So kann die Küche im Flur Platz finden! 5 clevere Lösungen

Autor: Ramona Berger

Manche Wohnungen sind so klein, dass in den Wohnräumen kein Platz für eine Küche ist. Doch ein guter Innenarchitekt kann für jedes Problem eine Lösung finden! Wir zeigen Ihnen 5 clevere Projekte professioneller Designer, wo die kleine Küche im Flur integriert ist, damit wertvoller Platz für andere Nutzungen frei bleibt. Die Grundrisse der einzelnen Apartments können Ihnen auch gute Ideen geben, wenn Sie eine Wohnungsrenovierung oder einen Hausbau planen.

1. Küche im Flur einer Einzimmerwohnung

Küchenzeile im Flur - clevere Idee für Studios

Ort: Reutov, Region Moskau
Wohnfläche: 35 qm, Studio in einem neuen Gebäude
Wer wohnt hier: Mutter und Tochter
Designer: Yuri und Yana Volkov

Problem: Die Größe und Konfiguration der Wohnung ließ den Designern keinen Spielraum: Die Wohnung ist lang geschnitten, alle Räume liegen direkt hintereinander angereiht und es gibt nur ein Fenster, das sich am anderen Ende, gegenüber der Eingangstür, befindet.

Alle Räume sind hintereinander angeordnet

Küche und Flur verbinden

Lösung: Die Anordnung der Küche und des Schlafzimmers entlang des langen Korridors ermöglichte den Designern, ein vollwertiges Wohnzimmer zu organisieren. Das Schlafzimmer ist durch Schiebetüren vom Flur getrennt.

Der Flur geht in die Küche über, sodass die Möbel – nicht nur die Küchenzeile mit Einbaugeräten, sondern auch eine Garderobe für Mäntel und Jacken – an der Flurwand entlang aufgereiht sind.

Der Eingangsbereich und die Küche haben den gleichen Stil und Bodenbelag, sodass sie auch optisch miteinander verbunden sind. Die weißen Hochglanz-Fronten der Küchenzeile und der Garderobe kompensieren den Mangel an natürlichem Licht in diesem Bereich und lassen ihn heller wirken.

Küche und Flur in einem

Der Fußboden im Flur und in der Küche ist mit Fliesen ausgelegt – das schwarz-rote Muster wirkt wie ein dekorativer Teppich. Die Wand über der Frühstückstheke ist mit Tafelfarbe gestrichen, sodass man mit Kreide darauf zeichnen kann. Die schwarze Wand fügt auch mehr Tiefe im schmalen Korridor hinzu und lässt die weißen Küchenfronten besser zur Geltung kommen.

Was wichtig ist: Wenn solche Zonen mit unterschiedlichen Funktionen aneinander gereiht werden, ist es besser, wenn Küche und Eingangsbereich im gleichen Stil gestaltet sind und sich ihre Details in Farbe und Material nicht wesentlich unterscheiden. Es lohnt sich nicht, die Küche optisch vom Flur zu trennen.

Küchenzeile im Flur mit Thecke und Barhocker


2. Wohnzimmer, Küche und Flur in einem

Küche im Flur gestalten - clevere Raumaufteilung

Wo: Moskau
Wohnfläche: 41 qm
Designerin und Eigentümerin der Wohnung: Tatiana Bobyleva, Gründerin der PROforma-Gruppe

Problem: Die Wohnung wurde vom Bauträger als Einzimmerwohnung konzipiert. Tatsächlich blieb es auch so, aber anstelle einer kleinen Küche und eines großen offenen Raumes teilte die Designerin den Grundriss neu auf und trennte das Schlafzimmer vom Wohn- und Essbereich.

Küchenzeile im Flur und Einbauschrank mit Backofen im Wohnzimmer


Lösung: Die Einrichtung dieser kleinen Wohnung setzt auf die optische Täuschung über die tatsächliche Volumenverteilung: Der Raum erscheint größer, als er ist. Dieses Gefühl wird durch zwei große Holzboxen erzeugt, von denen sich die eine im Flur befindet und die zweite im Wohnzimmer. Die letztere reicht gezielt nicht bis zur Decke, um das Gefühl von zusätzlichem Volumen zu erzeugen.

Um mehr Platz im Wohnraum zu gewinnen, wurde die Küche im Flur eingebaut, fast vor der Eingangstür. Auf diese Weise wurde Raum für ein separates Schlafzimmer geschaffen.

offene Küche im Flur - helles Holz und Weiß - verspiegelte Rückwand

Die Küche befindet sich im Durchgangsbereich zwischen Flur und Wohnzimmer und ist in Weiß und hellem Holz gestaltet. Die Unterschränke und der dekorative Rahmen bestehen aus Sperrholz, die Oberschränke sind mit weißen Türen ausgestattet. Durch die hellen Farben wirkt der Eingangsbereich heller und der verspiegelte Spritzschutz vermittelt das Gefühl, dass die Oberschränke in der Luft schweben.

Was wichtig ist: Kleine Wohnungen und Studios sollen nicht überladen wirken. Damit ein Gefühl von Freiraum und Weite entsteht, können Sie diese einfachen Tricks anwenden: Spiegel als Spritzschutz oder Schränke, die nicht ganz bis zur Decke reichen.

3. Offene Küche im Flur

kleine Küche im Flur und Wohnzimmer

Ort: St. Petersburg
Wohnfläche: 33 qm
Wer wohnt hier: ein junges Mädchen
Projektdesignerin: Nikita Zub

Problem: Ursprünglich war das eine Einzimmerwohnung, aber die Besitzerin wollte ein separates Schlafzimmer mit einem Fenster. Sie bat also den Designer, den kompletten Grundriss neu zu überdenken.

Die Studiowohnung vor und nach dem Umbau

Küche im Flur gestalten - Grundriss vorher und nachher

Es gibt viele Planungsmöglichkeiten für solche kleinen Wohnungen. Man muss einfach um die Ecke denken in Hinblick auf neue Lösungen. So beschloss der Designer die Plätze der Küche und des Schlafzimmers zu vertauschen und einen separaten Raum für einen begehbaren Kleiderschrank zu schaffen.

Lösung: Da es im Neubau keine Gasanlage gibt und sich die Wohnung im ersten Geschoss befindet, wurde die Frage des Umzugs der Küche ohne Schwierigkeiten vereinbart. Infolgedessen wurde die Küchenzeile an die Stelle des ehemaligen Korridors gebaut, so nah wie möglich an den tragenden Säulen.

kleine offene Küche im Flur in Schwarz und Weiß

Die Bartheke mit zwei Stühlen war eine Idee der Wohnungsbesitzerin. Sie isst sehr oft nicht zu Hause, deswegen ist ein Bartresen für ihre persönlichen Bedürfnisse mehr als genug. Die schwarze Tischplatte schafft einen angenehmen Kontrast zu den weißen Fronten. Die zwei Küchenzeilen wurden an gegenüberliegenden Wänden aufgestellt – so steht mehr Arbeitsfläche und viel Stauraum zur Verfügung.

Wichtig ist: Das Thema “natürliches Licht” ist besonders wichtig für Wohnungen in den unteren Stockwerken. Wenn es nicht ausreichend ist, setzen Sie auf helle Möbel und Wandfarben und planen Sie zusätzliche Beleuchtung.

4. Kleine Küche im Eingangsbereich

Küchenzeile im Eingangsbereich verstecken

Ort: Sotschi
Wohnfläche: Küche 6 qm; Gesamtgröße des Studios – 25 qm
Wer wohnt hier: Die Kunden planten, das Studio zu vermieten oder als Gästewohnung für Freunde und Verwandte zu nutzen.
Projektdesignerin: Maria Gubina

Problem: Die Designerin wurde gebeten, das seltsame Layout der Studiowohnung bequemer einzurichten und die Küche so weit wie möglich zu verstecken (siehe Plan unten). Doch das erwies sich als gar nicht so einfach. Sie beschlossen, die Küche im Flur und nicht in einen anderen Raum zu gestalten (es gab sowieso nirgendwo anders Platz).

Die kleine Küchenzeile bleibt im Flur, aber wird in einem Multifunktionsmöbel versteckt

kleine Küche im Eingangsbereich - Idee für Studio

Lösung: Die Eigentümer wollten, dass die Küche im Flur irgendwie versteckt ist, aber dennoch funktionell bleibt. So bekam die weiße Hochglanz-Küche (Fingerabdrücke sind kaum sichtbar) einen Deckel für die Arbeitsplatte: Im geschlossenen Zustand erinnert die Küchenzeile an eine große Kommode.

Küchenzeile in Hochglanz Weiß im Flur

Die Küchenzeile ist 240 cm lang – gar nicht so klein für eine Studiowohnung. Es gibt genügend Platz für eine in die Arbeitsplatte integrierte Spüle, eine Kochplatte mit zwei Feldern und eine anständige Arbeitsfläche.

Wichtig ist: In einem Raum mit einer komplexen Konfiguration ist eine zusätzliche Zonierung mit Farbe und Material nicht erforderlich. Hier wurden Feinsteinzeugfliesen nicht nur auf dem Fußboden im Flur  bzw. in der Küche, sondern auch im gesamten Atelier verlegt, um einen einheitlichen Stil zu bewahren. Ein einheitlicher Bodenbelag sorgt für ein stimmiges Gesamtbild.

Beleuchtung mit kaltweißem Licht über der Arbeitsplatte

Küche im Eingangsbereich

Von dem Flur geht man ins Schlaf-Wohnzimmer

kleine Küche im Flur unter Arbeitsplatte versteckt

Die verspiegelte Tür dient gleichzeitig als Ankleidespiegel

verspiegelte Tür sorgt für optische Täuschung

5. Schmale Durchgangsküche

Durchgangsküche im Flur in Holz und Weiß

Ort: Region Moskau
Größe: 98 qm, Vierzimmerwohnung
Wer wohnt hier: eine Familie mit zwei Kindern
Projektdesigner: MO Innenarchitektur, Olga Tregubova und Marina Erpuleva

Die Kunden sind ein Ehepaar mit zwei Töchtern, die eigene Schlafzimmer benötigen. Um das Maximum aus der Wohnung herausholen, haben die Designerinnen den Grundriss neu gestaltet. Die Wohnung wurde so aufgeteilt, dass die Fenster in diesen Wohnräumen bleiben, in denen sie mehr gebraucht werden. Die Küche im Flur ermöglichte es auch, die Schränke bis zur Decke zu bauen und somit das ganze Platzangebot vollständig auszunutzen.

schmale Durchgangsküche mit zwei Küchenzeilen

Zweizeilige Küchen bieten mehr Arbeitsfläche und Stauraum und sind für größere Haushalte perfekt geeignet. Die beiden Küchenzeilen wurden gegenüber angeordnet – an der linken Wand sind die Spüle, der Backofen mit Kochplatte und der Geschirrspüler untergebracht, während in der rechten Küchenzeile die Mikrowelle im Hochschrank eingebaut ist, sodass wunderbar viel Arbeitsfläche bleibt. Die Arbeitsplatte besteht aus Kunststein und die Rückwand aus gehärtetem Glas – beide sind in Weiß gehalten. Dank der guten Farbauswahl wirkt die kleine Küche auch ohne Fenster hell und einladend.

kleine Küche in Holz und Matt Weiß mit grifflosen Schrankfronten

Blick von der Küche ins Wohnzimmer

Durchgangsküche einrichten - Fronten in Holz und Weiß

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig