Küchenoberschränke bis zur Decke schaffen mehr Stauraum in der Küche

stilvolle küche hohe hängeschränke messing griffe

Wenn die Küche klein ist, reicht oft der verfügbare Stauraum für alle Küchengegenstände und Utensilien einfach nicht aus. Dann beginnt man alles Übrige auf die Arbeitsplatten zu verstauen und so wird auch die Arbeitsfläche irgendwann knapp. Möchten Sie also mehr Ordnung in der Küche schaffen, dann sollen Sie noch bei der Planung über genügend Küchenschränke nachdenken. Eine mögliche Variante den verfügbaren Raum zu maximieren, stellen Küchenoberschränke auf Deckenhöhe dar. Was für Vor- und Nachteile die hohen Hängeschränke für die Küche aufweisen und welche Varianten es überhaupt gibt, finden Sie im Artikel heraus.

Raumhohe Küchenhängeschränke als die optimale Stauraum-Lösung

praktische küchenschränke raumhoch glanz ohne griffe

Die Oberschränke sind eine typische Entscheidung für die Einrichtung der Küche, denn sie sind praktisch und bieten eine gute Übersicht. Dort werden vor allem Geschirr, Lebensmittel und die weniger gebrauchten Küchengeräte verstaut. Wenn man nur über eine kleine Küche verfügt, ist es nur sinnvoll, die komplette Raumhöhe auszunutzen, und Oberschränke bis unter die Decke zu planen. Oft entsteht jedoch einen Abstand von ca. 40-50 Zentimetern zwischen den Hängeschränken und der Decke, der meist unbenutzt bleibt.

küche fenster küchenoberschränke glas vitrinen übersicht

Der Grund dafür liegt häufig in der Tatsache, dass man diese Höhe unpraktisch findet, denn sie ist außer der Reichweite. Wenn jedoch der Abstand zwischen Schrank und Decke unbenutzt bleibt, sammelt sich dort Staub, den man nicht bemerkt. Dieser wirkt sich negativ auf die Luftqualität im Zimmer und soll regelmäßig gewischt werden.

hochglaz küche modern weiß oberschränke decke

An diesem Punkt treten die raumhohen Küchenoberschränke auf, die den sonst nutzlosen Abstand in einen praktischen Aufbewahrungsraum verwandeln. Selbst in größeren Küchen kann diese Lösung vorteilhaft sein, besonders wenn man ein leidenschaftlicher Hobbykoch ist und mehr Platz in der Küche braucht.

Küchenoberschränke in Zweierreihen statt hohen Hängeschränken

zweierreihen küchenoberschränke weiß helle küche

Die Varianten für Oberschränke auf Deckenhöhe sind zwei: Entweder hohe Hängeschränke mit mehreren Regalen bestellen, oder einfach eine zweite Reihe über die erste hängen. Übersichtlicher finden wir die Oberschränke in Zweierreihen, weil sie einfacher zu bedienen sind und ein neues Raumgefühl erzeugen.

praktische küche küchenoberschränke decke zweierreihen

Neben ihrer praktischen Funktion, können die raumhohen Küchenhängeschränke noch die Optik des ganzen Raumes beeinflussen. Dafür lassen sich verschiedene Türgriffe einsetzen und interessante Farbakzente erzielen.

grifflose küchenschränke weiße fronten modern

Einen tollen optischen Effekt kann man noch erzielen, wenn man sich für zwei Reihen Oberschränke entscheidet, wobei die untere etwas zurückgesetzt ist und eventuell noch eine andere Farbe aufweist. Auf diese Weise sind die Schränke an dieser Reihe zusätzlich noch einfacher erreichbar und eignen sich somit perfekt für die meistverwendeten Gegenstände und Lebensmittel.

raumhohe küchenhängeschränke vitrinen schöne raumgestaltung



Wenn man die Küchenoberschränke in Szene setzen möchte, dann stellt sich die Kombination aus Vitrinen und geschlossenen Schränken als eine passende Lösung vor. Die Glastüren der Vitrinen vermitteln Durchblick und erleichtern die Suche nach den passenden Utensilien. Diese sollen jedoch immer gut aufgeräumt sein, sonst wirkt der Raum überfüllt.

Die Vor- und Nachteile der raumhohen Küchenschränke

Wie jede Sache, haben auch die Küchenoberschränke bis zur Decke ihre Vor- und Nachteile. Im Folgenden möchten wir die Argumente zusammenfassen, die dafür und dagegen sprechen.

küchenoberschränke decke stauraum lösung

Vorteile

Als der größte Vorteil der deckenhohen Schränken für die Küche lässt sich der zusätzliche Stauraum bezeichnen. Davon profitieren am meisten die ganz kleinen Küchen, in denen meist nur wenig Aufbewahrungsraum zur Verfügung steht. Mit den Zweierreihen wird er in der Regel verdoppelt und das Stauraum-Problem wird gelöst.

minimalistische küche hängeschränke grau

Je mehr Küchenschränke man zur Verfügung hat, desto bessere Übersicht bekommt man, wenn man nach etwas sucht. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die Schränke gut organisiert und aufgeräumt sind.

Die Küchenoberschränke bis unter der Decke schaffen ein neues Raumgefühl und verändern die ganze Optik des Raumes. So sieht die Küche komplett aus und man darf noch mit Licht und Farben spielen, um tolle Akzente zu setzen.

küchenoberschränke zweierreihen stauraum praktische gestaltung

Nachteile

Die typische Höhe der Decke liegt zwischen 2,50 und 2,60 Metern, was für eine schlechte Erreichbarkeit der oberen Küchenoberschränke spricht. Man braucht in der Regel Hilfe, wie zum Beispiel eine Leiter oder Tritthocker, um die Gegenstände aus den ganz hohen Regalen zu bekommen. Auch bei der Reinigung der oberen Schrankbereiche besteht dasselbe Problem.

Eine sehr kleine Küche kann mit raumhohen Küchenhängeschränken überfüllt wirken. Hier spielen noch die Farbauswahl und das Design der Schränke eine entscheidende Rolle und können die Ästhetik des Raumes stark beeinflussen. Außerdem soll man für zwei Reihen Hängeschränke natürlich mit einem höheren Preis rechnen.

Wie erreicht man die hohen Küchenoberschränke?

raumhohe küchenhängeschränke schwarze fronten bibliotheksleiter

Wenn man sich für Küchenoberschränke bis zur Decke entscheidet, dann soll man irgendwie mit dem Problem der schlechten Erreichbarkeit umgehen. Ein Hilfsmittel zum Erreichen der oberen Schränke soll man unbedingt in Erwägung ziehen, denn sonst bleibt der zusätzliche Stauraum weiterhin unbenutzt.

hohe küchenhängeschränke schiebeleiter praktische lösung

Eine coole Einrichtungsidee für diesen Fall bieten die Schiebeleitern auf Schiene, die wir von den Bibliotheken kennen. Damit kann man sogar die ganz oberen Schränken problemlos erreichen und aufräumen oder sauber machen. Außerdem sieht eine Bibliotheksleiter wunderbar in der Küche aus und setzt sicherlich einen tollen Akzent. Eine Alternative dazu sind die üblichen Trittleitern, die man in jedem Baumarkt finden kann.

Grifflose Küchenoberschränke für die moderne Küche

moderne küche dunkle fronten grifflos raumhoch

Küchenschränke ohne Griffe gelten als die moderne Lösung für die Küche. Sie sind bereinigt, stilvoll und setzen das Design der Küche gelungen in Szene. Wenn diese noch bis zur Decke reichen, dann wird die Raumhöhe des Zimmers betont und dem ganzen Raum ein modernes Flair verliehen. Der Bereich über dem Kühlschrank kann auch zusätzlichen Stauraum in der Küche bieten, wie im oberen Beispiel zu sehen ist. Dafür sollen die Hängeschränke jedoch nach Maß angefertigt werden, so dass sie sich perfekt in den verfügbaren Raum einfügen.

küche pastellfarben blau küchenoberschränke zweierreihen grifflos

Wer die Küchenobeschränke bis zur Decke modern inszenieren möchte, kann sich für eine Raumgestaltung mit Farbe entscheiden. Farbige Küchenfronten wirken sehr stimmungsvoll und setzen verspielte Akzente in jeder Küche. Damit der Raum nicht zu langweilig wirkt, lassen sich Farbkombinationen aus verschiedenen Nuancen derselben Farbe einsetzen.

grifflose küchenschränke deckenhoch weiß glanz

Häufig stellt man sich noch die Frage, was kann man eigentlich in den ganz hohen Küchenoberschränken aufbewahren? Darin passen am besten solche Gegenstände, die man seltener braucht. Beispiele dafür sind das festliche Porzellan, Tischdecken und Utensilien für bestimmte Feiertage, sowie weniger gebrauchte kleine Küchengeräte.

Von Linda