Ungarisches Gulasch kochen – Klassisches Rezept

Eintöpfe sind mühelos zubereitet und unglaublich lecker. Besonders an kalten Herbst- und Wintertagen sind sie ein Genuss, weil sie wärmen und richtig satt machen. Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie ein klassisches ungarisches Gulasch mit zartem Rindfleisch und einer dicken, leckeren Soße kochen können. Lecker, aromatisch und perfekt für die ganze Familie!

original ungarisches gulasch rezept eintopf klassisch


Ungarisches Gulasch ist eine Suppe oder ein Eintopf aus Fleisch, mit viel süßem Paprikapulver und anderen Gewürzen gewürzt. Es gibt zwar viele Versionen von Gulasch, aber entgegen der landläufigen Meinung wird es niemals mit Hackfleisch gemacht. Der große Unterschied zwischen einem traditionellen Eintopf und ungarischen Eintöpfen besteht darin, dass bei ungarischen Eintöpfen auf Mehl oder Mehlschwitze zum Verdicken verzichtet wird. Deshalb sieht Gulasch meistens wie eine Suppe aus. Mit einer dicken Soße kann es aber mit Beilage wie Nudeln, Kartoffelpüree oder Spätzle serviert werden. Viele Versionen des Rezeptes enthalten auch Kartoffeln, Karotten oder Rüben. Dieses einfache Rezept für ungarisches Gulasch zeigt, dass man mit ein paar einfachen Zutaten einen unglaublichen Geschmack erreichen kann.

ungarisches gulasch rezept zutaten rindfleisch

Zutaten:

Olivenöl zum Braten
300 Gramm mageres Rindfleisch
Salz (nach Belieben)
Pfeffer (nach Belieben)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 TL Paprikapulver süß
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
1 TL Oregano
2 Stk. Lorbeerblätter
½ TL brauner Zucker
50 ml Tomatensauce
½ EL Balsamico-Essig
200 ml Rinderbrühe
2-3 Stiel(e) Petersilie

Zubereitung:

1. Einen großen Schmortopf auf hoher Stufe erhitzen und soviel Olivenöl hineingeben, dass der Boden bedeckt ist.

Rindfleisch in große Stücke schneiden in olivenöl anbraten

2. Rindfleisch in große Stücke schneiden. Wenn das Öl heiß ist, das Fleisch hinzufügen.

3. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Rindfleisch anbraten, bis es braun wird.

Ungarisches Gulasch kochen Rindfleisch Zwiebeln Knoblauch

4. Die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und ungefähr 5 Minuten glasig dünsten.

5. Die Temperatur auf mittel reduzieren.

gewürze ungarisches gulasch paprikapulver suess kreuzkümmel


6. Mit Paprikapilver, Kreuzkümmel, Oregano und Lorbeerblätter würzen. 1 Zuckerwürfel hinzufügen. Alles zusammenrühren und 30 Sekunden kochen lassen.

paprika gulasch ungarisch kochen eintopf


7. Tomatensoße, Balsamico-Essig, Rinderbrühe hinzufügen und umrühren. Zum Kochen bringen, zugedeckt ca. 2 Stunden kochen oder bis das Fleisch weich ist. Gelegentlich umrühren. Die Flüssigkeit wird sich beim Kochen stark reduzieren. Sie können also nach Bedarf mehr Wasser hinzufügen.

ungarisches gulasch rezept klassisch eintopf dicke soße

8. Mit gehackter Petersilie garnieren und über Nudeln oder Kartoffelpüree servieren.

gulasch ungarische art eintopf klassisches rezept



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52457 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21504 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!