Malta Urlaub: Hilfreiche Tipps und Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss!

Von Lisa Hoffmann

Nach mehr als einem Jahr Corona-Pandemie sehnen sich viele Menschen nach einer kleinen Auszeit und ein paar Tage weg vom stressigen Alltag klingen ziemlich verlockend. Glücklicherweise sind die Grenzen von deutscher Seite aus offen und es gibt viele Länder ohne Quarantäne bei Rückreise, die man besuchen könnte. Wie wäre es zum Beispiel mit einem exotischen Malta Urlaub? Die kleine Insel liegt zwischen Sizilien im Mittelmeer und Nordafrika und zieht mit ihren bezaubernden Buchten und Stränden ganzjährig Millionen von Besuchern. Ob Kulturinteressierte, Unterwasserfans, Windsurfer oder Sonnenhungrige – der Inselstaat hat für jeden etwas dabei und jeder findet sein persönliches Paradies. Sie träumen auch von etwas Sonne und einem entspannten Strandurlaub? Dann sind Sie bei uns goldrichtig! Was sind die Einreisebestimmungen für Malta, welche sind die schönsten Strände und Sehenswürdigkeiten sowie vieles mehr verraten wir Ihnen im folgenden Artikel!

Einreisebestimmungen Malta: Das sollten Sie beachten!

Einreisebestimmungen Malta Urlaub Reisen ohne Quarantäne Europa

Die Neuinfektionen auf Malta sind in den letzten Wochen stark gesunken und ab dem 10. Mai dürfen die Läden, Restaurants und Cafés wieder Kunden bedienen. Seit dem 27. April ist die Einreise nach Malta aus Ländern der sogenannten „Amber Liste“ (Safe Corridor Countries) unter Vorlage eines negativen PCR-Tests, der nicht älter als 72 Stunden zum Zeitpunkt der Einreise ist, wieder möglich. Falls kein Negativ-Test vorgelegt werden kann, müssen die Touristen einen Test am Flughafen machen oder sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Zudem müssen Einreisende vor dem Malta Urlaub eine „Public Health Travel Declaration“ und eine „Passenger Locator Form“ vollständig ausfüllen und am Flughafen abgeben. Ab 01. Juni dürfen vollständig geimpfte Personen 14 Tage nach Erhalt der zweiten Impfdosis ohne PCR-Tests einreisen – allerdings nur, wenn der „Grüne Impfpass der EU“ bis dahin eingeführt ist.

Malta Urlaub: Ausführlicher Zeitplan für weitere Lockerungen von Corona-Maßnahmen

Malta Hauptstadt Valletta besuchen reisen ohne Quarantäne bei Rückkehr

Der Lockdown auf der Mittelmeerinsel wird schrittweise gelockert und der internationale Tourismus soll ab dem 1. Juni wieder starten. Damit Sie Ihren Malta Urlaub in vollen Zügen genießen können, haben wir für Sie eine ausführliche Liste der weiteren Lockerungen von Corona-Maßnahmen zusammengestellt.

Ab dem 17. Mai

  • Restaurants und Cafés dürfen bis Mitternacht geöffnet sein.
  • Pools in den Hotels dürfen bis 20 Uhr zum Schwimmen genutzt werden.

Ab dem 1. Juni

  • Der Tourismus startet wieder.
  • Die Verwendung von Masken an Stränden und in Pools wird nicht mehr gesetzlich vorgeschrieben.

Ab dem 7. Juni

  • In Restaurants werden 6 Personen pro Tisch zugelassen (bisher vier).
  • Gruppen von bis zu 6 Personen sind öffentlich erlaubt (bisher vier).
  • Theater und Kinos öffnen wieder.
  • Clubs und Bars können entsprechend der Restaurantprotokolle wieder öffnen.

Wie ist das Malta Wetter im Mai und wann ist der beste Zeitpunkt für Ihre Reise?

Marsacclovk Fischerdorf Flug nach Malta

Das Klima auf Malta ist mediterran und zeichnet sich durch einen warmen, trockenen Sommer und einen milden und eher feuchten Winter aus. Mit bis zu 12 Sonnenstunden sind die Sommermonate nicht nur super freundlich, sondern auch ziemlich lang. Das Wetter wird bereits ab März spürbar milder und eignet sich bestens für Spaziergänge, sportliche Aktivitäten und kulturelle Besichtigungen. Das Malta Wetter im Mai bietet die optimalen Bedingungen für alle, die etwas Sonne tanken möchten. Die Temperaturen liegen zwischen 25 und 30 Grad und auch das Meer ist bereits warm genug, um darin schwimmen zu können. Der Mai gehört also ganz klar zur Hauptsaison und ist der perfekte Zeitpunkt für einen Malta Urlaub. Zudem können Sie im Mai einen ziemlich günstigen Flug nach Malta finden. Der Grund dafür sind die Ferien- und Charterflüge, die ab dem Frühling dahin fliegen.

Die Malta Hauptstadt Valletta ist immer einen Besuch wert

Malta Urlaub Sehenswürdigkeiten Reiseländer ohne Quarantäne bei Rückkehr


Aufgrund seiner Fläche von gerade einmal 316 Quadratkilometern wird Malta auch als Zwergenstaat bezeichnet. Der Inselstaat ist tatsächlich kleiner als das Gebiet der Stadt Bremen. Doch trotz ihrer Kompaktheit hat die Mittelmeerinsel eine ganze Menge spannende Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Strände zu bieten. Wenn Sie im Internet nach Bildern von Malta suchen, werden Sie meistens die wunderschöne Valletta Skyline mit dem Turm der St. Pauls Pro-Kathedrale und der Kuppel der Karmeliterkiche sehen. Die Malta Hauptstadt Valletta ist eine einzigartige Sehenswürdigkeit, die jeder auf seiner Reise erleben muss. Sie gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist Europas Kulturhauptstadt 2018. Die schöne, alte Stadt bezaubert alle Touristen mit ihrer typisch maltesischen Architektur und in den engen Gassen reiht sich ein historisches Gebäude ans andere. Die vielen Restaurants, Kaffees und kleinen einheimischen Läden und Boutiquen sind ideal für eine kleine Auszeit. Am besten lässt sich die Malta Hauptstadt Valletta zu Fuß erkunden – ein Vorteil, wenn man sich in der kleinsten Hauptstadt Europas befindet.

St. John’s Co-Cathedral ist ein Muss für den Malta Urlaub

die schönsten Kirchen in Malta Urlaub ohne Quarantäne

In Valleta befindet sich die prachtvollste und wunderschönste Kirche Maltas – die St. John’s Co-Cathedral. Von außen relativ unscheinbar, finden Sie im Innen ein wahrlich imposantes Gotteshaus vor. Die Decken sind mit riesigen Gemälden reichlich verziert und was nicht bemalt ist, wurde mit Blattgold veredelt. Die Kathedrale wurde zwischen 1573 und 1578 errichtet und ist bis heute noch DIE Top-Attraktion in Maltas Hauptstadt Valletta. Allerdings hat die Innengestaltung fast 100 Jahre gedauert und wenn Sie die Kirche betreten, werden Sie auch verstehen, warum. Besonders eindrucksvoll ist der Marmorboden mit über 400 verschieden verzierten Grabsteinen, die an die Ritter des Ordens von St. John erinnern sollen.

Malta Urlaub Tipps: Die Dreistädte erkunden

Malta Urlaub Sehenswürdigkeiten Three Cities Valletta besuchen Tipps


Die Städte Vittoriosa, Cospicua und Senglea werden auch „The Three Cities“, oder auf Deutsch „Die Drei Städte“, genannt und liegen gegenüber der Malta Hauptstadt Valletta. Sie bieten den Touristen einen ganz besonderen Einblick in die Geschichte und Gegenwart der Insel. Als ein wenig besuchter Ort sind sie gewissermaßen ein kleines Stückchen unverfälschter Lebensart und gehören somit zu den ultimativen Malta Urlaub Tipps für alle, die sich für Kultur und Geschichte interessieren. Jede einzelne der Drei Städte hat ihren ganz speziellen Charakter und ihre einzigartige Anziehungskraft. Sie können die Städte entweder zu Fuß oder mit einem Hop-On/Hop-Off Bus erkunden. Lassen Sie sich von der Schönheit der Vergangenheit bezaubern und besuchen Sie einige der vielen Restaurants, Weinlokale oder den Yachthafen.

Ein Stück Geschichte: Mdina besuchen

Mdina Sehenswürdigkeiten Malta Urlaub Aktivitäten

Mdina ist eine 4 Tausend Jahre alte Stadt und war bis zum 16. Jahrhundert die Hautpstadt von Malta. Übersetzt bedeutet es „von Mauern umgebene“ Stadt und liegt im Zentrum der Hauptinsel. Mdina ist zweifellos einer der schönsten und beeindruckendsten Orte auf der Insel und daher ein absolutes Muss für jeden Malta Urlaub. Da fast nur Tagestouristen die Stadt besuchen und es so gut wie keine Autos gibt, ist Mdina auch als „Silent City“ bekannt. Der perfekte Ort also, um einen entspannten und ruhigen Tag zu verbringen. Um gegnerische Angreifer zu verwirren, wurden die Straßen wie ein Labyrinth angelegt. Zu den prachtvollsten Sehenswürdigkeiten in Mdina zählen die Kathedrale St. Paul mit ihrer doppeltürmigen Fassade und das Main Gate, das im barocken Haus erbaute Eingangstor. Ein wenig bekannter und sehr interessanter Fakt ist, dass die alte Stadt als Filmkulisse für die erste Staffel der weltberühmten Serie „Game of Thrones“ diente. Auf einer geführten Tour zeigen ehemalige Mitwirkende der Produktion die interessantesten Drehorte und werden Ihnen viele tolle Geschichten rund um die Serie erzählen. Auch die Filme „Gladiator“, „Troja“ und „Assasins’s Creed“ wurden dort gedreht – ein wahrer Traum für alle Film-Fans!

Besuchen Sie den Fischerhafen Marsaxxlok

Malta Urlaub Tipps die schönsten Fischmärkte in Europa

Das malerische Fischerdorf Marsaxxlok ist zweifelsohne einen Besuch wert und darf bei keinem Malta Urlaub fehlen. Dort erwarten Sie hunderte bunt bemalte Fischerboote in allen Größen und in den zahlreichen Restaurants an der Promenade können Sie wunderbar abschalten und die lokale Küche genießen. Einmal in der Woche – immer am Sonntag – gibt es außerdem einen Fischermarkt in Marsaxxlock, wo alle Gourmet-Fans und Hobby-Köche voll auf ihre Kosten kommen.

Das Popeye Village

Popeye Village besuchen Malta Urlaub Tipps

Erinnern Sie sich noch an den Comic-Helden Popeye und seine Spinatdose? Falls Sie einen Malta Urlaub mit der ganzen Familie planen, dann sollten Sie unbedingt im ungewöhnlichen Fischerdorf „Popeye Village“ in Mellieha vorbeischauen. Genau genommen ist es kein richtiges Dorf, sondern eine Filmkulisse, die zu einem coolen Freizeitpark umfunktioniert wurde. In den kleinen Häusern in „Sweetheaven“ sind zahlreiche Requisiten des Films ausgestellt und die „Popeye Village“ ist ein echtes Highlight sowohl für die kleinen, als auch für die großen Urlauber. Neben dem Aqua- und Freizeitpark können Sie einen Spaziergang durch das Dorf machen oder eine Bootstour unternehmen. Zum Abschluss können Sie direkt in der türkisblauen Bucht baden.

Erkunden Sie Gozo

Malta Urlaub Aktivitäten die schönsten Strände zum Tauchen

Gozo ist eine kleine Nachbarinsel und noch als „die kleine Schwester Maltas“ bekannt. Insgesamt ist die Insel deutlich ruhiger als die Hauptinsel und perfekt für alle, die sich einen ruhigen Malta Urlaub wünschen. Erkunden Sie Gozo am besten zu Fuß und lassen Sie sich von den rustikalen Dörfern und faszinierenden archäologischen Stätten verzaubern. Damit Sie die Top-Sehenswürdigkeiten auf der Insel besuchen können, sollten Sie mindestens eine Übernachtung einplanen. Die Hauptstadt von Gozo ist Victoria und befindet sich direkt im Zentrum. Marlforn hingegen ist die wichtigste Küstenstadt und bietet viele interessante und ausgezeichnete Tauchspots mit Höhlen und Riffen. Das Wasser dort ist glasklar und sorgt auf bis zu 30 Meter Tiefe für optimale Sichtverhältnisse – ein echtes Tauchparadies also!

die schönsten Strände in Gozo Flug nach Malta

Vom Cirkewwa Reef erreichen Sie ein anderes Highlight auf Malta, und zwar das Blue Hole. Dort wurde das 40 Meter lange Schiff „Rozi“ absichtlich versenkt und gilt heute als Taucherattraktion. Ein weiteres Erlebnis für alle Unterwasserliebhaber sind die Santa Marija Höhle und der Coral Garden. Die Rundwanderroute bei Mosta ist eins der besten Malta Urlaub Tipps für alle Wanderer, die gerne Sport und Kultur verbinden. Auf der knapp 12 kilometerlangen Strecke erwarten Sie zahlreiche Ruinen, Kirchen, Flüsse und Schluchten.

Malta Urlaub: Das sind die schönsten Strände!

Ramla Bay Strand Malta Urlaub Tipps

Ob Felsstrände, gold- oder rotfarbener Sand oder Sandbuchten – ohne Zweifel bietet Malta einige der schönsten Strände des Mittelmeerers! Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige der besten Orte, die Sie während Ihres Malta Urlaubs besuchen sollten!

  • Ramla Bay ist der größte Sandstrand auf Gozo und mit seinem rotgoldenen Sand und leichten Wellen ein echtes Schmuckstück. Die Bucht liegt unterhalb terrassenförmiger, steiler Hügel und ist rund 400 Meter lang. Zudem können Sie rund um den Strand einige historische Ruinen oder die Calypso Grotte, die direkt über der Klippe der Ramla Bay liegt, besichtigen.
  • Die Blaue Lagune auf Comino – Kein Malta Urlaub wäre wirklich vollständig ohne einen Ausflug zu der schönsten Bucht der gesamten Insel. Comino ist die kleinste der bewohnten Inseln, beherbergt aber eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten: die Blaue Lagune. So herrlich blaues und kristallklares Wasser haben Sie sicherlich sonst nirgendwo leuchten sehen! Schnappen Sie sich also Ihre Schnorchelausrüstung und lassen Sie sich diese Schönheit nicht entgehen! Doch leider ist die blaue Lagune längst kein Geheimnis unter den Touristen und da der Sandstrand nicht besonders groß ist, tummeln sich tagsüber richtige Menschenmassen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, würden wir Ihnen empfehlen, die Blaue Lagune früh morgens zu besuchen.

Blue Lagoon Strand Malta Wetter Mai Urlaub ohne Quarantäne

  • Golden Bay Beach liegt sehr abgelegen im nordwestlichen Teil der Insel und obwohl er nicht ganz leicht zu erreichen ist, ist er den Aufwand definitiv wert! Der leicht abfallende Strand bietet ausreichend Platz für verschiedene Spielaktivitäten und ist daher bestens für einen schönen Malta Urlaub mit den Kindern geeignet.
  • Mellieha Bay – Im Norden der Hauptinsel, circa 2 Kilometer vom Feriendorf Mellieha entfernt, finden Sie den längsten und größten Sandstrand auf Malta. Unter den Einheimischen ist der Strand noch als „Ghadira Bay“ bekannt und vor allem für Familien mit Kindern sehr empfehlenswert. Das türkisblaue Wasser ist kristallklar und sehr ruhig und Wellen gibt es kaum – perfekt für einen ruhigen Tag am Strand also!

Malta Urlaub Tipps die schönsten Strände in Gozo

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig