Luftentfeuchter für Auto selber machen: Geniale Tricks und Tipps gegen beschlagene Autoscheiben!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Alle Autofahrer kennen das Problem – es regnet draußen und die Autoscheiben im Innern beschlagen. Vor allem in den kalten Herbst- und Wintermonaten ist Feuchtigkeit im Auto keine Seltenheit und wenn man damit zu kämpfen hat, muss sich umgehend darum kümmern. Was kann man dagegen tun? Wie kann man Luftentfeuchter für Auto selber machen?

luftentfeuchter für auto selber machen reis

Man sollte eigentlich niemals mit beschlagenen Autoscheiben fahren, denn durch die schlechte Sicht steigt auch das Unfallrisiko. Und nur die wenigsten wissen es – dabei handelt es sich sogar um eine Ordnungswidrigkeit und wird man erwischt, sind laut Bußgeldkatalog mindestens 10 Euro fällig. Feuchtigkeit ist im Auto ist nicht nur besonders lästig, sondern kann im schlimmsten Fall sogar zu Schimmel führen. Und das möchten wir doch nicht, oder? Genau deswegen zeige ich Ihnen heute, wie Sie ganz einfach Luftentfeuchter für Auto selber machen können.

Luftentfeuchter für Auto selber machen: Diese Hausmittel ziehen Feuchtigkeit

Ein muffiger Geruch im Innenraum, feuchte Sitze oder Kondenswasser an den Autoscheiben – viele Fahrer haben beim trüben Winterwetter mit Feuchtigkeit im Auto zu kämpfen. Zum Glück gibt es viele effektive Möglichkeiten und Tricks, um beschlageneн Scheiben im Auto vorzubeugen. Anstatt jede Menge Geld für überteuerte Luftentfeuchter auszugeben, probieren Sie einige der folgenden Hausmittel, die Feuchtigkeit entziehen.

Katzenstreu als Luftentfeuchter

luftentfeuchter für auto selber machen katzenstreu welches hausmittel zieht feuchtigkeit
Werbung

Gute Nachrichten für alle Katzenbesitzer! Katzenstreu ist tatsächlich eins der besten Hausmittel, die Feuchtigkeit entziehen und eignet sich perfekt dafür, um Luftentfeuchter für Auto selber zu machen. Ein paar alte Socken und etwas Katzenstreu – das ist alles, was Sie dafür brauchen. Wie genau funktioniert das? Katzenstreu sorgt dafür, die Hinterlassenschaften von Katzen geruchsneutral aufzusaugen und bindet auch das Wasser aus der Luft auf. Wenn Sie also eine Socke damit befüllen und im Auto platzieren, wird innerhalb von Stunden jede Menge Feuchtigkeit der Luft entzogen. Ein kleiner Tipp von mir – damit nichts krümelt und Ihr Auto schön sauber bleibt, ziehen Sie eine zweite Socke über die fest verknotete Socke.

Reis gegen Feuchtigkeit im Auto

Vielleicht haben Sie von diesem Trick bereits gehört – ist Ihr Handy aus irgendwelchem Grund nass geworden, sollten Sie es für ein paar Stunden in Reis einlegen. Reis entzieht auch wunderbar Feuchtigkeit und ist ein besonders günstiges Hausmittel, um Luftentfeuchter für Auto selbst zu machen. Füllen Sie dafür eine alte Socke damit oder stellen Sie eine Schale mit Reis auf und lassen Sie es für ein paar Stunden wirken.

Luftentfeuchter aus Salz

zieht salz feuchtigkeit aus dem auto was tun gegen beschlagene autoscheiben

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, ist Salz auch ein effektives Hausmittel gegen Feuchtigkeit sowohl im Auto, als auch in der Wohnung. Hier eine kurze Anleitung, wie Sie den Luftentfeuchter selbst machen.

  • Nehmen Sie zwei möglichst flache Plastikschalen bzw. Schüsseln.
  • Bohren Sie ein paar Löcher in den Boden der oberen Schale und befüllen Sie diese mit Salz.
  • Am besten wäre es, wenn Sie den Luftentfeuchter unter dem Autositz platzieren und wechseln Sie das Granulat nach ein paar Wochen.

Holzkohle

holzkohle gegen feuchtigkeit im auto welches hausmittel zieht feuchtigkeit

Ziemlich unerwartet, dafür aber super effektiv – Holzkohle nimmt auch Feuchtigkeit aus der Luft und ist somit perfekt für einen selbstgemachten Luftentfeuchter. So gelingt es Ihnen:

  • Holen Sie eine mittelgroße Dose mit Deckel (zum Beispiel eine alte Keks- oder Tupperdose) und schrauben Sie ein paar Löcher an den Seiten und in den Deckel.
  • Die Holzkohle in die Dose legen und den Deckel aufsetzen.
  • Den Luftentfeuchter unter dem Autositz platzieren und die Holzkohle nach 1-2 Monaten wechseln.

Backpulver

backpulver gegen feuchtigkeit im auto beste hausmittel gegen beschlagene autoscheiben
Werbung

Damit kann man vergilbte Wäsche wieder weiß bekommen, Raclette reinigen und noch vieles mehr – Backpulver ist ein echtes Multitalent im Haushalt. Es macht also nur Sinn, dass wir damit auch Luftentfeuchter fürs Auto selbst machen können. Füllen Sie dafür einfach eine kleine Schüssel mit Backpulver und stellen Sie es im Auto auf. Wenn es Feuchtigkeit aufnimmt, härtet das Backpulver aus.

Kaffeepulver gegen Feuchtigkeit im Auto

Einen ähnlichen Effekt wie mit Katzenstreu, Salz oder Reis können Sie auch mit einer Schale Kaffeepulver erzielen. Zusätzlicher Vorteil dieser Methode ist, dass Kaffeepulver wunderbar unangenehme Gerüche bindet und für einen angenehmen Duft im Innenraum sorgt.

Wie entsteht Feuchtigkeit im Auto?

luftentfeuchter für auto selber machen hausmittel wie bekomme ich beschlagene autoscheiben sauber

Wer mit beschlagenen Autoscheiben zu kämpfen hat, der sollte sich erstmal fragen: „Wie entsteht Feuchtigkeit im Auto?“ Nässe im Innenraum ist bei weitem kein Problem, der im Herbst und Winter auftritt – auch in den Sommermonaten kann es dazu kommen. Hier sind einige der häufigsten Faktoren und Gründe, die Feuchtigkeit im Auto erhöhen.

  • Über die Atemluft – Warme Luft nimmt in der Regel mehr Feuchtigkeit auf als kalte Luft und wenn Sie ins kalte Auto steigen, entsteht durch die Temperaturunterschied Kondenswasser.
  • Nasse Schuhe, Kleidung oder Haustiere sorgen auch dafür, dass sich Nässe im Innenraum ansammelt.
  • Auch durch alte und poröse Dichtungen kann es zu Feuchtigkeit im Auto kommen.
  • In schlecht durchlüfteten Garagen kann es ebenfalls zu Feuchtigkeit und Kondenswasser kommen.
  • Verstopfte Regenablauflöcher unter der Motorhaube

Was tun gegen beschlagene Autoscheiben?

Auch bei beschlagenen Autoscheiben gilt es – Vorbeugen ist besser als Heilen. Glücklicherweise gibt es viele geniale Tricks und Tipps, um Feuchtigkeit im Auto zu entfernen.

Undichte Stellen suchen und reparieren

Vor allem bei älteren Autos kann es passieren, dass Gummidichtungen an Türen und Fenstern mit der Zeit porös werden. Auch durch Roststellen, ein undichtes Schiebedach sowie verstopfte Pollenfilter kann Wasser ins Auto gelangen.

Schmutz und Laub entfernen

kann man luftentfeuchter für auto selbst machen autopflege im winter

Im Herbst und Winter sammelt sich zwischen der Windschutzscheibe und der Motorhaube jede Menge Laub und Schmutz. Bedauerlicherweise vergessen viele Autofahrer, diese regelmäßig zu entfernen, was auf Dauer zu einem großen Problem werden kann. Sammelt sich zu viel Laub, werden die Abflusslöcher durch die Blätter verstopft. Als Folge kommt es dann zu beschlagenen Autoscheiben, muffigen Gerüchen und im schlimmsten Fall sogar zu Elektronikausfällen. Um dies zu vermeiden, ist es ratsam, Herbstlaub vor jeder Fahrt zu entfernen – am besten geht das mit einem kleinen Handfeger oder einem kleinen Schneebesen.

Im Winter Gummimatten verwenden

autopflege im winter tipps luftentfeuchter für auto selber machen

Wenn es draußen schneit oder regnet, tragen wir ganz leicht jede Menge Feuchtigkeit ins Auto, welche sich normalerweise auf den Fußmatten absetzt. Um dies zu verhindern, setzten Sie im Winter auf Gummimatten, die viel schneller trocknen. Falls diese nicht vollständig trocknen und Sie einen modrigen Geruch spüren, hat sich höchstwahrscheinlich Feuchtigkeit unter den Fußmatten abgesetzt. In diesem Fall setzen wir auf ein altbewährtes Hausmittel, und zwar Zeitungspapier. Legen Sie das Papier unter den Gummimatten und entfernen Sie es nach ein paar Stunden.

Gebläse gegen beschlagene Autoscheiben

was hilft gegen feuchtigkeit im auto tipps gegen beschlagene autoscheiben

Um Feuchtigkeit im Auto zu entfernen und beschlagene Autoscheiben wieder freizubekommen, empfiehlt es sich, das Gebläse in Richtung Windschutzscheibe einzustellen. Verfügt Ihr Auto über eine Klimaautomatik, drehen Sie diese nicht auf höchste Stufe – dadurch wird das Auto zu schnell warm und sobald Sie die Heizung ausstellen, kommt es sofort wieder zu beschlagenen Autoscheiben. Falls Sie aber eine manuelle Temperaturregelung haben, ist es ratsam, die volle Heizleistung einzuschalten. Und hat Ihr Fahrzeug Klimatronic, können Sie direkt die Einstellung „Defrost“ wählen.

Das Auto gut lüften

Genauso wie in der Wohnung ist ein gründliches Lüften eine tolle Möglichkeit, Kondenswasser im Auto zu entfernen.  Stellen Sie dafür das Auto an einen trockenen Ort und öffnen Sie die Fenster und die Türen für ein paar Stunden. Ja – in den kalten Wintermonaten und bei Minusgraden wäre das nicht besonders angenehm, hin und wieder muss es aber sein.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig