Treppenteppich verlegen auf den Stufen – 3 Varianten und Gestaltungsideen

treppenteppich tipps ideen varianten einrichtung bodenbelag stufen


Treppenteppiche haben nicht nur eine dekorative Funktion. Während sie unschöne Treppenbeläge abdecken können, verbessern sie nämlich gleichzeitig auch den Trittkomfort und dämpfen außerdem den Trittschall, der in den leeren Treppenbereichen schnell entsteht und unangenehm und unwohnlich wirkt. Nun gibt es aber verschiedene Varianten, wie Sie Teppich auf Treppe verlegen können. Und damit Sie auch alle in Erwägung ziehen und Vor- und Nachteile abwägen können, haben wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten für den Treppenteppich zusammengestellt. Zusammen mit den Gestaltungsideen in Bildern werden Sie es so einfacher haben, den perfekten Teppich für Treppen zu finden und ein wohnliches Treppenhaus zu gestalten.

Teppichboden für Treppen

treppenteppich teppichboden idee konfort wohnlich treppenbereich muster

Hierbei handelt es sich um ganz und gar mit Teppich bedeckte Stufen. Das eigentliche Material der Treppenstufen ist also nicht zu sehen. Das macht diese Variante vor allem dann sehr praktisch, wenn es sich um alte oder unschöne Verkleidungen von Treppen handelt, die Sie nicht austauschen, sondern kostengünstig verstecken möchten. Vor allem bei schmaleren Treppen und Treppenbereichen machen sich Teppichböden sehr gut und bringen dabei neben den optischen auch weitere Vorteile mit sich.

treppenteppich modern wohnen einrichtungsideen textil treppenstufen

Da der Treppenteppich durchgehend verlegt wird, werden auch gefährliche Stolperfallen vermieden. Falten oder Ränder, an denen man hängen bleiben könnte, sind nicht vorhanden. Auch wird die Atmosphäre gleich verbessert. Da Treppenhäuser und -bereich oftmals recht kahl und kalt wirken, kann mit einem Teppich dem entgegengewirkt werden. Und da beim Teppichboden auch gleich die gesamten Stufen bedeckt sind, ist die Gemütlichkeit umso größer.

treppenteppich grün inspiration modernes haus holz geländer

Natürlich können Sie auch beim Teppichboden etwas vom Belag der Stufen sichtbar lassen. Das entscheiden Sie selbst! Auch in diesem Beispiel wurde dies getan. Der Teppichboden in diesem Beispiel wurde beispielsweise an die rechte Seite geschoben. Links ist wiederum das Holz zu sehen. Auf dem dunklen Holz kommt der grüne Treppenteppich besonders gut zur Geltung. Die Farbe macht den Treppenbereich gleich viel peppiger und wohnlicher.

Treppenteppich verlegen – Treppenläufer für einen Materialmix

treppen teppich läufer edel hoz geländer antik altbau parkett


Den originalen Belag der Stufen können Sie auch sichtbar lassen, wenn er Ihnen optisch gefällt, denn Läufer verdecken die Stufen für gewöhnlich nur zu 80 Prozent. Das ist vor allem dann eine gute Variante, wenn Sie lediglich nach einer rutschfesten Lösung suchen, die gleichzeitig auch elegant aussieht. Ein Treppenhaus wirkt dadurch automatisch edler und klassischer. Damit der Treppenteppichläufer auf den Stufen auch nicht verrutscht, werden zum Fixieren Treppenstangen verwendet, die sowohl aus Metall als auch aus Holz bestehen können. Auch auf diese Weise entsteht ein durchgehender Belag, bei dem das Stolpern ebenso verhindert wird.

treppen teppich läufer treppenstangen holz idee streifenmuster stufenteppich


Gegenüber dem Teppichboden oder Treppenmatten, die verklebt werden, bringt der Läufer einen weiteren großen Vorteil mit sich. Und zwar lassen sich die Treppenstangen problemlos entfernen, sodass der Läufer jederzeit bequem gereinigt werden kann. Und da auch er im Laufe der Zeit abgenutzt wird oder vielleicht auch einfach nur langweilig wird, lässt er sich problemlos auswechseln.

teppich treppen treppenläufer ohne teppichstangen parkett glanz dunkel

Wem die Teppichstangen jedoch zu viel sind, muss nicht unbedingt welche verwenden. Entscheiden Sie sich für einen Läufer, kann dieser auch einfach auf die Stufen geklebt werden. Bedenken Sie dann aber, dass der Läufer später nur schwer wieder entfernt werden kann, er vor Ort gereinigt werden muss und beim Entfernen gegebenfalls der Belag der Stufen beschädigt werden könnte.

treppenteppich grün schwarze stufen gestalten läufer geländer klassisch

Mit dem Läufer können Sie Ihren Einrichtungsstil wunderbar unterstreichen und den Flur mit tollen Mustern und Farben ausstatten. Wie wäre es beispielsweise mit einem bunten Kelim-Teppich, der nicht nur die Wohnräume aufwertet, sondern auch den langweiligen Treppenbereich? Es muss nicht immer neutral und dezent sein! Der grüne Läufer auf den dunklen Stufen kommt so richtig gut zur Geltung.

treppen teppich läufer muster dezente farben wandvertäfelung edel

Und wenn Sie es doch nicht bunt mögen, greifen Sie einfach auf ein neutraleres Muster zurück und schaffen Sie damit einen Blickfang, so wie es in diesem Beispiel getan wurde. Denn auch mit einem einfachen Muster wird schnell ein Blickfang geschaffen, der aber nicht so aufdringlich ist, wie eine kräftige Farbe beispielsweise. Überlegen Sie einfach, was Sie in optischer Hinsicht vom Treppenteppich erwarten.

Stufenmatten statt ganzen Treppenteppich verlegen

teppich treppen stufenmatten idee einfach kleben rutschfest

Treppenstufenmatten sind die dritte Möglichkeit, mit denen Sie eine rutschfeste und optisch schöne Unterlage auf den Stufen schaffen können. Die Matten nehmen am wenigsten Fläche auf den Teppichstufen ein, was nicht selten zu den Favoriten macht, wenn die Treppe nicht neu und schön ist. Der Treppenteppich dient in diesem Fall also hauptsächlich nützlichen Zwecken statt ästhetischen.

teppich treppen diy bodenbelag schutz gestaltung innenbereich

Dennoch trauen sich manche nicht, denn der starke Kleber, mit denen die Matten als Treppenteppich angebracht werden, ist nur äußerst schwer und manchmal sogar gar nicht zu entfernen, wenn man die Matten eines Tages doch wieder loswerden möchten. Alternativ können deshalb auch Stufenmatten ohne kleben verwendet werden. Der Treppenteppich ohne kleben ist schonender gerade für Holz.

teppich treppen eingelassen holzstufen glasgeländer moderne einrichtung

Wird die Verwendung von Treppenteppich in Form von Stufenmatten bereits beim Bau der Treppe eingeplant, können diese auch in die Stufen selbst eingelassen werden. Dann entsteht auch gleichzeitig eine ebene Fläche und eine Stolperfalle wird verhindert. Die Matten können nicht nur unterschiedliche Formen besitzen. Auch gibt es Varianten, die lediglich die Trittfläche bedecken sowie solche, die die Stufe umschließen. Welche Sie mehr anspricht, müssen Sie selbst entscheiden.

teppich treppen matten streifen stein treppe verkleiden

Von klassischen Teppichmustern bis hin zu einfarbigem Hochflor Teppichboden in den verschiedensten Farben ist auch hier alles dabei, sodass schnell das perfekte Design für jeden Einrichtungsstil gefunden wird. Lassen Sie sich bei der Wahl Zeit, damit Sie auch noch lange Freude an Ihrem Teppich für Treppenstufen haben und nicht schon nach kurzer Zeit etwas Neues möchten.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!