dadurch schön verdeckt. Das ist aber eine schwierige Angelegenheit und nicht jeder Tätowierer traut sich eine vernarbte Haut zu tätowieren.

Man kann zuerst einen Körperbereich bestimmen und dann sich ein dazu passendes Motiv aussuchen oder vielleicht hat man schon welche Ideen und Wunschmotive im Kopf, die zur jeweiligen Körperstelle angepasst werden können. Allerdings ist es empfehlenswert, sich einen Überblick über die beliebtesten Tattoo-Stile zu verschaffen, bevor Sie sich für ein genaues Motiv entscheiden. Die unterschiedlichen Tattoo-Stilrichtungen bieten verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und lassen sich außerdem schön mixen, so dass letztendlich ein einzigartiges Tattoo entsteht.

Ein kurzer Überblick über die bekanntesten Tattoo Stilarten

Tattoo Vorlagen -seefahrt-inspiriert-motive

Old School auch American Tradition genannt hängt mit der Vorstellung für die Tattoos von den Matrosen zusammen. Dicke Konturen, bunte Farben und zweidimensionale, dekorative, relativ simple Motive meist von Schwalben, Sterne, Frauen, Anker und Rosen wirken als Ode an die traditionelle Körperkunst.

New School oder Neo Traditional orientiert sich an den Techniken bei der traditionellen Tattoo-Kunst und erreicht durch mehr Farbe und Schattierungen deutlich realistische Darstellung, wirkt aber immer noch sehr dekorativ.

Trash Polka vereint fotorealistische Abbildungen mit geometrischen Formen und wird meistens schwarz und Grau gestaltet. Durch Farbeinsatz, meistens in Rot oder Orange, werden Akzente gesetzt.

Tattoo Vorlagen -totenkopf-rosen-blumen

Mit Blackwork bezeichnet man eigentlich fast alles, was mit schwarzer Tinte auf der Haut gestochen wird. Dazu gehören auch die kontrastreichen Tribal-Motive.

Bei Dotwork wird es mit schwarzer oder farbiger Tinte in Punktform auf der Haut gearbeitet. Man sagt, dass diese Methode weniger schmerzvoll ist. Oft werden mit dieser Technik schöne, sanfte Schattierungen und Farbverläufe erreicht.

tattoo-vorlagen-dotwork-eule-geometrisch


Geometrische Tattoos sind zurzeit sehr populär und besonders bei den so genannten Hipsters beliebt. Geometrische Formen wie Kreis, Dreieck und andere sind ausgesprochen facettenreich und haben in vielen Kulturen eine bestimmte Bedeutung.

Sketch Work oder eben skizzenhaft und Aquarell sind besonders künstlerische Tattoo-Darstellungen, die spontan und unfertig aussehen. Dabei fehlen meistens klare Konturen und es wird mit geklecksten Farben und Strichen gearbeitet.

Realistische Tätowierungen sind richtig etwas für Ästhetiker. Die Motive, meistens ein ganzes Bild, werden bildgenau gestochen und überzeugen mit einer realistischen Wirkung. Hierbei sind ausgezeichnete malerische Kenntnisse und Erfahrung wichtige Voraussetzungen für ein gelungenes Tattoo.

20 inspirierende Tattoo Vorlagen und ihre Bedeutung

Tattoo Vorlagen -totenkopf-mote-schwarz-weiss


Bei der Wahl eines Tattoo-Motivs, aber auch eines Tätowierers, der es auf die Haut realisieren wird, gilt generell: Wer für immer schön sein will, muss recherchieren und ein gutes Auge für Ästhetik haben. Da ein Tattoo für immer den Körper schmückt, lohnt es sich bestimmt, etwas mehr über die bekanntesten Tattoo Motive zu erfahren. Viele davon lassen sich auch sehr gut miteinander kombinieren.

Totenkopf Tattoo Vorlagen

Tattoo Vorlagen -totenkopf-mexikanisch-rosen

Das Totenkopf-Motiv ist ein absoluter Klassiker und steht meistens für religiösen Glauben und für die Vergänglichkeit des Lebens. Die Bedeutung eines Totenkopf-Tattoos muss aber nicht so negativ sein, wie man es auf den ersten Blick vermutet. Einige lassen sich einen Totenkopf stechen, weil sie ein schwieriges Kapitel in ihrem Leben abgeschlossen haben. Totenköpfe können zudem auch echte Glückssymbole sein, die ihrem Träger Stärke verleihen sollen. Andererseits verdeutlicht oft ein Totenkopf-Tattoo die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Milieu. Das Motiv erfreut sich sowohl bei Männern als auch bei Frauen großer Beliebtheit.

tattoo-vorlagen-mexikanisch-totenkopf-frau

Mexikanischer Totenkopf oder Totenschädel wird vor allem mit einem der wohl bekanntesten Festen zu Ehren der Toten in Mexiko: dem Dìa de los Muertos, dem Tag der Toten, assoziiert. Farbenpracht und Blumen schmücken die Totenschädel und es ist mehr als nur Design. Zum mexikanischen Schädel-Tattoo lassen sich zusätzliche Elemente und deren Bedeutungen einarbeiten, zum Beispiel:

Blumen – Leben
Cobwebs – Tod
Diamant – Zyklus des Lebens und Vermächtnis
Kerzen – Erinnerungen
Kreuz – Schutz

Rose/ Blume

tattoo-vorlagen-old-school-rose

Blumen-Motive sind als Tattoo facettenreich und können viel bedeuten. Meistens werden sie von Damen bevorzugt und drücken die Verbundenheit mit der Natur, Verspieltheit und Kreativität aus. Die Blume kann auch für Jugend und Schönheit stehen.
Die Rose gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Tattoo-Motiven und symbolisiert in der heutigen Verwendung die Liebe. Meistens kommt sie in Kombination mit Schlüssel, Schloss oder Uhr vor.

Schwalbe

tattoo-vorlagen-schwalbe-oldschool

Die Schwalbe ist ein beliebtes Motiv bei den Seeleuten und symbolisiert die Freiheit, sowie das feste Land, die Heimat. Oft werden zwei Schwalben dargestellt, die die Liebe und Seelenverwandtschaft signifikant darstellen.

Herz

tattoo-vorlagen-herz-mutter

Ein Herz-Tattoo ist ein klassisches und sehr beliebtes Motiv und steht meistens ganz klassisch für die Liebe. Mit einem Namen versehen, erinnert das Tattoo an eine bestimmte Person.

Schlüssel/ Schloss

tattoo-vorlagen-schloss-schlüssel-herz

Der Schlüssel galt in der Vergangenheit als ein Symbol für Macht. Heute hat er für jeden eine individuelle Bedeutung. So kann er beispielsweise als Schlüssel zum Herzen gesehen und von einem Partner getragen werden, während der andere das passende Schloss-Motiv als Tattoo trägt.

Stern Tattoo Vorlagen

tattoo-vorlagen-stern-motive-idee

Sterne haben oft eine individuelle oder eine dekorative Bedeutung. Meistens lassen sich Sterne als Symbol für geliebte Menschen stechen und die Motive werden auch nicht selten mit deren Namen versehen.

Uhr

tattoo-vorlagen-feder-uhr-zeit

Eine Uhr kommt meistens in Kombination mit einem anderen Motiv wie Blume oder Engel vor und steht für Unvergänglichkeit. Eine Uhr kann aber auch eine genaue Uhrzeit zeigen, die an ein bestimmtes Ereignis erinnern sollte und für den Träger eine große Bedeutung hat.

Feder, Flügel

tattoo-vorlagen-flügel-engel-feder

Feder und Flügel symbolisieren Leichtigkeit und verraten über ihren Träger, dass er frei und unbeschwert leben will. Außerdem kann er damit seine Kreativität ausdrücken.

Traumfänger

tattoo-vorlagen--traumfänger-mandala

Ein Traumfänger fängt die schlechten Träume und hält sie vom Schlafenden fern. Als Tattoo soll das Motiv ebenfalls eine schützende Funktion erfüllen. Außerdem verkörpert es den Sinn des Trägers für das Spirituelle.

Minimalistische Tattoo Vorlagen

tattoo-vorlagen-minimalistisch-wanderer

Hipster und junge Menschen, die am Anfang ihres Berufslebens sind, entscheiden sich oft für minimalistische Tattoo Vorlagen und wählen dafür gedeckte Körperstellen. Meistens mit schwarzer Tinte ausgeführt haben die minimalistisch gestalteten Symbole eine ganz persönliche Bedeutung.

Pin up Girls Tattoo Vorlagen

tattoo-vorlagen-pinupgirl

Hübsche Mädchen schmückten amerikanische Werbeplakate, Zeitschriften und Verpackungen nach dem Zweiten Weltkrieg. Die meisten davon sind schöne Zeichnungen von wirklichen Personen, andere versinnbildlichen die perfekte Frau. Pin up Girls stehen für die Schönheit und Weiblichkeit der Frau, werden deshalb als Tattoo-Motiv meistens von Männern bevorzugt.

Dekorative Tattoo-Motive

tattoo-vorlagen-schleife-zeichnung-unendlichkeit

Schleife, Unendlichkeitszeichen und andere Symbole werden meistens klein gestochen und haben vor allem eine dekorative Wirkung. Sie dienen als zarter Körperschmuck und sind besonders bei den Damen sehr beliebt.

Tierische Tattoo Vorlagen und ihre Bedeutung

tattoo-vorlagen-tiere-schlange

Tierische Motive werden meistens realistisch dargestellt. Sie haben für den Träger eine individuelle Bedeutung und dienen mehr oder weniger als ein Totem-Tattoo. Zum Beispiel, die Schlange ist in der Bibel ein Symbol für die Versuchung, dennoch kann sie als Tattoo seinen Träger auch vor Gefahren schützen.

tattoo-vorlagen-sprüche-feder

Ein Tattoo hat in dem heutigen Leben die Bedeutung, die sein Träger ihm zuweist. Eine konventionell festgelegte Bedeutung hat jedes Symbol allerdings nicht. Trotzdem haben Tattoo Vorlagen und Motive eine Herkunft und einen gesellschaftlichen Kontext, in dem sie entstanden sind und eine neue Entwicklung durchmachen. Zum Beispiel werden heute Knast-Tattoos auch von Hipstern bevorzugt.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!