Shaggy Bob: 20 schicke Frisuren und einfache Styling-Tipps für jede Haarlänge

Von Ramona Berger

Der Bob hat stolz den Prüfungen der Zeit standgehalten. Da diese klassische Frisur in jeder Saison leicht verbessert und neu interpretiert wird, bleibt sie von Jahr zu Jahr in Mode. Heutzutage hat der Shag Cut bestimmte Veränderungen beim immer eleganten Bob-Haarschnitt ausgelöst und so den Shaggy Bob ergeben. Wie der Trend aussieht und gestylt wird, erfahren Sie hier.

Shaggy Bob – Was ist das?

Shaggy Bob gestuft mit Pony

Der Shaggy Bob ist ein Haarschnitt, der mit der Technik des Razor Cuts kreiert wird, um abgehackte Spitzen und strukturierte Stufen hinzuzufügen, die ungleichmäßig und fransig sein können. Entstanden in den 70er Jahren hat sich der Haarschnitt nun zu einer modernen und eleganteren Version weiterentwickelt.

mittellanger Long Bob mit Pony für längliches Gesicht

Warum erfreut sich der Shaggy Bob so großer Beliebtheit? Er ist super pflegeleicht und sieht mit nur wenigen Handgriffen super stylisch aus! Schauen Sie sich vor Ihrem nächsten Friseurtermin diese Bilder von beliebten Shaggy Bob Frisuren an! Egal, ob Sie glatte, wellige oder lockige Haare haben – Sie werden garantiert die richtige Frisur für sich finden.

Die Trendfrisur hat viele verschiedene Varianten

Kurzer Shaggy Bob für feines Haar

Kurzer Shaggy Bob mit Pony für feines Haar blond

Ein Choppy Cut mit fransig geschnittenen Stufen ist die einfachste Möglichkeit, um feines Haar fülliger wirken zu lassen. Ein kurzer Shaggy Bob, der bis zum Kinn reicht, steht vor allem ovalen und eckigen Gesichtern und betont ihre markanten Gesichtszüge wunderbar.

Kinnlanger Shaggy Bob mit tiefem Seitenscheitel

Kinnlanger Shaggy Bob mit tiefem Seitenscheitel und Strähnchen


Choppy Frisuren sind mit einem fransigen Stufenschnitt und einem guten Texturizer ein Kinderspiel. Wenn Sie dann noch eine mehrdimensionale Haarfarbe wie dieses braun-blonde Balayage verwenden, haben Sie im Handumdrehen einen trendigen Look mit minimalem Aufwand. Ein tiefer Seitenscheitel verändert die Gesichtsproportionen enorm und lässt ein ovales Gesicht weniger langgezogen wirken.

Shaggy Bob mit Side Swept Bangs für rundes Gesicht

shaggy bob mit side swept pony für rundes gesicht

Bei einer runden oder herzförmigen Gesichtsform sollte man den Seitenpony etwas weniger tief ziehen. Ansonsten werden diese optisch noch weiter in die Breite gehen. Scheiteln Sie das Haar auf einer Seite und stylen Sie größere Wellen. Die Idee ist, dem Haar mehr Volumen zu verleihen.

Schulterlanger Shaggy Schnitt mit Pony

shaggy bob mittellang mit curtain bangs


Wenn Sie mitteldickes Haar haben, sollten Sie sich für einen Bob mit ausgedünnten Spitzen und vollerem Pony entscheiden. Das Razoring sorgt für ein luftigeres Aussehen an den Enden. Ein voller Pony, der in leichte Stufen um das Gesicht herum übergeht, verleiht dieser Frisur ein lebendiges Aussehen. Trocknen Sie das Haar mit den Fingern, um eine zu starke Biegung durch eine Rundbürste zu vermeiden.

Shaggy Pony für diamant- und herzförmiges Gesicht

shaggy bob mit pony für dickes haar

Alle Frauen können eine Version des Shaggy Bobs tragen. Sie können die Länge und Form des Ponys so anpassen, wie es Ihnen am besten gefällt. Ein kurzer Bob mit Shaggy Pony kann diamant- und herzförmigen Gesichtsformen schmeicheln. Er umrahmt das Gesicht und betont die Gesichtszüge.

Shaggy Bob kinnlang

Shaggy Choppy Bob mit Pony für glatte Haare

Ein Shaggy Choppy Bob mit Pony ist möglich, auch wenn man glattes und feines Haar ist. Ein solcher Haartyp ist perfekt und lässt den Bobschnitt edgy wirken. Das Beste an diesem Trend ist, dass er zu Frauen jeden Alters passt.

Mittellanger Shag-Bob mit Curtain Bangs

shaggy bob mit curtain bangs für dünnes glattes haar

Ein mittellanger Shag-Bob mit Curtain Pony ist eine gute Wahl, vor allem, wenn Ihr Haar Textur braucht. Dieser Haarschnitt hat subtile Stufen, die eine weiche und mühelose Textur schaffen. Dabei sind Curtain Bangs die beste Ponyfrisur zur Betonung der Wangenknochen.

Blonder kurzer Shaggy Bob für Frauen über 50

Blonder kurzer Shaggy Bob für Frauen über 50

Der blonde Shaggy Bob für Frauen über 50 ist ein vielseitiger Haarschnitt, der zu jeder Haartextur und Gesichtsform passt. Dabei verwendet der Friseur eine Kombination aus verschiedenen Texturierungs- und Formgebungstechniken. Auch Highlights und Lowlights sorgen für eine lebendige Haarfarbe.

Long Bob im Wuschel-Look ab 50

Shaggy Long Bob ab 50 mit Balayage macht jünger

Der Long Bob ist gerade die Trendfrisur schlechthin und lässt insbesondere Frauen ab 50 um Jahre jünger wirken! Mit einem Caramel Balayage und seitlich getragenem überlangem Pony erhalten Sie die ultimative Anti-Aging-Frisur!

Stylischer Shag-Haarschnitt bei hoher Stirn

shaggy bob für dünnes haar mit mittelscheitel

Kombinieren Sie einen Shaggy Bob mit einem Mittelscheitel, um einen flotten, frechen Stil zu erhalten. Ein toller Shag hängt von der Fülle und Textur des Haares ab. Wenn diese Faktoren fehlen, können Sie die Spitzen etwas locken. Bürsten Sie die Locken dann sanft mit einer Paddelbürste durch.

Baby Bangs bei niedriger Stirn

shaggy bob mit baby bangs für feines haar

Wenn Sie dünnes, feines Haar und eine niedrige Stirn haben, sollten Sie den Shaggy Bob am besten mit einem Micro-Pony tragen. Der Shag-Haarschnitt zaubert viel Bewegung ins Haar und der Pony sorgt für ein schickes Finish. Verbessern Sie die Textur, indem Sie die Haare mit Lockenschaum stylen. Locken können die kantige Form eines eckigen Gesichts schön abmildern.

Shaggy Bob mit Brille für ältere Damen

shaggy bob gestuft für frauen ab 60

Ein mittellanger Bob ist ein pflegeleichter Haarschnitt und somit auch perfekt für ältere Damen. Der Look funktioniert am besten mit natürlich welligen und lockigen Haaren.

Ombre-Balayage-Kombi

mittellanger shaggy bob mit ombre

Ob gewellt oder glatt – ein Shaggy und Messy Bob mit Ombre passt zu jeder Haartextur. In diesem Beispiel wird eine interessante Kombination zwischen den beiden kreiert. Die Farbverteilung ist horizontal, wie beim Ombré, aber wir sehen auch vertikale Strähnchen rund ums Gesicht und in den Längen. Die Face Frame Highlights bringen die Gesichtszüge wunderbar zur Geltung.

Shaggy Bob ohne Pony

gesufter blonder shaggy bob ohne pony

Ein gestufter, schulterlanger Shaggy Bob ohne Pony ist auch eine sehr vielseitige Frisur. Sie können die Haare hochbinden oder offen tragen, lockig oder glatt stylen. Blonde Strähnchen sorgen dabei für eine zusätzliche Dimension. Dies ist ein toller Haarschnitt für Frauen, die eine pflegeleichte Frisur wünschen.

Eine auffällige Haarfarbe zum Shag-Cut sieht auch toll aus

Shaggy Frisur gestuft in zwei Rottönen

Dieser mittellange burgunderrote Bob ist perfekt, um die kreative Seite Ihrer Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Für mehr Lebendigkeit bitten Sie Ihren Coloristen zwei Rottöne zu kombinieren.

Asymmetrischer fransiger Bob

Asymmetrischer Shaggy Bob vorne lang hinten kurz

Sie haben Lust auf einen Statement-Cut? Dann sind asymmetrische Frisuren das Richtige für Sie. Gerade beim Bob kommen die unterschiedlichen Haarlängen bzw. die Asymmetrie besonders gut zur Geltung. Durch die kürzeren Stufen am Hinterkopf bekommen die Haare zudem auch mehr Volumen.

Shaggy Bob für Naturlocken

shaggy bob mit locken und pony schulterlang

Durch einen präzisen Lob-Haarschnitt bekommen Naturlocken noch mehr Schwung. Dazu passt auch perfekt ein Shaggy Pony, der das Gesicht schön einrahmt. Weitere Ideen für eine coole Locken-Pony-Kombi finden Sie in diesem Artikel.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig