Marmorfliesen aus Keramik – Was kann die preiswerte Alternative?

Von Ada Hermann

Edel, harmonisch und luxuriös verleiht Marmor dem Badezimmer oder der Küche eine einzigartige Ausstrahlung. Als echte Alternative zum Naturstein etablieren sich immer mehr Fliesen aus Keramik. Sie stehen dem originalen Marmor in nichts nach und bieten sogar viele Vorteile. In diesem Ratgeber erhalten Sie einen Überblick!

Marmor oder Marmor-Optik? Darauf kommt es an!

Marmor im Badezimmer modern edel

In den teuersten Hotels der Welt sind Bäder und Fußböden mit Marmor gefliest. Doch der Naturstein hat nicht nur seinen Preis, sondern benötigt auch eine spezielle und nicht zu unterschätzende Pflege. Eine gute – und in den meisten Fällen bessere – Alternative sind Marmoroptik Wandfliesen aus Feinsteinzeug, die von echtem Marmor kaum zu unterscheiden sind. Feinsteinzeug gehört zur Gruppe der Feinkeramik und ist besonders widerstandsfähig.

Dusche gestalten mit Fliesen in Marmoroptik

Mittlerweile gibt es Wandfliesen in Marmoroptik aus Keramik auch in verschiedenen Farben mit vielfältiger Marmorierung. Zusätzlich sind diese besonders langlebig, hygienisch, umweltfreundlich und können auch am Boden verlegt werden. Auch wichtig zu erwähnen ist, dass sich Marmoroptik Wandfliesen bestens für die Fußbodenheizung eignen und einfach zu verlegen sind – im Gegensatz zu echten und schweren Marmorfliesen, bei denen oft ein Profi zum Verlegen der Fliesen benötigt wird.

Die zeitlose Eleganz von Naturstein – warum Marmor so beliebt ist

modernes Badezimmer Design mit Marmorfliesen

Früher umgaben sich Könige und Kaiser mit Marmor. Heute kennt man den edlen und hochpreisigen Naturstein aus der gehobenen Hotellerie, wo er in SPA- und Wellness-Bereichen sowie in den Bädern exklusiver Suiten verarbeitet wird. Marmor ist in verschiedenen Maserungen und Farbtönen erhältlich, wobei jede einzelne Fliese ein Unikat ist.

Der luxuriöse Glanz und die warme, sich beinahe weich anfühlende Haptik zeichnen Marmor als idealen Naturstein für die Gestaltung von Bädern aus. Doch heute gibt es Alternativen, die das Gefühl eines Marmorbades auch den Hausbesitzern ermöglichen, die ihr Budget gut planen und lediglich an den Kosten, aber nicht an der Qualität sparen möchten.

Bad gestalten mit Marmorfliesen


Marmor als Naturprodukt hat auch seine Nachteile, denn es muss mit viel Aufwand abgebaut werden. Meistens ist dieser Abbau nicht umweltfreundlich oder nachhaltig. Das ist einer der Gründe, weshalb immer häufiger zu einer Alternative gegriffen wird. Der im Vergleich günstigere Preis ist dabei ein Nebeneffekt, welchen die Kunden gerne annehmen.

Dekorative Akzente mit haltbaren Eigenschaften

Marmorfliesen als Küchenrückwand modern

Bäder und Küchen gehören zu den Räumen, die am meisten aushalten müssen und in denen die höchste Luftfeuchtigkeit herrscht. Wie der Boden und die Wände im Badezimmer benötigt vor allem der Küchenspiegel in der Auswahl der Verkleidungsmaterialien viel Kompetenz.

Marmor eignet sich durchaus trotzdem, wenn man einige wichtige Faktoren beachtet. Jeder Naturstein, darunter auch Marmor, verfügt ohne eine spezielle Oberflächenveredelung über poröse Eigenschaften. Das wiederum bringt mit sich, dass es bei zu viel Nässe, bei Säureeinwirkung und bei einer unsachgemäßen Reinigung zur unumkehrbaren Fleckenbildung kommt. Eine zeitlose, elegante und vom Original nicht zu unterscheidende Alternative sind Küchenrückwände aus Fliesen und Platten in Marmoroptik. Zusätzlich sind sie in vielen verschiedenen Größen erhältlich und dadurch flexibel einsetzbar.

Keramikfliesen auf der Überholspur

Modernes kleines Bad mit Marmorfliesen


Marmor ist aus der modernen Raumgestaltung nicht wegzudenken. Während vor einiger Zeit noch weitestgehend auf den Naturstein gesetzt wurde, befindet sich inzwischen die Alternative aus Feinsteinzeug/Keramik auf der Überholspur. Kein Wunder: Marmor ist sehr pflegeaufwendig und steht zumeist in keiner Relation zum Nutzen, wenn die finanziellen Aspekte betrachtet werden.

Die eleganten Wandfliesen in Marmoroptik haben sich in den letzten Jahren maßgeblich weiterentwickelt, weshalb in Bezug auf Qualität und Optik kein Nachteil entsteht. Im Gegenteil: In Bezug auf Umwelt und Handhabung sind sie inzwischen die bessere Wahl.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig