4 nützliche Yoga Asanas für Frauen – leichte Übungen für Anfänger

Yoga-abnehmen Tipps-gesundheit Körperzustand


Wir haben für Sie die 4 nützlichsten Yoga Asanas für Frauen ausgewählt und möchten sie Ihnen vorstellen und vorwiegend ihre ästhetischen Auswirkungen auf unseren Körper betonen. Vor den Yoga-Übungen müssen Sie unbedingt mit der Aufwärmung Ihres Körpers beginnen (Führen Sie vier Mal den sog. „Solar-Komplex“ durch).

Yoga Asanas für Frauen – Beginnen Sie mit der „Pflug“-Position

zurückgezogen meditieren-Sonnenaufgang yoga übungen machen

Diese Übungen formen perfekt die Hüfte, vertreiben das Fett um den Bauch und die Hüften herum und glätten Falten im Gesicht. Außerdem wird dank dieser Yoga Asanas Ihre Wirbelsäule elastischer, sie helfen Ihnen die tägliche Erschöpfung zu überwinden. Die Position „Pflug“ ist nützlich bei unregelmäßigen Monatstagen, bei Verstopfung, Gastritis und vielen anderen Krankheiten.

Yoga Asanas-Ideen für Frauen-Hüfte Taile Position entspannen

Legen Sie sich auf Ihren Körper, mit den Handflächen zum Boden. Verwenden Sie Ihre Bauchmuskeln und heben Sie das Becken und die Beine. Lassen Sie Ihre Beine vorwärts  über den Kopf gleiten, wie lang Sie können. Bleiben Sie in der Position für etwa eine Minute. Versuchen Sie, sich im Moment nicht zu bewegen.  Kommen Sie ganz langsam zurück in umgekehrter Reihenfolge wieder auf den Boden. Spüren Sie die Wirbelsäule, Wirbel für Wirbel. Entspannen Sie sich eine kurze Weile auf dem Boden. Und noch etwas: bemühen Sie sich nicht übermäßig, damit Sie die Position möglichst perfekt ausführen. Das ist auf keinen Fall notwendig.
Sie dürfen es aber nicht vergessen: die Position ist bei Atherosklerose, hohem Blutdruck, Bandscheibenvorfall, Leistenbruch nicht erlaubt.

Yoga Asanas für ein körperliches und seelisches Wohlbefinden

Fisch Yoga-asanas frauen für Wirbelsäule-im Freien machen

Die nächste Haltung wird „Fisch“ genannt. Durch sie können Sie schöne Büste, Schultern und Nacken formen.  Sie führt zu einer schlanken Figur und glättet wieder Falten im Gesicht. Ihre Taille wird flexibler. Ihre Stimmung verbessert sich bestimmt. Legen Sie Ihre Hände unter den Po, zum Boden gerichtet. Heben Sie  sich auf die Ellbogen und formen Sie einen schönen Bogen mit Ihrem Körper. Berühren Sie mit dem oberen Kopfteil den Boden. Halten Sie so in dieser Position für 5 Atemzüge. Kommen Sie aus der Position, heben den Kopf, die Schultern,  dann schieben Sie die Hände heraus. Entspannen Sie sich für eine Weile. So geben wir unserem Körper die Möglichkeit, die Wirkung der Körperhaltung  bestens aufzunehmen.
Vorsicht! Führen Sie die Position „Fisch“  ganz vorsichtig, wenn Sie Rückenmarksverletzungen haben.

Yoga macht Sie graziöser!

Kobra Yoga Tipps Gesunder-Körper Asanas Wohlbefinden


Die nächste Position, die wir für Sie ausgewählt haben, heißt  „Kobra“ und ist noch die Asana der Verjüngung genannt. Durch deren Durchführung werden Gesichtsfalten geglättet und die Brust, Taille, Hüfte und Oberschenkel schön geformt. Diese Position verleiht unserem Gang und der gesamten Körperhaltung  Charme und Grazie. Legen Sie sich auf den Bauch mit dem Gesicht gegen den Boden gedrückt. Beugen Sie die Hände auf beiden Seiten der Brust. Handflächen sind zum Boden gerichtet. Atmen Sie ein, heben Sie Ihren Körper, während Sie Ihre Arme an den Ellbogen spannen.
Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie die Position nicht perfekt durchführen können. Wiederholen Sie diesen Vorgang drei Mal. Halten Sie die Position, während Sie mindestens 5-10 tiefe Atemzüge machen.

Yoga-Übungen beseitigen das Fett

Bogen Asana Yoga-im Freien-machen Tipps-Rücken Übungen


Bleiben Sie auf dem Bauch auch für die nächste Asana, genannt „Bogen“. Diese Position beseitigt das Fett aus dem Bauch, regt die Geschlechtsdrüsen und beeinflusst so unsere Verjüngung. Dadurch wird auch eine schöne Brust geformt. Fassen Sie Ihre Knöchel mit den Händen an. Halten Sie für 10 bis 30 Sekunden in dieser Position. Versuchen Sie, Ihren Körper zu schwingen. Wiederholen Sie das fünf  Mal, wenn es Ihnen möglich ist, atmen Sie dabei normal ein und aus. Entspannen Sie sich zwischen den Wiederholungen für etwa eine Minute auf dem Bauch.
Bei einer vergrößerten Milz, bei Darmerkrankten, Herzerkrankungen  dürfen Sie diese Körperhaltung nicht ausführen. Bleiben Sie auf dem Bauch mit den Händen hinter der Stirn für etwa fünf Minuten um sich richtig zu entspannen.
Wir hoffen, mit diesen Artikeln Ihnen behilflich zu sein und Ihr Interesse an Yoga Übungen richtig geweckt zu haben.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!