Papiergirlande basteln: Einfache Last Minute Deko zum Fasching selber machen

von Ada Hermann
Werbung

Es wieder so weit: Der Fasching steht vor der Tür! Doch was wäre die fünfte Jahreszeit ohne die passende Dekoration, die unsere Räume in eine fröhliche Feststätte verwandelt? In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie in ein paar einfachen Schritten und mit etwas Kreativität wunderschöne Papiergirlanden basteln können. Nehmen Sie das Tonpapier und legen Sie gleich los – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

papiergirlande basteln einfache last minute idee zum fasching

Möchten Sie die eigenen vier Wände zum Fasching schmücken? Dann wäre eine bunte Papiergirlande eine tolle und günstige Wahl. Wir zeigen Ihnen gleich drei Ideen, für die Sie nur buntes Papier, Schere, Schnur und Kleber brauchen. Die Faschingsgirlanden sind super einfach zu machen und lassen sich an Wand, Fenster, Tür oder Regal für etwas mehr gute Laune hängen. Viel Spaß!

Aus bunten Papierstreifen eine Girlande basteln: So einfach geht’s

aus bunten streifen papier eine girlande machen
Werbung

Die sogenannte Ring-Girlande ist eine der einfachsten Bastelideen für bunte Deko. Die Methode wird sogar im Kindergarten erlernt und ist allen sicherlich bekannt. Diese super leichte Idee kann Ihre Rettung sein, wenn Sie ganz schnell eine Faschingsdeko zaubern sollten. Um die Ringe zu machen, können Sie entweder Kleber oder Tacker verwenden. Sie sind nicht sicher, ob es klappt? Hier ist eine Anleitung mit allen Schritten, die Ihnen hilft.

  • Falls Sie die Papierstreifen selber ausschneiden, nehmen Sie zuerst ein Bogen Papier und legen Sie es quer. Zeichnen Sie mithilfe eines Lineals senkrechte Linien im Abstand von 1-2 cm.
  • Schneiden Sie das Papier in Streifen und wiederholen Sie mit Tonpapier in anderen Farben oder Mustern.
  • Die beiden Enden eines Streifens zusammenkleben. Den nächsten Streifen durch den Ring ziehen und zusammenkleben. So weitermachen, bis die Girlande die gewünschte Länge erreicht.

DIY Fächer-Girlande aus Tonpapier

bunte fächergirlande aus papier basteln zum karneval

Eine weitere beliebte Bastelidee für Girlanden ist die Fächer-Girlande. Sie sieht sehr festlich aus und kann beliebig bunt gemacht werden. Sie brauchen nur Tonpapier und Kleber.

papier falten für fächergirlande

So geht’s:

  • Falten Sie jeden Bogen Papier zu einer Ziehharmonika. Falls Sie eine kleinere Papiergirlande basteln möchten, halbieren Sie zunächst das Papier.
  • Die entstandenen Streifen falten Sie dann in der Mitte und kleben zu einem Fächer zusammen.
  • Um aus den einzelnen Fächern zu einer Girlande zu basteln, kleben Sie die äußeren Kanten zusammen, sodass einen Fächer nach oben und den nächsten nach unten zeigt.

Faschingsgirlande basteln mit Kindern

bunte papiergirlanden zum aufhängen selber machen
Werbung

Auch diese Idee ist ideal für Kinder geeignet. Es ist eine herrliche Möglichkeit, Papierreste zu verwerten und in eine hübsche Deko zu verwandeln. Die simple Girlande können Sie dann sowohl vertikal als auch horizontal aufhängen.

papiergirlande basteln mit kreisen kleber und schnur

Für die Papiergirlande brauchen Sie eine Schnur z.B. Wolle, buntes Papier, Kleber und einen Kreissstanzer. Um die Girlande zu basteln, legen Sie ein Papierkreis auf die Schnur und kleben Sie ein zweites Stück an die Rückseite, sodass die Schnur in der Mitte bleibt. Machen Sie so in gleichen Abständen weiter, bis eine farbenfrohe Girlande entsteht.

Das könnte Sie auch interessieren: Sprüche zum Karneval für Whatsapp und andere Messenger

Zweifarbige Girlande basteln aus Krepppapier

krepppapier zum basteln von girlanden

Auch Krepppapier ist eine tolle Wahl für selbstgemachte Girlanden für Karnevals- und Geburtstagspartys. Sie können schnell und einfach zweifarbige Girlanden selber machen und jeden Raum für die fünfte Jahreszeit damit schmücken. Das brauchen Sie:

  • Krepppapier bzw. Kreppbänder
  • Klebstoff
  • optional: Schere und Lineal
krepppapier girlande basteln zum fasching zweifarbig

So machen Sie die Girlande:

  • Falls Sie ganze Bögen Krepppapier verwenden, sollten Sie zuerst daraus Steifen schneiden. Markieren Sie auf dem gerollten Papier 5 cm breite Streifen und schneiden Sie sie ab. Für eine Girlande brauchen Sie zwei Streifen in verschiedenen Farben.
  • Rollen Sie die Kreppbänder bzw. -Streifen ab und legen Sie sie rechtwinklig zueinander, wie im Bild-Anleitung oben. Fixieren Sie mit Klebstoff.
  • Falten Sie die Bänder abwechselnd übereinander.
  • Nachdem die ganzen Bänder gefaltet sind, verbinden Sie die Enden mit Klebstoff.
  • Die Krepppapier-Girlande ist fertig! Einfach auseinanderziehen und an der gewünschten Stelle aufhängen.

Fransige Seidenpapier-Girlande selber machen

einfache papiergirlanden aus seidenpapier

Fransen-Girlanden sind nicht nur für Weihnachten geeignet. Wenn man die Farben wechselt, werden sie zu einer stimmungsvollen Party-Deko zu jedem Anlass. Zudem ist eine fransige Girlande wirklich einfach zu machen: Man braucht nur Seidenpapier, eine Schere und einen Tacker. Hier eine Anleitung dazu.

seidenpapier girlande basteln mit tacker und schere
  • Legen Sie drei Bögen Seidenpapier in beliebigen Farben übereinander und falten Sie sie längs in die Mitte.
  • Für eine buschige Girlande, falten Sie nochmals in die Mitte.
  • Mit dem Heftgerät alle 5 cm in der Mitte fixieren.
  • Das Seidenpapier entlang der Heftklammerlinie der Länge nach falten.
  • Nun kommen die Fransen: Schneiden Sie das Papier im Abstand von etwa einem halben Zentimeter ein. Lassen Sie zum Falz ca. 1 cm Abstand, sodass die Girlande nicht reißt.
  • Falten Sie das Papier aus und zerknittern Sie die Fransen, um eine verwuschelte Papiergirlande zu machen.

Tipp: Für diese DIY-Idee können Sie auch Krepppapier verwenden.

Video: DIY simple Papiergirlande für die Decke

Eine weitere Idee gefällig? Die Bastelprofis von Krokotak zeigen im untenstehenden Video, wie man eine effektvolle Girlande nur mit Tonpapier und Schere basteln kann. Schauen Sie an!

Schauen Sie sich auch unsere weiteren Ideen für bunte Faschingsgirlanden an!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig