Kosmetiktasche nähen – Nähanleitung mit Reißverschluss

kosmetiktasche nähen geschenkidee-diy-wasserfest-textil


Haben Sie Lust etwas praktisches selbst herzustellen? Dann können Sie es ja mal mit dieser Idee für eine Kosmetiktasche probieren. In der Tasche können Sie alle kleineren Make-up-Produkte und -Utensilien verstauen, was vor allem dann nützlich ist, wenn Sie verreisen. Eine Kosmetiktasche nähen können Sie aber auch, wenn Sie auf der Suche einer originellen Geschenkidee für eine Freundin, Schwester oder eine andere Verwandte sind. Allein der Fakt, dass Sie sie selbst gemacht haben, wird garantiert gut ankommen. Kommen wir nun aber zu der einfachen Anleitung.

Kosmetiktasche nähen mit einer Nähmaschine

kosmetiktasche nähen schwarz-weiss-stoff-muster-wachstuch

Am besten verwenden Sie Wachstuch als Material für die Kosmetiktasche. Dieser Stoff ist nämlich wasserfest und kann problemlos gewaschen werden. Der untere Teil des Wachstuchs ist wiederum mit einer flauschigen Schicht ausgestattet, den Sie für den Innenbereich der Tasche nutzen können. Wenn Sie die Kosmetiktasche nähen möchten, benötigen Sie außerdem eine Nähmaschine, die mit einem Reißverschlussfuß ausgestattet ist.

Kosmetiktasche nähen – Materialien

kosmetiktasche-naehen-rechteck-textil-wachstuch-individuell-muster

Das Wachstuch muss eine Größe von 22 x 28 cm haben. Sollten Sie es erst zurechtschneiden müssen, verwenden Sie ein Lineal, um möglichst gerade Ränder zu erhalten. Kleine Mäkel sind kein Problem, da die Ränder nach innen genäht werden. Desweiteren sollten Sie einen Reißverschluss besorgen, der zu den Farben des Wachstuchs passt. Sie benötigen eine Länge von ca. 18 cm. Legen Sie dann noch Garn und ein Band in passender Farbe bereit und Sie können mit dem Kosmetiktasche nähen beginnen.

Textil zurechtschneiden

kosmetiktasche nähen wachstuch-halbieren-stoff-anleitung-einfach

Zum Kosmetiktasche nähen schneiden Sie das Stück Wachstuch in zwei gleichgroße Hälften. Aus Resttextil legen Sie dann noch zwei kleinere Stücken bereit, mit denen Sie den Reißverschluss ausstatten. Diese kleineren Quadrate sollten eine Größe von ca. 4 x 4 cm haben. Damit haben Sie im Prinzip alle nötigen Einzelteile für die Tasche beisammen.

Reißverschluss nähen

kosmetiktasche-naehen-damentasche-diy-modeaccessoire-stauraum


Die kleinen Quadrate, die Sie zum Kosmetiktasche nähen vorbereitet haben, kommen auf die beiden Enden des Reißverschlusses. Zu diesem Zweck werden die Quadrate gefalten. Legen Sie es zur Hälfte auf den Reißverschluss und klappen Sie den Überschuss nach unten. Sichern Sie das vorübergehend mit einer Stecknadel und wiederholen Sie es mit dem anderen Ende. Nähen Sie alles gut fest.

Nähen für Anfänger

kosmetiktasche-nähen-wachstuch-material-selber-machen-naehmaschine


Nehmen Sie nun eines der großen Rechtecke des Wachstuchs und klappen Sie eine der langen Seiten zu ca. 60 mm nach innen. Legen Sie den Reißverschluss an und stecken Sie alles mit Stecknadeln fest, damit nichts verrutschen kann. Wenn Sie die Kosmetiktasche nähen, sollten Sie die Stecknadeln so oft wie möglich zu Hilfe nehmen.

Den Reißverschluss befestigen

kosmetiktasche-nähen-stecknadeln-hilfsmittel-diy-projekt

Verwenden Sie nun den Reißverschlussfuß, um den Reißverschluss an das Wachstuch zu nähen. Die beiden Enden des Verschlusses werden hierbei ebenso vernäht. Entfernen Sie die Stecknadeln und verwenden Sie sie nun, um diesen Schritt zum Kosmetiktasche nähen auch mit dem anderen Rechteck und auf der anderen Seite des Reißverschlusses zu wiederholen.

Probieren geht über Studieren

kosmetiktasche-naehen-halbieren-stoff-naehmaschine-reissverschlussfuss

Zum Schluss sollte das ganze so aussehen. Sind Sie sich noch nicht so sicher, können Sie alle Stücken auch erst nur anlegen, um ein Gesamtbild zu erhalten, bevor Sie diesen Teil der Kosmetiktasche nähen. Wichtig sind vor allem die umgeklappten Ränder, um einen ordentlichen Look zu erreichen.

Ein Blick aufs Detail

kosmetiktasche-naehen-inspiration-accessoire-make-up-utensilien

Die Enden des Reißverschlusses sollte ungefähr so aussehen, nachdem Sie mit dem restlichen Stoff vernäht wurden. Die Naht befindet sich außerdem nur ca. 3 mm vom Reißverschluss entfernt. Kleine Abweichungen sind keinesfalls fatal und normal bei Anfängern. Wie die Kosmetiktasche zu einem Behälter geformt wird, erfahren Sie im Folgenden:

Die Tasche formen

kosmetiktasche-naehen-damen-styling-reisen-koffer-packen

Um die Tasche zu formen und zu vernähen sind mehrere Schritte notwendig. Zum einen sollten Sie den Reißverschluss bis zur Hälfte öffnen. Andernfalls wird sich der Verschluss am Ende im Tascheninneren befinden, nachdem Sie die Kosmetiktasche nähen und das Öffnen und schließen des Reißverschlusses wird zu einem komplizierten Vorgang.

Tasche umkrempeln

kosmetiktasche-naehen-weich-stoff-tasche-innen-gestalten

Wichtig ist auch, dass Sie die Tasche umkrempeln. Zum Kosmetiktasche nähen muss sich die gute, gemusterte Seite also erst einmal innen befinden, wie es auch bei Kleidung und anderen Dingen getan wird. Halbieren Sie das Stück zu diesem Zweck. Der Reißverschluss dient als Orientierung und befindet sich in der Falte.

Die Stecknadel als Freund und Helfer

kosmetiktasche-nähen-anfaenger-idee-plastik-reissverschluss

Damit auch hier wieder nichts verrutschen kann, verwenden Sie Stecknadeln, um alles gut zu sichern. Stecken Sie diese entlang der noch offenen Ränder. Diese werden diesmal nicht umgeklappt. Das wird dadurch vermieden, dass Sie die Innenseite nähen. Das Umklappen erfolgt also im Prinzip später, wenn Sie die Kosmetiktasche wieder richtig herum krempeln.

Alles gut zum Nähen vorbereiten

kosmetiktasche-naehen-geschenkidee-selbermachen-stecknadeln-gelb

Bevor Sie die Kosmetiktasche nähen, gehen Sie sicher, dass Sie alles gut abgepasst haben. Der Reißverschluss sollte nach dem Halbieren aussehen, wie auf dem Foto gezeigt. Die Breite der Falte entspricht der Breite des Reißverschlusses. Der weiße Teil, der am Verschluss-Ende zu sehen ist, ist das kleine Quadrat, das Sie zu Beginn angenäht haben. Er füllt die Lücke auf.

Die Ränder zunähen

kosmetiktasche-nähen-fleece-einkleidung-schminke-verstauen

Sind Sie mit Lage der beiden Stoffstücke zufrieden, ist es an der Zeit, diese aneinanderzunähen. Lassen Sie einen ausreichend großen Abstand zwischen dem Rand und der Naht frei. Fünf Millimeter sollten hierbei ausreichen. Um sicherzugehen können Sie gern auch noch eine zweite Naht hinzufügen.

Naht verstärken

kosmetiktasche-naehen-kanen-ecken-gestalten-praezise-arbeit

Sie können aber auch lediglich die Naht der Ecken verstärken, wie es auch in diesem Beispiel getan wurde. Das ist auch schon der letzte Schritt zum Kosmetiktasche nähen, bei dem Sie nähen müssen. Die Spitzen der Ecken können Sie außerdem schräg abschneiden. Sie würden andernfalls später nur in der Tasche stören und sind somit überflüssig.

Kosmetiktasche erneut umkrempeln

kosmetiktasche-nähen-modern-motive-schwarz-reissverschluss

Jetzt da Sie mit dem Kosmetiktasche nähen fertig sind, können Sie sie wieder umkrempeln, sodass die eigentliche Außenseite zum Vorschein kommt. Die Ecken stechen Sie am besten mit einem schmalen, aber stumpfen Gegenstand (z.B. ein Stift) nach draußen, um auch sie zu formen.

Kosmetiktasche nähen – Ordentliche Ecken

kosmetiktasche-nähen-ecken-gestalten-basteln-make-up-accessoire

So sollten die Ecken aussehen, nachdem Sie mit dem Kosmetiktasche nähen fertig sind und die Tasche umgekrempelt haben. Achten Sie noch einmal auf die ehemaligen kleinen Wachstuchquadrate. Sie runden den schicken Look perfekt ab und gestalten eine perfekte Ecke.

Reißverschluss aufpeppen

kosmetiktasche-naehen-basteln-stoffband-schneiden-nagellack-gruen

Als nächstes kommt das Band, das Sie besorgen sollten, ins Spiel. Er hat den Zweck, den Reißverschluss schneller und einfacher greifen und öffnen zu können. Schneiden Sie das Band in eine beliebige Länge, je nachdem Sie für komfortabler halten. Damit sich die Ränder mit der Zeit nicht auseinanderfädeln, können Sie sie mit Hilfe eines Feuerzeugs zuschweißen.

Eine Schlaufe gestalten

kosmetiktasche-naehen-schlaufe-binden-praktisch-akzent

Formen Sie mit dem Band eine Schlaufe und stecken Sie sie durch das Loch. Danach schieben Sie die beiden Enden des Bands und ziehen Sie fest. Nun können Sie sie immer schnell greifen und verhindern ein ständiges, lästiges Fummeln. Gern können Sie statt eines Bands auch etwas anderes verwenden. Diese Idee zum Kosmetiktasche nähen dient lediglich als Beispiel und kann individuell abgeändert werden.

Die fertige Kosmetiktasche

kosmetiktasche nähen reissverschluss-bastelidee-praktisch-damen

Und damit sind Sie mit dem DIY Projekt zum Kosmetiktasche nähen auch schon fertig. Fühlen Sie sich nicht auch sehr stolz über das Ergebnis? Die Kosmetiktasche können Sie beliebig groß gestalten. Die Anleitung eignet sich ebenso perfekt zum Herstellen eines kleinen Portemonaies, bis hin zu einer größeren Hand- oder gar einer Strandtasche, denen Sie lediglich noch Henkel hinzufügen müssen. Probieren Sie es aus und machen Sie sich und Ihren Freunden eine Freude.

via insidenanabreadshead



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!