Zeitlose Frisuren für reife Frauen: Diese flotten Klassiker schummeln ein paar Jahre weg!

von Katharina Müller
Werbung

Viele der neuesten Frisurentrends entwickeln und verändern sich im Laufe der Jahre. Es gibt bestimmte Frisuren, die jetzt als modisch gelten, aber in ein paar Jahren werden sie antiquiert und aus der Mode sein. Auch wenn es Spaß machen kann, mit den neuesten Frisurentrends mitzuhalten, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie sich eher zu einem traditionelleren Aussehen hingezogen fühlen, das dem Test der Zeit standhält. Zu unserem Glück gibt es eine große Anzahl klassischer Frisuren, die nie aus der Mode kommen werden. Aufgrund ihres Rufs, modisch und anpassungsfähig zu sein, sind solche Haarschnitte seit Langem beliebt. Entdecken Sie hier zeitlose Frisuren für reife Frauen ab 50 und 60, die ein paar Jahre wegschummeln können!

Der elegante Pixie Cut ist ein Klassiker

Der elegante Pixie Cut ist ein Klassiker

Werbung

Die anhaltende Beliebtheit des Pixie Cuts könnte auf das anhaltende Bedürfnis nach stilvollen Frisuren zurückzuführen sein, die wenig Pflege und Wartung erfordern. Diese Art von Frisur bringt Ihre Gesichtszüge am besten zur Geltung und lässt Sie unbeschwerter und jünger erscheinen.

Zeitlose Frisuren für reife Frauen ab 50 und 60 - Pixie Cut

Pixie Cuts können auf verschiedene Weise gestylt werden, zum Beispiel zerzaust, abgehackt oder asymmetrisch. Es handelt sich um eine schöne Frisur, die nie veraltet wirkt und es Ihnen ermöglicht, mit kurzen Haaren zu experimentieren.

Zeitlose Frisuren für reife Frauen – frecher Choppy Pixie

Zeitlose Frisuren für reife Frauen - Choppy Pixie

Diese Frisur ist eine hervorragende Wahl für Frauen, die ihr Haar kurz tragen möchten, denn sie ist lustig und peppig und hat auch einen Hauch von Eleganz. Dieser gezackte Pixie-Schnitt lässt Sie sofort jünger aussehen. Sie können den Look des Pixie Cuts mit einem schönen Pony aufpeppen.

Klassische Haarschnitte für Damen ab 50 und 60 – kurzes, gewelltes oder lockiges Haar

Zeitlose Frisuren für reife Frauen - Bob mit Locken

Gewelltes Haar ist eine sehr begehrte Textur, denn es lässt sich selbst mit den einfachsten Schnitten wunderbar stylen. Wenn Sie Ihr Haar stilvoll und funktionell tragen möchten, sollten Sie über einen Kurzhaarschnitt mit Locken nachdenken.

Klassische Haarschnitte für Damen ab 50 und 60 - kurzes, gewelltes Haar

Dies könnte mit einem zeitlosen Haarschnitt wie dem Bob oder dem Pixie geschehen, oder Sie könnten einen gewagteren Ansatz wählen, indem Sie mit Ihrem Friseur zusammenarbeiten, um andere Aspekte, wie eine Schläfenrasur für einen Kontrast, in Ihren Look einzubeziehen. Sie sollten darüber nachdenken, Ihr Haar beim Styling über Ihr Gesicht fallen zu lassen, da dies sehr attraktiv sein kann und die Merkmale Ihres Gesichts abschwächt.

Locken-Frisuren für ältere Damen

Diese Frisur ist ideal für Frauen über 50, da sie sanfte Locken hat, die im Nacken abgeschnitten sind. Die Locken bringen Bewegung und Schwung in das Haar, was zur Entwicklung des gewünschten Volumens und Stils beiträgt. Sie können das Erscheinungsbild von Glätte und Fülle am Haaransatz beibehalten, indem Sie Ihr Haar mit einer Rundbürste föhnen.

Zeitlose Frisuren für reife Frauen – flotter Bob

Zeitlose Frisuren für reife Frauen - flotter Bob

Ein glatter Bob ist zweifellos eine klassische Frisur und es gibt nichts, was mit einem Klassiker konkurrieren kann. Dieser Haarschnitt ist immer attraktiv und modisch, unabhängig davon, was gerade angesagt ist. Bob-Frisuren mit glattem Abschluss enden an der Kinnpartie und sind die ideale Wahl, um das Gesicht zu umrahmen. Sie lenken die Aufmerksamkeit auf Ihre Gesichtszüge.

Bob Cut - klassische Frisur für Damen ab 50 und 60

Wenn dies Ihr typischer Look ist, sollten Sie mit einem anderen Element oder ein paar mehr Lagen experimentieren, um etwas Abwechslung zu schaffen. Falls Sie dickes Haar haben, sollten Sie besonders vorsichtig sein – zu kurz geschnittene, dicke Haare könnten eher aufgebläht als elegant wirken.

Lob Cut für ältere Damen

Klassischer Long Bob Cut für Frauen ab 50 und 60

Ein langer Bob, oft auch als Lob bezeichnet, kann selbst die schlichteste Person anspruchsvoll erscheinen lassen. Der Lob-Haarschnitt kann mit einer Vielzahl von Haartexturen gestylt werden. Egal ob Sie glattes, lockiges Haar oder gewelltes Haar haben, können Sie die Frisur tragen.

Lob Cut für ältere Damen

Schulterlanges Haar ist genau die richtige Länge, um eine breite Palette von Stylingmöglichkeiten zu bieten, aber dennoch überschaubar genug, um keinen übermäßigen Pflegeaufwand zu erfordern. Diese zeitlose Frisur wird wohl nie aus der Mode kommen, denn das Gesamterscheinungsbild ist sowohl modisch als auch funktionell.

Mittellanger Stufenschnitt mit oder ohne Pony

Mittellanger Stufenschnitt mit oder ohne Pony

Mit zunehmendem Alter verändert sich Ihr Haar und es kann dadurch etwas an Volumen und Struktur verlieren. Die effektivste Methode, um dem Haar seine Vitalität und Sprungkraft zurückzugeben, ist das Hinzufügen von Schichten zu Ihrer Frisur. Für viele Frauen ist es von großem Vorteil, wenn sie ihr Haar in Stufen schneiden und auf einer mittleren Länge halten. Diese Frisur ist luftig und jung, wirkt aber dennoch sehr weiblich und raffiniert.

Gestufte Frisuren ab 50

Um diese Frisur zu erhalten, sollten Sie Ihren Friseur bitten, Ihr Haar so zu schneiden, dass die längsten Partien knapp unter Ihre Schultern fallen. Durch den Schnitt auf diese Länge hat Ihr Haar mehr Bewegung, wenn es bis zu den Schultern fällt. Danach sollte der Stylist beginnen, die oberen Lagen immer kürzer zu schneiden und schöne Stufen zu kreieren.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig