Weihnachtskuchen backen nach amerikanischer Art – Red-Velvet-Cake Rezept

Weihnachtskuchen backen -rot-farbe-kuchenboden-lecker-gabel


Red Velvet bedeutet aus dem Englischen roter Samt. Und dem seinen Namen treu ist für den traditionellen Kuchen eine hell- bis dunkelrote Farbe typisch. Dieses typisch amerikanische Dessert wurde in der vergangenen Jahrhundert in den Südstaaten Amerikas sehr populär und erfreut heute zunehmender Beliebtheit. Wie Sie einen so ästhetisch appetitlichen Weihnachtskuchen  backen und die unwiderstehliche  Farbe des Bodens erreichen, verraten wir im Folgendem. Es ist eigentlich überhaupt nicht aufwendig, sondern sogar gesund.

Einen roten Weihnachtskuchen backen – Wie entsteht die typische Farbe?

Weihnachtskuchen backen -rezept-hausgemachter-amerikanischer-kuchen

Ein roter Samtkuchen ist normalerweise geschichtet mit Schokoladenaroma produziert und mit weißem Guss gerne aus Buttercreme überzogen. Zu den Zutaten gehören wie gewöhnlich unter allen Butter, Kakao, Milch, Mehl und Rote Bete. Darüberhinaus werden Erd- oder Blaubeeren zugefügt, die für die optische Attraktivität sorgen. Die charakteristische rot-braune Farbe verdankt der Kuchen einer chemischen Reaktion des enthaltenden Kakaos mit säurehaltigen Zutaten, wie zum Beispiel Buttermilch. Um den Effekt zu stärken, wird oftmals zusätzlich rote Lebensmittelfarbe oder bestens ein natürliches Farbmittel – Rote Bete zugefügt. Somit wird der Kuchenboden intensivrot bis leuchtend und kontrastiert wunderbar auf die weiße Creme.

Weihnachtskuchen backen – Red-Velvet-Cake Geschichte

Weihnachtskuchen backen -rezept-red-velvet-cake

Wie schon erwähnt ist der Kuchen in den 1920er unter den Amerikanern sehr populär geworden und Waldorf Astoria Hotel in Manhattan bietet ihn auch heute als ein seiner charakteristischen Spezialitäten nach traditionellem Rezept zubereitet. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges erschien auf dem Markt eine fertige Backmischung, damit jeder amerikanische Verbraucher den leckeren Kuchen einfach zu Hause selbst zubereiten und damit seine Familie verwöhnen kann. Obwohl die fertige Backmischung einen anderen und zwar schrecklichen Namen hatte – Devils Food Cake Mix (Teufels Kuchen Backmischung) ist sie nämlich dadurch bekannt geworden. Später in den 1990er feiert der Kuchen mit besonderer Bodenfarbe ein Revival, wenn er erst in den Film ‚Steel Magnolias‘, dann auch in eine Episode der Serie ‚S** and the City‘ auftaucht.

Amerikanischer roter Samtkuchen im US-amerikanischen Film ‚Steel Magnolias‘

weihnachtskuchen-backen-geschichte-film-red-velvet-cake

Weihnachtskuchen backen und eine rote Färbung erzielen

weihnachtskuchen-backen-rezept-red-velvet-cake-hausgemacht


Damit sich die erwünschte dunkelrote Farbe nach dem amerikanischen Vorbild des roten Samtkuchens ergibt, wird generell entweder geeignete Lebensmittelfarbe in Rot verwendet oder auch den Effekt durch natürliche Lebensmitteln erzeugt. Vorher gegarte Rote Beete bringt für eine intensivere Färbung bei oder zum Buttermilch und Kakao wird eine geringe Menge Essig zugefügt. Wir haben einige Rezepte zusammengefasst, die Sie gerne ausprobieren können.

Amerikanischer Weihnachtskuchen backen – Das Red-Velvet-Cake Rezept

weihnachtskuchen-backen-rezept-traditionell-amerikanisch-dessert-torte


Zutaten für den Küchenteig:

  • 375 g Mehl
  • 600 g Zucker
  • 6 Eier
  • 250 g weiche Butter
  • 2 EL rote Lebensmittelfarbe (achten Sie auf die Qualität, sonst wird der Kuchen braun)
  • 3 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 250 g Buttermilch
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver

Weihnachtskuchen backen und mit Buttercreme überziehen

weihnachtskuchen-backen-rezept-roter-samtkuchen-vegan

Zutaten für die Buttercreme:

  • 250 g weiche Butter
  • 350 g weiße Schokolade
  • 400 g Frischkäse

Amerikanischen Weihnachtskuchen backen – Kuchenboden wie roter Samt

weihnachtskuchen-backen-rezept-roter-samtkuchen-klassisch-amerikanisch

Zubereitung:

  1. Heizen Sie den Backofen auf 170°C vor und bereiten Sie drei Backformen für die Kuchenböden vor. Diese müssen eingefettet und mit Mehl bestäubt werden.
  2. Den Teig rühren in eine große Schüssel, wenn Sie erst Butter und Zucker schaumig schlagen, dann die Eier nach und nach unterrühren. In anderer Schüssel vermischen Sie die trockenen Zutaten – Kakaopulver und Lebensmittelfarbe, anschließend geben Sie in die Butter-Zucker-Mischung ein.
  3.  Abwechselnd geben Sie Mehl und Buttermilch nach und nach, dann rühren Sie die Vanille-Extrakt und den Salz unter.
  4. Separat vermischen Sie vorsichtig Backpulver mit Essig und geben Sie zum Teig. Rühren Sie vorsichtig nur soviel, dass die Zutaten gut vermischt sind. Nun verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf alle drei Backformen und backen Sei circa 30-45 Minuten. nach der Backzeit lassen Sie abkühlen.
  5. Für die Buttercreme schmelzen Sie erst die weiße Schokolade auf Wasserbad und lassen Sie zur Seite abkühlen, aber Vorsicht – sie muss lauwarm bleiben. Frischkäse in einer Schüssel aufschlagen, anschließend Butter und Schokolade und  nach und nach dazu geben. Rühren Sie unter, bis eine Schlagsahne-Konsistenz erzeugt wird.
  6. Die erzeugte Buttercreme teilen Sie in 3. Etwa ein Drittel davon wird auf einen Kuchenboden gegeben und die Böden aufeinander gesetzt. Der dritte und zwar letzte Boden ziehen Sie dann mit der restlichen Creme über.

Weihnachtskuchen backen und wunderschön garnieren

weihnachtskuchen-backen-rezept-roter-samtkuchen-garnieren

Red Velvet Cupcakes statt rotes Weihnachtskuchens backen

weihnachtskuchen-backen-red-velvet-cake-magnolia-amerikanisch

Cupcakes statt Weihnachtskuchen backen

weihnachtskuchen-backen-rezept-cupcakes-muffins-creme-glasur

Die Variante nach demselben Rezept statt einer Torte Cupcakes zu backen ist unkomplizierter und in dieser Form im Wesentlichen leichter zum Garnieren und Servieren. unterschiedliche Beeren, wie Blaubeeren, aber auch Erdbeeren, passen nicht nur geschmacklich dazu, sondern ergänzen rein visuell das Erscheinungsbild in roten Nuancen.

Rot-brauner Weihnachtskuchen – Schokokuchen mit Rote Bete

weihnachtskuchen-backen-rezept-teig-mischung-backen-backform

Zutaten für einen 12 Stücken Kuchen:

  • 225 g Zucker
  • 275 g Mehl
  • 225 g vorgegarte Rote Bete
  • 180 ml Öl
  • 3 Eier
  • 1 3/4 TL Backpulver
  • 60 g Kakao
  • Salz
  • Alufolie
  • etwas Fett für die Backform

Roter Samtkuchen zu Weihnachten backen

Roter Weihnachtskuchen backen und mit weißer Buttercreme garnieren

weihnachtskuchen-backen-rezept-buttercreme-weiss-traditionell

Zubereitung:

  1. Heizen Sie den backoffen auf 175°C vor und bereiten Sie die Backform, gerne eine Kastenkuchenform, vor, wenn Sie diese fetten und mit Mehl bestäuben.
  2. Schneiden Sie die Rote Bete erst sehr klein, dann pürieren Sie mit Stabmixer, gerne können Sie sie reiben. Sie färbt sehr stark, weshalb ist es ratsam Einmalhandschuhe zu verwenden, um Ihre Hände zu bewahren. Rühren Sie dazu auch die Eier unter.
  3. Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker, Vanille und Salz geben Sie in eine große Schüssel. Anschließend fügen Sie die Rote Bete und verrühren Sie zu einem glatten Teig.
  4. Geben Sie in die Backform herein, streichen Sie glatt und backen Sie insgesamt circa 75 Minuten. Der Kuchen soll in seinem Inneren noch leicht feucht sein, deshalb nach 1 Stunde Backzeit decken Sie mi Alufolie.
  5. Nachdem Sie den Kuchen aus dem Ofen nehmen, lassen Sie ihn in  der Form 30 Minuten abkühlen und erst dann können Sie ihn aus der Form vorsichtig stürzen.
  6. Sie können den fertigen Kuchen mit Puderzucker bestäuben oder eine Buttercreme zubereiten und ihn damit garnieren.

Roter Weihnachtskuchen backen und  im Glas servieren

weihnachtskuchen-backen-rezept-red-velvet-cake-glas



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!