Make-up haltbar machen: Befolgen Sie diese Tipps, damit Ihre Schminke den ganzen Tag lang frisch aussieht

Von Yoana Benz

Haben Sie sich schon einmal geschminkt und hatten mittags nichts mehr auf Ihrem Gesicht? Wir wissen, wie unangenehm das sein kann, aber keine Sorge! Hier sind 11 Schritte, wie Sie Ihr Make-up haltbar machen können. Und nicht nur das: Ihr Make-up wird den ganzen Tag frisch aussehen, als hätten Sie es gerade erst aufgetragen.

Was Sie tun müssen, um Ihr Make-up haltbar zu machen

Reinigen Sie Ihre Haut vor dem Schminken

1. Bereiten Sie Ihre Haut vor: Reinigen Sie die Haut im Gesicht. Verwenden Sie dann ein Gesichtswasser, um den pH-Wert auszugleichen und die Haut geschmeidiger und frischer zu machen. Befeuchten Sie sie mit dem richtigen Produkt für Ihren Hauttyp. Wählen Sie ein ölfreies Produkt, das schnell einzieht. Warten Sie nach Ihrer Hautpflege etwa 10 Minuten, bevor Sie Make-up auftragen. So haben die Produkte genügend Zeit, um richtig einzuziehen.
Tipp: Sie sollten Ihre Haut auch mindestens 2 Mal pro Woche peelen, um sie geschmeidig zu halten und überschüssiges Öl, Bakterien und abgestorbene Hautzellen von der Oberfläche zu entfernen.

Tragen Sie die Grundierung mit den Fingern auf das Gesicht auf

2. Grundierung auf Gesicht und Augen auftragen: Tragen Sie die Grundierung mit den Fingern auf das Gesicht auf, um die Poren zu füllen und feine Linien zu glätten. Tragen Sie es mit den Fingerspitzen auf, um den Hautton Ihrer Augenlider auszugleichen, Rötungen zu neutralisieren und den Lidschatten länger haften zu lassen.
Tipp: Es gibt grundsätzlich 2 Arten von Grundierungen – auf Wasserbasis und auf Silikonbasis. Grundierungen auf Wasserbasis spenden der Haut Feuchtigkeit und das enthaltene Glycerin verleiht ihr ein natürliches Aussehen. Grundierungen auf Silikonbasis sind in der Regel geschmeidiger, können aber aufgrund ihrer dickflüssigen Formel das Make-up schwerer aussehen lassen.

Make-up länger haltbar machen mit ölfreier Foundation

3. Foundation, dann Abdeckstift: Tragen Sie eine flüssige Grundierung mit einem Beauty-Blender auf. Als Nächstes tragen Sie Concealer unter den Augen und auf Unebenheiten auf, bevor Sie alles mit dem Beauty-Blender verteilen.
Tipp: Ölfreie Grundierung hält am besten, da sie keine Weichmacher enthält, die das Make-up im Gesicht verlaufen lassen können.

Mehr Tipps für ein dauerhaftes Make-up

Für dauerhaftes Make-up die Foundation nicht mit den Fingern auftragen


4. Die Foundation nicht mit den Fingern auftragen: Tragen Sie die Foundation nicht mit den Fingern auf, wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Make-up schnell verschwindet. Tragen Sie es stattdessen mit einem Beauty-Blender auf. So werden Sie ihr Make-up haltbar machen.
Tipp: Mit einem Beauty-Blender können Sie auch leichtere Produktschichten auftragen, die länger halten als ein dickes, schweres Produkt, das Sie mit den Fingern auftragen.

Verwenden Sie einen Puder, damit ihr Make-up nicht auf Ihrem Gesicht zerläuft

5. Verwenden Sie Puder: Wenn Sie verhindern möchten, dass das Make-up auf Ihrem Gesicht zerläuft, verwenden Sie Puder, der zur Farbe Ihrer flüssigen Grundierung passt.
Tipp: Wenn Sie fettige Haut haben, hilft Puder auch, den Glanz zu reduzieren.

Wenn Sie Ihr Make-up haltbar machen wollen, entscheiden Sie sich für ein flüssiges Rouge


6. Wählen Sie ein cremefarbenes Rouge: Wenn Sie Ihr Make-up haltbar machen wollen, entscheiden Sie sich für ein flüssiges oder cremefarbenes Rouge. Dieses Produkt wird länger überstehen als die anderen.
Tipp: Wenn Sie dennoch ein Puder-Rouge bevorzugen, verwenden Sie einen etwas helleren Farbton, als den, von dem Sie glauben, dass er zu Ihnen passt. Der Grund dafür ist, dass er im Laufe des Tages ohnehin verblasst und eine dezentere Farbe annimmt.

Flüssige Eyeliner halten länger als Stifte

7. Flüssigen Eyeliner auftragen: Flüssige und gelartige Eyeliner halten länger als Stifte. Kajal besteht in der Regel aus Wachs, weshalb er leicht auf dem Gesicht schmelzen können.
Tipp: Wenn Sie trotzdem lieber einen Stift verwenden, können Sie den Lidstrich mit einem passenden Lidschatten ziehen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. Verwenden Sie einen Pinsel mit abgeschrägter Spitze oder eine Applikatorspitze.

Tragen Sie den Lippenstift mit einem Pinsel auf - er drückt das Pigment tiefer

8. Lippenstift in Schichten auftragen: Diese Technik gibt dem Lippenstift eine Basis, auf der er „hält“, ohne die Lippen auszutrocknen und aufzuplatzen. Tragen Sie Ihren Lippenstift wie gewohnt auf und tupfen Sie ihn dann mit einem Papiertuch ab. Benutzen Sie einen Pinsel und streichen Sie einen durchscheinenden Puder auf Ihre Lippen. Tragen Sie eine weitere Schicht Lippenstift auf und wiederholen Sie alle Schritte, bis Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.
Tipp: Tragen Sie den Lippenstift mit einem Pinsel auf – er drückt das Pigment tiefer in die Lippen als eine Tube oder ein Finger.

Schminke mit Spray fixieren

Verwenden Sie ein Spray - Es versiegelt Ihr Make-up für den Tag

9. Verwenden Sie ein Spray: Es frischt Ihr Make-up auf und „versiegelt“ es für den Tag.
Tipp: Es gibt verschiedene andere Möglichkeiten, das Spray zu verwenden. Sprühen Sie es vor dem Auftragen der Grundierung auf Ihren Beauty-Blender und vor dem Auftragen von Concealer auf Ihren Pinsel. Auf diese Weise hält das, was Sie aufgetragen haben, länger. Sprühen Sie Ihre Eyeliner- und Lidschattenpinsel vor dem Auftragen ein, um das Pigment zu fixieren.

Wenn Sie Ihr Gesicht tagsüber berühren, verschmieren Sie Ihr Make-up

10. Berühren Sie nicht Ihr Gesicht: Wenn Sie Ihr Gesicht tagsüber berühren, verschmieren Sie nicht nur Ihr Make-up, sondern können auch Öl und Bakterien auf Ihrer Gesichtshaut verteilen. Diese können das Auftreten von Unreinheiten verursachen. Tipp: Wann immer Sie den Drang verspüren, Ihr Gesicht zu berühren, verwenden Sie stattdessen ein beruhigendes Spray.

Tragen Sie keinen Puder über Ihrer Schminke auf, da dies Ihre Haut schwer erscheinen lassen kann

11. Tupfen Sie Ihr Gesicht während des Tages ab: Tragen Sie keinen Puder über Ihrem Make-up auf, da dies Ihre Haut schwer erscheinen lassen kann. Um Öl und unnötigen Glanz aus dem Gesicht zu entfernen, verwenden Sie Papiere, die Öl absorbieren. Wenn Sie fettige Haut haben, wählen Sie ein Papier ohne Mineralöl, da dieses Ihre Poren noch mehr verstopfen kann.

Was Sie tun müssen, um Ihr Make-up haltbar zu machen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig