Zahnschmuck Trend 2022: Hier ist alles, was Sie über die glitzernden Zahnsteinchen wissen sollten!

Von Lisa Hoffmann

Ganz egal, ob es sich um Mode oder Hautpflege handelt – jede Generation hat ihre eigenen Trends und die 90er Jahre erleben in den letzten Monaten ein großes Comeback. Wer jedoch in letzter Zeit durch die Sozialen Medien gescrollt hat, dem ist sicherlich aufgefallen – Glitzer und Gold sind in aller Munde. Und das wortwörtlich. Erinnern Sie sich noch an die kleinen Zahnsteinchen, die vor circa 20 Jahren in jedem Mund glitzerten? Die glitzernden Accessoires waren damals DAS Trend-Piece schlechthin. Spätestens seit den sommerlichen Filmfestspielen in Cannes, erfreuen sich die Verzierungen wieder immer größerer Beliebtheit. Ja, der Zahnschmuck Trend ist zurück und bringt unsere Zähne zum Strahlen. Die verschiedenen Glitzer und Steinchen sind mittlerweile sehr kreativ und vielfältig und ein echter Blickfang. Was hat es mit dem ganzen Hype auf sich? Was kostet ein Zahnschmuck und wie sieht die richtige Pflege aus? All das und alles, was Sie über die Zahnsteinchen wissen sollten, verraten wir Ihnen gleich im Folgenden!

Schmucktrends Frühling Sommer 2022 ab wann darf man Zahnschmuck tragen

Ja, wir können es selbst kaum glauben, aber der Zahnschmuck Trend ist tatsächlich wieder en vogue. Bei den sommerlichen Filmfestspielen in Cannes hat das Supermodell und Trendsetterin Bella Hadid alle mit ihrem funkelnden Lächeln verzaubert und somit einen echten Hype ausgelöst. Der Zahnschmuck geht seit Wochen bei TikTok viral und die Google-Suchanfragen zu den sogenannten „Tooth Gems“ sind weltweit enorm gestiegen. Doch im Gegensatz zu früher sind die Steinchen nicht mehr so klein und dezent. Vor allem große Symbole und Markenlogos sind derzeit total angesagt und ein echter Blickfang. Wer also gerne die Aufmerksamkeit auf sich zieht, der sollte den Zahnschmuck Trend 2022 unbedingt ausprobieren.

Was kostet Zahnschmuck und wie wird er angebracht?

Zahnschmuck was beachten Schmucktrends Frühling 2022

Beim Zahnschmuck Trend handelt es sich um Verzierungen und Steinchen, die mit einem Spezialkleber an den vorderen Zähnen oder den Schneidezähnen aufgeklebt werden. Korrekt angebracht, lässt der Zahnschmuck die Zahnhartsubstanz unversehrt. Um die Zahnsteinchen anzubringen, muss der Zahnarzt zuerst die Zahnoberfläche reinigen und polieren. Dann wird der Zahn abgesprüht und getrocknet. Anschließend wird der Zahnschmuck mit flüssigem Kunststoff angebracht und mit Lichthärtung getrocknet. Sie würden gerne Ihr Lächeln zum Strahlen bringen, wissen aber nicht, ab wann man Zahnschmuck tragen darf?

Zahnschmuck Trend 2022 Zahnsteinchen wo machen

Wenn Sie unter 18 Jahren alt sind, brauchen Sie dafür in der Regel das Einverständnis Ihrer Eltern. Und was kostet Zahnschmuck? Das lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Die Kosten können je nach Zahnarztpraxis stark variieren. Entscheidend ist auch, welche Art Zahnschmuck Sie haben möchten. In der Regel liegen die Preise für vorgefertigte Zahnsteinchen zwischen 30 und 60 Euro. Das Anbringen durch einen Zahnarzt sollte auch nicht mehr als etwa 40-50 Euro kosten. Allerdings sollten Sie beachten, dass es sich dabei um eine rein ästhetische Behandlung handelt und die Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen werden.

Wie lange hält der Zahnschmuck Trend?

Zahnschmuck wo machen Zahnsteinchen Trend 2022


Das Aufkleben und Anbringen der Zahnsteinchen geht ziemlich schnell und ist nicht besonders schwer. Sie würden aber gerne wissen, wie lange der Zahnschmuck Trend hält? Die günstigen Varianten aus den Drogerien fallen in der Regel nach circa 4-5 Wochen wieder ab. Vom Zahnarzt aufgeklebter Zahnschmuck hingegen hält normalerweise mindestens ein bis zwei Jahre. Häufig bleiben die Verzierungen sogar wesentlich länger an Ort und Stelle.

was kostet Zahnschmuck beim Zahnarzt Accessoires Trends Frühjahr 2021

Darüber hinaus geben viele Zahnärzte eine Garantie auf 6 oder 12 Monate und innerhalb dieses Zeitraums können Sie den Stein kostenlos nachbessern, falls er sich löst. Auch die Mundhygiene und das Essverhalten sind entscheidend dafür, wie lange der Zahnschmuck hält. In manchen Fällen kann es vorkommen, dass er sich von alleine löst und verschluckt wird.

Kann man die Zahnsteinchen selber anbringen?

Schmuck Trends Frühling 2022 wer macht Zahnschmuck


Das Anbringen der Zahnsteinchen ist eigentlich nicht besonders kompliziert und völlig schmerzlos. Doch damit der Zahnschmuck Trend richtig gut zur Geltung kommt, sollten die Verzierungen nur auf absolut gesunden Zähnen und mit professionellen Materialien angebracht werden. Und dies kann nur beim Zahnarzt passieren. Wer sein Lächeln aber nur für eine Party aufpeppen möchte, der kann natürlich die Glitzersteine selber kleben. Mittlerweile finden Sie in den Drogerien Zahnschmuck-Sets in allen erdenklichen Größen und Formen. Damit Sie keinen Schaden anrichten, sollten Sie unbedingt sicherstellen, dass der Zahn vor der Applikation richtig gereinigt und vorbereitet wird.

Zahnschmuck Trend was beachten Zahn Glitzersteine selber anbringen

Ein falsch angebrachter Zahnschmuck kann tatsächlich die Bildung von Karies und Plaque begünstigen. Auch Kleber aus DIY-Sets und Sekundenkleber können den Zahnschmelz auf Dauer beschädigen. Und schließlich möchten wir unser schönes Lächeln nicht ruinieren, oder? Am besten lassen Sie lieber die Finger von Selbstversuchen und billigen Produkten und den Zahnarzt den Zahnschmuck anbringen.

Zahnschmuck Trend: So sieht die richtige Pflege aus!

Ab wann darf man Zahnschmuck tragen Accessoire Trends 2022

So oder so sollte die Mundhygiene für alle, die beim Zahnschmuck Trend mitmachen möchten, das A und O sein. Für langfristig schöne und gesunde Zähne geht die Pflege bei den Zahnsteinchen weit über das gewöhnliche Zähneputzen hinaus. Da die kleinen Verzierungen eine unregelmäßige Oberfläche aufweisen, können sich darauf viel leichter bakterielle Zahnbeläge ablagern. Um die Ausbreitung von Karies zu vermeiden, sollten Sie neben dem Zähneputzen auch die Zahnzwischenräume mindestens einmal am Tag mit Zahnseide reinigen.

was kostet Zahnschmuck Trend Glitzersteine für Zähne Kosten

Da die unregelmäßige Oberfläche ideale Bedingungen für Bakterien bietet, sollten Sie zudem den Zahnschmuck selbst ordentlich säubern. Um eventuelle Beschädigungen an der Zahnsubstanz zu vermeiden, würden wir Ihnen empfehlen, alle 3-4 Monate eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt in Anspruch zu nehmen.

Zahnschmuck wo machen Zahnsteinchen Trend 2022

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig