Schatzkiste basteln aus verschiedenen Materialien – 15 tolle Ideen

Schatzkiste basteln karton-kleine-schatztruhe


Fast alle Kinder und vor allem die Jungs sind von den zahlreichen Geschichten für Piraten und versteckte Schätze begeistert. Aus diesem Grund gilt die Schnitzeljagd als eines der beliebtesten Spiele bei Kindergeburtstagen und -partys. Die gesammelten Schätze sollen dann entsprechend versteckt und aufbewahrt werden. Für diesen Zweck können Sie für Ihr Kind eine Schatzkiste basteln und diese schön dekorieren. So sind alle Goldmünzen und Juwelen richtig aufbewahrt und gut versteckt. Mit einer selbstgebastelten Schatztruhe ist ebenso die Schatzsuche lustiger, denn niemand weiß genau, wie sie aussieht. Wie können Sie eine Schatzkiste selbst basteln und welche Materialien sind dafür am besten geeignet, erfahren Sie im Artikel.

Schatzkiste basteln aus einer Eierschachtel

schatzkiste-basteln-idee-eierkarton-schatztruhe

Die Seeräuber aus den Geschichten sind immer auf der Suche nach großen Schätzen, die oft in einer geschmückten Schatztruhe auf einer einsamen Schatzinsel versteckt sind. Die Schatzkisten sind in der Regel aus Holz und haben einen großen Schloss, der nur mit den richtigen Schlüssel geöffnet werden kann. Da eine Schatzkiste aus Holz wesentlich komplizierter selber zu basteln ist, haben wir ein paar Alternativen zum Holz gefunden, die viel einfacher sind und gleichzeitig zum Basteln mit Kindern passen. So können Sie zum Beispiel die leere Eierschachtel aufpeppen und damit eine richtige Schatzkiste basteln. Die Vorgehensweise ist super einfach und dabei können auch die Kleinen helfen.

schatzkiste-basteln-schatztruhe-piraten-eierschachtel

Für dieses kreative Bastelprojekt brauchen Sie nur wenige Materialien und es gilt also als sehr günstig. Hier die kurze Materialliste:

  • eine Eierschachtel oder andere kleine Kartonschachtel
  • braune und goldene Acrylfarbe
  • Malerpinsel
  • schwarzen Stift
  • Dekorationen und Verzierungen nach Wahl (z.B. Splinten, Deko-Juwelen, Sticker usw.)

Die Eierschachtel für sechs Eier eignen sich für diese Bastelidee am besten, denn sie ähneln einer Schatztruhe am meisten. Zunächst sollten Sie oder das Kind die Eierschachtel bemalen. Wir empfehlen die braune Farbe, weil damit eine Holzoptik erzeugt wird. Malen Sie die Schachtel sowohl von außen, als auch innen und lassen Sie sie gut trocknen. Dann können Sie den Deckel mit goldenen Streifen verzieren und darauf ein paar Schrauben mit dem Stift aufmalen. Malen Sie noch den Verschluss der Schachtel in gold, um einen Schloss zu gestalten.

schatzkiste-basteln-eierschachtel-piraten

Die Innenseite der Schatztruhe können Sie ebenso gold bemalen oder braun lassen. Alternativ lässt sie sich mit einem seidigen Stoff oder etwas Seidenpapier bedecken, um die Schätze zu schützen. Die Abteilungen in der Eierschachtel eignen sich perfekt für goldene Münzen, die Sie ebenso selber basteln können. Dafür lässt sich zum Beispiel Pappe in einer runden Form ausschneiden und mit goldener Farbe bemalen.

Tipp: Mit etwas 3D-Farbe lassen sich wunderschöne Goldstücke mit Gravur für die Schatzkiste basteln. Tragen Sie dafür die 3D-Farbe vor dem Bemalen der Pappe auf und zeichnen Sie damit beliebige Symbole, wie etwa Totenköpfe oder verschiedene Initialen. Lassen Sie über Nacht trocknen und bemalen Sie dann die Pappe gold.

Schatztruhe basteln aus Pappe für lustige Kinderspiele

schatzkiste-basteln-dekorieren-papier-stoff


Im Allgemeinen gilt: je größer die Schatzkiste, desto mehr Schätze man darin finden oder aufbewahren kann. Wenn Sie eine größere Schatzkiste basteln möchten, dann eignet sich Pappe als Material dafür am besten. Mit Pappe lassen sich Schatztruhen in jeden beliebigen Größe gestalten und auf verschiedener Art und Weise bemalen und dekorieren. Außerdem müssen Sie dieses Material nicht kaufen, sondern können alte Boxen aus verschiedenen Gegenständen zum Einsatz bringen.

schatzkiste-basteln-karton-bemalen-münzen


Die Mangelhaftigkeiten bei einer Schatztruhe aus Pappe lassen sich problemlos mit einer passenden Dekoration verstecken, so dass die Truhe immer gut aussieht. Ob mit Farbe bemalen, mit Stoff verkleiden oder mit der Serviettentechnik verzieren entscheiden Sie selber. Die Füllung einer Schatzkiste kann ebenso vielfältig sein. Von goldenen Münzen, über Goldstücke bis zu unterschiedlichem Schmuck und anderen Wertsachen. Hauptsache ist, die Kiste ist prächtig gefüllt und bringt ihrem Finder eine große Freude.

schatzkiste-basteln-karton-anleitung

Auf dem Bild finden Sie eine einfache Anleitung, wie lässt sich aus einer Box von Windeln eine schöne Schatzkiste basteln. Die Technik gelingt natürlich mit jeder anderen Box, solange sie rechteckig und tief genug ist. Damit sich die Pappschachtel einfacher bemalen und dekorieren lässt, wird sie zunächst auseinander gebaut und dann mit der äußeren Seite nach innen wieder zusammengesetzt. Nur noch die Kanten kleben und die Basis ist fertig.

Um einen typischen Deckel für die Schatzkiste zu basteln, brauchen Sie noch ein weiteres Stück Pappe. Schneiden Sie daraus zuerst zwei gleichgroße Halbkreise, die die beiden Enden des Deckels sind. Nun ein Rechteck in einer passenden Größe ausschneiden und eine Wölbung gestalten. Das große Stück auf die Enden befestigen und der Deckel ist fertig.

schatzkiste-basteln-pappe-einfach-dekorieren

Sind die beiden Teile der Schatztruhe fertig, dann sollen Sie diese zusammenbauen. Arbeiten Sie falls möglich von der Innenseite, um die Äußere der Kiste nicht zu verunstalten. Wenn Sie mit dem Schatzkiste basteln fertig sind, kommen wir nun zur Dekoration. Hier eignet sich wiederum Braun als Farbe perfekt, denn sie eine Holzoptik erzeugt. Sie können allerdings jede andere beliebige Farbe für die Piraten Schatztruhe wählen. Die Deko ist also eine reine Geschmackssache und kann nach den Vorlieben Ihres Kindes gerichtet werden.

schatzkiste-basteln-pappe-idee-deko

Sieht die verwendete Pappe auch mit Farbe nicht ganz gut aus, dann können Sie diese auch verkleiden. Geschenkpapier funktioniert in diesem Fall ganz gut. Zum Verzieren können Sie noch verschiedene Geschenkbänder zum Einsatz bringen und eine ganz besondere Schatzkiste basteln.

schatzkiste-basteln-karton-papier-deko-kindergeburtstag

Die selbstgemachte Schatztruhe bietet viele wunderschöne Ideen für einen Kindergeburtstag mit Motto Piraten. Als Tischdeko bei der Piratenparty können Sie Schatzkisten verwenden und sie mit Süßigkeiten oder Mitgebseln füllen. Die Schatztruhe schafft eine richtige Atmosphäre und kombiniert sich perfekt mit anderen Piraten-Motiven. Weiter eignet sich die Schatzkiste für ein Schatzsuche-Spiel perfekt. Sie kann mit Schätzen gefüllt und irgendwo im Garten oder in der Wohnung versteckt werden. Dann können die Kinder mithilfe einer Schatzkarte nach den Schatz suchen und viel Spaß dabei haben.

Kleine Schatzkiste basteln aus Holz

piraten-schatzkiste-basteln-holz-eisstiele

Aus Holz können Sie ebenso eine Schatzkiste basteln, jedoch lässt sich die genaue Form der Truhe deutlich schwieriger gestalten. Deshalb haben wir eine einfache Idee dargestellt, die zwar nicht wie eine echte Schatzkiste aussieht, jedoch sich super für die kleinen Schätze der Kinder eignet. Diese kleine Schachtel wird nur aus bemalten Eisstielen gebaut, die mit Kleber zusammengebunden sind. Je nach Anzahl der verwendeten Eisstielen können Sie eine flache oder tiefere Schatzkiste basteln. Aus demselben Material lässt sich dann ein Deckel gestalten und mit verschiedenen Stickers verzieren.

schatzkiste-basteln-holz-dekorieren-bemalen

Alternativ können Sie eine einfache Holzkiste kaufen und diese als eine Schatztruhe dekorieren. Überlassen Sie am besten die Aufgabe den Kindern. Stellen Sie dafür ihnen solche Farben, die für Holz geeignet sind. Nach Wunsch lässt sich die Schatzkiste mit dem Namen des Kindes versehen, damit sie persönlicher wird.

Eine Schatztruhe kann ebenso dafür dienen, damit die Kinder Ihre eigenen Schätze aufbewahren, wie etwa Münzen, Murmeln und andere Gegenstände, die für sie von großer Bedeutung sind. Kleine Mädchen haben üblicherweise schon etwas Schmuck und können ihn also in der Schatztruhe aus Holz gut verstecken.

Schatzkiste basteln aus Karton und Papier

schatzkiste-basteln-bastelvorlage-pappe-klein

Einfache Schatztruhen lassen sich ebenfalls aus Karton oder Papier basteln und eignen sich wiederum perfekt für die lustigen Spiele der Kinder. Dafür können Sie zum Beispiel eine einfache kostenlose Bastelvorlage vom Internet ausdrucken und nach den gegebenen Anweisungen die Schatzkiste basteln. Somit können Sie mit den Maßen nicht falsch sein und die Bastelei sieht immer gut aus.

schatzkiste-basteln-einfach-schuhkarton-papier

Sie können eine ebenso einfache Schatzkiste basteln, indem Sie als Material einen Schuhkarton verwenden. Schuhkartons sind im Haushalt und zum Basteln mit Kindern gut geeignet, denn sie bieten viel Stauraum und daraus lassen sich schöne Dinge gestalten. Auch eine Schatztruhe gelingt aus dem Schuhkarton ganz gut, weil er eine passende Form hat. Eine super schnelle Schatzkiste können Sie selbst oder mit den Kindern basteln, indem Sie den Schuhkarton mit braunem Papier verkleiden und die Ecken mit gelbem Buntpapier dekorieren. Mit einem kleinen gelben Schloss wird der einfache Schuhkarton schnell in eine tolle Schatztruhe verwandelt.

schatzkiste-basteln-schuhkarton-papier-moosgummi

Möchten Sie allerdings eine auffälligere Schatzkiste basteln, dann können Sie den Schuhkarton weiter dekorieren und die Schatztruhe mit einem passenden Deckel abrunden. Dafür können Sie neben Buntpapier auch Moosgummi benutzen. Das Material lässt sich einfach verarbeiten und damit können Sie die Seiten verkleiden und ein kreatives Schlüsselloch basteln. Lassen Sie der Kreativität einen freien Lauf.

schatztruhe-basteln-schuhkarton-moosgummi

Wenn Sie stattdessen den Schuhkarton bemalen möchten, dann sollten Sie diesen zuerst mit Pappmaché abdecken. Die Oberfläche des Schuhkartons lässt sich in der Regel nur schwer bemalen, was mit der Pappmaché deutlich erleichtert wird. Sie können außerdem die typische Wölbung für die Schatztruhe basteln, indem Sie ein gewölbtes Gegenstand auf der Schuhkartondeckel kleben und wiederum mit Pappmaché abdecken. Dekorieren Sie den Deckel weiter mit glitzerndem Moosgummi und die tolle Piraten Schatztruhe ist fertig.

schatzkiste-basteln-papier-papiertüte

Zum Basteln von einfachen Schatzkisten können Sie sogar handelsübliche Papiertüten anwenden, indem Sie sie auf einer passenden Art und Weise falten. Zuerst die Tüte öffnen und aufrecht stellen. Dann alle vier Ecken herunterschneiden, wobei Sie die unteren 6-7 Zentimeter ungeschnitten lassen. Nun die kleineren Ränder nach innen falten, sowie einer der größeren. Dann die gebliebene Seite als Deckel der Schatzkiste gestalten, wie auf dem Bild zu sehen ist. Nur noch mit Griffen und einem Schlüsselloch dekorieren und fertig ist die einfache Schatztruhe.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!