Boxie Frisur 2022 für Frauen: Der Trend geht weiter! Das sind die Stylings, die auch 2023 angesagt sein werden

Von Anne Seidel

Selbstverständlich ist der Bob eine zeitlose und unglaublich attraktive Frisur, die noch dazu jedem Typ Frau steht. Doch manch einem ist der Klassiker doch etwas zu neutral oder vielleicht inzwischen zu langweilig geworden. Möchten auch Sie etwas Abwechslung, ohne gleich eine radikale Veränderung vorzunehmen, ist die Boxie Frisur für Damen genau das Richtige! Eine Kurzhaarfrisur, die mit ihrem Pep den Pixie und Bob mit einem Hauch Box Bob vereint und sich dadurch in eine perfekte Kombi verwandelt. Probieren Sie sie aus, um trendig ins Jahr 2023 zu starten.

So sieht der trendige Haarschnitt aus

Boxie Frisur auf Höhe der Ohren mit breitem Pony und wenig Stufen

Der Schnitt ist nicht nur kürzer als ein Bob, sondern noch dazu auch nicht so stumpf geschnitten. Genau hier kommt nämlich der Pixie ins Spiel: seine peppigen Fransen lockern den Bob Cut auf, sodass Sie auch etwas vom Pixie Cut erhalten, nur eben lang. Obwohl der stumpfe Schnitt hier ausbleibt, erbt die Boxie Frisur auch etwas vom Box Bob, vor allem, wenn man sich für einen Pony entscheidet. Wir erinnern, dass dieser zwar im Gegensatz zum Boxieschnitt gerade und in etwa auf Kinnhöhe geschnitten ist, aber letzterem durch seine box-artigen Eigenschaften ähnelt und selbst dünnes Haar voluminöser erscheinen lässt. Das ist auch der Grund, weshalb er für Frauen mit dünnem Haar bestens geeignet ist.

Die Länge der Frisur pendelt sich also irgendwo zwischen Pixie und Bob ein, sodass Sie diesbezüglich freie Wahl haben. Besonderes Merkmal ist bei der Boxie Frisur der Hinterkopf, den man besonders dafür nutzt, den fransigen Look des Pixies einzuarbeiten.

Freche Boxie Frisur mit Stufen am Oberkopf und glatt im Nacken

Ist die Haarfrisur pflegeleicht?

Im Gegensatz zu sehr kurzen Haarschnitten müssen Sie diese Variante nicht oft nachschneiden lassen, damit sie in Form bleibt. Lediglich bei stumpfen Schnitten oder der A-Linie, sowie Ponys müssen möglicherweise häufiger gestutzt werden. Ansonsten reicht es, wenn Sie einmal im Monat oder alle anderthalb Monate Ihren Friseur besuchen. Auch was das tägliche Styling betrifft, ist die Boxie Frisur sehr pflegeleicht, wie wir am Ende erklären werden.

Längere Boxie Frisur mit Pony, dezenten Stufen und Box Bob Cut

Der Unterschied zum Bixie Cut

Es ist schwer, klare Grenzen zu setzen, die die beiden Stylings unterscheiden, da sie viele gemeinsame Merkmale haben. Beide basieren auf dem Bob und Pixie. Im Allgemeinen gibt es bezüglich aller Haarystylings keine strengen Regeln, da es immer Variationen zu jedem gibt. So könnte die Boxie Frisur, wenn sie etwas kürzer ist, durchaus auch als Long Pixie durchgehen oder, wenn sie länger und stufiger ist als Long Shaggy Bob.

Die Bezeichnung sollte daher nur als Orientierung dienen, bevor Sie die Details mit Ihrem Stylisten absprechen.

Boxie Frisur 2022/23 – Variieren Sie das modische Styling!

Boxie Frisur kurz und glatt für einen dezenteren Look


Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regeln und somit können Sie den Basisschnitt natürlich auch verändern und Ihren Vorstellungen anpassen. Das müssen Sie lediglich mit Ihrem Friseur besprechen. Ob Pony, Maschinenschnitt oder asymmetrisch, Sie können beliebige Elemente hinzufügen und natürlich auch mit Farben und Highlights experimentieren. So wird Ihr Look garantiert einzigartig und all Ihre Freundinnen für das neue Jahr inspirieren!

Die alternative Bob-Frisur kurz geschnitten mit Undercut

Boxie Frisur mit Undercut und toupiert für mehr Volumen

Eine Variante, die in den 90er Jahren sehr beliebt war, ist jene mit Undercut, bei der die unteren Partien (auch an den Seiten) kürzer geschnitten waren und teilweise vom Deckhaar überdeckt wurden. Ein auffallender Schnitt, der den Pep des Pixies sogar noch betont. Es muss aber kein radikaler Rasierschnitt sein. Gerne dürfen diese Haarpartien etwas länger bleiben.

Einen Undone-Effekt mit dem Haarschnitt kreieren

Kombination aus Pixie, klassischem Bob und Box Bob


Lieben Sie den wilden, unordentlichen Look auf Ihrem Kopf, können Sie das mit der Boxie Frisur bestens erreichen, und zwar auf zwei Weisen: Entweder Sie lassen sich besonders viele Stufen ins Deckhaar und fransige Enden schneiden (Choppie Boxie) oder sie schaffen sich das Styling selbst, indem Sie die Basisfrisur einfach mit Hilfe von Stylingprodukten am Hinterkopf durchkneten (Undone Boxie). Bei beiden Varianten können Sie den Effekt noch verstärken, indem Sie eine Pony hinzufügen (lassen).

Feathered Boxie Frisur für feines, dünnes Haar

Glatte Boxie Frisur bis zum Nacken in modernem Erdbeerblond

Dass der Boxiecut auch für Frauen mit dünnen Haaren bestens geeignet ist, haben wir ja bereits erwähnt. Mit der Feathered-Variante können Sie aber sogar noch mehr Volumen hinzufügen, da dieses sich nicht nur auf den Hinterkopf wie sonst konzentriert, sondern auch auf die Seitenpartien erweitert wird.

Asymmetrischer Blunt-Schnitt für Traditionalisten

Die Boxie Frisur ähnelt dem Bixie, mit einem Hauch Box Bob

Sie haben es lieber in Richtung Klassiker und nicht zu rockig und frech? Dann lassen Sie statt des Pixies einfach mehr Bob durchscheinen. Das erreichen Sie beispielsweise mit einem stumpfen Schnitt wie beim beim Blunt Bob, jedoch natürlich weiterhin mit dem stufigen Look des Pixies. Das Haarstyling wirkt im Endeffekt auf diese Weise eleganter. Diese Variante ist auch mit der trendigen A-Linie kombinierbar, bei der die Haare hinten etwas kürzer sind und nach vorne hin länger werden (vielleicht werden Sie dadurch ja dazu verführt, den Undercut mit einzuarbeiten).

Stylen Sie die Boxie Frisur richtig je nach Haarstruktur

Pflegeleichte Kurzhaarfrisur glatt mit Seitenpony

Kurzhaarfrisuren sind bezüglich des Stylings sehr pflegeleicht und Boxie Haare machen da keine Ausnahme. Was am besten funktioniert, kommt vor allem auf den jeweiligen Schnitt und die Haarstruktur an, aber im Allgemeinen gilt:

  • Weniger gestuftes Haar, das eher in Richtung glatt geht, stylt man wunderbar mit Lockenstab oder Glätteisen (Hitzeschutz nicht vergessen!).
  • Volumen im Ansatz erhalten Sie mit Hilfe von Trockenshampoo oder spezielles Spray für den Ansatz.
  • Stärker gestuftes oder lockiges Haar kneten Sie mit Haarwachs durch für einen peppigeren Look. Locken stylen sich auch mit Schaumfestiger sehr gut.
  • Dicke Haare formen Sie mit einer Rundbürste und Föhn.
  • Dünnes Haar dürfen Sie wellen, aber auch glätten, vorausgesetzt, Sie verwenden auch ein Volumenspray, damit das Haar nicht so angeklatscht aussieht.

Langer Boxieschnitt mmit Strähnchen und Seitenscheitel

Feathered mit längerem Undercut

Feathered Boxie Frisur mit Undercut, Stufen und Volumen

Je stufiger, desto „pixieger“

Variante mit A-Linie – Hinten glatt gestylt und vordere Strähnen gewellt

Kürzere Haare am Hinterkopf und A-Linie

Undone Look für dicke Haare

Boxie Frisur stylen mit Haarwachs oder Schaumfestiger

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig