9 Stauden für Sonne und Trockenheit, die Ihren Garten trotz der Sommerhitze in eine üppige Oase verwandeln

von Lina Bastian
Werbung

Sommer ist bei vielen von uns die beliebteste Saison. Aber wenn die Sommertemperaturen steigen, kann Hitze eine Herausforderung werden, sowohl für Menschen, als auch für die meisten Pflanzen. Und jeder Gärtner wünscht sich einen blühenden und frisch aussehenden Garten im Sommer. Glücklicherweise gibt es trockenheitstolerante Stauden, die Sie in voller Sonne und mit minimalem Pflegeaufwand pflanzen können. Welche Stauden für Sonne und Trockenheit geeignet sind, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Stauden für Sonne und Trockenheit: Kokardenblume

stauden für sonne und trockenheit kokardenblume

Werbung

Die Kokadrenblume (Gaillardia) liebt die volle Sonne und einen gut durchlässigen Boden. Es handelt sich um eine robuste Pflanze, die den ganzen Sommer über und bis in den Herbst hinein mit leuchtenden Blüten blüht. Die Pflanze ist nicht nur eine wunderschöne Ergänzung im Garten, sondern zieht Bestäuber an und ist daher eine sehr nützliche Blume im Außenbereich. Sie ist äußerst pflegeleicht und weil sie mehrjährig ist, kommt sie jedes Jahr wieder und Sie können die dauerhaften Blüten lange genießen.

Fetthenne ist trockenheitstolerant

fetthenne (sedum) ist eine trockenheitstolerante staude, die unglaublich pflegeleicht ist

Fetthenne (Sedum) ist eine trockenheitstolerante Staude, die unglaublich pflegeleicht ist. Es gibt Hunderte von Sedum-Sorten, und fast jede ist eine robuste, trockenheitsresistente Blütenpflanze. Die meisten Sorten werden tatsächlich wegen ihrer Blüten gezüchtet, aber es gibt auch einige, wie z. B. ‘Frosty Morn’, die ein wunderschönes, buntes Laub haben. Diesen herrlichen Bodendecker gibt es in einer Vielzahl von Farben von gelb bis rot, mit glänzenden Blättern und Blüten. Pflanzen Sie Sedum an einem vollsonnigen Standort. Sie können die Blume als trockenheitstolerante Rabattenpflanze, in Wegen oder Steingärten anbauen. Die Blüten haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten locken! Ganz gleich, welche Sorte Sie pflanzen, die fleischigen, saftigen Blätter helfen dem Sedum, das Wasser über Trockenperioden hinweg zu speichern.

Schafgarbe liebt gut durchlässige Böden

die schafgarbe (achillea millefolium) zählt zu den stauden für sonne und trockenheit

Werbung
bei sich ändernden klimabedingungen mit durchdachten strategien bei der gartenarbeit reagieren
Gartengestaltung und Pflege

Beeinflusst der Klimawandel im Garten Pflanzen und Boden? Tipps zur Pflanzenpflege & Schutzmaßnahmen

Um sich an die Auswirkungen, die durch den Klimawandel im Garten entstehen, zeitgemäß anzupassen, finden Sie in diesem Ratgeber hilfreiche Tipps

Die Schafgarbe (Achillea millefolium) zählt zu den Stauden für Sonne und Trockenheit. Die Pflanze verträgt Hitze und Trockenheit wie ein Champion, außerdem ist sie resistent gegen Rehe, Kaninchen und die meisten anderen Schädlinge. Schafgarbe gibt es in verschiedenen Sorten mit gelben, orangefarbenen, roten, rosafarbenen oder weißen Blüten, und wenn Sie sich dafür entscheiden, die Staude im Garten zu pflanzen, werden Sie farbenfrohe Blütenpracht genießen. Sichern Sie einen gut durchlässigen Boden.

Stauden für trockenen, sonnigen Standort: Lavendel

lavendel sieht wunderschön aus, duftet herrlich und ist robust

Wer liebt Lavendel (Lavandula) nicht? Lavendel sieht wunderschön aus, duftet herrlich und ist robust. Diese schöne Staude stammt aus dem Mittelmeerraum, ist trockenheitstolerant und liebt die volle Sonne. Sie bringt schöne violette Blüten hervor, die nicht nur Ihrem Garten eine exotische Aussicht verleihen, sondern auch Bestäuber wie Schmetterlinge und Bienen anlocken. Sie können Lavendel im Garten oder in Kübeln pflanzen. Man kann einige Blüten pflücken, um sie zu trocknen und den herrlichen Duft ins Haus zu bringen. Gegen Schädlinge ist die Pflanze sehr wirksam. Hängen Sie etwas getrockneten Lavendel in Ihren Kleiderschrank, und Sie müssen sich keine Sorgen mehr über Motten machen, die Ihre Kleidung fressen.

Russischer Salbei ist robust und nützlich

der russische salbei (perovskia atriplicifolia) ist eine der widerstandsfähigsten trockenheitstoleranten stauden

Der Russische Salbei (Perovskia atriplicifolia) ist eine der widerstandsfähigsten trockenheitstoleranten Stauden. Die Pflanze kann in trockenen bis mittelschweren Böden wachsen. Sie hat duftendes Laub und violette Blüten und ist nicht nur hitze- und trockenheitsresistent, sondern wird auch von Rehen, Kaninchen und den meisten anderen Schädlingen gemieden. Es handelt sich um eine nützliche Pflanze. Sie können von den Blättern einen Heiltee zubereiten, der bei Magenschmerzen und Verdauungsstörungen hilft. Tee aus russischem Salbei kann auch gegen Fieber helfen.

Sonnenhut für vollsonnige Gärten

pflanzen sie die blume in vollsonnigen stellen im außenbereich oder sogar in töpfen auf dem balkon

Welche Pflanzen passen zu Pampasgras und worauf Sie achten sollten
Gartengestaltung und Pflege

Welche Pflanzen passen zu Pampasgras? Kombinationen für eine einzigartige Gartengestaltung

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage - Welche Pflanzen passen zu Pampasgras, sodass Sie eine einzigartige Komposition in Ihrem Garten gestalten!

Sie möchten schöne, blühende Stauden für sonnige Standorte? Der Sonnenhut (Echinacea) ist eine beliebte Blume. Sie blüht den größten Teil des Sommers in prächtigen Farben und ist eine wunderbare, trockenheitstolerante Staude für Ihren Garten. Pflanzen Sie die Blume in vollsonnigen Stellen im Außenbereich oder sogar in Töpfen auf dem Balkon. Die Blüten locken zahlreiche Schmetterlinge an. Sonnenhutblüten können in Blumensträußen verwendet werden.

Taglilien sind Stauden für sonnige Standorte

9 stauden für sonne und trockenheit, die ihren garten trotz der sommerhitze in eine üppige oase verwandeln

Taglilien (Hemerocallis) sind sehr berühmt weltweit. Sie zählen zu den Stauden, die Sonne und Trockenheit vertragen. Wissen Sie, dass es über 80.000 verschiedene Sorten gibt! Die Pflanzen lieben vollsonnige Standorte und sind trockenheitsresistente Stauden. Nicht nur schöne Blüten bringen sie hervor, sondern sind auch sehr pflegeleicht.

Pflegeleichte Stauden für sonnige Gärten: Zeckensamen

die pflanzen lieben vollsonnige standorte und sind trockenheitsresistente stauden

Zeckensamen (Coreopsis) ist bekannt für ihre leuchtenden Blüten. Eine pflegeleichte Pflanze, die auch trockenheitstolerant ist und volle Sonne liebt. Die Blume lockt Schmetterlinge, Bienen und Vögel in Ihren Garten. Pflanzen Sie Ihre Coreopsis an Standorten, wo es mindestens 6 Stunden pro Tag sonnig ist, um die beste Blüte zu erzielen. Die Pflanze eignet sich perfekt für Ihre Beete, Rabatten und Steingärten.

Wollziest für heiße und trockene Bedingungen

wollziest (stachys byzantina) hat weiches, samtiges laub in einer hellgrünen und silbernen farbe

Wollziest (Stachys byzantina) hat weiches, samtiges Laub in einer hellgrünen und silbernen Farbe. Die Pflanze stammt aus dem Nahen Osten und liebt heiße und trockene Bedingungen. Daher ist sie die perfekte Staude für einen trockenheitstoleranten Garten! Sie kann als Bodendecker für sonnige Bereiche gepflanzt werden. Mit ihrem silbrigen Farbton passt die Pflanze zu fast jeder Pflanze im Garten. Auf nährstoffreichem Boden kann sich die Staude schnell ausbreiten, aber es ist einfach, alle Pflanzen auszureißen, die Sie nicht haben wollen. Sichern Sie für die Blume einen gut durchlässigen Boden.

Auch für Sie: Mediterrane Pflanzen für viel Sonne: Idee für Garten & Kübel

Lina Bastian ist 1976 in Stuttgart geboren. Sie liebt die Natur und die Pflege ihres Gartens, den sie seit 20 Jahren hat. Deshalb schreibt sie leidenschaftlich gerne über Themen der Gartenpflege. Als Hobbygärtner mit einer großen Erfahrung hat die Autorin im Laufe der Jahre einen intensiven Austausch mit erfahrenen Gärtnern gepflegt.

Neben Ihrem Garten liebt Lina die Bewegung in der Natur und Sport ist ein täglicher Bestandteil ihres Lebens. Radfahren und Schwimmen gehören zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen. Sie liebt es, mit engen Freunden neue schöne Orte im In- und Ausland zu besuchen.

Die Arbeit mit Kindern in Kunstwerkstätten ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. An ihrem Wohnort organisiert sie Kinderworkshops mit verschiedenen kreativen Tätigkeiten für die Kleinen.