Indisches Curry Rezept: Anleitung für die scharfe Currysauce

indisches curry rezept hähnchenfleisch servieren


Was wäre eine Speise ohne eine köstliche Sauce dazu? Wir bieten Ihnen ein indisches Curry Rezept, das sich schnell und ohne Mühe zubereiten lässt. Selbst ungeübte Hobby-Köche können die so beliebte Currysauce kochen und damit verschiedene Hähnchen- und Reisgerichte variieren. Lassen Sie sich von der aromatischen Küche Indiens begeistern und überraschen Sie die Familie mit einem leckeren Gericht aus Asien!

Indisches Curry Rezept: Die Zutaten für die scharfe Currysauce

indisches curry rezept zutaten überblick

Für ein indisches Curry Rezept brauchen Sie folgende Zutaten:

Sonnenblumenöl – 2 EL
Margarine – 1 EL
1 Zwiebel
Ingwer – 1 EL
Knoblauchzehen – 4-5
Zimt (gemahlen) – 1 EL
Pfeffer (gemahlen) – 1 EL
Koriander (gemahlen) – 2 EL
Kreuzkümmel (gemahlen) – 2 EL
Kurkuma (gemahlen) – ½ EL
Cayennepfeffer – 1 EL
2 Tomaten
2 rote Chillies
Koriander – 7 Stängel
Joghurt – 120 ml
Wasser – 500 ml

Indisches Curry Rezept: Die Currysauce zubereiten

indisches curry rezept zwiebel anbraten

Und so wird die leckere Currysauce zubereitet. Zuerst die Zwiebel in Stücke schneiden oder würfeln. Dann das Sonnenblumenöl und die Margarine in einen Topf geben, lauwarmes Wasser gießen und bei mittlerer Hitze die Zwiebel für 10-15 Minuten sautieren. Den Ingwer reiben und zu der Zwiebel dazugeben.

indisches curry rezept gewürze dazugeben

Die Knoblauchzehen fein hacken und zur Zwiebel hinzufügen. Für zwei weitere Minuten sautieren. Mit dem Zimt, dem Pfeffer, dem gemahlenen Koriander, dem Kreuzkümmel, der Kurkuma und dem Cayennepfeffer abschmecken. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft.

indisches curry rezept zutaten fein pürieren


Die Tomaten, die Chillies und die Koriander-Stängel in große Stücke schneiden, Petersilie dazugeben und fein pürieren. Die leckere Sauce in den Topf gießen und köcheln lassen, bis sie verdickt.

indisches curry rezept joghurt unterrühren


Joghurt vorsichtig und langsam gießen und unterrühren. Heißes Wasser gießen und zum Kochen bringen. Für weitere 2-3 Minuten kochen lassen. Die Currysauce mit Hähnchenfleisch und Naan-Brot in tiefen Tellern servieren.

indisches curry rezept fertig currysauce



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52457 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21504 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!