Wollläuse an Hortensien: Wie Sie die Schädlinge mit Hausmitteln bekämpfen und einen Befall vermeiden können!

Von Katharina Müller

Hortensien (Hydrangea) sind blühende Sträucher, die oft als Beet- und Solitärpflanzen kultiviert werden. Sie blühen um die Mitte des Sommers und haben je nach pH-Wert des Bodens verschiedene Farbtöne der Blüten: zum Beispiel blau, rosa oder weiß. Je nach Art und Sorte sind einige Sträucher winterhart, aber die meisten Arten gedeihen am besten in voller oder teilweiser Sonne und in gut durchlässigem, feuchtem Boden. Hortensien sind im Allgemeinen gesund, aber Schädlinge wie Wollläuse fressen gelegentlich an den Blättern. Wie Sie Wollläuse an Hortensien bekämpfen können, erfahren Sie im Folgenden!

Wollläuse an Hortensien bekämpfen – Identifizierung

Schmierläuse auf natürliche Weise loswerden

Schmierläuse, auch Wollläuse (Pseudococcidae) genannt, sind eine Art von Schildläusen. Die erwachsenen Weibchen, die zwischen 1 mm und 12 mm lang werden, sind flügellos und haben einen weichen, ovalen und segmentierten Körper. Sie sind gräulich gefärbt und ihr Körper ist mit einer feinen Wachsschicht überzogen. Die Männchen sehen wie winzige Fliegen aus. Junge Wollläuse, Nymphen genannt, haben beim Schlüpfen einen rosafarbenen oder gelblichen Körper, aber kurz nachdem sie mit der Nahrungsaufnahme begonnen haben, produzieren sie ein schützendes Wachs, das ihren Körper überzieht.

Hortensien-Schädlinge: Lebenszyklus der Schmierläuse

Ausgewachsene, männliche Wollläuse haben keine funktionstüchtigen Mundwerkzeuge, können also nicht fressen und leben in der Regel nur lange genug, um sich zu paaren. Die Weibchen legen bis zu 600 Eier auf einmal und die Eier schlüpfen innerhalb von ein bis zwei Wochen. Die geschlüpften Weibchen, die sogenannten „Crawler“, durchlaufen vier Entwicklungsstadien oder Instanzen, bevor sie zu Erwachsenen heranreifen. Die Männchen durchlaufen fünf Stadien und können nur während der ersten beiden Entwicklungsstadien fressen. Auf einer Hortensie können mehrere Generationen von Wollläusen zu finden sein.

Schäden an Hortensien

Wollläuse haben schlanke, schmale, röhrenförmige Mundwerkzeuge und ernähren sich, indem sie ihre Mundwerkzeuge in die Hortensienblätter einführen und die Pflanzenflüssigkeit aussaugen. Sie neigen dazu, sich in großer Zahl auf den Unterseiten der Hortensienblätter anzusiedeln. Stark befallene Pflanzen können absterben oder ihr Laub verlieren, wenn der Befall über einen längeren Zeitraum anhält. Schildläuse fressen in der Regel mehr Pflanzenflüssigkeit, als sie verdauen können, und scheiden die unverdaute Flüssigkeit als klebrige, süße Substanz, den sogenannten Honigtau, aus, der auf das Laub und die Blüten tropft. Auf den Honigtauablagerungen bildet sich ein unattraktiver, schwarzer Pilz, der Rußtau genannt wird und die Fähigkeit der Pflanze zur Fotosynthese beeinträchtigt.

Was tun gegen Wollläuse an Hortensien?

Schmierläuse beseitigen mit Hausmitteln: selbst gemachte, insektizide Seife

Hausmittel gegen Wollläuse an Hortensien

Die Kombination einer kleinen Menge Spülmittel oder Isopropylalkohol mit einer großen Menge Wasser zu selbst gemachten Sprays und Lösungen reicht in der Regel aus, um Wollläuse abzutöten.

Wollläuse mit natürlichen Mitteln loswerden – Neemöl

Wenn der Befall schwerwiegend genug ist oder Sie keine Lust haben, selbst eine insektizide Lösung herzustellen, gibt es viele Produkte, die Sie kaufen können, um ein Wollläuse-Problem zu lösen. Sie können Neemöl verwenden. Neemöl stört das Wachstum und die Entwicklung von Schadinsekten und hat abwehrende und fäulnishemmende Eigenschaften. Das Beste von allem ist, dass es für Honigbienen und viele andere nützliche Insekten ungiftig ist. Mischen Sie 30 ml Öl mit 4 l Wasser und sprühen Sie alle 7 – 14 Tage, je nach Bedarf.

Schätzen Sie die Größe des Befalls mit Wollläusen ein

Was tun gegen Wollläuse an Hortensien? Schmierläuse beseitigen mit Hausmitteln

Wenn Sie wissen, wie groß der Befall mit Wollläusen ist, können Sie entscheiden, wie Sie am besten vorgehen. Bei einem kleineren Befall reicht es vielleicht aus, einen Wattebausch in eine Lösung aus Reinigungsalkohol und Wasser zu tauchen und den begrenzten Bereich zu säubern, den sie eingenommen haben.

Wollläuse an Hortensien bekämpfen: Wiederholen Sie die Behandlungen

Schätzen Sie die Größe des Befalls mit Schmierläusen ein


Egal, wie groß der Befall ist, wiederholen Sie die Behandlung mindestens eine Woche lang täglich: Es gibt fast immer mehr Wollläuse, als man denkt, sobald man einen Befall bemerkt. Durch wiederholtes Sprühen oder Tupfen werden sie alle beseitigt.

Schmierläuse auf natürliche Weise beseitigen

Wenn Sie das Problem mit den Wollläusen lieber auf die leichte Schulter nehmen möchten, können Sie die natürlichen Feinde der Wollläuse in ihre Umgebung einführen. Nützliche Insekten wie Florfliegen und Marienkäfer fressen Wollläuse und andere Pflanzenschädlinge. Auch Wespen greifen Wollläuse an.

Entfernen der befallenen Pflanze

Wollläuse an Hortensien bekämpfen und einen Befall vermeiden

Manchmal ist es leider das Beste, die Ausgangspflanze zu opfern, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Sobald Sie die Pflanze entfernt haben, untersuchen Sie Töpfe, Werkzeuge und andere Materialien, die mit der Pflanze in Berührung gekommen sind, auf Schmierläuse und ihre Eiersäcke. Reinigen oder entsorgen Sie alle Gegenstände, die Anzeichen von Befall aufweisen.

Wollläuse an Hortensien – einen Befall vermeiden

Wollläuse an Hortensien - einen Befall vermeiden


Vermeiden Sie Probleme mit Schmierläusen, indem Sie Hortensien vor dem Kauf sorgfältig prüfen. Vergewissern Sie sich, dass sich keine Wollläuse oder Wollläuse-Eier auf dem Laub befinden. Halten Sie Ihre Hortensien gesund, indem Sie sie mit der richtigen Menge an Wasser und Nährstoffen versorgen, damit sie gelegentliche Fütterungen durch Wollläuse ohne größere Schäden überstehen können. Überwässern oder überdüngen Sie die Sträucher nicht – Wollläuse werden von Pflanzen mit hohem Stickstoffgehalt und weichem Wachstum angezogen.

Besprühen Sie Hortensiensträucher mit einem gleichmäßigen, aber starken Wasserstrahl, um die Insekten zu vertreiben.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig