Von Blond auf Braun: Tipps, was beim Färben zu beachten ist + Vorher Nachher Bilder

Von Ramona Berger

Die Frau ist ein wankelmütiges Geschöpf. Deshalb ändern sich unsere Frisuren ständig, von dezent bis spektakulär. An einem Tag wollen wir blond werden, an einem anderen – unsere alte Haarfarbe zurückholen. Leider haben wir hier eine schlechte Nachricht für Sie. Es ist nicht so einfach, von Blond auf Braun umzusteigen. Um zu verhindern, dass Ihre Haare einen Grünstich bekommen oder eher stumpf aussehen, ist es wichtig, einen vernünftigen Ansatz zu wählen und Ihre Haare beim Friseur von Blond auf Braun zu färben. Hier sind einige Tipps, wie Sie eine schöne und lang anhaltende Haarfarbe erhalten.

Von Blond auf Braun färben: Worauf muss man achten?

Haare von blond auf braun färben bei einem kurzen Bob

Warum ist das Färben von blondierten Haaren nicht so einfach, wie es klingt? Nun, der gesamte Prozess ist kompliziert und hängt von einigen Schlüsselfaktoren ab:

Ihre bereits blondierte Haarfarbe

von blond auf caramel braun

Das Ergebnis beim Haarefärben hängt ausschließlich von der Grundfarbe ab. Je heller die Haare blondiert sind, desto mehr kühle Töne nehmen sie auf (einschließlich Grün, Asche und Blau). Wenn man versucht, die Haare selbst in einem kühlen Braunton zu färben, kommt es häufig zu einem Grünstich. Grünliche Farbtöne lassen sich nur sehr schwer korrigieren, daher sollten Sie es sich zweimal überlegen, bevor Sie Ihre Haare zu Hause von Blond auf Braun färben.

Vorpigmentieren (Rückpigmentierung)

Haare beim Friseur von Blond auf Caramelbraun färben

Ein sehr wichtiger Aspekt beim Übergang von blonden zu braunen Haaren ist das Vorpigmentieren oder das Auffüllen der Haare mit Farbpigmenten. Dabei handelt es sich um nichts anderes als eine Vorfärbung Ihrer Haare, um das Haar wieder mit Farbpigmenten anzureichern, die bei braunem Haar häufig als Untertöne vorhanden sind und bei hellen Haarfarben fehlen. Die Farbe wird mit einem Entwickler gemischt, der tief in die Haarstruktur eindringen und eine Basis für die braune Haarfarbe schaffen soll. Wenn Sie diesen Schritt im Prozess auslassen, kann die Haarfarbe zu wenig Tiefe haben, unpassend sein oder sich schnell auswaschen.

Warme Rot- und Kupfertöne spielen hier eine sehr wichtige Rolle. Wie wir aus dem Farbkreis wissen, wird die Farbe Grün mit Rot neutralisiert. Um also beim Vorpigmentieren ein gleichmäßiges, natürliches Braun zu erhalten, ist es meist ratsam, einen dieser Töne als Entwickler zu verwenden.

Selektives Vorpigmentieren kann notwendig sein

von blond auf braun grünstich vermeiden


Es gibt Fälle, in denen es notwendig ist, nur bestimmte Haarpartien mit Pigmenten anzureichern, um der neuen Farbe näherzukommen. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass der Colorist die Vorpigmentierung nur an den am stärksten geschädigten Haarspitzen (oder in den Längen und den Haarspitzen) aufträgt. Auf diese Weise erhalten wir eine gleichmäßige und dauerhafte Farbe über die gesamte Haarlänge. Am häufigsten wird diese Methode bei ungleichmäßig blondierten Haaren, wie z.B. bei Balayage, stumpfer Haarfarbe und trockenen Spitzen angewandt.

was passiert wenn man von blond auf braun färbt

Jeder Fall ist individuell und erfordert einen anderen Ansatz. Berücksichtigen Sie daher immer den Zustand des Haares, das Farbspektrum, die Nuance, den Farbtyp und Ihre Farbvorlieben. Am Ende ist das Wichtigste die Zufriedenheit mit einer gut gewählten Frisur!

Von Blond auf Braun: Wie färbt man blondierte Haare dunkler?

haarfarbe ändern von blond auf braun


Im Folgenden zeigen wir Ihnen ein paar Vorher-Nachher-Beispiele und erklären kurz, wie man die gewünschte braune Farbe am einfachsten erreichen kann.

1. Von Blond zu Braun mit Strähnchen

Von Blond zu Braun mit Strähnchen - Reverse Balayage

Es kommt oft vor, dass Frauen, die ihre Haare platinblond gefärbt haben, sich später eine natürlichere Haarfarbe wünschen – mit Strähnchen, Sombre oder Balayage. Manche entscheiden sich auch für eine ähnliche, aber dunklere Haarfarbe für den Herbst. Wie kann man das machen? Hier sind ein paar Tipps.

Zunächst einmal ist es eine gute Idee, zuerst eine Vorpigmentierung zu verwenden, damit sich die Farbe gleichmäßig auswäscht. Dann machen wir das Gegenteil von dem, was wir beim Blondieren der Haare machen. Das bedeutet, dass wir zuerst einen dunklen Farbton auf den Ansatz auftragen und dann, nach der Auswahl der Strähnen, einen mittelbraunen oder hellbraunen Farbton auftragen. Ihr Colorist könnte dies auch als Reverse Balayage bezeichnen.

2. Von Platinblond zu dunklerem Blond

von blond auf braun ohne grünstich

Dieser Look ist etwas einfacher zu bekommen. Es gilt zwei Dinge zu beachten. Erstens wird der Colorist den Zustand Ihrer Haare beurteilen (durch die Blondierung könnte Ihr Haar zu sehr beschädigt und porös geworden sein, was bedeutet, dass es zunächst eine gute Pflegekur braucht). Zweitens ist eine sorgfältige Inspektion erforderlich, um festzustellen, wie hell Ihre blonden Haare sind und ob sie gleichmäßig aufgehellt wurden.

Achten Sie darauf, dass Sie es mit der Menge an roter Haarfarbe nicht übertreiben – wenn Sie ein „schmutziges Blond“ anstreben, wird es schwer sein, die Rottöne zu decken. Bestehen Sie nicht darauf, den Look zu bekommen, den Sie auf Pinterest gespeichert haben. Lassen Sie den Coloristen die schmeichelhafteste Farbe für Ihren Typ auswählen. Zu diesem Zeitpunkt kann er die Nuance kühler machen, um dunkleres blondes Haar zu erhalten.

3. Von Blond zu Hellbraun

von blonden strähnen auf braun färben

Hier ist die Geschichte ähnlich: Man muss auf den Farbton der Ausgangsfarbe und den Zustand des Haares achten. Es lohnt sich, das Haar mit rotem Entwickler zu behandeln, der den Grünstich beseitigt.

4. Von Blond zu Dunkelbraun

haare von blond auf dunkelbraun vorher nachher

Je dunkler die ausgewählte Nuance ist, desto schwieriger ist es, sie zu erhalten. Wenn man von Blond auf Braun wechselt, ist es wichtig zu wissen, dass die frisch gefärbten Farbpigmente Zeit brauchen, um sich in den Haaren festzusetzen. Mit anderen Worten: Die dunkelbraune Farbe wird sich schnell auswaschen. Damit die Farbe länger im Haar hält, sollten Sie Ihre Haarpflege anpassen und Shampoos auf der Basis von Kamille, Brennnessel, Zitrone sowie Anti-Schuppen-Shampoos verwenden. Sie sollten Produkte wählen, die die Schuppenschicht schließen, dem Haar Feuchtigkeit spenden und für gefärbtes Haar maßgeschneidert sind.

Beim ersten Besuch im Salon sollte ein Colorist Ihre blonden Haare vorpigmentieren und dann die Farbe bis zum gewünschten dunkelbraunen Farbton vertiefen.

5. Blondierte Haare schwarz färben

Haare von Blond auf Schwarz färben

Die schwarze Farbe ist etwas ganz Besonderes, ob in der Welt der Maler, Cartoonisten oder Friseure. Warum eigentlich? Schwarz gilt als neutrale Farbe – genau wie Weiß. Aber im Gegensatz zu Weiß setzt sich Schwarz aus all seinen Schattierungen zusammen, die sich gegenseitig überlagern. Schwarz als Haarfarbe versprüht einen Hauch von Klasse und Eleganz. Außerdem betont es unsere Gesichtszüge und verstärkt die Farbe unseres Teints, was helle Haut blass und ungesund aussehen lassen kann. Sie sollten sich also unbedingt, von Ihrem Coloristen beraten lassen, was zu Ihnen passt.

Hier ist ebenfalls eine Vorpigmentierung erforderlich, bei der die Strähnen mit allen Pigmenten aus dem Farbkreis angereichert werden. Dann kann die Farbe in zwei oder drei Sitzungen verdunkelt werden, bis Sie eine gleichmäßige schwarze Farbe erreichen.

6. Wie man blondierte Haare schokobraun färbt

von blond auf schokobraun - vorher nachher

Es ist viel einfacher, blondierte Haare in ein warmes Braun zu färben als in ein kühles, weil blondierte blonde Haare die kühleren Farbtöne auffangen. Und mit der falschen Wahl einer Vorpigmentierung kann die Farbe schmutzig erscheinen. Wenn Sie von Blond zu warmem Braun wechseln möchten, sollten Sie hauptsächlich rote, braune, goldene und manchmal rosa Farbtöne verwenden, damit die Farbe dreidimensional wirkt und mit dem Licht spielt.

7. Wie man blondierte Haare aschbraun färbt

haare von blond auf kühles braun mit highlights

Blondes Haar aschbraun zu färben ist viel schwieriger, als es caramelbraun zu färben, weil, wie bereits erwähnt, die Gefahr besteht, dass man einen Grünstich bekommt. Um ein kühles Braun auf mittelblondem, hellblondem oder platinfarbenem Haar zu erhalten, müssen Sie darauf achten, welche Farbtöne Sie in Ihre Färbeschale geben.

Selbst wenn Sie sich für einen kühlen Farbton entschieden haben, sollten Sie immer ein wenig Rot und Rosa hinzufügen. Versuchen Sie außerdem, kühle Farbtöne zu wählen, die die Farbe nicht stark verunreinigen – Violett, Blau, Grafitgrau und Aschbraun. Letztere ist übrigens die riskanteste Farbe und färbt das Haar am häufigsten grün, wenn sie nicht richtig verwendet wird.

Haare selber färben von Blond auf Braun

von blond auf mahagoni braun

Nach diesem Artikel müssen Sie sich schon bewusst sein, wie schwierig die Kunst der Colorierung ist und wie viele Faktoren beeinflussen, wie man eine zufriedenstellende endgültige Farbe erreicht. Wenn Sie nicht zu wählerisch in Bezug auf die ultimative Variante der braunen Haarfarbe sind und sich entscheiden, Ihre Haare von Blond auf Braun zu Hause mit einer Haarfarbe aus der Drogerie zu färben, denken Sie zumindest daran, zuerst Ihre blondierten Haare mit einigen roten Pigmenten anzureichern. Verwenden Sie eine rote Haarfarbe, bevor Sie Ihre Haare dunkel färben. Eine andere Variante ist die Verwendung einer warmen, kupferbraunen Haarfarbe, auch wenn Sie sich einen neutralen oder kühleren Farbton wünschen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig