Pflanzen im Büro für eine angenehme Arbeitsatmosphäre

pflanzen-buero-palmen-pflanzkuebel-korridor-modern-treppe-laminat-grau


Wie auch in Ihrer Wohnung haben Pflanzen im Büro einen positiven Einfluss auf Ihre Stimmung und wirken sich somit also auch automatisch positiv auf Ihre Arbeit aus. Sie sind eine Form der Dekoration, die auf keinen Fall fehlen sollte. Doch ist damit auch die richtige Pflege und Aufmerksamkeit verbunden. Werden die nötigen Bedürfnisse nicht erfüllt, verwelken die Pflanzen und kommen schnell in den Müll. Damit es in Ihrem Büro nicht dazu kommt, möchten wir Ihnen einige Tipps und geeignete Arten von Pflanzen im Büro nennen.

Pflanzen im Büro – Alle Räume gestalten

pflanzen-buero-attraktiv-idee-haengendes-design-glaswaende-gelb-stuehle-tisch

Wenn wir vom Büro sprechen, haben wir nicht nur das Büro selbst im Sinn. Dazu gehören nämlich auch der Warteraum, der Konferenzraum, der Raum der Angestellten mit vielen Computern und anderen Technologien, sowie das Büro des Vorgesetzten. All diese Räume können und sollten sogar mit passenden Pflanzen dekoriert werden. Dabei müssen für jeden dieser Räume unterschiedliche Dinge beachtet werden. Die Deko, sowie die Pflanzen im Büro sollten sich unterscheiden.

Pflanzen im Büro – Der Warteraum

pflanzen-buero-warteraum-inspiration-gross-palme-grau-sessel-stein-fiesen

Der Warteraum ist ein Bereich in dem Sie die meisten Pflanzen im Büro aufstellen können. Da hier kein größerer Verkehr stattfindet, sondern, wie der Name schon sagt, gewartet wird, ist genügend Platz für Pflanzen vorhanden, ohne dass sie stören. Im Gegenteil! Sie sorgen für eine beruhigende Stimmung, sodass Kunden oder Angestellte selbst bei einer längeren Wartezeit gut gelaunt das Büro des Vorgesetzten betreten. Besonders gut eignen sich Pflanzen im Büro Warteraum, die auch in den privaten Wohnungen gern gewählt werden. Sie sorgen für ein beruhigendes und entspannendes Ambiente.

Pflanzen Arten für den Warteraum

pflanzen im büro einblatt-elegant-bluete-weiss-dunkel-wasserliebend

Ein Fensterbrett eignet sich, beispielsweise, der Asparagus. Hinzu kommen kleinblättrige Arten der Ficus Pflanzen im Büro, sowie das attraktive Einblatt. All das sind zudem Pflanzen, die nicht nur hübsch aussehen, sondern auch sehr anspruchslos sind und einfach gepflegt werden. Legen Sie Wert auf Blüten im Wartezimmer und somit bei den Pflanzen im Büro, können Sie ebenso die Gardenie oder den Jasmin wählen. Sie erfreuen nicht nur mit Ihrer hübschen Blütenpracht, sondern füllen den Raum mit einen angenehmen Duft.

Der Chef-Bereich im Büro

pflanzen im büro drachenbaum-idee-chef-elegant-ambiente


Der Chef oder Leiter nimmt eine führende Position ein. Da ist es nur logisch, dass hier große und üppige Pflanzen am besten geeignet sind. Dennoch sollten Sie es nicht übertreiben. Eine große Pflanze oder allerhöchstens zwei reichen vollkommen aus. Beosnders gut eignet sich die Dracaena marginata. Sie ist eine Art des Drachenbaums. Ebenso passend ist die hübsche Palmlilie. Wählen Sie außerdem einen hübschen Topf, beziehungsweise, Kübel. Dieser sollte außerdem mit der restlichen Einrichtung übereinstimmen. Hat Ihr Chef erst einmal beschlossen, Pflanzen im Büro aufzustellen, wird er schon bald selbst den Wunsch äußern, auch die restlichen Firmenräume mit Pflanzen zu dekorieren.

Der Büro-Bereich der Angestellten

pflanzen im büro pflanzkuebel-schwarz-gross-schreibtische-angestellte


Hier sollten die Pflanzen nicht allzu nah beieinander stehen. Zu viele Pflanzen im Büro erhöhen nämlich die Luftfeuchtigkeit, was sich schlecht auf die Arbeitsleistung auswirkt. Und auch die Geräte können dadurch beschädigt werden. Wählen Sie am besten wieder das Fensterbrett. Dort können zwei bis drei kleinere Pflanzen aufgestellt werden. Besonders modern sind derzeit Kombinationen aus Kakteen und Sukkulenten, sodass Sie diese Idee hierfür verwenden können.

Den Konferenzraum mit Pflanzen gestalten

pflanzen-buero-drazaene-konferenzraum-dunkel-idee-gross-tisch

Im Konferenzraum sind wieder große Pflanzen geeignet. Vorallem die Howea belmoreana (Kentia-Palme) macht sich hier besonders gut. Besitzt der Raum eine größere Raumfläche, was in den meisten Fällen ja der Fall ist, können Sie auch zwei große Pflanzen im Büro Konferenzraum auf einmal aufstellen. Kombinieren Sie, beispielsweise, zwei der oben erwähnten Kentia-Palmen. Sie wirken bemerkenswert und recht feierlich, was der nötigen Stimmung im Konferenzraum entspricht. Möchten Sie passende Pflanzen im Büro mit einem modernen Stil können Sie für den Konferenzraum wie auch im Chef-Büro die Dracaena marginata wählen, sowie die Riesen-Palmlilie (Yucca elephantipes) oder die Forstersche Kentia (Howea forsteriana).

Mittelgroße Pflanzen

pflanzen-buero-zamioculcas-flur-einrichtung-pendelleuchten

Möchten Sie lieber auf große Pflanzen verzichten und statdessen mittelgroße Arten wählen, haben Sie auch hier eine große Auswahl zur Verfügung. Dazu gehören die Zamioculcas (Zamioculcas zamiiloia), das bereits erwähnte Einblatt (Spathiphyllum sp.), verschiedene Arten der Spargelgewächse (nicht zu verwechseln mit dem essbaren Spargel), der attraktive Philodendron, die Beucarnea, der Efeu (Hedera), verschiedene Bergpalmen (Chamaedorea elegans), die Dieffenbachien und der Chlorophytum.

Ein Raum zum Erholen

pflanzen-buero-wartezimmer-idee-weiss-moebel-couch-sofatisch

In jedem Bürogebäude ist eine Erholungsraum von Vorteil. Ein solcher sollte also beim Bau oder bei der Raumverteilung unbedingt in Erwägung gezogen werden. Besitzen Sie einen solchen, haben Sie hier wieder die perfekte Möglichkeit, verschiedene Ideen für Pflanzen im Büro und das in Unmengen umzusetzen. Für vollste Entspannung in der Mittagpause sind diese sogar geradezu ein Muss. Zum einen sollte beachtet werden, dass der Erholungsraum am besten nach Südosten oder Osten ausgerichtet sein sollte. Wenn es möglich ist, können Sie sogar einen Wintergarten anlegen. Dieser kann sich auf einem verglasten Balkon oder sogar auf dem Dach des Gebäudes befinden.

Tipps für die Pflanzen im Büro

pflanzen-buero-empfang-bogenhanf-arrangement-pflanzkuebel-kasten

Das Begrünen der einzelnen Räume mit Pflanzen im Büro ist eine Sache und schnell erledigt. Dennoch möchten wir Ihnen noch einige weitere Tipps geben, die Sie dabei beachten sollten, damit alles perfekt wird.

Beim Pflanzen-Kauf sparen

pflanzen-buero-sessel-gruen-pflanzkuebel-dunkelgrau-modern

1. Vermeiden Sie es, viele verschiedene Pflanzenarten zu kaufen. Kombinationen aus wenigen gleichen Pflanzen im Büro wirken stilvoller und nicht zu übertrieben. Außerdem ist es nicht notwendig, sehr teure Pflanzen zu wählen. Der Preis spielt für eine tolle Atmosphäre nämlich keine Rolle. Sollte die teure Pflanze außerdem eines Tage eingehen, würden Sie sich lediglich darüber ärgern.
2. Haben Sie es mit dem Kauf von Pflanzen im Büro nicht allzu eilig. Überlegen Sie sich stattdessen gut, wieviel Platz Ihnen zur Verfügung steht und welche Bereiche mit Pflanzen gestaltet werden sollen. Andernfalls riskieren Sie, es mit den Pflanzen zu übertreiben und zum nicht zu wissen, wohin mit ihnen.
3. Richten Sie sich beim Kauf der Pflanzen im Büro nach denselben Regeln wie für Ihre Wohnung.

Vertikale Gärten gestalten

pflanzen-buero-regale-wand-graeser-farne-ueppig-fenster

4. Wie Sie sicher wissen, sind Luftzüge unpassend für Pflanzen und können sogar für Schäden und gar das Verwelken sorgen. Noch schödlicher für die Pflanzen im Büro sind Klimaanlagen. Wenn Sie also den Platz im Büro wählen, bedenken Sie diesen Fakt und vermeiden Sie Plätze direkt unter oder vor der Klimaanlage.
5. Licht ist für Pflanzen von großer Bedeutung. Ohne ausreichend Licht können Sie bekanntlicherweise nicht gut gedeihen. Wenn Sie die Gestaltung mit Pflanzen im Büro planen, bedenken Sie, dass die Pflanzen nicht mehr als 3 Meter von Fenstern entfernt stehen sollten. Andernfalls ist für ausreichend künstliches Licht zu sorgen.
6. Vermeiden Sie es, lebendige Pflanzen im Büro mit künstlichen solchen zu kombinieren. Das wirkt alles andere als harmonisch.

Pflanzen im Büro mit dunklem Ambiente

pflanzen im büro dunkel-raum-kunstlicht-bogenhanf-blumenkaesten

Besitzt einer der Räume des Bürogebäudes nur wenige und kleine Fenster, reicht das Licht für die meisten Pflanzen nicht aus. Dennoch bietet Mutter Natur uns so einige attraktive Arten, die Sie in diesem Fall als Pflanzen im Büro wählen können. Solche sind Begonien, Steinbrech, Peperomien, Drachenbäume, Dieffenbachien, Klivien, Pfeilwurz, Fensterblätter, Farne, Zimmerefeu, Bogenhanf, Usambaraveilchen, Dreimasterblumen, Philodendron, Fittonien und Zypergräser.

Helle Büros

pflanzen-buero-begruenung-idee-modern-vertikale-gaerten-ot-buerostuhl

Bei einem hellen Interior ist die Auswahl sogar noch größer. Einige attraktive Varianten sind die Aloe Pflanzen im Büro, sowie Schmucklilien, Billbergia, Zimmerhopfen, Gynura, Jasmin, Kamelie, Buntnesseln, Kakteen, Oleander, Primeln, Harfensträucher, Passionsblumen, Einblatt, Fuchsien, Vertreter des Ficus, Wachsblumen und Zitruspflanzen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!