Idee für Kuchenrezept macht den Frühling noch fröhlicher und farbiger

garten kuchen frühling fröhlich lecker deko elemente


Der Frühling nähert sich und passend zu den bunten Frühlingsblumen und der Frühlingssonne haben wir eine fröhliche und fantastische Idee für Kuchenrezept für Sie.

Unsere Idee für Kuchenrezept ist in zwei verschiedene Weisen anzubieten

idee für kuchenrezept frühjahr passend frisch neu leben

Sie können zwischen dem Butterkuchen und dem Schokokuchen als Basis wählen. Es kommt ganz auf Ihren Geschmack an. Außerdem brauchen Sie:

  • Vanille-Buttercreme-Glasur (das Rezept dazu weiter unten)
  • Grüne M&M’s, Butterkekse (oder Zwieback) und verschiedene Dekorationen
  • grüne und orangene Lebensmittelfarbe

Der Butterkuchen als Teil unserer Idee für Kuchenrezept:

Zutaten:

  • 2 Tassen Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 3/4 Tasse Vollmilch (180 ml)
  • 1 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 1/4 Tassen Zucker
  • 3/4 Tasse Butter oder Margarine
  • 3 große Eier

Zubereitung der ersten Idee für Kuchenrezept – des Butterkuchens

idee für kuchenrezept wie echt dekoration grün

  1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eine Backform, ca. 33 x 22 cm, oder drei runde zu 20 cm, oder zwei mit 22 cm Durchmesser einfetten.
  2. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz und in einer Tasse die Milch und das Vanillextrakt miteinander vermischen. Beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel das Zucker und die Butter mit dem Mixer cremig rühren. Bei niedriger Stufe die Eier nach und nach dazugeben.
  4. Mehl- und Milchgemisch nach und nach dazugeben, mit dem Mehl beginnen und aufhören.
  5. Den fertigen Teig in die vorbereitete(n) Backform(en) verteilen, die 33 x 22 cm-große 40-45 Minuten, die 20 oder 22 cm-großen 23-25 Minuten. Mit Zahnstocher überprüfen, ob der Kuchen fertig ist. 10 Minuten kühlen lassen, vorsichtig aus der Backform entfernen und ganz abkühlen lassen. Vergessen Sie nicht die Dekoration dieser interessanten Idee für Kuchenrezept!

Die zweite Idee für Kuchenrezept – der Schokokuchen

Zutaten:

  • 1 Tasse Mehl
  • 1/3 Tasse ungesüßter Kakao
  • 3/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Backsoda
  • 4 EL weiche Butter oder Margarine
  • 1 Tasse Zucker
  • 4 große Eier
  • 225 g Schmand
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 56 g ungesüßte geschmolzene Schokolade
  1. Den Boden und die Seiten einer Springform (ca. 22 cm) befetten.
  2. In einer kleinen Schüssel das Mehl, Kakao, Backpulver, Salz und Backsoda miteinander vermengen. Beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel mit dem Mixer die Butter und den Zucker cremig rühren.
  4. Eier nach und nach dazugeben und nach jedem gut vermengen. Das Mehlgemisch, den Schmand und das Vanillextrakt dazugeben. Die geschmolzene Schokolade unterrühren.
  5. Den fertigen Teig in der Springform verteilen und 40-45 Minuten backen. Zehn Minuten kühlen lassen, die Springform entfernen und ganz abkühlen lassen. Idee für Kuchenrezept schließt auch Dekoration ein.

Idee für Kuchenrezept und die Vanille-Buttercreme-Glasur

Zutaten:

  • 450 g Puderzucker
  • 1/2 Tasse weiche Butter oder Margarine
  • 1 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 4 EL Milch, es können eventuell zwei weitere nötig sein

Zubereitung:

  1. In einer großen Schüssel Zucker, Butter, Vanille und 4 EL Milch mit einem Mixer vermengen. Falls nötig weitere Milch hinzufügen, damit das Verteilen leichter ist. Unsere Idee für Kuchenrezept setzt mit der Dekoration fort.

Idee für Kuchenrezept – kreative Dekoration als Akzent legen

Den fertigen, ausgekühlten Kuchen dekorieren:

  1. 2 EL Zuckerguss (Glasur) in eine extra Schüssel geben und mit orangener Lebensmittelfarbe ein helles Orange färben. Eine halbe Tasse Zuckerguss in eine weitere Schüssel geben und mit grüner Farbe eine Dunkelgrün färben. Weitere 2 EL Glasur in eine dritte Schüssel geben und weiß lassen. Die drei Schüssel mit Frischhaltefolie bedecken, damit der Zuckerguss nicht trocknet. Die Glasur, die übrig geblieben ist Hellgrün färben.
  2. Den Kuchen auf eine Kuchenplatte legen. Mithilfe einer Backspachtel den hellgrünen Zuckerguss auf dem Kuchen und an den Seiten verteilen.
  3. Den dunkelgrünen Zuckerguss in einen Spritzbeutel geben und entlang der Ränder Gras formen. Danach quer und längs in der Mitte eine weitere Linie Gras formen, sodass vier Rechtecke entstehen.
  4. Mit einem geeigneten Aufsatz (Tülle)  in einem Rechteck den unteren Teil einer Erbsenschote und in dem gegenüberliegenden zweier Erbsenschoten formen. Mit M&M’s füllen. Dieses sollen Erbsen darstellen. Über die „Erbsen“ den anderen Teil der Schoten formen, sodass sie halb geschlossen aussehen. Mit einem geeigneten Aufsatz verschnörkelte Ranken formen. Den restlichen dunkelgrünen Zuckerguss bedecken und beiseite stellen.
  5. Mit der weißen Glasur und einer geeigneten Tülle den Hasen formen. Dafür im unteren freien Rechteck einen Kreis für den Körper formen und mit weißem Zuckerguss füllen. Danach zwei Füße, einen Kopf und die zwei Ohren hinzufügen. Abschließend einen Punkt für den Schwanz auf den Körper setzen.
  6. Einen Spritzbeutel mit der orangefarbenen Glasur für die Karotten füllen. In der Mitte des letzten Rechtecks Kekse (Zwieback) zerbröseln. Mit dem Spritzbeutel einen Punkt für die Spitze der Karotte setzen, darüber den zweiten, etwas größeren und so den nächsten immer ein wenig größer machen, bis die Karotte ca. 6 cm groß ist. Das Gleiche für eine zweite Karotte (neben der ersten) wiederholen. Wenn gewünscht, auf der Seite des Kuchens ebenso Karotten hinzufügen.
  7. Mit übrigen, dunkelgrünen Zuckerguss die Blätter der Karotten, sowie Gras unter dem Hasen hinzufügen. In das Gras Blumendekorationen legen.

Mit ein wenig Fantasie können Sie den Kuchen natürlich auch anders dekorieren. Das ist eine fantastische Idee für Kuchenrezept, das Improvisation erlaubt.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!