Salmonellen Symptome, Inkubationszeit und mögliche Behandlung

Autor: Charlie Meier

Es gibt viele Arten von Bakterien, die Salmonellen Symptome und eine Reihe von Krankheiten verursachen können, darunter Typhus und Gastroenteritis. Die meisten Menschen mit Salmonelleninfektionen haben leichte Anzeichen für eine Infektion und erholen sich ohne Behandlung. Einige Zustände erfordern jedoch die Aufnahme in einem Krankenhaus. Andere Personen entwickeln diese Art von Infektion ebenfalls oft, nachdem sie mit den betroffenen Patienten in Kontakt gewesen sind, oder kontaminierte Lebensmittel oder Wasser konsumiert haben. In diesem Beitrag können Sie mehr darüber erfahren, um sich besser davor zu schützen.

Was sind Salmonellen Symptome?

frau verspürt salmonella symptome wie erbrechen und hohes fieber und liegt mit bauchkrämpfen auf dem sofa

Salmonellen sind eine Art von Bakterien, die beim Menschen Durchfallerkrankungen verursachen können. Es gibt über 2 500 Subtypen, einschließlich tierischer und menschlicher Stämme. Einige sind in Tieren vorhanden, können aber auch Menschen betreffen. Bei weniger als 100 Bakterienstämmen besteht jedoch die Möglichkeit, Menschen zu infizieren. An erster Stelle kann das Waschen von rohem Obst und Gemüse vor dem Verzehr dazu beitragen, eine Salmonelleninfektion zu verhindern. Die Salmonellen Symptome treten normalerweise zwischen 6 Stunden und 6 Tagen nach der Erstinfektion auf und dauern 4 bis 7 Tage an. Diese beinhalten meistens Durchfall, Magenkrämpfe und Bauchschmerzen, plötzliches Fieber, Übelkeit und in einigen Fällen Erbrechen.

Einige Stämme können Urin, Blut, Knochen, Gelenke und das Nervensystem infizieren, einschließlich der Flüssigkeit des Rückenmarks und des Gehirns. Darüber hinaus kann dies zu schweren Komplikationen führen. Manche Menschen, die Salmonellen Symptome aufweisen, erleben Gelenkschmerzen, auch als Arthritis bekannt. Dieser Zustand kann Monate oder Jahre andauern und sich in chronische Arthritis verwandeln. Diese Bakterien leben im Darm von Vögeln, Tieren und Menschen. Die meisten Infektionen bei Menschen entstehen nach dem Verzehr von mit Kot kontaminiertem Essen oder Trinkwasser. Rohes Fleisch, Meeresfrüchte und Geflügel sind ebenfalls mögliche Ursachen für eine Infektion.

gefährliche bakterien verursachen salmonella symptome bei schlechter hygiene

Während der Verarbeitung dieser Produkte können Verunreinigungen auftreten. Zum Beispiel ist die Ernte von Meeresfrüchten in kontaminierten Gewässern eine häufige Ursache für eine Salmonelleninfektion. Eine Infektion kann sich außerdem auch ausbreiten, wenn eine Person mit kontaminiertem rohem Fleisch umgeht und dann andere Lebensmittel berührt. Ungekochte Eier von einem Vogel mit einer Salmonelleninfektion können auch die Bakterien enthalten. Das Kochen der Eier kann das Risiko in der Regel verringern. Einige beliebte Soßen wie beispielsweise Mayonnaise können jedoch rohe Eier enthalten. Das Gießen von Obst- oder Gemüsepflanzen mit kontaminiertem Wasser oder das Waschen der Produkte in diesem Wasser kann ebenfalls zu einer Salmonelleninfektion führen.

Risikofaktoren und Salmonellen Behandlung

laborant untersucht rohes ei auf salmonella als mögliche ursache für infektion

Salmonelleninfektionen treten öfter im Sommer als im Winter auf. Insgesamt besteht das höchste Infektionsrisiko bei Kindern, älteren Menschen mit geschwächtem Immunsystem und schwangeren Frauen. Wegen des Infektionsrisikos sollte man kleinen Kindern nicht erlauben, mit Reptilien oder Küken und Jungvögeln umzugehen. Durchfall und Erbrechen sind normalerweise ein deutliches Zeichen für eine durch Salmonellen verursachte Gastroenteritis. Blut- und Stuhluntersuchungen können helfen, die Ursache der Infektion zu bestimmen. Die Salmonellen Symptome einer dadurch induzierten Gastroenteritis verschwinden normalerweise nach 4–7 Tagen ohne Behandlung. Die Salmonellen Therapie kann die folgenden Behandlungsmethoden umfassen:

  • Einnahme von Flüssigkeiten, um Austrocknung zu verhindern
  • Medikamente gegen Bauchkrämpfe und Durchfall
  • Antibiotika gegen schwere Salmonellen Symptome oder wenn Bakterien in den Blutkreislauf gelangt sind oder dies wahrscheinlich tun

An dieser Stell ist es wichtig zu erwähnen, dass ein Arzt nicht immer Antibiotika für Salmonellen verschreiben würde. Wissenschaftler haben festgestellt, dass ein übermäßiger Gebrauch derartiger Arzneimittel zu Antibiotikaresistenzen führen kann. Darüber hinaus kann dies das Risiko eines erneuten Auftretens der Infektion erhöhen. Eine gute Hygiene ist jedoch der Schlüssel zum Verhindern einer Salmonelleninfektion. Hier sind also einige Tipps:

  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Seife und warmem Wasser oder verwenden Sie Händedesinfektionsmittel.
  • Halten Sie gekochte und rohe Lebensmittel getrennt.
  • Waschen Sie rohes Obst und Gemüse gründlich, bevor Sie es essen.
  • Ersetzen Sie gebrauchte Geschirrtücher regelmäßig durch saubere.
  • Vermeiden Sie es, unbehandeltes Wasser zu trinken, wie zum Beispiel aus Bächen, Flüssen und Seen.

Salmonellen können in verschiedenen Lebensmitteln unterschiedlich lange leben. Zum Beispiel fanden Forscher heraus, dass die Bakterien mindestens 6 Monate in Keksen und Snacks überleben können. Stellen Sie beim Kauf von Eiern sicher, dass diese von einem Lieferanten stammen, der sie gekühlt aufbewahrt. Zu Hause ist es wichtig, Eier bei einer Temperatur von nicht mehr als 4 °C zu lagern. Werfen Sie außerdem alle rissigen oder schmutzigen Eier weg.

Verhinderung und ärztliche Versorgung

junges mädchen sitzt auf der toilette mit durchfall aufgrund von salmonellainfektion


Es empfiehlt sich, einen Arzt aufzusuchen, wenn eines der folgenden Ereignisse als Salmonellen Symptome eintritt:

  • Durchfall, Erbrechen oder beides, das mindestens 2 Tage anhält
  • Symptome einer Dehydration wie dunkler Urin, Schwindel, vermindertes Wasserlassen und trockener Mund
  • Fieber über 39 °C
  • Blut im Stuhl
  • Ältere Menschen, schwangere Frauen und Menschen mit geschwächtem Immunsystem sollten nicht zögern, ärztlichen Rat einzuholen.
Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig