Strandbild mit Kindern gestalten: Zeichnen, malen oder kleben mit coolem 3D-Effekt

von Anne Seidel
Werbung

Die richtigen Farben und/oder Materialien und ein paar typische Motive, die einfach zu zeichnen sind – mehr braucht es eigentlich nicht, wenn man ein schönes Strandbild mit Kindern gestalten möchte. Das beweisen wir Ihnen auch gleich.

Strandbild mit Kindern gestalten zum Verschenken

Ideen für Motive zum Nachzeichnen für Sommerbilder

Malen oder basteln? Was ist Ihnen lieber? Sie erhalten für beide Varianten ein paar coole Ideen.

Strandbilder malen mit Farben und Pinsel

Strandbild mit Kindern gestalten mit Palme, Sonnenschirm und Sonne
Werbung
Wassermelonen oder andere Sommerfrüchte gestalten auf Papiertellern mit Aquarellen oder Acrylfarben
Bastelideen

Basteln mit Papptellern im Sommer: Witzige Last-Minute-Projekte für Kinder

Was könnte man basteln mit Papptellern im Sommer? Melonen, Girlanden, Mobiles und Fische sind nur eine kleine Auswahl der vielen Möglichkeiten.

Mit einfachen Acrylfarben und ein paar Accessoires können Kinder ziemlich einfach ein schönes Bild kreieren. In diesem Fall brauchen Sie:

  • ein Blatt Papier oder Leinwand
  • runder Schwammpinsel (großer und kleinerer)
  • breiter Pinsel
  • dünner Pinsel
  • Acrylfarben
  • einen kleinen Becher oder Deckel, falls Sie auch Seifenblasen hinzufügen möchten

Wie Sie das Strandbild mit Kindern gestalten:

  • Beginnen Sie mit dem Strand. Tupfen Sie die passende Farbe mit dem Schwammpinsel auf und lassen Sie sie trocknen.
  • Wenn Sie möchten, können Sie nun auch mit einem schwarzen Marker Punkte hinzufügen.
  • Mit dem Pinsel zeichnen Sie dann den Palmenstamm und die grünen Blätter.
  • Sobald die Blätter getrocknet sind, können Sie mit dem kleinen Schwammpinsel ein paar Kokosnüsse stempeln.
  • Aus bunten Streifen besteht der Sonnenschirm. Diese malen Sie einfach dicht aneinander, wobei Sie darauf achten, dass sie oben schmaler sind und nach unten hin breiter werden. Hierfür verwenden Sie erst nur die Pinselspitze und drücken ihn nach und nach stärker auf das Papier.
  • Mit dem großen Schwammpinsel stempeln Sie einen Kreis für die Sonne und malen in derselben Farbe mit dem kleinen Pinsel die Sonnenstrahlen dazu.
  • Falls Sie die Seifenblasen dabei haben möchten: Färben Sie den Rand eines kleinen Deckels oder Bechers mit blauer Farbe ein und drücken Sie ihn auf das Papier, um einen feinen Ring zu erhalten. Mit dem dünnen Pinsel fügen Sie noch in hellblauer Farbe die Lichtspiegelung hinzu.

 

@creativeartforkids Các bé có thích đi biển không? Cùng vẽ “Bãi biển vàng” thật đẹp nhé. #Master2022byTikTok #drawing #draw #painting #creative #art #kids #cute #paint #kidslearning #artforkids #beach ♬ nhạc nền – creativeartforkids

Strandbild mit Kindern gestalten mit Tonpapier und Eisstielen

Witziges Sommerbild mit Eisstielen, Tonpapier und Bommeln
Werbung

Soll das Bild einen 3D-Effekt haben? Nichts leichter als das, wirklich! Je nach Alter können Sie die einzelnen Elemente für die Kleinen vorbereiten, sodass sie sie nur noch aufkleben müssen.

  • Tonpapier in Blau für das Meer (Sie können auch Moosgummi verwenden)
  • weitere, beliebige Farben für den Sonnenschirm und die Badelatschen
  • Eisstiele
  • Kleber
  • Goldglitzer oder echter Sand
  • Becher oder Glas als Schablone
  • Garn
  • Bleistift, gelber Buntstift, Marker
  • Zahnstocher oder Streichholz (ohne Kopf)
  • wellige Schere
  • Bommeln (eine gelbe für die Sonne und eine andere beliebige Farbe für einen Ball)
Strandbild mit Kindern gestalten - Rahmen aus Holz und echter Sand

Wie Sie das 3D-Strandbild basteln:

  • Kleben Sie die vier Eisstiele zu einem Quadrat zusammen und befestigen Sie an der Rückseite ein Stück Garn zum Aufhängen.
  • Legen Sie den erhaltenen Rahmen auf blaues Papier und zeichnen Sie die Außenseiten nach.
  • Schneiden Sie das Viereck aus und kleben Sie es an die Rückseite des Rahmens.
  • Tragen Sie dort, wo der Strand sein soll, Kleber auf und streuen Sie schnell Sand oder Glitzer darüber, bevor er getrocknet ist.
  • Lassen Sie den Kleber dann trocknen und klopfen Sie den Überschuss, der sich nicht festgeklebt hat, ab.
  • Legen Sie drei Farben für den Schirm aufeinander und zeichnen Sie an den Rand einen Halbkreis mithilfe eines Glases (Sie können auch einen Zirkel verwenden).
Einen 3D-Sonnenschirm schneiden und kleben
  • Schneiden Sie alle Farben gleichzeitig aus, um gleiche Halbkreise zu erhalten (und Zeit zu sparen).
  • Falten Sie die Kreise in der Mitte, sodass Sie Viertel erhalten und schneiden Sie die offene Seite mit der welligen Schere ab.
  • Kleben Sie alle drei Viertel an ihren Falten zusammen und anschließend zusammen mit dem Zahnstocher/ Streichholz auf das Bild.
  • Aus rosa oder andersfarbigem Papier schneiden Sie noch Latschenformen aus, auf die Sie auch die Riemchen zeichnen. Kleben Sie sie auf den Sand.
  • Kleben Sie eine gelbe Bommel in die Ecke und zeichnen Sie Sonnenstrahlen dazu.
  • Befestigen Sie eine weitere Bommel auf dem Sand, die einen aufblasbaren Ball darstellen soll.

 

@craftandhacks_kiddo Beach #craft#viral#fyp#easycraft#kidscraft#ideas#craftideas#quickcraft#holidaycrafts#kidsactivities#foryou#foryoupage#entertainment#fun#beach#holiday ♬ original sound – الشيخ بدرالمشاري

Schnelle Strandbilder malen mit Kindern auf Mini-Leinwand

Strandbild mit Kindern gestalten auf einer kleinen Leinwand - Das Meer mit Sand
puppen zum spielen mit stiel, pfeifenreiniger, watte und papier
Bastelideen

Basteln für Ostern mit Klorollen: Osterkörbchen, Osterhasen, Schafe und Küken

Hätten Sie gerne ein paar Ideen zum Basteln für Ostern mit Klorollen? Stellen Sie niedliche Osterkörbchen, Osterhasen, Schafe und Küken her.

Ein wirklich schönes Bild, das kaum einfacher sein könnte, können Sie auf einer Leinwand gestalten. Verwenden Sie Acrylfarben sowie echten Sand aus dem Dekoshop oder direkt vom Strand, wenn Sie diese Idee nachmalen möchten.

Die Ecke der Leinwand mit Acrylfarbe wellenartig bemalen
  • Malen Sie in eine beliebige Ecke in einer beliebigen Farbe eine Wellenlinie und den Bereich aus. Es muss auch nicht unbedingt das typische Blau sein.
  • Solange diese Farbe noch feucht ist, streichen Sie wellenartig einige Male mit einer anderen Farbe darüber, um Farbschattierungen zu erhalten. So können Sie beispielsweise mit Rosa oder Orange einen Sonnenuntergangseffekt kreieren.
  • Lassen Sie die Farben gut trocknen.
  • Tragen Sie auf den freien Bereich weiße Farbe oder Kleber auf und schütten Sie sofort Sand darüber, damit er festkleben kann. Sobald der Kleber getrocknet ist, schütteln und klopfen Sie den losen Sand ab. Statt Strandsand können Sie auch farbigen Dekosand oder sogar goldenen Glitzer verwenden.
Einfache Malidee für Groß und Klein als Geschenkidee

Ein paar weitere schöne Ideen für Sommerbilder finden Sie hier.

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.