Reichste Menschen der Welt – Top 10 Milliardäre für 2019 nach Forbes

kapitalismus dargestellt als eine amerikanische stadt mit wolkenkratzern in einer hand aus geld


Der Kapitalismus erträgt eine verdiente Strafe und das nicht nur in den Schlagzeilen. Erst im zweiten Jahr eines Jahrzehnts schrumpfte sowohl die Zahl der Milliardäre als auch ihr gesamtes Vermögen. Dies zeigt also, dass selbst reichste Menschen der Welt den wirtschaftlichen Kräften und den schwachen Aktienmärkten nicht entgegenstehen. Nach letzten Zählungen gibt es im Jahr 2019 ungefähr 2153 Milliardäre, was 55 weniger sind als vor einem Jahr. Davon besitzen 994 oder 46% der Rekordhalter ein geringeres Vermögen oder aber sind „ärmer“ als im letzten Jahr. Insgesamt sind die ultrareichen Personen zum Beispiel 8,7 Billionen US-Dollar wert, ein Rückgang um 400 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu 2018. Insgesamt fielen also 11% der letztjährigen Mitglieder oder 247 Personen aus den Reihen. Die meisten davon sind so seit 2009 auf dem Höhepunkt der globalen Finanzkrise miteinzubeziehen.

Welche reichste Menschen der Welt führen die Rangliste

elon musk kylie jenner und jeff bezos in einer kollage mit gelbem hintergrund

Der asiatisch-pazifische Raum war mit 60 weniger zehnstelligen Vermögen am stärksten betroffen. Dieser Einbruch wurde von China angeführt, das 49 Milliarden weniger Milliardäre als vor einem Jahr hat. Auch Europa, der Nahe Osten und Afrika verloren an Boden. Amerika, getrieben von einem wiederauflebenden Brasilien, und den USA sind die einzigen Regionen, die mehr reichste Menschen der Welt als noch vor einem Jahr besitzen. Es gibt jetzt einen Rekord von 607 in den USA, der 14 der 20 reichsten weltweit umfasst. Jeff Bezos ist erneut die Nummer 1 der Welt, gefolgt von Bill Gates auf Platz 2.

reichste menschen der welt nach forbes mit weltkarte und regionen mit den meisten milliardären für 2019

Trotz des starken Gegenwinds fanden unnachgiebige Unternehmer neue Wege, um reich zu werden: 195 Neuzugänge stiegen in die Reihen. Der reichste Newcomer ist Colin Huang, der Gründer des chinesischen Discount-Online-Händlers Pinduoduo, der im Juli in den USA an die Börse ging. Andere bemerkenswerte Neuzugänge sind Spotifys Daniel Ek und Martin Lorentzon; James Monsees und Adam Bowen von Juul Labs, Daniel Lubetzky von Kind Bar und das Kosmetik-Wunderkind Kylie Jenner, die mit 21 Jahren die jüngste Milliardärin der Welt ist.

Die Liste von Forbes

globales konferenz von forbes im 2018 mit vorsitzendem steve forbes

Die Forbes World Billionaires-Liste ist vor allem eine Momentaufnahme des Vermögens anhand von Aktienkursen und Wechselkursen vom 8. Februar 2019. Einige Menschen werden außerdem auch innerhalb von Tagen nach der Veröffentlichung reicher oder ärmer. Das Vermögen von Tsuyoshi Matsushita aus Japan (1,3 Mrd. US-Dollar auf dieser Liste) sank bis zum 18. Februar um fast 600 Mio. USD, als die Aktien seines Unternehmens für Fitness- und Schönheitsprodukte, MTG, fielen.

forrest li als junger unternehmer mit sportbekleidung in nahaufnahme


Etwas mehr als eine Woche später sprang der Forrest Li aus Singapur in den zehnstelligen Club ein, als der Bestand seiner Online-Spielefirma Sea innerhalb weniger Tage um 45 % anstieg. Forbes listen Einzelpersonen und nicht Familien mit mehreren Generationen auf, die ein Vermögen teilen, obwohl sie auch Vermögen eines Ehepartners eines Milliardärs und Kinder einschließen, wenn diese Person der Gründer des Vermögens ist. In einigen Fällen listet die englische Zeitschrift Geschwister oder Paare zusammen auf, wenn die Eigentumsverteilung zwischen ihnen nicht klar ist.

zeitschrift forbes mit einem kindle auf polnisch darauf gelegt


Hier wird jedoch ein geschätzter Nettowert von 1 Milliarde US-Dollar pro Person benötigt, um die Kürzung vorzunehmen. Forbes schätzen eine Vielzahl von Vermögenswerten, darunter private Unternehmen, Immobilien, Kunst und mehr. Sie geben nicht vor, die privaten Bilanzen jedes Milliardärs zu kennen, obwohl einige diese Zahlen ebenfalls liefern. Wenn keine Information geliefert wird oder verfügbar ist, wird das Vermögen dementsprechend nicht berücksichtigt. Hier ist also die Liste, wo sich reichste Menschen der Welt von 1 bis 10 befinden.

Nummer 1 – Jeff Bezos & Familie

reichste menchen der welt gründer von amazon jeff bezos milliardär mit größtem vermögen weltweit

Jeff Bezos gründete 1994 den E-Commerce-Koloss Amazon in seiner Garage in Seattle. Er bleibt immer noch CEO und hält einen Anteil von 16%. Im Januar gaben er und seine Frau MacKenzie jedoch bekannt, dass sie sich nach 25 Jahren Ehe scheiden lassen werden. Die Bedingungen der Aufteilung wurden nicht bekannt gegeben. MacKenzie war außerdem auch die erste Buchhalterin von Amazon. Nach dem Gesetz des Staates Washington konnte sie die Hälfte von Jeffs Vermögen erreichen und war damit die reichste Frau der Welt.

jeff bezos und seine frau MacKenzie ließen sich im jahr 2016 scheiden für 136 billionen us dollar

Im Jahr 2018 erzielte Amazon einen Umsatz von 230 Milliarden US-Dollar und einen Reingewinn von 10 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 3 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Im Februar gab der Online-Gigant bekannt, dass er Pläne für ein zweites Hauptquartier in Long Island City, New York, stornierte, nachdem die örtlichen Gesetzgeber dem Plan widersprochen hatten. Bezos besitzt The Washington Post und Blue Origin, ein Luftfahrtunternehmen, das eine Rakete für den kommerziellen Einsatz entwickelt.

Nummer 2 – Bill Gates

bill gates als einer der reichste menschen der welt und gründer von microsoft

Bill Gates leitet mit seiner Frau Melinda die Bill & Melinda Gates Foundation, die weltweit größte private gemeinnützige Stiftung. Diese arbeitet vor allem dafür, Leben zu retten und die globale Gesundheit zu verbessern. Außerdem funktioniert die Stiftung zusammen mit Rotary International, um Polio (Kinderlähmung) zu bekämpfen. Gates hat einen Großteil seiner Anteile an Microsoft verkauft oder verschenkt. Er hält also etwas mehr als 1% der Anteile und investiert in eine Mischung aus Aktien und anderen Vermögenswerten. Desweiteren bleibt er Vorstandsmitglied von Microsoft, der Softwarefirma, die er 1975 mit Paul Allen gründete. Ende 2016 gab Gates die Gründung eines Investmentfonds mit einer Milliarde US-Dollar und rund 20 weiteren Personen bekannt. Bis heute hat Gates Microsoft-Aktien im Wert von 35,8 Milliarden US-Dollar an die Gates Foundation gespendet.

Nummer 3 – Warren Buffett

forbes titelseite mit warren buffett als einer der reichste menschen in usa amerikanische ausgabe

Warren Buffett, bekannt als das „Oracle of Omaha“, ist einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten. Buffett betreibt Berkshire Hathaway, an dem über 60 Unternehmen beteiligt sind, darunter der Versicherer Geico, der Batteriehersteller Duracell und die Restaurantkette Dairy Queen. Als Sohn eines US-Kongressabgeordneten kaufte er zuerst im Alter von 11 Jahren Aktien und erstattete im Alter von 13 Jahren Steuern. Buffett hat außerdem auch versprochen, über 99% seines Vermögens zu vergeben. Im Jahr 2018 spendete er 3,4 Milliarden Dollar, ein Großteil davon für die Gründung der Stiftung seiner Freunde Bill und Melinda Gates. 2010 lancierten er und Gates das Giving Pledge und baten die Milliardäre, sich zu verpflichten, die Hälfte ihres Vermögens für gemeinnützige Zwecke zu spenden.

Nummer 4 – Bernard Arnault & Familie

bernard arnault und delphine arnault mit karl lagerfeld

Bernard Arnault gehört zu den stilprägenden Personen der Welt und verfügt über 70 Marken, darunter Louis Vuitton und Sephora. Sein Luxusgüterkonzern LVMH erzielte außerdem auch im Jahr 2018 einen Rekordumsatz und Gewinn, unter anderem dank der gestiegenen Ausgaben chinesischer Kunden. Der Schirmherr der Kunst ist der Visionär hinter dem von Frank Gehry entworfenen und mit 135 Millionen Dollar dotierten Museum Louis Vuitton, das 2014 eröffnet wurde. Seine Tochter Delphine ist stellvertretende Vorstandsvorsitzende von Louis Vuitton und Mitglied des geschäftsführendem Komitees von LVMH. Sein Vater machte beim Bau ebenfalls ein „kleines“ Vermögen. Arnault steuerte 15 Millionen US-Dollar aus diesem Geschäft bei, um Christian Dior 1985 zu kaufen.

Nummer 5 – Carlos Slim Helu & Familie

titelseite von forbes mit carlos slim helu als milliardär und einer der reichsten personen weltweit

Mexikos reichster Mann, Carlos Slim Helu, und seine Familie kontrollieren America Movil, Lateinamerikas größtes Mobilfunkunternehmen. Mit ausländischen Telekommunikationspartnern kaufte Slim 1990 außerdem auch eine Beteiligung an Telmex, Mexikos einziger Telefongesellschaft. Telmex gehört jetzt zu America Movil. Er besitzt auch Anteile an mexikanischen Bau-, Konsumgüter-, Bergbau- und Immobilienunternehmen und 17 % der New York Times. Sein Schwiegersohn Fernando Romero entwarf das Soumaya Museum in Mexico City, Heimat der umfangreichen, vielseitigen Kunstsammlung von Slim.

Nummer 6 – Amancio Ortega

reichste menschen der welt amancio ortega eigentümer von modemarken

Amancio Ortega ist einer der reichsten Männer Europas und der reichste Einzelhändler der Welt. Als Pionier auf dem Gebiet der schnellen Mode gründete er 1975 Inditex, bekannt für seine Modekette Zara, mit seiner ehemaligen Ehefrau Rosalia Mera (gest. 2013). Er besitzt zum Beispiel etwa 60% des in Madrid notierten Inditex, zu dem ebenfalls acht Marken gehören, darunter Massimo Dutti und Pull & Bear, sowie 7500 Geschäfte weltweit. In der Regel verdient Ortega pro Jahr mehr als 400 Millionen US-Dollar an Dividenden. Er hat seine Dividende vor allem in Immobilien in Madrid, Barcelona, ​​London, Chicago, Miami und New York investiert.

Nummer 7 – Larry Ellison

larry ellison als grüner und erfinder von software marke oracle am präsentieren

Larry Ellison war 1977 Mitbegründer des Software-Unternehmens Oracle, um den wachsenden Bedarf an Datenbanken für das Kundenbeziehungsmanagement zu erschließen. Er gab die Oracle-CEO-Rolle im Jahr 2014 auf, dient jedoch weiterhin als Vorsitzender des Vorstands und Chief Technology Officer. Im Zuge des Vorstoßes von Oracle in das Cloud-Computing erwarb er 2016 außerdem auch das Cloud-Software-Unternehmen Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar. Ellison hatte im Mai 2016 der University of Southern California 200 Millionen Dollar für ein Krebsbehandlungszentrum zugesagt. Im März 2018 gründete Ellison außerdem auch ein Wellness-Startup namens Sensei, dessen erstes Projekt die Hydroponik-Landwirtschaft auf der hawaiianischen Insel Lanai ist. Desweiteren trat Ellison im Dezember 2018 in das Board von Tesla ein, nachdem er Anfang des Jahres 3 Millionen Tesla-Aktien erworben hatte.

Nummer 8 – Mark Zuckerberg

mark-zuckerberg-ist-einer-der-reichste-menschen-der-welt-und-erfinder-des-größten-sozialen-netzwerk

Nach einem weiteren Jahr Kritik wegen gefälschter Nachrichten und Missbrauchs auf Facebook sagte CEO Mark Zuckerberg, dass seine Priorität im Jahr 2019 die Bewältigung sozialer Probleme sein wird. Im April 2018 sagte er außerdem vor dem Kongress aus, als bekannt wurde, dass Facebook die Daten der Benutzer mit der politischen Beratungsfirma Cambridge Analytica geteilt hatte. Zuckerberg fing im Jahr 2004 im Alter von 19 Jahren in Harvard mit dem sozialen Netzwerk an, um Studenten mit Namen und Gesichtern in der Klasse zu vergleichen. Er hat Facebook im Mai 2012 öffentlich gemacht und besitzt immer noch etwa 15% der Aktien. Im Dezember 2015 haben Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan zugesagt, 99% ihres Facebook-Anteils im Laufe ihres Lebens zu vergeben.

Nummer 9 – Michael Bloomberg

michael bloomberg ist einer der reichsten personen in amerika und weltweit

Michael Bloomberg war 1981 Mitbegründer des Finanzinformations- und Medienunternehmens Bloomberg LP. Er stellte außerdem auch die Startkapitalfinanzierung für das Unternehmen bereit und besitzt nun 88% des Unternehmens, dessen Einnahmen nördlich von 9 Milliarden US-Dollar liegen. Bloomberg begann 1966 an der Wall Street mit einem Einstiegsjob bei der Investmentbank Salomon Brothers. Er wurde 15 Jahre später jedoch entlassen. Als aktiver Philanthrop hat er außerdem auch mehr als fünf Milliarden Dollar für die Waffenkontrolle, den Klimawandel und andere Zwecke gespendet. Er will weiterhin mindestens 500 Millionen US-Dollar ausgeben, um Donald Trump im Jahr 2020 zu besiegen.

Nummer 10 – Larry Page

larry page ist erfinder von alphabet und google und einer der milliardären weltweit

Larry Page sitzt an der Spitze von Alphabet, der Muttergesellschaft von Google. Außerdem ist er auch der Vorsitzende bei der Gesundheitsabteilung Calico, der Smart Home Appliance Division Nest und vielem mehr. Er war außerdem auch im Jahr 1998 Mitbegründer von Google mit seinem Kollegen aus Stanford – der Doktorand Sergey Brin. Mit Brin hat Page den Google PageRank-Algorithmus entwickelt, der die Suchmaschine antreibt. Page war bis 2001 der erste CEO von Google. Nachdem er als President of Products tätig war, übernahm er 2011 erneut die Position des CEO.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!