Gesunde Halloween Snacks: Diese Köstlichkeiten wird sicher jeder auf der Party lieben (Rezepte verfügbar)

Von Yoana Benz

Wenn Sie an Halloween denken, ist eines der ersten Dinge, die Ihnen in den Sinn kommen, wahrscheinlich Süßigkeiten. Bei all den Süßigkeiten, die Ihre Kinder nach dem Süßes-oder-Saures-Spielen mit nach Hause bringen, und all den Tüten mit Süßigkeiten, die Sie wahrscheinlich für jeden gekauft haben, der am 31. Oktober vor Ihrer Tür steht, ist der Feiertag in der Regel mit viel Zucker verbunden – und genau das macht gesunde Halloween-Snacks so wichtig.

Ideen für Gesunde Halloween Snacks, die beeindruckend sind

Diese Köstlichkeiten wird sicher jeder auf der gruseligen Party lieben

Gesunde Snacks für Halloween sollten nicht langweilig sein. Balance ist der Schlüssel, und wenn Sie Kuchen und Cookies durch gehaltvollere Häppchen ersetzen (oder ergänzen) möchten, dann sind diese gesunden Halloween-Rezepte genau das Richtige für Sie.

Karotten-Finger mit cremiger Edamame-Dip

Gesunde Snacks für Halloween sollten nicht langweilig sein

Machen Sie aus geschälten Karottenstiften und gehobelten Mandeln gruselige Karottenfinger, die Sie dann mit einem leckeren Edamame-Dip servieren können. Hier finden Sie das Rezept:

Cremiger Edamame-Dip – Zutaten:

  • 320 g tiefgekühlte geschälte Edamame
  • 20 g frische Korianderblätter
  • 60 g Knoblauch-Kräuter-Käseaufstrich
  • 60 g leichte saure Sahne
  • 3 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
  • 3 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Esslöffel kalt gepresstes Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

Beilagen: Karotten- und Selleriestangen, Gurkenscheiben, Kirschtomaten, Paprikastreifen, blanchierte grüne Bohnen.

Zubereitung:

  1. Kochen Sie die Edamame in 1,5 l leicht gesalzenem Wasser 4 bis 6 Minuten oder bis sie weich sind; abgießen. Unter kaltem Wasser erfrischen; erneut abgießen.
  2. Pürieren Sie die Edamame mit den restlichen Zutaten für den Brotaufstrich in einer Küchenmaschine, bis sie glatt sind. Fügen Sie bei Bedarf 1 bis 2 Esslöffel Wasser hinzu, um eine dicke Dip-Konsistenz zu erhalten.
  3. In eine Schüssel umfüllen. Mit dem Gemüse servieren. (Der Dip kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet, gekühlt und abgedeckt werden).

Skelett-Rohkost mit karamellisiertem Zitronendip

Suchen Sie nach einer lustigen Art, Gemüse während der gruseligen Jahreszeit zu servieren

Suchen Sie nach einer lustigen Art, Gemüse zu servieren? Arrangieren Sie Ihre Rohkostplatte mit Salat, Blumenkohl, Paprika, Karotten, Radieschen, Tomaten, gefüllten Oliven, Brokkoli, Pilzen und anderem rohem Gemüse in der Form eines Skeletts. Vergessen Sie nicht, es mit einem karamellisierten Zitronendip zu servieren!

Zutaten für den Zitronendip:

  • 2 große Zitronen
  • 350 g saure Sahne
  • 100 g Mayonnaise
  • einige frische Minzblätter, fein gehackt
  • 30 g Tasse eingelegte Paprikaschoten (oder eingelegte Jalapeños), fein gehackt
  • koscheres Salz

Zubereitung:

  1. Schälen Sie die Zitronen und schneiden Sie sie dann in zwei Hälften.
  2. Erhitzen Sie eine große gusseiserne Bratpfanne auf mittlerer bis hoher Stufe. Geben Sie die Zitronenhälften mit der Schnittfläche nach unten hinein und lassen Sie sie 5 Minuten lang ungestört kochen. Prüfen Sie, ob sie auf der Unterseite verkohlt sind, wenn nicht, lassen Sie sie 1 bis 2 Minuten länger kochen. Vom Herd nehmen und die Zitronen 10 Min. in der Pfanne abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit in einer mittelgroßen Schüssel saure Sahne, Mayonnaise, Minze, Paprika, 1½ Teelöffel Zitronenschale und eine Prise Salz vermischen.
  4. Pressen Sie den Saft der Zitronen in einer kleinen Schüssel aus und seihen Sie Kerne und Fruchtfleisch ab. Sie sollten etwa 80 ml Saft erhalten. Geben Sie den Zitronensaft zur sauren Sahne und verrühren Sie ihn. Bei Bedarf mit zusätzlichem Salz abschmecken. Decken Sie die Mischung ab und stellen Sie sie bis zur Verwendung in den Kühlschrank (bis zu 3 Tage).

Gesunde Halloween-Snacks – Schnecken & Raupen aus Sellerie

Gesunde Halloween-Snacks - Schnecken & Raupen aus Sellerie


Stellen Sie aus mit Erdnussbutter und Frischkäse gefüllten Selleriestangen eine Armee von Schnecken und Raupen zusammen – ein gruseliger Snack, der nicht nur Spaß macht, sondern auch zum Verzehr geeignet ist.

Gesunde Halloween-Snacks – Zutaten für die Sellerieschnecken:

  • Staudensellerie
  • Erdnussbutter oder Frischkäse, bei Zimmertemperatur
  • in Scheiben geschnittener Apfel
  • Orangenscheibe
  • Kiwi in Scheiben geschnitten
  • Gurke in Streifen geschnitten
  • In Streifen geschnittene Tomate
  • Cashewnüsse

Zutaten für die Sellerie-Raupen:

  • Staudensellerie
  • Erdnussbutter oder Frischkäse, bei Zimmertemperatur
  • Weintrauben
  • Blaubeeren
  • Traubentomaten
  • Zuckeraugen
  • Stangensellerie oder Radieschen

Bereiten Sie die Schnecken zu: Füllen Sie die Selleriestangen mit Erdnussbutter oder Frischkäse und legen Sie die Schale einer Apfel-, Orangen-, Kiwi-, Gurken- oder Tomatenscheibe und einen Cashew-Kopf darauf. Verwenden Sie Erdnussbutter oder Frischkäse, um Zuckeraugen aufzukleben.

Machen Sie die Raupen: Füllen Sie Selleriestangen mit Erdnussbutter oder Frischkäse und belegen Sie sie mit Trauben, Blaubeeren oder Traubentomaten für den Körper und den Kopf. Kleben Sie mit Erdnussbutter oder Frischkäse die Zuckeraugen und mit Sellerie oder Radieschen Streichhölzer als Fühler auf.

Bananen-Mumien-Pops

Gesunde Halloween-Snacks - Bananen-Mumien-Pops

Diese süßen Bananen-Mumien-Pops bestehen aus nur drei Zutaten (Bananen, Schokolade und M&M’s) und können in nur 30 Minuten zubereitet werden – ganz ohne Backen.

Zutaten:

  • 4 Bananen
  • 600 g. Weiße Schokolade
  • 16 Mini-M&M’s
  • 80 g Milchschokoladenchips
  • 8 Lollipop-Stäbchen

Zubereitung:

  1. Legen Sie ein großes Backblech mit Pergamentpapier aus. Spießen Sie jede Bananenhälfte mit einem Lutscherstift auf und frieren Sie sie ein, bis sie fest ist, mindestens 2 Stunden.
  2. Schmelzen Sie in einem großen, mikrowellengeeigneten Messbecher eine weiße Schokolade in der Mikrowelle. Tauchen Sie die Bananen nacheinander in die Schokolade und schütteln Sie den Überschuss ab. Legen Sie die Bananen wieder auf das Backblech und setzen Sie sofort zwei M&M-Bonbons als Augen in die Nähe der Oberseite.
  3. Schmelzen Sie die restliche weiße Schokolade nach Packungsanweisung in der Mikrowelle und füllen Sie sie in einen kleinen Spritzbeutel mit einer kleinen, runden Tülle. Spritzen Sie im Zickzack über die Banane, um Bandagen zu formen. Wiederholen Sie diesen Schritt mit der Vollmilchschokolade, falls verwendet. Bis zum Servieren kühlen oder einfrieren.

Gesunde Halloween-Snacks – Guacamoldy Augenbälle

Planen Sie eine schaurige Party - Stellen Sie sicher, dass diese gruseligen Gucker dabei sind


Planen Sie eine schaurige Party? Stellen Sie sicher, dass diese gruseligen Gucker – Eiweiß gefüllt mit einer würzigen und schmackhaften Mischung aus Avocado und cremiger Taco-Soße – dabei sind.

Zutaten:

  • 10 große Eier
  • 60 g fettarme saure Sahne
  • 2 Esslöffel glatte Taco-Soße (ohne Stückchen)
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • eine große Avocado (oder 1 1/2 kleine)
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • koscheres Salz und Pfeffer
  • 4 mittelgroße, mit Pimiento gefüllte Oliven

Zubereitung:

  1. Geben Sie die Eier in einen großen Topf, fügen Sie so viel kaltes Wasser hinzu, dass die Eier 5 cm über dem Wasser stehen, und bringen Sie sie zum Kochen. Vom Herd nehmen, den Topf abdecken und 12 Minuten stehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit verquirlen Sie in einer kleinen Schüssel die saure Sahne, die Taco-Soße und das Chilipulver. Füllen Sie die Mischung in einen Spritzbeutel mit einer feinen Schreibspitze.
  3. In einer zweiten kleinen Schüssel pürieren Sie die Avocado mit dem Zitronensaft und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer. Geben Sie die Masse in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel und schneiden Sie die Spitze ab, sodass eine 1,5 cm große Öffnung entsteht.
  4. Lassen Sie die Eier abtropfen und geben Sie sie zurück in den Topf. Schütteln Sie den Topf vorsichtig, damit die Eier überall aufschlagen. Lassen Sie die Eier unter kaltem Wasser abkühlen und schälen Sie sie dann. Schneiden Sie die Eier der Länge nach in zwei Hälften. Entfernen Sie das Eigelb und heben Sie es für eine andere Verwendung auf.
  5. Ziehen Sie mit der sauren Sahne dünne, verschnörkelte Linien auf jede Eiweißhälfte, sodass sie wie blutunterlaufene Augen aussehen. Geben Sie die Avocado-Mischung in jedes Eiweiß und legen Sie eine Oliven-Scheibe darauf.

Last-Minute-Snack für Halloween – Oliven gefüllte Augenbälle

Last-Minute-Snack für Halloween - Oliven gefüllte Augenbälle

Alle Ihre Gäste werden ihre Augen auf diese mit Oliven gefüllten Augäpfel richten, die Sie ganz einfach aus frischen Mozzarella-Bällchen, mit roter Paprika gefüllten Oliven und Prosciutto-Streifen zusammenstellen können.

Wenn Sie diese verpasst haben, sehen Sie sich hier weitere Ideen für gesunde Halloween-Snacks aus dem letzten Jahr 2021 an!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig