Was darf nicht in den Altglascontainer? Diese 9 Dinge sollten Sie niemals in Glassammelbehälter werfen

von Ada Hermann
Werbung

Glas gilt gemeinhin als ein Produkt, das immer wieder recycelt werden kann. Aber wussten Sie, dass es einige Arten von Glas gibt, die nicht in den Altglascontainer gehören? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Dinge Sie niemals in die Sammelbehälter für Glas werfen sollten.

Warum können nicht alle Gläser recycelt werden?

Tipps zum Glasrecycling was darf in den Altglascontainer

Werbung

Glas ist nicht gleich Glas und man sollte bei seinem Recycling auf einiges achten. Manche Gläser enthalten Produkte, die nicht wiederverwendet und daher nicht recycelt werden können. Außerdem haben verschiedene Glassorten unterschiedliche Schmelzpunkte, und wenn gemischtes Glas recycelt wird, kann das Sortiersystem nicht zwischen den verschiedenen Glassorten unterscheiden. Dies stört den Recyclingprozess und macht auch das recycelbare Altglas unbrauchbar. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, welche Glaswaren man in die Altglascontainer geben darf, und welche anders entsorgt werden müssen.

Diese Glaswaren gehören nicht in den Altglascontainer

Was darf nicht in das Glasrecycling Container

Glasflaschen, Flakons und Einmachgläser sind in Ordnung, aber die folgenden Dinge haben nichts im Glascontainer zu suchen.

Keine Trinkgläser in den Altglascontainer werfen

Die meisten Trinkgläser haben eine andere Zusammensetzung als gewöhnliche Glasflaschen und -behälter, wobei manche sogar aus Bleikristall hergestellt sind. Diese Glastypen stören den Recyclingprozess, wenn sie in das Glasrecycling gelangen und dürfen nicht in diese Container weggeworfen werden.

Vasen sind auch tabu

Genau wie Trinkgläser bestehen sie oft aus einer anderen Glaszusammensetzung und verursachen Produktionsprobleme beim Wiedereinschmelzen. Also geben Sie Ihre alten, gebrochenen Vasen in einem Recyclinghof ab oder werfen Sie sie in den Restmüll.

Kochgeschirr aus Glas

Kochgeschirr wie hitzebeständige Schüssel, Mikrowellen-Drehteller, Back- und Auflaufformen wird aus Borosilikatglas hergestellt – einer speziellen Glasart, die großen Temperaturschwankungen standhält. Es lässt sich jedoch in den meisten normalen Glasöfen nicht richtig schmelzen und kann bei der Herstellung der meisten Arten von Glasprodukten ernsthafte Probleme verursachen. Das Vorhandensein von Borosilikatglas kann dazu führen, dass ganze Partien von Altglas nicht wieder eingeschmolzen und somit recycelt werden können. Also halten Sie das Glaskochgeschirr vom Altglascontainer weg.

Geschirr aus Keramik

Auch wenn es offensichtlich erscheint (sie sind ja nicht aus Glas), sollten Keramikgegenstände auf keinen Fall dem Glasrecycling zugeführt werden. Sie können in den Schmelzöfen nicht richtig aufschmelzen und führen zu Problemen mit dem neuen Glas. Außerdem ist es für die Maschinen sehr schwierig, sie vom Glas für das Recycling zu trennen – stellen Sie also sicher, dass sie gar nicht erst dort hineingelangen.

Lesen Sie auch: Altes Geschirr bepflanzen: So können Sie einen Minigarten in Tassen, Teekannen und Co. anlegen

Glühbirnen können nicht recycelt werden

Alte Glühbirnen bestehen ebenfalls aus hitzebeständigem Glas, sind oft mit speziellen Substanzen beschichtet und können metallische Bestandteile enthalten. Somit sind sie nicht recycelbar und gehören in den Restmüll. Die neuen energieeffizienten Leuchtstoffröhren und LED-Leuchten hingegen können oft an einem örtlichen Wertstoffhof recycelt oder in Annahmestellen für Elektrogeräte abgegeben werden. Aber doch nicht in den Glascontainer.

Fensterglas gehört nicht in den Altglascontainer

Fensterglas ist oft laminiert oder wurde behandelt, um es widerstandsfähiger zu machen – daher muss es getrennt von anderen Glastypen wie Behälterglas verarbeitet werden, wenn es wieder eingeschmolzen wird. Fensterglasscheiben können oft über getrennte Sammlungen auf örtlichen Recyclinghöfen recycelt werden.

Nagellackflaschen mit Nagellackresten

Obwohl man Flakons von Parfüm oder anderen Kosmetika recyceln kann, werden Nagellackflaschen normalerweise nicht zusammen mit Flaschen und Gläsern angenommen. Das Glas mag zwar die richtige Sorte sein, aber Nagellack enthält Chemikalien, die möglicherweise nicht mit den Recyclinganlagen kompatibel sind. Wenn Sie die Flasche gründlich mit Nagellackentferner reinigen, können Sie normalerweise den Glasteil der Flasche (ohne Deckel und Bürste) recyceln.

Spiegel gehören nicht in den Container für Altglas

Die metallische Beschichtung von Spiegeln kann zu Verunreinigungen führen, wenn sie mit anderen Glassorten vermischt wird. Viele Recyclinghöfe haben jedoch eine spezielle Sammelstelle für Spiegel, sodass sie ordnungsgemäß getrennt verarbeitet werden können.

Brillen nicht recyceln

Geben Sie alte Brillen nicht zusammen mit Flaschen und Gläsern zum Recycling. Sie sind nicht die gleiche Art von Glas und haben schwer zu entfernende Metallteile. Werfen Sie diese einfach in den Restmüll.

Und was ist mit Glasscherben?

Was niemals in den Altglascontainer werfen

Für Glasscherben gelten dieselben Regeln, wie fürs Glas. Wenn ein Trinkglas oder der Spiegel unabsichtlich zu Bruch geht, dürfen die Scherben nicht in den Altglascontainer, sondern gehören in den Restmüll. Gebrochene Marmeladengläser oder Weinflaschen können Sie in das Glasrecycling geben, aber achten Sie darauf, sich nicht zu verletzen.

Welches Glas kann recycelt werden?

Glassammelbehälter was darf rein

In jedem Haushalt gibt es allerdings viele Glaswaren, die recycelbar sind und in den Altglascontainer gehören. Dabei handelt es sich unter anderem um Behälterglas, das zur Verpackung von Lebensmitteln oder Kosmetika dient. Die bekanntesten davon sind:

  • Flaschen jeder Farbe, z. B. von Wasser, Wein, Bier, Spirituosen
  • Gläser, z. B. von Soßen, Marmelade, Babynahrung
  • Non-Food-Flaschen bzw. Flakons, z. B. von Parfüm, Aftershave, Gesichtscremes

Hinweis: Achten Sie beim Glasrecycling auf die Farbsortierung. Dies spart Energie und Ressourcen bei dem Recyclingprozess. Für Gläser, die weder weiß noch braun noch grün sind, wählen Sie immer den Grünglascontainer.

Auch interessant: So können Sie Glas, das nicht in den Altglascontainer passt, im Garten wiederverwenden!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig