Geschirrtücher bedrucken – Selbstgemachte Hingucker in der Küche

geschirrtücher bedrucken diy-idee-küche-deko-rüben-besteck-motiv


Möchten Sie Ihre Küche ganz mit individuell gestalteten Dingen dekorieren, dann können Sie das mit den verschiedensten DIY-Projekten tun. Ob selbstgemachte Eierwärmer, Halterungen oder Tischdekorationen – die Küche erhält mit ihren persönliche Werken einen ganz besonderen Charme. Haben Sie nun noch ein paar recht langweilige Geschirrtücher, können Sie auch diese ganz nach Ihrem Geschmack aufpeppen. Werfen Sie nicht immer gleich alles weg, sondern versuchen Sie, neues Leben in alte Gegenstände zu bringen. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie ganz einfach Geschirrtücher bedrucken können, indem Sie verschiedene Techniken anwenden, sowie wie Sie sie als Geschenk falten können.

Geschirrtücher bedrucken mit ausgedrucktem Motiv

geschirrtücher bedrucken mod-podge-mattlack-serviettentechnik

Für dieses Projekt zum Geschirrtücher bedrucken benötigen Sie ein Bild, das Sie mit einem Laserdrucker ausdrucken. Haben Sie keinen zu Hause, drucken Sie es einfach mit dem Tintendrucker aus und lassen Sie es im Kopierladen mit einem Laserkopierer nachmachen. Desweiteren benötigen Sie Mod Podge Serviettenkleber, Wachspapier, eine Schaumbürste, eine Schere und natürlich ein beliebiges Geschirrtuch. Haben Sie alles besorgt, können Sie die Geschirrtücher individuell bedrucken.

Geschirrtücher bedrucken durch Bildübertragung

geschirrtücher bedrucken bastelidee-besteck-schwarz-weiß-falten

Legen Sie Wachspaper aus, um die Arbeitsfläche zu schützen und schneiden Sie das Bild aus. Tragen Sie auf die Vorderseite des Bildes so viel Mod Podge auf, bis es so gut wie nicht mehr sichtbar ist. Legen Sie es dann mit der Bildseite nach unten auf das Geschirrtuch. Vermeiden Sie Falten. Fixieren Sie das Bild nun in kreisenden Bewegungen auf dem Tuch und lassen Sie es 24 Stunden trocknen. Es wird nun auf das Tuch übertragen. Befeuchten Sie dann die Schaumbürste und befeuchten Sie das Papier mit dem Bild in kreisenden Bewegungen. Ist das Papier ab, hängen Sie das Geschirrtuch zum Trocknen auf und warten Sie mindestens drei Tage, bevor Sie es das erste Mal waschen.

Drucken mit Kartoffeln

geschirrtücher bedrucken geschenk-accessoire-schleife-bunt-buchstaben

Eine weitere tolle Möglichkeit zum Geschirrtücher bedrucken ist, Stempel zu basteln, mit denen Sie beliebige Motive auftragen können. Ein Klassiker unter den selbstgemachten Stempeln wiederum sind Kartoffeln. Da man Kartoffeln meist immer im Haus hat, eignet sich die Idee auch perfekt für einen spontanen Bastelnachmittag. Verwenden Sie am besten weiße Geschirrtücher zum Bedrucken. Es eignen sich aber natürlich auch bunte Modelle in hellen Farben.

Materialien zum Bedrucken

geschirrtücher bedrucken skizze-motiv-kartoffel-kulli


Außer Kartoffeln und Geschirrtücher aus Baumwolle benötigen Sie zum Geschirrtücher bedrucken noch:

– Acrylfarben
– Fabric (Textile) Medium
– Plastikbecher
– ein scharfes Messer und Schneidebrett
– ein Edding
– ein Bastelmesser
– Schaumbürste
– Küchenpapier
– Bügeleisen und -tisch

Kartoffeln schnitzen

geschirrtücher-bedrucken-kartoffel-stempel-idee-schnitzen


Die Kartoffeln sollten ausreichend groß sein, wenn Sie mit Ihnen die Geschirrtücher bedrucken möchten. Halbieren Sie sie zuerst und wischen Sie sie mit Küchenpapier trocken. Zeichnen Sie dann mit dem Edding auf der Schnittstelle ein beliebiges Motiv auf. Das dient Ihnen nun als Vorlage zum Schnitzen. Buchstaben müssen spiegelverkehrt aufgemalt werden! Mit dem Bastelmesser schnitzen Sie nun die Kartoffel, bis ein 3D-Motiv entsteht.

Farben mischen

geschirrtuecher-bedrucken-farben-mischen-gruen-hellblau-grau

In Plastikbechern oder Schälchen mischen Sie nun Acrylfarbe und Fabic Medium (im Verhältnis 2:1). Das wiederholen Sie mit allen Farben, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie die Geschirrtücher bedrucken möchten, übertreiben Sie es nicht mit der Menge der Farbe. So viel werden Sie nicht benöigen. Und sollte sie doch nicht reichen, ist es besser neu zu mischen, als Farbe eventuell wegzuwerfen zu müssen.

Geschirrtuch gestalten

geschirrtuecher-bedrucken-schnitzen-obst-farbe-textil-drucktechnik

Mit Hilfe der Schaumbürste können Sie nun etwas Farbe auf Ihren selbstgemachten Stempel auftragen. Diese Variante ist besser, als den Stempel direkt in die Farbe zu tauchen, da Sie dabei riskieren, auch die restliche Oberfläche des Stempels einzufärben, was sich dann auch auf das Textil überträgt und Ihr Motiv ruiniert.

Geschirrtücher bedrucken mit Vorsicht

geschirrtuecher-bedrucken-kartoffel-stempel-idee-klassisch-buchstabe-t

Nun sollten Sie genau arbeiten, wenn Sie die Geschirrtücher bedrucken. Legen Sie die genaue Stelle für das Motiv fest und drücken Sie die Kartoffel fest auf das Tuch. Dabei sollten Sie sichergehen, dass Sie nicht verrutschen. Außerdem sollten Sie nicht mit dem Stempeln wackeln in der Hoffnung, dass die Farbe so besser vom Tuch aufgenommen wird. Das klappt auch durch einfaches drücken. Heben Sie ebenso vorsichtig den Stempel wieder an und wiederholen Sie mit den anderen Motiven.

Farbe fixieren

geschirrtücher-bedrucken-farbe-bügeln-anleitung-einfach-basteln

Ist die Farbe getrocknet, muss Sie noch fixiert werden. Das ist der letzte Schritt, den Sie zum Geschirrtücher bedrucken durchführen müssen. Bügeln Sie die linke Seite und ohne Dampf, damit Sie die Farbe nicht wieder einweichen. Verwenden Sie am besten die Bügeleisen-Einstellung für Baumwolle.

Geschirrtücher bedrucken mit Gummi-Stempel

geschirrtücher-bedrucken-häuser-urban-hellblau-hübsch-inspiration

Stempel zum Geschirrtücher bedrucken können aber nicht nur aus Kartoffeln gemacht werden. Es werden Gummi-Blöcke angeboten, in die ebenso Motive geschnitzt werden können. Mit dem richtigen Werkzeug (z.B. ein X-Acto-Messer und Teppichmesser) können Sie so außerdem feinere Motive gestaltet werden. Auch größere Radiergummis können Sie als Alternative verwenden.

Bilder skizzieren

geschirrtücher-bedrucken-radiergummi-stempel-selber-machen-schnitzen

Mit einem Bleistift sollten Sie die auserwählten Motive zuerst auf ein Blatt Papier zeichen. So können Sie die selbstgemalten Bilder, falls nötig, noch einmal abändern. Mit einem Kugelschreiber können Sie die Bilder dann auf den Gummiblock übertragen. Bereiche, die nicht ausgehölt werden sollen, können Sie vorsichtshalber ausmalen, wie hier zu sehen. So gehen Sie sicher, dass Sie später nichts falsch machen. Schneiden Sie nun mit Ihrem Werkzeug das überflüssige Gummi ab.

Anleitung zum Stempeln

geschirrtuecher-bedrucken-farbe-blau-drucktechnik-textil-gestaltung

Auf ein Stück Aluminiumpapier verteilen Sie nun mit einer Schaumbürste Textilfarbe. Drücken Sie den Stempel auf die Farbe und als nächstes auf das Geschirrtuch. Ein toller Tipp zum Geschirrtücher bedrucken von geraden Reihen ist, Klebeband auf den Stoff zu kleben, nach dem Sie sich beim Drucken richten können. Sollten Sie feststellen, dass Farbe auf Stellen des Stempels gelangt ist, wo sie nichts zu suchen hat, können Sie sie mit Küchenrolle wegwischen. Lassen Sie die Farbe 15 Minuten trocknen.

Mit Schaumstoff bedrucken

geschirrtücher-bedrucken-stempel-selber-machen-sterne-schwarz

Schablonen, beziehungsweise, Stempel können Sie auch aus Schaumstoff basteln. Möchten Sie außerdem Geschirrtücher zum Bedrucken selbst herstellen, können Sie dafür im Übrigen auch eine alte Tischdecke verwenden. Wählen Sie einen Bereich der Tischdecke, den Sie als Geschirrtuch verwenden möchten und schneiden Sie ihn aus. Zum Schluss müssen Sie nur noch einen Saum nähen und schon können Sie mit dem Geschirrtücher bedrucken beginnen.

Eine schnelle Bastelidee

geschirrtuecher-bedrucken-schaumstoff-stempel-idee-textilfarbe

Legen Sie ein größeres Stück Pappe als Unterlage aus. Zeichnen Sie dann ein beliebiges Motiv (in diesem Fall ein Stern) auf den Schamstoff und schneiden Sie es aus. Mit Textilfarbe in einem beliebigen Farbton bestreichen Sie nun den Schaumstoff. Bevor Sie die Geschirrtücher bedrucken, empfehlen wir, erst auf ein Stück Stoff zu üben. Gern können Sie auch statt mit einem Stempel beliebige Motive und Schriftzüge per Hand hinzufügen. Lassen Sie die Farbe je nach Anweisung des Herstellers trocknen und waschen Sie das Tuch dementsprechend.

Originelle Geschenkidee

geschirrtuecher-bedrucken-geschenk-verpackung-hobby-koch

Ein selbstgestaltetes Geschirrtuch ist übrigens eine wunderbare Geschenkidee. Das gilt vor allem für Personen, die gern viel Zeit in der Küche verbringen. Kombinieren Sie das Geschirrtuch mit einem oder mehreren passenden Geschenken. Es eignen sich Kochbücher oder nützliche Utensilien. Sie können nun, nachdem Sie die Geschirrtücher bedrucken, diese hübsch zusammenfalten oder aber diese interessante Anleitung durchführen.

Geschirrtuch statt Geschenkpapier

geschirrtuecher-bedrucken-kochbuch-geschenk-geschenkpapier-originell

Und zwar wird hier das Geschirrtuch ganz einfach statt Geschenkpapier genutzt. Haben Sie, beispielsweise, ein Kochbuch als Geschenk gewählt, können Sie Geschirrtücher bedrucken und mit einem Modell von ihnen dieses Buch hübsch einwickeln. Das macht garantiert einen tollen Eindruck und sieht wirklich originell aus. Sie können auch Geschirrtücher bedrucken zur Hochzeit, zum Einzug oder als Geschenk für die erste Wohnung.

Anleitung zum Falten

geschirrtuecher-bedrucken-anleitung-geschenke-verpacken-anfaenger

Meist ist einem das Geschenkpapier sowieso zu schade zum Zerreißen und Wegwerfen und auf diese Weise nutzen Sie eine praktische Alternative: Das Geschenkpapier kann später ganz einfach in der Küche verwendet werden. Wie genau Sie das Geschirrtuch falten müssen, können Sie in dieser Anleitung sehen. Sie werden staunen, wieviel einfacher es ist als mit Geschenkpapier.

Die Falten festigen

geschirrtuecher-bedrucken-utensilien-kueche-verschenken-schere

Da Stoff beim Falten etwas widerspenstiger ist als Papier, können Sie die Falten auf einfach Weise fixieren. Nehmen Sie einfach ein Bügeleisen und fahren Sie damit über alle Falten. Achten Sie darauf, dass Sie das Bügeleisen nicht zu heiß einstellen, damit Sie weder das Geschirrtuch, noch das Geschenk im Inneren ruinieren.

Das Geschenk zusammenhalten

geschirrtuecher-bedrucken-falten-buch-geschenk-garn-stoff-packpapier

Klebeband wird bei dieser Variante höchstwahrscheinlich nicht halten und Isolierband sieht nun wirklich nicht allzu schön aus. Stattdessen verwenden Sie Garn oder ein hübsches Band, das Sie gut festziehen. Bitten Sie eventuell jemandem um Hilfe, der das gefaltete Geschirrtuch festhält, während Sie die Schnur festbinden oder umgekehrt. Und schon haben Sie ein originelles Geschenk zusammengestellt, für das Sie ein Projekt für DIY Geschirrtücher bedrucken genutzt haben.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!