Bob mit Locken: 10 Naturlocken Frisuren, die jetzt total angesagt sind!

von Ramona Berger
Werbung

Naturlocken sind wunderschön feminin, verspielt und einfach zu stylen. Lange Zeit herrschte die Meinung vor, dass lockige Haare besser aussehen, wenn sie länger sind, weil sie von Natur aus dazu neigen, erst in die Breite und dann nach unten zu wachsen. Doch in den letzten Jahren haben wir uns davon überzeugt, dass sich die meisten Arten von Bobs auch mit lockigen Haaren wunderschön kombinieren lassen. Der Schlüssel liegt darin, die richtige Frisur für Ihren Lockentyp zu finden. Bei Naturlocken wird der Haarschnitt auch oft im trockenen Haar vorgenommen, so dass er an den individuellen Lockentyp angepasst ist. Wir zeigen Ihnen heute, wie vielseitig und schick ein Bob mit Locken sein kann!

asymmetrischer bob mit locken

Werbung
welche Bob Frisuren 2021 sehen ab 60 gut aus
Haare und Frisuren

Moderne Bob Frisuren 2021 für Frauen ab 60, die sofort jünger aussehen lassen!

Vor Ihrem nächsten Friseurbesuch schauen Sie sich diese Bilder von trendigen Bob Frisuren 2021 für Frauen über 60 an! Sie machen jünger und

Der Curly Bob ist oft ein kurzer, leicht asymmetrischer, durchgestufter Bob. Doch es gibt viele Arten von Bobs – asymmetrisch, gestuft, mit oder ohne Pony usw. Wir werden Ihnen helfen, die perfekte Bob Frisur für Ihre Naturlocken zu finden!

1. Kurzer Bob mit einem lockeren, seitlich getragenen Pony

kinnlanger Bob bei Locken mit seitlich getragenem Pony

Dieser lockige Bob ist absolut wunderschön und schick zugleich! Kinnlange Frisuren umrahmen das Gesicht wunderbar und sorgen für einen einfachen und frischen Look. Behalten Sie die Länge vorne mit einem schrägen Pony.

Ramona aus Frankfurt ist Mutter der zweijährigen Kaia. Ihre Leidenschaften sind Zumba, Natur und Gärtnern, was sie in ihrem Hinterhofparadies auslebt. Sie sucht ständig nach Mama-Hacks und Kochtipps, um den Alltag effizienter zu gestalten. Kreative Ideen für Kinderentwicklung und aktuelle Trends in Mode und Ernährung begeistern sie ebenfalls. Seit 2013 schreibt Ramona für Deavita, stets gründlich recherchiert und oft durch Experteninterviews gestützt. Sie hat Psychologie in Freiburg studiert.