Fotobuch gestalten: Viele hilfreiche Tipps und Ideen im Überblick!

Autor: Lisa Hoffmann

 “Ohne Fotografie wäre ein Moment für immer verloren, als ob es ihn nie gegeben hätte.”, sagte bereits vor vielen Jahren der legendäre Fotograf Richard Avedon. Fotobücher in allen möglichen Formen und Designs gewinnen immer mehr an Popularität und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Das Erstellen eines Fotobuchs ist eine einfache und wunderbare Möglichkeit, unsere schönsten und wichtigsten Erinnerungen zu verewigen. Damit diese schönen Momente für immer erhalten bleiben, haben wir für Sie in diesem Artikel einige hilfreiche Tipps zusammengefasst, worauf Sie beim Fotobuch gestalten achten sollten.

Fotobuch gestalten Ideen Foto Layout Ideen Fotoalbum Thema

Eine Hochzeit, der letzte Urlaub am Meer oder der erste Geburtstag des Kindes – das sind nur einige der aufregenden Momente, die man gerne für immer festhalten möchte. Nun leider verschwinden sie meistens irgendwo auf dem Handy oder dem Computer. Wie wäre es aber, wenn Sie Ihren schönsten Fotos die Aufmerksamkeit schenken, die sie verdienen, indem Sie ein Fotobuch gestalten?

Fotobuch gestalten – das passende Thema auswählen

Fotoalbum online gestalten Foto Layout Programm Tipps

Ein Fotobuch ist viel mehr als eine Sammlung von zufälligen Fotos – es erzählt Ihre Geschichte. Deswegen ist es empfehlenswert, erstmal das Thema festzulegen. Besonders beliebt sind zum Beispiel originelle Hochzeitsfotos, eine Geburt oder andere wichtigen Ereignisse wie Urlaub, Abschlussfeier oder der Geburtstag eines Familienmitgliedes. Das heißt nicht, dass Sie sich nur noch auf diese Varianten einschränken müssen. Sind Sie ein Hobbykoch? Dann erstellen Sie ein Kochbuch mit Ihren Lieblingsrezepten. Der einfachste Weg, die Geschichte des Fotobuchs zu verfolgen, ist natürlich die richtige Reihenfolge. Sie können die Bilder thematisch, chronologisch oder auch geographisch anordnen.

Suchen Sie sich Ihre Lieblingsfotos aus

Fotobuch online gestalten Tipps Fotoalbum erstellen Ideen

  • Ohne Zweifel ist die Auswahl der richtigen Schnappschüsse der aufregendste Teil beim Fotobuch gestalten. Während es sehr verlockend sein kann, jedes einzelne Foto zu verwenden, wird das zu chaotisch und unordentlich aussehen. Wir empfehlen Ihnen, erstmal alle Fotos, die Ihnen gefallen, einzufügen und diese dann noch nach Qualität einzuschränken. Da beim Drucken und Vergrößern manche Bilder noch unschärfer werden, sollten Sie darauf achten, dass sie eine hohe Auflösung haben.
  • Bilder anordnen und Layout wählen – Der Schlüssel für ein wunderschönes Fotobuch ist die Balance zwischen den Bildern. Überlegen Sie sich, ob es ruhig und aufgeräumt oder eher frisch und aufregend wirken sollte.  Da ein Foto manchmal mehr als 1000 Worte sagt, ist es empfehlenswert, die Seiten nicht zu überladen.
  • Text hinzufügen – Wie oft haben Sie sich ein Bild angeschaut und konnten sich nicht mehr daran erinnern, wann und wo es aufgenommen wurde? Ob Datum und Ort, eine kurze Geschichte oder Beschreibung – die kleinen Details verleihen Ihrem Fotobuch einen noch persönlicheren Charakter.

In welchem Format soll das Fotobuch sein?

Fotoalbum Papier Fotobuch gestalten Tipps


Auch die Wahl des richtigen Formates dürfen Sie beim Fotobuch gestalten nicht unterschätzen. Obwohl es vor allem um Ihre eigenen Vorlieben geht, gibt es einige Regeln zu beachten. So eignen sich Fotobücher ab “A4” Format bestens für Porträts und großformatige Bilder. Wenn Sie hingegen die Landschaften von Ihrem letzten Urlaub zur Schau stellen möchten, sind Sie mit einem Querformat bestens aufgehoben.

Und nicht zu guter Letzt – die Auswahl des richtigen Anbieters

Fotobuch gestalten Ideen Fotos sortieren Fotoalbum erstellen

Besonders für Anfänger könnte das Fotobuch gestalten unter Umständen sehr aufwendig und kompliziert werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich für einen Anbieter zu entscheiden, der bereits Erfahrung hat, auf Ihre Wünsche eingeht und einen umfangreichen Service anbietet. “Rosemood Atelier” zum Beispiel wurde in Frankreich gegründet und bringt seit über 10 Jahren einzigartige und moderne Fotobücher und Karten auf den Markt. Bei “Rosemood” werden die Fotobücher von internationalen Designern entworfen und zeichnen sich vor allem durch große Liebe zum Detail aus. Auf ihrer Seite gibt es unterschiedliche Modelle, so dass jeder fündig wird:

  • Hardcover Fotobücher sind stabil, wirken edel und eignen sich perfekt dafür, Ihre schönsten Erinnerungen zu verewigen.
  • Softcover verleiht dem Fotobuch eine frische und moderne Note und lässt es wie eine erstklassige Magazine aussehen.
  • Fotobücher mit Stoffeinband haben ein unglaublich stilvolles und zeitloses Design und die hochwertige Fadenbindung sorgt für eine widerstandsfähige Struktur.

Haben Sie jetzt ein konkretes Bild, wie Ihr eigenes Fotobuch aussehen soll?

Fotobuch gestalten Tipps Fotos sortieren Fotoalum Thema


Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig