Welche sind die schönsten Bäume mit roten Blättern? Entdecken Sie das magische Naturfeuerwerk der Farben

Von Marie Werth

Jedes Jahr erleben wir für ein paar Wochen den Farbwechselzauber der Saisons, wenn sich Pflanzen und Bäume in warme Rot-, Orange- und Gelbtöne verwandeln, bevor die Blätter vor dem Winter letztendlich abfallen. Mit der Herbstankunft kommen rustikale Farben, die in Parks und Gärten leuchten, Blätter, die von Bäumen fallen, und helle, lebhafte Sonnentage (wenn wir Glück haben). Einen oder zwei Bäume mit roten Blättern in Ihren Garten zu pflanzen, ist eine lohnende Sache und eine nachhaltige Möglichkeit, einen positiven Einfluss auf die Umwelt zu haben. Dazu werden Sie Ihrem Garten noch eine schöne Struktur, dekorative Details und lebendige Farben verleihen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche die 5 schönsten roten Bäume sind und wie Sie diese pflegen sollten.

Bäume mit roten Blättern – der Amberbaum

Der prächtige Amberbaum - Liquidambar styraciflua

Liquidambar styraciflua ist ein prächtiger Baum, besonders im Herbst, wenn er in funkelnde feurige Farben wie Gold, Feuerrot und Bernstein gehüllt ist. Auch Amberbaum genannt, ist er außerdem sehr einfach zu züchten und wird schnell zu einem der schönsten Bäume im Garten.

In seinem natürlichen Lebensraum wird er bis zu 40 m hoch, aber, wenn er kultiviert ist, selten höher als 25-30 m. Die Krone wächst zunächst schmal pyramidal mit aufsteigendem, senkrechtem Stamm. Wenn der Baum älter ist, wachsen die Äste breiter aus, sodass die Krone einförmig wird. Der graue Stamm hat tiefe Rillen. Junge Zweige sind gelbgrün und verfärben sich rotbraun. Ältere Zweige entwickeln dicke graue Korkflügel, die manchmal abfallen. Die Blätter sind 5-lappig (manchmal 7-lappig) und der Blattrand ist gesägt. Sie sind 8-16 cm lang und 10-20 cm breit. Wenn der Baum an einem feuchten Standort gepflanzt wird, werden die Blätter violetter. Die Fruchtkapseln erscheinen nach der unauffälligen Blüte und bleiben bis tief in den Winter am Baum hängen.

Der Amberbaum ist nicht beständig gegen lang anhaltende Trockenperioden. Da der Stamm bis zur Koronenspitze fast schnurgerade ist, eignet er sich hervorragend als Alleenbaum.

Fächerahorn: Der beliebteste Zier-Ahorn für den Garten

Der japanische Fächerahorn ist einer der Bäume mit roten Bättern

Acer palmatum, oder Fächerahorn, ist eine japanische Ahornart, die ohne Zweifel zu den schönsten Herbstbäumen gehört. Er ist ein vielseitiger, dekorativer, winterharter, kleiner Baum oder mehrstämmiger Strauch. Die 5-, 7- oder 9-lappigen Blätter sind im Frühjahr und erneut im Herbst rot oder rötlich-violett. Dazwischen variiert die Farbe von rot bleibend den ganzen Sommer über bis hin zu manchmal leicht verblassend mit der Reife oder Sommerhitze und sogar grün werdend. Die paarigen, geflügelten Ahornpropeller sind rot und reifen im Frühherbst. Die Rinde ist ziemlich glatt. Junge Stängel sind grün bis rötlich-violett und rot und werden mit zunehmendem Alter grau.

Japanische Ahorne bevorzugen leicht sauren, feuchten, gut durchlässigen Boden und gesprenkelten Schatten, obwohl zu viel Schatten das Wachstum verlangsamt und die Farbe grüner wird. Junge Blätter müssen vor starken Winden oder späten Frühlingsfrösten geschützt werden. Es ist wichtig, die Feuchtigkeit konstant zu halten und abwechselnde Trocken- und Nassperioden zu vermeiden. Diese Art wächst auf etwa 5 bis 7 Meter hoch und ebenso breit und wird ideal für einen Gartenakzent oder einen Zaun aus Bäumen verwendet.

Der ostasiatische Feuerahorn

Der leuchtende Feuerahorn ziert den Garten im Herbst

Acer ginnala stammt aus Nordchina und Japan. Seinen gebräuchlichen Namen Feuerahorn erhielt er wegen seiner intensiv rot leuchtenden Herbstfärbung.

Der Feuerahorn ist ein kleiner, langsam wachsender Baum, der in der Reife 7-10 m hoch wird. Er gedeiht in voller Sonne oder leichtem Schatten, verträgt die meisten Bodenarten und hat den zusätzlichen Vorteil, wind- und trockenresistent zu sein.

Der Feuerahorn bietet Vorteile das ganze Jahr über, da er früh mit großen, dreilappigen, glänzend grünen Blättern austreibt und im Mai gelb-weiße, duftende Blüten produziert, die sich im Herbst in ein leuchtendes Rot/ Orange verwandeln.

Der leuchtende Rot-Ahorn

Bäume mit roten Blättern - der Rot-Ahorn


Der Rot-Ahorn (Acer rubrum) ist ein mittelgroßer, laubabwerfender Baum, der im östlichen Nordamerika beheimatet ist. Er wird typischerweise 10-15 Meter hoch, mit einer abgerundeten bis ovalen Krone. Er wächst schneller als Spitz- und Zuckerahorn. Der Rot-Ahorn kommt normalerweise in feuchtem Tiefland, Flussauen und feuchten Wäldern vor. Neu austretende Blätter, Blattstiele, Zweige, Blüten, Früchte und Herbstfärbung sind rot oder rötlich, wobei die Qualität der roten Herbstfärbung bei Artpflanzen variabel ist. Die Blätter (5 -12 cm lang) haben 3 dreieckige Hauptlappen (manchmal 5 Lappen, wobei die beiden unteren Lappen weitgehend unterdrückt sind) sind oben mittel- bis dunkelgrün und unten graugrün. Die Lappen haben gezahnte Ränder und scharfe Spitzen, während die Blüten an einem konkreten Baum hauptsächlich männlich oder weiblich oder einhäusig sind und im späten Winter bis zum frühen Frühling (März-April) vor den Blättern erscheinen. Zweiflügelige Ahornpropeller bilden die Früchte des Baums.

Eine blühende Art der Bäume mit roten Blättern ist die Bergkirsche

Blühende Bäume mit roten Blättern - die Bergkirsche

Die Bergkirsche (Prunus sargentii) wird als „Crème de la Crème“ der blühenden Kirschen bezeichnet und bietet das ganze Jahr über Schönheit. Die rosa Blüten schmücken den Baum im späten Frühling, die Blätter entfalten sich mit einem violetten oder bronzenen Farbton, der im Sommer in ein glänzendes Dunkelgrün und im Herbst dann in Rot, Orange und Bronze übergeht. Von seiner attraktiven Rinde kann die Winterlandschaft nur profitieren.

Dieser schnell wachsende Landschaftsbaum sticht als Exemplar in einem Rasen- oder Landschaftsbeet heraus, kann aber auch am Eingang zu einer Unterteilung, für kommerzielle Landschaften oder im Baumrasenbereich zwischen Bordstein und Bürgersteig gut funktionieren.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig