Büro und Ankleidezimmer kombinieren: Funktionale Einrichtungsideen für optimale Raumnutzung

Autor: Ada Hermann

Warum sollen Sie zwischen einem praktischen Homeoffice und dem langersehnten Ankleidezimmer wählen, wenn Sie beides haben können? Heute präsentieren wir Ihnen das “Cloffice” – eine praktische Kombination aus Büro und Ankleidezimmer. Was Sie bei der Einrichtung dieses Raumes beachten sollten sowie viele schöne Einrichtungsideen als Inspiration finden Sie in diesem Beitrag.

Ankleidezimmer oder Büro? Besser beides

Büro zu Hause mit Kleiderstange an der Wand

Heute müssen viele von zu Hause aus arbeiten. Daher ist das Homeoffice zu einem unzertrennlichen Teil unserer Wohnungen geworden. Egal, ob Ihnen ein ganzer Raum zur Verfügung steht, oder Sie nur eine kleine freie Ecke im Wohnzimmer haben – die Varianten für ein Arbeitszimmer zu Hause sind so gut wie unendlich. Das Ankleidezimmer hingegen, mit Regalen und Kleiderstangen voller Kleidung und Schuhe, ist der Traum vieler Frauen. Im Vergleich zum Arbeitszimmer ist für die Ankleide meistens ein separates Zimmer nötig, das man nur für diesen Zweck verwendet. Wenn Sie gerade ein Zimmer “übrig” haben und sich nicht zwischen einem Büro und einem Ankleidezimmer entscheiden können, dann können Sie mit einem “Cloffice” beides haben.

Arbeitszimmer und Ankleidezimmer in einem Einrichutungsidee

Das Wort “Cloffice” kommt aus dem Englischen und steht für die Kombination aus einem Closet (Ankleide) und einem Office (Büro). So ein Raum ist unter Fashionistas und Beauty-Bloggerinnen besonders beliebt. Diese Damen arbeiten meistens von zu Hause aus und brauchen viel Platz für ihre beneidenswerte Kleidung, Handtaschen und Make-up. Inzwischen sind viele Menschen im Jahr der globalen Pandemie auf der Suche nach Ideen, wie sie ihren Wohnraum optimal nutzen können. Das Leben im Lockdown hat die Gestaltung von kombinierten Räumen inspiriert. So ist die Kombination aus Homeoffice und Ankleidezimmer schon nicht mehr eine Sache nur für die Bloggerinnen, sondern eine praktische Lösung für jeden, der einen Arbeitsplatz zu Hause braucht.

Schreibtisch in der Mitte des Ankleidezimmers

Sie können auch einen ähnlichen Raum einrichten – alles, was Sie brauchen, sind viele Regale, eine Kleiderstange und natürlich einen großartigen Schreibtisch, an dem Sie arbeiten können! Als Inspiration bieten wir Ihnen einige Einrichtungsideen für die Büro-Ankleide-Kombi, die genauso hübsch wie praktisch sind.

Optimale Raumnutzung – Büro und Ankleidezimmer in einem

Ankleidezimmer rosa und weiß mit Teppich


Nun möchten wir die einzelnen Teile dieser tollen Kombination von Räumen etwas näher betrachten. Welche Möbel kommen infrage? Wo sollten Sie den Schreibtisch aufstellen? Was für eine Beleuchtung wäre optimal? Auf diese und noch weitere Fragen antworten wir in den folgenden Abschnitten.

Diese Möbel und Accessoires dürfen im Büro/Ankleidezimmer nicht fehlen

Ankleidezimmer mit Arbeitsbereich einrichten mit Ikea Möbeln

Der Kleiderschrank

Fürs Ankleidezimmer ist ein offener Kleiderschrank typisch. Üblicherweise setzt man auf Kleiderschränke ohne Schranktüren für diesen Raum, aber auch Varianten mit Gleittüren sind beliebt. Entscheiden Sie sich jedoch für einen offenen Kleiderschrank, dann müssen Sie beachten, dass Ordnung ein Muss ist. Es gibt nichts Schlechteres im Ankleidezimmer als Haufen von Klamotten, die aus den Regalen hängen – besonders wenn Sie planen, in diesem Zimmer zu arbeiten, da die Unordnung in den meisten Fällen als eine große Ablenkung gilt.

offener Kleiderschrank mit Schubladen Kleiderstange und Regalen


Die Varianten für einen Kleiderschrank im Ankleideraum sind so gut wie unendlich. Wer nicht zu viel Geld investieren möchte, kann seinen eigenen begehbaren Kleiderschrank kreieren. Dafür lassen sich Regale, Körbe, Schienen und Schubladen einsetzen und zu einer praktischen Alternative zum Schrank zusammenbauen. Schließlich muss der Raum den eigenen Bedürfnissen entsprechen, daher ist die individuelle Planung zu empfehlen.

Kleiderstangen offene Regale statt Kleiderschrank

Der Kleiderständer

Zugegeben, ein Kleider- bzw. Garderobenständer ist kein Muss, aber eine tolle Ergänzung zu Ihrem Büro/Ankleidezimmer. Er lässt sich beliebig im Raum positionieren, wobei es auch Varianten auf Rollen gibt. In minimalistischen Ankleidezimmern kann ein Kleiderständer als Alternative zum klassischen Kleiderschrank dienen. Andernfalls lässt sich auf die Kleiderstange das Outfit für den nächsten Tag aufhängen, oder bereits getragene, aber noch nicht in die Wäsche gehörige, Kleidung aufbewahren. Der größte Vorteil vom Kleiderständer ist aber, dass man seine Kleidung und Accessoires übersichtlich ordnen kann und immer schnell griffbereit hat. Plus: die ordentlich hängenden Klamotten verleihen dem Raum eine stylische Note.

Büro und Ankleidezimmer einrichten Schuhregalen Kommode

Schuhregale

Eine Frau kann nie genug Schuhe besitzen. Ein Problem taucht aber auf, wenn sie keinen Platz für ihre Schuhe hat. Mit einigen Schuhregalen im Ankleideraum lässt sich dieses Problem lösen. Für alle Fashionistas sind offene Regale zu empfehlen – so haben sie immer einen guten Überblick und können schnell das passende Paar finden. Außerdem sind die Schuhe einfach so schön anzuschauen!

welchen Spiegel für Büro Arbeitszimmer Kombi

Spiegel – freistehend oder an der Wand/Schranktür?

Zur Einrichtung im Ankleidezimmer gehört natürlich (mindestens) ein Spiegel. Dabei kann man wiederum zwischen einigen Varianten auswählen. Falls ein klassischer Kleiderschrank mit Türen vorhanden ist, kann man sich für Spiegeltüren entscheiden. Sie haben einen weiteren Vorteil – dadurch lassen sich kleine Räume optisch vergrößern. Ähnlich sieht die Sache mit Wandspiegeln aus. Für einen Wandspiegel sollte man jedoch eine freie Wand opfern.

Wandregale und Spiegel im Ankleidezimmer

Eine praktische und platzsparende Alternative ist der frei stehende Spiegel. Standspiegel lassen sich überall im Zimmer aufstellen und nach dem Licht ausrichten. Sie funktionieren noch als Gestaltungselement, besonders wenn man sich für ein Modell mit einem hübschen Rahmen entscheidet.

Arbeitsecke im Ankleidezimmer Schreibtisch mit Schubladen Bürostuhl

Der Schreibtisch

Nun kommen wir zur Büroeinrichtung fürs kombinierte Zimmer. An erster Stelle steht natürlich der Schreibtisch. Er muss groß genug sein, um alle Arbeitsutensilien unterbringen zu können und natürlich an der Art der Arbeit angepasst sein. Wenn Sie zum Beispiel nur Ihren Laptop zum Arbeiten brauchen, dann eignet sich auch ein schmaler Tisch gut als Schreibtisch. Arbeiten Sie hingegen mit weiteren Geräten, wie etwa einem Drucker und Unterlagen, dann ist ein größerer Schreibtisch mit Schubladen und weiteren Ablageflächen zu empfehlen.

Büro und Ankleidezimmer kombinieren Schreibtisch in der Mitte

Was die Positionierung des Schreibtisches im kombinierten Büro und Ankleidezimmer angeht, hängt dies sowohl von der Räumlichkeit, als auch von den eigenen Präferenzen ab. Nach der Feng Shui Lehre zum Beispiel sollte der Schreibtisch mittig im Raum positioniert werden und zum Fenster oder zur Tür blicken. Manchmal ist so eine Raumgestaltung nicht möglich, deshalb sollte man die beste Position mit Bezug auf die Gegebenheiten im Raum finden.

offener Kleiderschrank und kleiner Schreibtisch am Fenster im Ankleidezimmer

Der Bürostuhl

Bei der Auswahl des perfekten Bürostuhls sollte Ergonomie und nicht Design tonangebend sein. Schließlich wird man viel Zeit auf diesem Stuhl verbringen und der eigene Komfort während der Arbeit ist nicht zu unterschätzen. Natürlich muss der Schreibtischstuhl nicht unbedingt ein großer Chefsessel sein, aber eine Rückenlehne und ein bequemes Kissen dürfen nicht fehlen.

Ankleidezimmer und Homeoffice in einem Kleiderschrank Schreibtisch

Beleuchtung

Im Prinzip unterscheidet sich die Beleuchtung im Ankleidezimmer und im Homeoffice. Im ersten kommt vor allem Spotbeleuchtung zum Einsatz, die man sie nach seinen Bedürfnissen ausrichten kann. Fürs Büro hingegen sind Deckenleuchten mit neutral-weißem Licht zu empfehlen. Um die Entscheidung für die passende Hauptlichtquelle zu treffen, müssen Sie zuerst bestimmen, auf welche Raumfunktion Sie einen größeren Wert legen. Wird der kombinierte Raum eher als Büro dienen, wo Sie lange Stunden konzentriert sein müssen, dann ist eine große LED-Deckenleuchte zu empfehlen. Sollte der Raum jedoch stylisch eingerichtet sein und auf Ihre Kleidung und Accessoires akzentuieren, dann entscheiden Sie sich für Deckenspots oder für einen eleganten Kronleuchter.

Tipp: Verzichten Sie nicht auf eine passende Schreibtischleuchte oder Standleuchte, besonders, wenn Sie während der Arbeit viel lesen oder schreiben.

Arbeitsbereich im Ankleidezimmer gestalten Schreibtisch am Fenster

Einrichtungsideen für die Büro-Ankleide-Kombi

Büro und Ankleidezimmer Einrichtung Schuhregal Kleiderstange Spiegel

Die innovativen Lösungen fürs Homeoffice sind gerade auf dem Vormarsch. Viele Frauen (aber auch Männer) träumen von einem Ankleidezimmer in der eigenen Wohnung, aber möchten ihr Arbeitszimmer nicht opfern. Das “Cloffice” bietet sich als die perfekte Lösung für alle, die beides haben möchten. Brauchen Sie noch ein paar Ideen für Ihre eigene Kombination aus Büro und Ankleidezimmer? Wir haben einige tolle Beispiele für Sie parat, die jede Menge Inspiration für diese funktionale Raumgestaltung bieten.

Geräumiges Ankleidezimmer mit Garderobenständern statt Kleiderschrank und Schreibtisch am Fenster

geräumiges Ankleidezimmer mit Schreibtisch am Fenster

Ein schmales Ankleidezimmer mit Arbeitsbereich und begehbarem Kleiderschrank ohne Türen

Einrichtungsidee Büro im Ankleidezimmer am Fenster

Designer Kronleuchter, Blumentapete und Polsterhocker geben dieser Büro-Ankleide-Kombi einen stylischen Touch

Schreibtisch in der Mitte der Ankleide gestalten

Elegant und minimalistisch – Kleiderständer für Kleidung und offene Regale für Schuhe

Ankleide aufräumen Kleiderstange Regale für Schuhe Handtaschen

Offener Kleiderschrank mit Regalen bis zur Decke bietet jede Menge Stauraum

begehbarer Kleiderschrank offen mit Regalen und Ablageflächen

Kleines Ankleidezimmer mit klappbarem Schreibtisch

praktisches Ankleidezimmer einrichten mit Homeoffice

Optimale Raumnutzung – Ankleidezimmer, Homeoffice und Gästezimmer in einem

Büro Ankleidezimmer und Gästezimmer kombinieren Idee kleine Wohnung

Kleiderstangen, Schubladen und offene Schuhregale mit einem kleinen Schreibtisch in der Ecke kombinieren

optimale Raumnutzung kleiner Schreibtisch im Ankleidezimmer

Die Positionierung vom Schreibtisch am Fenster ist für die Kombination aus Büro und Ankleidezimmer optimal

Homeoffice im Ankleidezimmer monochrom in weiß eingerichtet

Auch für Männer ist ein Homeoffice im eigenen Ankleidezimmer möglich

Büro und Ankleidezimmer kombinieren für Männerwohnung

Eine Kombination aus offenen Regalen, Schubladen und klassischem Kleiderschrank prägt dieses Ankleidezimmer mit Arbeitsbereich

Ankleidezimmer mit Schreibtisch am Fenster Homeoffice

Flauschige Teppiche, gepolsterter Hocker und schöne Kleiderständer verwandeln dieses Ankleidezimmer mit Büro in einen Traum für jede Fashionista

Einrichtung Ankleide Kleiderstange Hocker mit Stauraum

Ein großer Spiegel und elegante Wanddeko runden dieses Büro-Arbeitszimmer wunderbar ab

Ankleidezimmer mit Regalen Sitzbank und großem Spiegel

Stylischer Korb an der Wand bietet Stauraum für Unterlagen im Büro/Ankleidezimmer

Ankleide mit Büro kombinieren Tipps Stauraum

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig