Kreative Deko mit Holzscheiben für den Übergang zwischen Winter und Frühjahr

von Ada Hermann
Werbung

Sind Sie bereit, die festlichen Dekorationen endlich hinter sich zu lassen und langsam den kommenden Frühling zu begrüßen? Naturmaterialien eignen sich perfekt für die Übergangsdeko für die Monate Februar und März. Heute geben wir einige Ideen für eine kreative Deko mit Holzscheiben, die Sie mit etwas Geschick und Fleiß selber machen können.

einen kranz als übergangsdeko im winter mit holzscheiben selber machen

Bis zum Frühling dauert es ja noch ein bisschen. Trotzdem macht es sicherlich gute Laune, wenn das eine oder andere Frühlingsmotiv unsere Wohnung ziert, oder? Die folgenden Ideen mit Holzscheiben sind ideal für den Übergang zwischen Winter und Frühjahr und werden einen Hauch Natur in jedes Heim bringen. Lassen Sie sich inspirieren!

Holzscheiben bemalen und dekorieren mit gratis Cricut-Vorlagen

baumscheibe mit schwarz weißem motiv bemalen inkl. vorlage
Werbung

Eine bemalte Holzscheibe bietet zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten im Haus. Sowohl als Wanddeko als auch als Tischdeko macht sie eine gute Figur, und lässt sich mit jedem beliebigen Design gestalten. Wer gut malen kann, kann mit Pinsel und Farben ein echtes Kunstwerk für jede Saison kreieren. Ansonsten lassen sich verschiedene Vorlagen verwenden, die der Baumscheibe ein einzigartiges Design ohne großen Aufwand verpassen. Wir zeigen nun, wie man mit der Cricut Maschine ein schönes Motiv auf die Holzscheibe bringen kann. Drei kostenlose Vorlagen stehen im Folgenden zum Download zur Verfügung.

Materialien, Anleitung und Vorlagen

deko mit holzscheiben basteln anleitung bemalen und mit schablone dekorieren

Für dieses Projekt brauchen Sie Folgendes:

  • große Holzscheibe
  • schwarze und weiße Farbe
  • Pinsel
  • eine Schablone – hier kostenlos herunterladen*
  • Cricut-Schablonen-Vinyl
  • Cricut-Transferband
  • Cricut Schneidemaschine
  • Abdeckband

* Wenn Sie die Dateien im SVG-Format brauchen, können Sie zum Konvertieren einen Online-Konverter verwenden.

Anleitung:

  • Laden Sie die Datei herunter und laden Sie sie in das Designprogramm Ihrer Schneidemaschine hoch. Passen Sie das Motiv so an, dass es in die Holzscheibe passt.
  • Schneiden Sie mit Cricut-Schablonen-Vinyl aus. Befolgen Sie die Anweisungen der Schneidemaschine.
  • Malen Sie ein Oval als Hintergrund schwarz an und lassen Sie die Farbe trocknen.
  • Dann bringen Sie die Schablone an. Kleben Sie zunächst das Transferband auf die Schablone, indem Sie die Anweisungen zum Übertragen befolgen. Danach entfernen Sie das Klebeband.
  • Um die Schablone zu versiegeln, tragen Sie zuerst eine dünne Schicht der Hintergrundfarbe (schwarz) auf und lassen Sie sie trocknen. Anschließend malen Sie das Motiv weiß an.
  • Tragen Sie 2-3 Schichten der weißen Farbe auf. Gut trocknen lassen.
  • Zum Schluss die Schablone entfernen und fertig. Nach Wunsch können Sie das Design mit etwas Decoupage-Kleber versiegeln.

Wanddeko mit Holzscheiben für Luftpflanzen

baumscheiben deko für die wand selber machen mit luftpflanzen

Luftpflanzen wie die Tillandsien sind eine hervorragende Deko Idee für jede Jahreszeit. Diese Pflanzen brauchen kein Substrat und können sich an fast jedem Gegenstand festhalten. Um die Bewurzelung zu unterstützen, kann man entweder die Pflanze mit klarem Silikon kleben oder mit einem dünnen Nylonband binden.

Um eine attraktive Wanddeko für die Übergangszeit zu basteln, können Sie diese Pflanzenständer für Luftpflanzen basteln. Dabei werden kleine Rohrschellen an den Holzscheiben geschraubt und die Pflanzen darin arrangiert. Das Projekt ist gar nicht kompliziert, aber erfordert ein wenig handwerkliches Geschick. Damit Ihre Deko länger hält, tragen Sie 1-2 Schichten Holzlack auf Wasserbasis auf die Baumscheibe.

Hinweis: Echtes Kupfer ist giftig für Luftpflanzen. Falls Sie die Optik mögen, verwenden Sie kupferfarbene Rohrschellen.

Kranz aus kleinen Holzscheiben basteln

Falls Ihr Weihnachtskranz Kugeln, rote Schleifen oder andere Weihnachtsmotive hat, muss es spätestens Ende des Monats weggeräumt werden. An dessen Stelle können Sie einen hübschen Kranz aus Holzscheiben anbringen! Er lässt sich beliebig dekorieren, wobei etwas Moos oder einige künstliche Blumen oder Grünzeug den kommenden Frühling symbolisieren können. Schauen Sie sich im Video an, wie man so einen Kranz mit Holzscheiben ganz einfach selber machen kann.

Hängender Pflanzenständer aus einer Holzscheibe

hängende deko mit holzscheibe als pflanzenständer für sukkulenten
Werbung

Um einen Holzscheiben-Pflanzenständer für kleine Töpfe und Sukkulenten zu basteln, benötigen Sie folgende Materialien und Werkzeuge:

  • eine Holzscheibe
  • zwei Streifen Wildlederband oder anderes festes Band
  • Wandhalter für Blumenampeln
  • Bohrer

Anleitung:

Bohren Sie vier Löcher in die Holzscheibe. Führen Sie die Wildlederstreifen durch die Löcher und machen Sie Knoten, um sie zu sichern. Achten Sie darauf, dass sie gleich lang sind, damit der Pflanzenständer gleichmäßig hängt. Zum Schluss nageln Sie den Wandhalter an der Stelle fest, an der Sie den ihn haben möchten, und stellen Ihre Pflanzen darauf.

Deko mit Holzscheiben im Frühling: DIY Vase mit Luftballon

vase als deko mit holzscheiben basteln

Eine Deko mit Holzscheiben ist die perfekte Möglichkeit, die Natur in Ihr Heim zu holen. Wir erklären nun, wie man eine Vase mit kleinen Holzscheiben selber basteln kann, die in jede Saison ein optischer Blickfang im Innenraum ist. Dazu braucht man nur noch einen Luftballon und Heißkleber. Dazu kommt noch ein Glasgefäß, das in die Mitte der rustikalen Vase steht. Die Vase können Sie mit verschiedenen Blumen je nach Saison arrangieren oder aber mit künstlichen Pflanzen befüllen.

Anleitung

anleitung vase basteln mit holzscheiben und luftballon
  • Blasen Sie den Luftballon auf und legen Sie ihn mit der zusammengebundenen Seite nach unten auf ein Glas oder eine Schale. Sichern Sie ihn mit etwas Klebebeband, damit er nicht wackelt.
  • Legen Sie zunächst die erste Holzscheibe auf den Ballon, ohne sie zu kleben.
  • Tragen Sie Heißkleber auf die Seite des nächsten Holzstücks auf und kleben Sie es an das Erste. Achten Sie darauf, dass der Kleber nicht auf den Ballon tropft, sonst kann er platzen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die Holzscheiben um den Ballon herum anordnen. Halten Sie jede Scheibe einige Sekunden fest, bis der Kleber härtet.
  • Sobald sich die Holzscheiben um den Boden zu wölben beginnen, drehen Sie den Ballon um und fügen Sie oben weitere Scheiben hinzu, bis die gewünschte Höhe der Vase erreicht wird.
  • Platzen Sie dann den Ballon und entfernen Sie die Reste.
  • Geben Sie das Glasgefäß in die Vase, füllen Sie es mit Wasser und stellen Sie einige schöne Tulpen oder andere Blumen nach Wahl drin.

Achtung: Die Holzscheiben werden nicht auf den Ballon geklebt! Da man hier mit Heißkleber arbeitet, kann dies den Ballon zum Platzen bringen. Tragen Sie den Heißkleber immer seitlich auf die Holzscheibe auf, die Sie als Nächstes kleben.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig