Richtig mit Kontaktlinsen umgehen – Tipps für Linsenträger

von Ada Hermann
Werbung

kontaktlinsen aufbewahren behälter tipps pflege

Die Fehlsichtigkeit ist ein Problem, das sich bei vielen Menschen früher oder später einsetzt. Manche tragen daher schon seit frühem Kindesalter eine Brille, um die verminderte Sehschärfe auszugleichen. Obwohl die Brille auch als ein modisches Accessoire getragen werden kann, wird sie oft als lästig bezeichnet. Eine sinnvolle Alternative dazu bieten die Kontaktlinsen. Sie sind besonders praktisch, können fast jede Sehschwäche unauffällig kaschieren und eignen sich perfekt für den Alltag. Wer jedoch die Vorteile der kleinen Sehhilfen voll nutzen möchte, soll auf den richtigen Umgang damit achten. Viele hilfreiche Tipps zum Einsetzen, Herausnehmen und zur richtigen Pflege finden Sie im Artikel.

Welche Kontaktlinsen sind für mich geeignet?

kontaktlinsen auswählen tipps einsetzen

Werbung
heilsteine wirkung bedeutung heilend gesundheit tipps
Gesundheit

11 Heilsteine: Ihre Wirkung, Bedeutung und heilende Kraft

Was ist ein Heilstein und welche Wirkung haben Heilsteine auf Körper-, Geist- und Seelenebene, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wer seine Sehschärfe durch Kontaktlinsen ausgleichen möchte, sollte zunächst eine Anpassung vom Augenarzt oder Augenoptiker in Betracht ziehen. Die Kontaktlinsenwerte unterscheiden sich von diesen der Brille, da der Abstand zum Auge wesentlich geringer ist. Die genauen Werte für Dioptrie, Radius, Durchmesser, Zylinder und Achse der Linsen ermittelt daher der Anpasser.

kontaktlinsen richtig auswählen tipps arten tageslinsen monatslinsen

Werbung

Die Auswahl der richtigen Linsen hängt weiterhin vom Einsatzzweck ab. Wenn Sie zum Beispiel die Brillenalternative nur zum Sport tragen möchten, dann eignen sich Tageslinsen für Sie ganz gut. Falls Sie sich jedoch über Linsen als dauerhafte Sehhilfe entschieden haben, dann sind Monats- oder Wochenlinsen die bessere Lösung. Eine große Vielfalt an Kontaktlinsen von führenden Marken in der Branche können Sie zum Beispiel bei 123optic.de finden. Für diejenigen, die keine Sehschwäche haben, sondern nur ihre Augenfarbe verändern möchten, bietet der Online-Shop auch farbige Kontaktlinsen an, die für einen geheimnisvollen Blick sorgen.

Tipps zum Einsetzen und Herausnehmen der Linsen

kontaktlinsen einsetzen rausnehmen aufbewahren tipps

Das größte Problem für die meisten Kontaktlinsen-Neulinge besteht darin, sie richtig einzusetzen. Dafür werden jedoch nur ausreichend Licht, ein Spiegel und die passende Technik benötigt. Tipps zum richtigen Umgang mit den Linsen folgen.

Auf Hygiene achten

Beim täglichen Umgang mit Kontaktlinsen steht die Hygiene an erster Stelle. Deshalb sollen Sie sich immer vor dem Einsetzen oder Herausnehmen der Linsen die Hände mit Seife waschen und mit sauberem Tuch abtrocknen. Sonst kann es mit der Zeit zu einer Entzündung der Augen kommen.

kontaktlinse richtig einsetzen tipps schritte

melasse-dickflüßig-zuckersirup-inhaltstoffe
Gesundheit

Melasse Zuckersirup: Inhaltsstoffe, Verwendung, Rezepte & nützliche Infos

Der gesunde und ziemlich leckere Melasse Zuckersirup findet seit langem Verwendung in der Naturheilkunde, Ernährung und Körperpflege. Melasse Rezepte sind

Linsen richtig einsetzen

Fangen Sie immer mit dem gleichen Auge an, um die Linsen nicht zu verwechseln. So geht es Schritt für Schritt:

1. Die Kontaktlinse mit der Kochsalzlösung abspülen und auf den trockenen Zeigefinger legen.

2. Das Unterlid mit der anderen Hand leicht nach unten ziehen.

3. Die Linse in dem entstandenen Spalt zwischen Auge und Augenlid platzieren, ohne den Augapfel zu berühren.

4. Das Oberlid leicht über die Linse ziehen, das Auge schließen und blinzeln, bis sich die Kontaktlinse in der Mitte des Auges positioniert. Die Linse sitzt richtig rum, wenn Sie sie nach 20-30 Sekunden nicht mehr als Fremdkörper spüren.

tipps kontaktlinsen einsetzen rausnehmen pflegehinweise

Kontaktlinsen rausnehmen

Bevor Sie die Linsen vom Auge rausnehmen, sollen die Hände wieder gründlich gewaschen und vollständig abgetrocknet werden. So geht es danach:

1. Die Augen öffnen und den Blick heben.

2. Das Unterlid nach unten ziehen, die Kontaktlinse sanft mit den Fingerkuppen von Daumen und Zeigefinger festhalten und vom Auge entfernen.

3. Die Linsen reinigen und in einem passenden Behälter mit Desinfektionslösung lagern.

Kontaktlinsen reinigen und richtig aufbewahren

pflege kontaktlinsen desinfektionslösung behälter

Nachdem Sie die Kontaktlinsen rausnehmen, sollen Sie diese mit dem passenden Reinigungsmittel reinigen, da sich während des Tragens Ablagerungen darauf sammeln. Einfach jede Linse damit benetzen und sanft mit den Fingerspitzen reiben. Dann sie wieder abspülen und in einer Aufbewahrungsbox mit Desinfektionslösung aufbewahren. Dafür werden spezielle Behälter für Kontaktlinsen angeboten, die über eine Bezeichnung für linke und rechte Linse verfügen. Die Behälter sollen Sie ebenso regelmäßig desinfizieren und jede zwei bis drei Monate wechseln.

Ada ist eine leidenschaftliche Hobby-Gärtnerin, mit einer besonderen Vorliebe für Zimmerpflanzen und Orchideen. Sie hat ein geschultes Auge für Mode und Frisuren und steht immer auf dem Laufenden mit den neuesten Trends. In ihrer Freizeit kocht und bäckt sie gerne und probiert häufig neue Rezepte aus. Trotz ihrer beiden Kinder versucht sie es, ihr Haus immer sauber und ordentlich zu halten und teilt ihre kleinen Haushalts-Tricks und Mom-Hacks mit ihren Lesern.