Wasser sparen im Garten – 11 Tipps aus dem Trockengarten

Wasser sparen -garten-trockengarten-kies-gartengestaltung-splitt


Der Wasserverbrauch, insbesondere im Außenbereich, kann deutlich gesenkt werden mithilfe welcher einfachen Ratschläge von Profis. Gärtner geben Tipps und Tricks, wie man an Wasser sparen kann, besonders wenn einen sonnigen Garten vorhanden ist.  Im Hinblick auf die Begrünung ist es empfehlenswert bei regenärmeren Regionen sich für trockentolerante Pflanzen zu entscheiden.

Wasser sparen im Garten – Kies oder Mulch verlegen

wasser-sparen-garten-trocken-wuestengarten-mulch-kies-kakteen-baum

Kies und Splitt nehmen keine Feuchtigkeit auf und lassen das Wasser abfließen. Auf diese Weise bekommen die Pflanzen im Garten noch zusätzlich Wasser spendiert.

Wasser sparen im Garten – Topfpflanzen

wasser-sparen-garten-trocken-krug-ton-blumentoepfe-gartengestaltung

Pflanzengefäße und Blumentöpfe sind gute Alternative und sparen Wasser zum Gießen, wenn diese richtig ausgesucht sind. Ton verdunstet sehr viel Feuchtigkeit, deshalb wählen Sie nur glasierte Töpfe und Kübel in der richtigen Größe.

Wasser sparen im Garten – Beschattung

wasser-sparen-garten-trocken-schatten-ziergras-straeucher-tisch

Bäume dienen als natürliche Beschattung während der warmen Jahreszeit. Wenn keine vorhanden sind, können Sie welchen anpflanzen. In der Regel benötigt ein Baum so großes und tiefes Beet, wie der Durchmesser der Baumkrone.

Wasser sparen im Garten – kleine Bereiche optimal ausnutzen

wasser-sparen-garten-trocken-kies-naturstein-buchsbaum-kletterrosen


Kleine Bereiche im Garten kann man ohne Begrünung lassen oder da trockenheitstolerante Arten anpflanzen. Sparen Sie Wasser vom Gießen und arrangieren Sie mit dekorativen naturbelassenen Steinen und Pflanzen typisch für den Wüstengarten, die besonders anspruchslos sind.

Bewässerungssystem besorgt Wasser, wo es gebraucht ist

wasser-sparen-garten-trocken-anlage-bewaesserung-system


Bewässerungssysteme bieten definitiv viele Vorteile und lassen sich sehr fein nach dem entsprechenden Wasserbedarf einstellen. In der Regel wird ein Garten am Abend und am Morgen regelmäßig gegossen, da die Verdunstung am geringsten ist. Sehr wichtig ist es, dass das Wasser dort gelingt, wo es gebraucht wird.

Wasser aus der Leitung sparen und Regenwasser nutzen

wasser-sparen-garten-trocken-regenwasser-sammeln-dachrinne-fass

Regenwasser Sammeln ist weit bekannt und nicht umsonst – es hat ein niedriges pH-Wert und ohnehin besser als das oft kalkige Leitungswasser. Container und Eimer im Garten gestellt speichern das brauchbare Wasser für später, anstatt im Boden verloren zu gehen.

Die richtigen Pflanzenarten auswählen und Wasser sparen im Garten

wasser-sparen-garten-trocken-kakteen-agave-gruppen-pflanzen

An sehr sonnige und heiße Standorte sollten Sie nur sehr robuste Pflanzen, die mit wenig Wasser auskommen können, wie Kirschlorbeeer, Eibe, Rosen oder Lupinen. Diese sind noch als Tiefwurzler bekannt, da sie die Feuchtigkeit in den unteren Erdschichten erreichen.

Unkraut beseitigen – es nimmt das Gießwasser für die Pflanzen ab

wasser-sparen-garten-trocken-unkraut-beseitigen-pflege

Unkraut, wie jede lebendige Pflanze, braucht Feuchtigkeit und stehlt diese von Ihren Blumen. Das regelmäßige Bearbeitung mit Harke und Grubber ist empfehlenswert, um es in Grenzen zu halten. Ein Tipp: die richtige Zeit für diese Gartenarbeit ist nach langem Regenfall.

Pflegeleichte und trockenheitstolerante Pflanzen – Buchsbaum

wasser-sparen-garten-trocken-buchsbaum-kugel-rund-formen

Buchsbaum ist eine weit bekannte und ausgesprochen pflegeleichte Pflanze, die in jeder Form für die Gartengestaltung eine gute Figur macht. Er ist immergrün und kann selbst bei langer Trockenheit relativ lange überleben. Richtige Schäden kann der kalte und sonnige Winter ,wegen der Verdunstung der Blätter, verursachen.

Wasser sparen im Garten – Beete anstatt alleinstehender Pflanzen

wasser-sparen-garten-trocken-pflanzen-beete-begruenung-gartengestaltung

Alleinstehende Pflanzen verlieren schneller an Feuchtigkeit als dicht bepflanze Beete. Mehr Gießwasser wird auch gebraucht, wenn unterschiedlich platzierte einzelne Pflanzen gegossen werden müssen. In Gruppen, aber nicht zu dicht nebeneinander angebaut, kommen Blumen besser aus und sorgen für ein representatives, prachtvolles Gesamtbild.

Trockenheitstolerante Pflanzen für sonnige Standorten – Sukkulenten

wasser-sparen-garten-trocken-sukkulenten-hauswurz-trockenheitliebende-ziergras

Von den Sukkulenten sind uns über 3000 Arten bekannt und alle sind mit einer besonderen Eigenschaft auszuzeichnen – sie sparen das Wasser in ihrem Körper. Noch als Fettpflanzen bezeichnet, zählen dazu viele Arten wie die Sansevieria oder die heimische Hauswurz.

Wasser sparen – weitere Ideen für Trockengarten

wasser-sparen-garten-trocken-mulch-kies-steine-pflaster

wasser-sparen-garten-trocken-gartenweg-wasserspiel-ziegel-kies

wasser-sparen-garten-trocken-gabionen-sitzbank-design-modern

wasser-sparen-garten-trocken-rasen-mulch-stein-mauer

wasser-sparen-garten-trockenkies-beaume-beleuchtung-hecke



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!