Blumendeko im Frühling: Die schönsten Dekoideen und Tipps für Ihr Zuhause!

Autor: Lisa Hoffmann

Wenn im Frühjahr die Natur aus ihrem monatelangen Winterschlaf endlich erwacht, dann wird es auch im eigenen Zuhause endlich Zeit für eine farbenfrohe Dekoration. Maiglöckchen, Narzissen und wunderschöne Tulpen – der Frühling hat zweifellos einiges zu bieten. Mit ihren kräftigen Farben verabschieden die Frühlingsblumen die kalten Wintermonate und läuten schon das schöne und sonnige Wetter ein. Denn seien wir ehrlich: Ein Frühling ohne Blumen ist wie Weihnachten ohne leckere Plätzchen. Herrlich duftende und farbenfrohe Blumenarrangements versprühen immer gute Laune und sind der perfekte Weg, um etwas frischen Wind in unsere Wohnungen zu bringen. Sind Sie auch bereit, den Winter endlich zu verbannen? Dann lassen Sie sich von unseren Ideen für eine wunderschöne und prachtvolle Blumendeko im Frühling inspirieren!

Blumen arrangieren Blumendeko im Frühling für Zuhause

Sobald Tulpen, Hyazinthen und Ranunkeln im Blumenladen landen, heißt das nur eins – der Frühling ist endlich da! Ob als dekorative Dekoration für unser Zuhause oder als echter Hingucker im Garten – wunderschöne Frühlingsblumen wirken überall charmant und versprühen wahre Vorfreude auf die sonnige Jahreszeit. Sie entzücken mit ihren farbenprächtigen Blüten und einem hervorragenden Duft und sind nach den trüben Wintermonaten die besten Stimmungsaufheller. Ein klassischer Blumenstrauß in der Vase, als Blumenkranz oder einzeln in Einweckgläser arrangiert – die Blumen sehen in jeder Form wunderschön aus und bringen ein bisschen Natur und Frische in unsere Wohnungen.

Blumen in der Vase arrangieren für eine prachtvolle Blumendeko im Frühling

Blumen in der Vase arrangieren Blumendeko im Frühling Ideen

Ein schöner Blumenstrauß mit Frühlingsblumen sprüht vor Energie und bringt zarte Düfte und Farbe ins Haus. Eine bunte Blumendeko im Frühling ist eine unterhaltsame Möglichkeit, unseren Wohnungen mehr Persönlichkeit und eine fröhliche Note zu verleihen. Doch damit der Blumenstrauß richtig zur Geltung kommt, müssen die Blumen entsprechend arrangiert werden. Sicherlich haben Sie das mindestens einmal erlebt: Sie haben einen traumhaft schönen Blumenstrauß bekommen, doch sobald Sie ihn in die Vase stellen, fallen die Blumen an den Rand und er sieht gar nicht so ansprechend aus. Daher ist die Wahl der Blumenvase ausschlaggebend, um ein schönes Gesamtbild zu erzeugen.

Vintage Tischdeko Ideen Blumendeko im Frühling

Für eine optimale Präsentation spielt neben der Höhe der Blumenvase auch die Größe der Öffnung eine entscheidende Rolle. Hier lautet die Grundregel: Je höher und enger die Vase, desto weniger Blumen sollte man hineinstellen. Ein klassisch gebundener Strauß hat oftmals kürzere Stiele, welche fest zusammengebunden sind, sodass dieser ohne viel Aufwand einfach in der Vase platziert werden kann. Wenn Sie jedoch einzelne Blumen gekauft haben, sollten Sie die Stiele selber kürzen. Damit Sie sich länger an Ihre Blumendeko im Frühling erfreuen und die Blumen länger frisch bleiben, empfehlen wir Ihnen, alle Dornen und Blätter zu entfernen, die im Wasser stehen. Konzentrieren Sie sich am besten auf 2 bis 3 Blumensorten aus der gleichen Farbfamilie, um eine schöne Ästhetik zu erzeugen.

Elegante Tischdeko mit Frühlingsblumen

Tulpen Blumendecko Frühling Tischdekoration mit Blumen Ideen


Kaum etwas anderes lässt den Tisch so erstrahlen wie eine frische Blumendeko im Frühling! Ob zum Geburtstag, zur Hochzeit oder einfach so – eine hübsche Tischdekoration gehört zu den wichtigsten Elementen eines jeden Anlasses und kann im Handumdrehen die Atmosphäre in der ganzen Wohnung verändern. Dafür müssen die Blumen nicht immer in einer Vase stehen! So ist zum Beispiel ein hübscher Osterkranz aus Zweigen, der mit Frühlingsblumen verziert ist, ein ganz besonderer Hingucker, der immer für gute Laune sorgen wird. Sie veranstalten ein offizielles Abendessen und wünschen sich eine einzigartige und individuelle Tischdeko? Dann können Sie die Frühlingsblumen raffiniert zu einem hübschen Serviettenring umfunktionieren. Schneiden Sie die kleinen Blüten kurz und wickeln Sie das Rest-Stiel locker mit einem Draht, um einen hübschen Blütenkranz zu basteln, der als Akzent um die Teller gelegt werden kann. Für ein harmonisches und ruhiges Gesamtbild, halten Sie die Blumendeko im Frühling in einer Farbrichtung. Oder sorgen Sie für mehr Spannung, indem Sie Blüten in dunklen und hellen Rosatönen mit einem leuchtenden Farbtuper oder sogar eine Vase in einer Kontrastfarbe wie Blau, Orange oder Gelb kombinieren. Narzissen, Tulpen, Ranunkeln usw. fühlen sich auch in Tassen, Einweckgläser und Becher wunderschön.

Blumendeko im Frühling Dekoideen Wohnzimmer

Zweige, Blätter und Rindenstücke sind schöne Begleiter der Frühlingsblumen und die prächtigen Arrangements können wunderbar im Eingangsbereich zur Schau gestellt werden. Blumendeko in Gläsern oder Flaschen, die wir überall in der Wohnung verteilen können, sind schon seit einiger Zeit total angesagt. Entfalten Sie dabei Ihre Kreativität und kombinieren Sie unterschiedliche Zweige, Blumen und Gefäße zusammen, um einen aufregenden und farbenfrohen Look zu erhalten. Sie haben sich einen schönen Blumenstrauß gebunden, aber Ihnen sind noch einige Blumen übrig geblieben? Dann kleben Sie diese für ein tolles Highlight einfach mit Klebeband an die Wand im Badezimmer und schon kann der Morgen nur gut gelaunt beginnen.

Blumendeko im Frühling Ostern Dekoideen mit Frühlingsblumen


Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig