Steinbeet im Vorgarten anlegen – 12 Ideen für einen pflegeleichten Steingarten

Steinbeet im Vorgarten niedrige-nadelgehoelze-bodendecker-steine-gehweg-pflastersteine


Wenn Sie in einem trockenen Gebiet wohnen oder einfach nicht viel Zeit haben, den Rasen im Vorgarten regelmäßig zu jäten, bewässern und mähen, dann wäre ein Steingarten die perfekte Lösung für Sie. Ein Steinbeet im Vorgarten erfordert wenig Pflege und kann mit der richtigen Gestaltung und den passenden Pflanzen sehr dekorativ und schön aussehen. Wir zeigen Ihnen heute ein paar Ideen wie man ein Steinbeet im Vorgarten anlegen und gestalten kann und das ohne viel Mühe und Zeitaufwand. Lassen Sie sich von den Ideen inspirieren und stibitzen Sie gern auch jene, die Ihnen besonders gut gefallen und machen Sie sie einfach nach! Ergänzen Sie die Ideen durch eigene und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Steinbeet im Vorgarten – Pflegeleicht und attraktiv

steinbeet-vorgarten-anlegen-folie-splitt-kies-steine-groesse

Ein Steinbeet ist ein beliebtes Element für wartungsarme Landschaften. Ein guter Mix aus Steinen in verschiedenen Größen und Farben und dürreresistenten Pflanzen macht den Vorgarten zu einem echten Blickfang, ohne dass Sie dafür viel Zeit und Pflege investieren müssen. Mit ein paar Felsen kann man gleichzeitig Akzente setzen und Mängel im Gartenbild kaschieren. Solche großen Steine sind also vielseitig anwendbar. Deuten Sie mit ihnen den Rand des Beets an oder stellen Sie einfach unwillkührlich hier und da einige dieser Steine auf.

Steinbeet im Vorgarten

Steinbeet im Vorgarten -anlegen-steingarten-vlies-auslegen

Unter der Kies- und Splittschicht muss eine spezielle Folie verlegt werden. Das sogenannte Steingarten-Vlies verhindert das Aufkommen von Unkraut im Steinbeet, aber lässt Wasser, Sauerstoff und Nährstoffe für die Pflanzen dennoch in den Boden gelangen. Es sorgt also dafür, dass das Beet auch wirklich pflegeleicht bleibt, denn das Zupfen des Unkrauts nimmt meist die größte Zeit in Anspruch und das vor allem dann, wenn man mal eine Weile nichts getan hat und das Unkraut begonnen hat, nur so durch das Beet zu wuchern.

Steingarten anlegen – 116 Gestaltungsideen und einige hilfreiche Tipps

Steinbeet Gestaltung – 22 Bilder und Ideen für Pflanzen

Steingarten anlegen – 25 hervorragende Beispiele für Gartengestaltung

Verlegen Sie erst das Vlies und pflanzen Sie dann an den gewünschten Stellen die ausgewählten Pflanzen. Zum Schluss wird alles mit Kies bedeckt. Wichtig hierbei ist, dass das Vlies zum Schluss nicht mehr zu erkennen ist. Dann kann das Steinbeet im Vorgarten so richtig natürlich und schön aussehen.

passende Pflanzen für Kiesbeet auswählen

Steinbeet im Vorgarten gestaltung-pflanzen-callunen-lavendel-wacholder

Wählen Sie trockentolerante und blühende Pflanzenarten, die gut bei den vorhandenen Bedingungen wie Licht und Boden wachsen können. Dann werden Sie auch an heißen Sommertagen nicht jeden Tag dazu verpflichtet sein, die Pflanzen zu gießen, sondern können auch mal einige Tage auslassen. Das ist natürlich auch dann sehr praktisch, wenn Sie oft reisen und nicht jedes Mal jemanden darum bitten möchten, sich in dieser Zeit um Ihren Garten zu kümmern.

Die Pflanzen im Gartencenter haben  Etiketten, die die nötige Menge an Sonnenlicht verdeutlichen. Pflanzen, die in voller Sonne gut gedeihen, müssen mindestens sechs Stunden täglich direkte Sonneneinstrahlung bekommen und solche, die  im Schatten oder Halbschatten wachsen, erfordern vier bis sechs Stunden direkte Sonneneinstrahlung täglich. Welche der beiden Varianten für Sie am besten geeignet ist, kommt natürlich auf die Lage Ihres Vorgartens an.

kleinwüchsige Pflanzen vorne einpflanzen

steinbeet-vorgarten-trockenheitstolerante-pflanzen-koniferenarten


Auf den Etiketten ist außerdem noch die Höhe, die die Pflanze erreicht, angezeigt. Hohe Pflanzen sollten am Rande des Steinbeets zum Beispiel am Haus oder Gartenzaun gepflanzt werden. Wird das Steinbeet in der Mitte des Vorgartens gestaltet und von Rasen umgeben, dann werden hohe Pflanzen im Zentrum des Beets geplant. Niedrig wachsende Pflanzen sollten auf der Vorderseite des Bettes gepflanzt werden. Auf diese Weise wirkt das Beet nicht nur ordentlicher, sondern es können auch alle Pflanzen zur Geltung kommen. Würden Sie die niedrigen Pflanzen hinten, beziehungsweise, in die Mitte pflanzen, würden diese von den höheren verdeckt werden. Und warum Geld für Blumen und Pflanzen ausgeben, wenn diese zum Schluss nicht zu sehen sind? Hohe Pflanzen würden den niedrigen außerdem die Sonne nehmen und gegebenfalls zu viel Schatten spenden.

verschiedene Splittarten voneinander trennen

steinbeet-vorgarten-steingarten-felsen-koniferen-splitt-farben-formkante


Kies und Splitt sind in verschiedenen Farben, unterschiedlicher Körnung und Größe erhältlich. Mit Splitt in weiß, rot und grau wurden in diesem Steingarten schöne Muster auf dem Boden entworfen. Im Prinzip können die verchiedensten Muster und Motive geschaffen werden und das mit beliebigen Farben. Auch mit Hilfe der unterschiedlichen Steingrößen können Sie interessante und kontrastreiche Strukturen schaffen.

Damit die verschiedenen Kiesarten klar voneinander getrennt werden, verwendet man am besten Kunststoff-Formkanten. Sie sind sehr flexibel, lassen sich leicht im Boden befestigen und bieten unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Auch Beeteinfassungen sind geeignet. In einem japanischen Steingarten kann man damit auch die Yin-Yang-Figur mit Splitt in schwarz und weiß bilden.

Ohne bunte Akzente

steinbeet-vorgarten-granitsplitt-grau-weiss-grosse-natursteine

In modernen Steingärten setzt man oft auf neutrale Farben – immergrüne Nadelgehölze und Steine in zwei Farben. Hier sind keine bunten Akzente wie Dekorationen und blühende Pflanzen zu sehen, aber die Zusammensetzung aus Schotter in weiß und grau und den großen Natursteinen wirkt auch an sich sehr dekorativ. Die immergrünen Nadelgehölze sehen das ganze Jahr schön und frisch aus. Somit erhalten Sie eine Gartengestaltung, an der Sie auch im Winter Freude haben werden und die alljährlich gepflegt und lebendig wirkt.

verschiedene Gesteinarten verwenden

steinbeet-vorgarten-kies-flussteine-rhododendron-rote-Blutberberitze

Ist dieser monochromatische Look nicht Ihr Ding, dann wählen Sie sich ein paar blühende Sträucher aus, die einige schöne Farbakzente in den Steingarten setzen. Verwelkte, abgefallene Blüten können Spuren auf den Steinen hinterlassen, wenn sie nicht rechtzeitig entfernt werden. Deshalb ist die Reinigung also sehr wichtig. Damit der Wartungsaufwand noch geringer wird, können Sie einfach nicht-blühende Straucharten mit interessanter Blattverfärbung auswählen. Die rote Zwergberberitze kommt in einem Steingarten besonders gut zur Geltung. Es gibt aber auch viele andere geeignete Sträucher, die Sie in Erwägung ziehen können. Einige davon haben wir hier für Sie zusammgestellt.

im Boden eingelassene Tontöpfe

steinbeet-vorgarten-kies-tontoepfe-tulpen

Das ist zwar kein echtes pflegeleichtes Steinbeet im Vorgarten, aber die Idee ist sehr interessant. Die Tontöpfe mit Tulpen wurden nur bis etwas über die Hälfte in den Boden eingelassen und der Kies drumherum verteilt. Unter der Kiesschicht ist aber Unkraut zu sehen, was den Garten ungepflegt wirken lässt. Die einjährigen Pflanzen können auf diese Weise aber leicht ausgetauscht werden, ohne dass man den Kies entfernen und wieder neu verteilen muss. Möchten Sie also auch einjährige Pflanzen in Ihrem Vorgarten haben, die Sie jedes Jahr durch neue ersetzen können, ist dies eine praktische Lösung. Ob Sie hierfür aber auch das Zupfen von Unkraut in Kauf nehmen möchten, entscheiden Sie selbst.

Natursteinpflaster als Beeteinfassung

steinbeet-vorgarten-mulch-kleinwuechsige-koniferen-graue-flusssteine

Bei der Vorgartengestaltung kann man auch schöne Farbkontraste schaffen, indem man Materialien in verschiedenen Farben verwendet. Hier zum Beispiel besitzen der Mulch und die Beeteinfassung angenehme warme Farben, während die grauen Flusssteine und die immergrünen Nadelgehölze eher kühl wirken. Das Zusammenspiel aus diesen Kontrastfarben ist aber äußerst attraktiv und somit eine schöne Idee.

weißer Splitt und grüner Rasen

steinbeet-vorgarten-weisser-granitsplitt-rasenflaeche

Weißer Kies ist sehr schön und sieht super in Kombination mit dem grünen Rasen und Pflanzen aus. Bedenken Sie aber, dass dieser schnell schmutzig werden kann. Zum Beispiel durch Staub und andere Luftverschmutzungen vergrauen die Steine schnell, während Moos sie ebenso bedecken und grün färben kann.

Sehr interessant ist dieser Steinbeet im Vorgarten, bei dem die Rasen- und Kiesflächen interesant ineinader übergehen und so ein originelles Zusammenspiel schaffen. Das Kiesbeet muss also nicht unbedingt gerade vom Rasen getrennt sein, um schön anzusehen zu sein. Den Kiesbereich gestalten Sie mit Pflanzen, wobei auch in die Rasenfläche hier und da ein Strauch gesetzt werden kann. Vor allem mit roten Blättern kommt dieser dann gut zur Geltung.

Bodenleuchten für das Steinbeet im Vorgarten im Kies verstecken

steinbeet-vorgarten-grob-behauenen-steine-kleinwuechsige-pflanzen

Die Gartenbeleuchtung ist ein wichtiger Teil der Gartengestaltung, doch mögen manche es nicht, wenn diese tagsüber zu auffällig ist. Bodeneinbauleuchten lassen sich im Rasen, auf Wegen und im Blumenbeet verstecken und bringen Gartenskulpturen oder Pflanzen mit interessanter Blattform richtig gut zur Geltung. Tagsüber sind sie unauffällig, aber im Dunkeln können sie das Aussehen Ihres Vorgartens total verändern und eine wunderschöne Stimmung schaffen. Das ermöglicht Ihnen außerdem, Ihren Garten auch am Abend oder bei Nacht zu genießen, während Ihre Gäste eine praktische Beleuchtung erhalten, wenn Sie sich auf dem Weg nach Hause machen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!