Eis selber machen ohne Eismaschine in 10 Minuten: Eis im Plastikbeutel

Eis selber machen ohne-eismaschine-erdbeeren-schokochips


Eis ist im Sommer ein erfrischendes Dessert und nicht nur bei den Kindern beliebt. Wer Eis selber machen möchte, braucht keine Eismaschine. Wir verraten Ihnen, wie man ohne Mixer und in nur 10 Minuten Eis herstellen kann. Benötigt werden nur ein paar Plastikbeutel mit Schiebeverschluss. Das hört sich unglaublich an, ist aber möglich! Das Eiscreme wird dabei in einer Plastiktüte hergestellt. Das ist ein lustiges und leckeres Projekt, das die Gefrierpunkt bei Lebensmitteln erforscht. Wie es funktioniert, erfahren Sie im heutigen Artikel.

 Grundrezept für die Eiscreme

eiscreme-grundrezept-ohne-mixer-herstellen

Zutaten:

½ Tasse Milch (100 – 125 ml)
½ Tasse fette Schlagsahne (100 – 125 ml) z.B 40 % Fettanteil
2 Esslöffel (30 g) Zucker
1 Teelöffel Vanille-Essenz
Viel Wassereis
½ Tasse (30 g) oder 6 Esslöffel Koscher oder Steinsalz (feines Salz geht auch)
Irgendwelche Aromen Ihrer Wahl
ein 2,5 oder 4 Liter Gefrierbeutel mit Verschluss
ein kleiner Gefrierbeutel für die Eiscreme-Mischung, ca. 500 ml

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-plastikbeutel-verschliessen

Vorgehensweise:

1. Den Zucker, die Milch, die Schlagsahne und die Vanille-Essenz in dem 500 ml großen Plastikbeutel vermischen. Rühren bis es eine gleichmäßige Konsistenz hat und sich der Zucker aufgelöst hat. Sie können das auch in einer Schüssel machen, aber ist völlig unnötig.

2. Den Beutel gut verschließen. Vorher alle Luft heraus drücken, damit es sich beim Schütteln nicht öffnet.

Wassereis selber machen – 5 Rezepte für erfrischendes Dessert

Vegetarisches Fingerfood für die Party zubereiten – Rezeptideen

Eine interessante Idee für Fingerfood: Süße Häppchen als Dessert

Eis selber machen ohne-eismaschine-plastikbeutel-eis

3. Salz und Wassereis in den großen Plastikbeutel geben. Er solle ungefähr halb voll sein. Den verschlossenen kleinen Beutel in den großen legen. Die Luft aus dem größeren Beutel drücken und ihn gut verschließen.

4. Handschuhe anziehen und anfangen den Beutel zu schütteln. Topfhandschuhe oder ein Geschirrtuch gehen auch. Diese sollten einfach Ihre Hände von der extremen Kälte schützen. Den Beutel 10 Minuten schütteln, danach die Konsistenz der Eiscreme überprüfen.

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-schnell-ohne-mixer


5. Nachdem Sie gut geschüttelt haben, können Sie den verschlossenen Beutel mit der Eiscreme heraus nehmen. Billig, leicht und lecker! Diese Portion reicht für eine Person und das Eis kann direkt aus dem Beutel gegessen werden.

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-plastikbeutel-schütteln


Wer dennoch das Eis schön servieren möchte, kann es in Bechern füllen und mit frischen Früchten kombinieren, zum Beispiel mit Beeren und Zitrusfrüchten. Mit einem Eisportionierer lassen sich perfekte Eiskugeln formen. Alternativ können Sie die Ecke des Beutels abschneiden und das Eis in eine Schüssel drücken. Sie können auch die Eiscreme in einen Spritzbeutel geben und sie spiralförmig herausdrücken.

Tolle Idee zur Sommer Kochparty für Kids

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-kinder-freude

Kinder lieben es, in der Küche mitzuhelfen und Leckereien fleißig zu rühren. Dann könnten Sie vielleicht für die Kleinen Eure eigene Sommerferien-Kochparty zu Hause organisieren! Jedes Kind wird begeistert sein selbst Eis zu machen und die Idee kommt sowohl bei Jungen und Mädchen besonders gut an. Ein Kindergeburtstag in Form einer Kochparty ist auch eine tolle Möglichkeit, die Kinder sinnvoll zu beschäftigen. Werden die Kinder in Teams eingeteilt, können sie sich gegenseitig helfen und Teamarbeit zu schätzen lernen. Zum Abschluss der Party genießen alle zusammen, die gemeinsam hergestellten Köstlichkeiten. Übrigens ist eine Kochparty für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren bestens geeignet. Benutzen Sie dieses Rezept als Lehrbeispiel und erklären Sie den Kindern die Physik von Eis und Salz und ihre exotherme Reaktion.

Eis selber machen: Die Wissenschaft dahinter

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-plastikbeutel-chemie

Um zu schmelzen, muss Eis Energie absorbieren. Bei diesem Vorgang geht der Feststoff Eis langsam in die Flüssigkeit Wasser über. Wenn Sie Wassereis verwenden, um die Zutaten für die Eiscreme zu kühlen, wird die Energie von den Zutaten und der Umgebung (wie Ihren Händen) absorbiert. Durch das Hinzufügen von Salz in den Beutel wird der Gefrierpunkt des Wassereises gesenkt, so dass noch mehr Energie aus der Umgebung aufgenommen werden muss, damit es schmelzen kann. Das macht das Eis kälter, als es vorher war, und lässt das Eiscreme frieren.

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-melonen-bananeneis

Idealerweise sollte Kocher Salz verwendet werden. Das ist ein grob gemahlenes Meersalz oder Steinsalz, dass frei von Zusatzstoffen ist. Die größeren Kristalle brauchen mehr Zeit, um sich im Wasser des Eises aufzulösen, was eine gleichmäßige Abkühlung des Eiscremes ermöglicht. Das Ergebnis mit feinem Salz könnte vielleicht nicht so schön sein.

Sie können auch andere Salzsorten anstelle von Natriumchlorid verwenden, nur nicht das Salz mit Zucker ersetzen. Das ist so, weil sich der Zucker nicht in kaltem Wasser auflöst und weil der Zucker nicht in Teilchen wie ein ionisches Material zersetzt. Natriumchlorid zum Beispiel besteht aus Na+ und Ch- und eignet sich gut zu diesem Zweck. Je mehr Teilchen es gibt, desto größer ist der Einfluss auf kolligative Eigenschaften wie Gefrierpunktdepression, Siedepunkt und osmotischer Druck.

 Eis selber machen: Vegane Variante

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-melone-minz-zitrone

Wer veganes Eis zubereiten möchte, kann statt Schlagsahne Kokosnusscreme oder Mandelmilch nehmen. Eventuell auch Soja- oder Hafersahne, wenn Sie es besonders cremig mögen. Als Alternative zu normalem Zucker eignet sich besonders gut pulverisierte Süße wie Kokosblütenzucker, Sukrin, Dextrose, Xylit, Erythrit  etc. Mit Reissirup und Agavendicksaft dürfte aber auch klappen. Wer auf die Kalorien achtet oder eine Low-Carb-Diät macht, kann flüssige Stevia nehmen.

Mögliche Geschmackrichtungen durch Zugabe zahlreicher Zutaten

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-herstellen

Bei der Zubereitung der Eiscreme-Mischung, also wenn die Basis erledigt ist, darf man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Man kann sowohl sehr minimalistisch gehen, indem man nur Aroma (Zitronenaroma, Vanillearoma etc.) dazu gibt, oder man kann gleich 100 bis 200 Gramm flüssige oder feste Zutaten hinzu geben. An dieser Stelle einige Beispiele, was man alles machen kann, wenn man das Grundrezept geschmacklich abwandeln möchte.

Stracciatella-Eis-Variante mit Schoko-Chips

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-vanille-schokochips

Stracciatella-Eis wird normalerweise mit in Stücke gehackter oder geraspelter Schokolade zubereitet. Alternativ können Sie fertige Schoko-Chips kaufen. Die Schokoladenstückchen verfeinern das Vanilleeis und machen es zu einem unverwechselbaren Genuss. Fein gemahlene Butterkekse oder Oreos öffnen auch wunderbare Geschmackskombinationen.

Schokoladeneis selber machen

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-nutella-schoko

Schokoladeneis-Fans können zum Grundrezept 100 g Nutella oder geschmolzene Milchschokolade geben. Dafür muss die Schokolade zusammen mit einem Teil der Milch in ein Behälter geben und über Wasserbad schmelzen.

Optional können Sie auch dieses Rezept für Low Carb Schokoladensirup probieren:

1 TL Kakaopulver
1/2 EL Kokosöl oder geschmolzene Butter
Süßstoff Ihrer Wahl: Für Paläo-Diät 1 TL oder mehr Honig. Für Low-Carb 6 Tropfen oder mehr flüssige Stevia oder anderes Low-Carb-Süßungsmittel.

In kleinen Kochtopf bei mittlerer Hitze, Butter oder Öl schmelzen. Die anderen Zutaten dazu geben und rühren, bis gut gemischt. Von der Hitze entfernen. Ein paar Minuten kühlen lassen.

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-erdbeeren-cremeeis

Fruchteeis ist eine herrliche Erfrischung im Sommer. Bei großen und kleinen Nachkatzen ist besonders Erdbeereis beliebt. Erdbeeren können Sie in Stücke schneiden oder pürieren und zu der Milch-Sahne-Basis geben. Mango, Maracuja, Pfirsiche, Melone, Himbeeren, Johannisbeeren schmecken auch super in Kombination mit Vanilleeis.

eis-selber-machen-ohne-eismaschine-erdbeeren-stücke



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!