Sport und Temperament: Welcher Sporttyp sind Sie?

Autor: Ramona Berger

Functional Training ohne Geräte Gruppe Sportart Fitness

Jeder Mensch hat sein eigenes Temperament. In Übereinstimmung damit wählen wir unsere Freunde, unseren Beruf, unser Auto und unsere Haustiere usw. Die Persönlichkeit bestimmt ebenfalls, mit welchen Sportarten man sich wohlfühlt. Mit Hilfe der Temperamentlehre können Sie also herausfinden, welche Art von Fitnesstraining für Sie am besten geeignet ist. Eine falsche Auswahl führt bestenfalls zu keinen oder geringen Ergebnissen, schlimmstenfalls zu einem völligen Verlust von Interesse an Sport. Erfahrene Trainer glauben, dass es keine Menschen in der Welt gibt, die Sport nicht mögen, sondern dass sie nur die falsche Sportart betreiben.

Zu welchem der vier Temperament-Typen gehören Sie Sport passend auswählen

Zunächst müssen Sie herausfinden, zu welchem der vier Temperament-Typen Sie gehören: Phlegmatiker, Choleriker, Sanguiniker, Melancholiker. Jeder Typ hat seine ganz eigenen Charakteristiken z.B. Verhalten, Reaktionsgeschwindigkeit und körperliche Fähigkeiten. Was für einen Melancholiker ideal ist, passt natürlich nicht zu einem Choleriker und umgekehrt. Daher sollte die ausgewählte Sportart nicht nur mit den eigenen Wünschen (Abnehmen, Muskelaufbau, Fettverbrennung), sondern auch mit den Eigenschaften des Charakters konform sein.

den richtigen Sport wählen Sanguiniker aktiv Gruppe tanzen

Sanguiniker lieben Bewegung und sportliche Aktivitäten und sind in der Lage, länger und effektiver zu trainieren. Die besten Mannschaftskapitäne sind eigentlich Sanguiniker, denn sie zeigen Ausdauer, großes Potenzial und Selbstbeherrschung. Die Auswahl an aktiven Sportarten ist groß: Fußball, Bergsteigen, Skifahren, Rafting usw. Für sanguinische Menschen ist Sport nicht nur Bewegung, sondern auch ein soziales Event. Insbesondere Gruppenkurse wie Aerobic, Capoeira, Bodypump©, Tanz-Workouts wie Zumba© oder Indoor Cycling passen zum warmen Temperament der Sanguiniker. Das moderne Programm an Fitnesskursen heutzutage zeigt sich äußerst abwechslungsreich. Hervorstechend ist zum Beispiel die große Trainingsvielfalt bei Meridian Spa. Im Angebot stehen über 70 Kurse, welche in verschiedene Kategorien unterteilt sind: Bewegung & Energie, Kraft & Energie, Kraft & Ruhe, Ruhe & Entspannung, Tanz & Choreographie. So kann jeder das ­passende Kursprogramm für seine Bedürfnisse finden.

Sporttyp Temperament Choleriker Geschwindigkeit Mountainbiking


Choleriker sind schnell, impulsiv, können mit Leidenschaft große Herausforderungen überwinden, aber zeigen oft rasche Stimmungswechsel und heftige Gefühlsausbrüche. Ideal für cholerische Menschen ist ein Sport, der Geschwindigkeit oder ein schnelles, hartes Spiel erfordert wie z.B Leichtathletik, Segeln, Windsurfen, Schwimmen, Aerobic, Skateboarden, Wandern, Sportschießen, Gymnastik und Mannschaftssportarten. Extremsportarten sind ebenfalls gut für sie geeignet, zum Beispiel Snowboarden, Mountainbiking, Surfen und Motorradrennen. Gute Kampfsportarten können helfen, Selbstbeherrschung und Willenskraft zu entwickeln. Im Fitnesstudio brauchen Choleriker einen klaren Zeitplan und Beratung von einem Fitnesstrainer, der das Tempo vorgibt.

welcher Sporttyp sind Sie laut der Temperamentenlehre Yoga Melancholiker

Melancholiker sind sehr empfindlich, leicht verletzlich, haben langsame Reaktionen, werden schnell müde und zeigen sich oft zurückgesogen und unsicher. Melancholische Menschen lieben die Stille und das Alleinsein. Verzichten sollte man auf Teamsportarten wie Fußball, Volleyball, Hockey und überhaupt alles, was eine schnelle Reaktion und aktive Interaktion mit unbekannten Menschen erfordert. Jogging, Schwimmen, Yoga, Callanetics, Pilates, Qigong  – das ist optimal für einen Melancholiker.

Krafttraining im Fitnessstudio Sporttyp Phlegmatiker


Ruhig und ausdauernd, Phlegmatiker können dauerhaft erstaunliche Ergebnisse durch konstante Belastungen erzielen. Sie beeilen sich nicht, verfolgen das gesetzte Ziel konsequent und haben eine gute Selbstkontrolle. Schwimmen, Aqua-Aerobic, Jogging, Radfahren – alle Sportarten, die keinen Wettbewerbscharakter haben, sind perfekt für Phlegmatiker geeignet. Mit sich wiederholenden Bewegungen fühlen sie sich ebenfalls rundum wohl. Krafttraining im Fitnessstudio, Übungen, die auf Bodyflex basieren, Qi Gong, alle Arten von Yoga, Pilates, Callanetics passen gut zum bedächtigen, trägen Phlegmatiker.

Finden Sie heraus, welches der 4 Temperamente Sie laut Hippokrates sind und so werden Sie auch die richtige Sportart für sich finden. Mit Sport können Sie nicht nur länger fit bleiben, sondern auch glücklich und gesund leben!

fünf Menschen mit verschiedenen Temperamenten-Typen Sport passend wählen

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig