Zwerge basteln mit Kindern – 10 spannende Projekte für jede Altersgruppe

zwerge basteln mit kindern papier-bunt


Die Kinder lieben die Zwerge und Ihre Geschichten. Sie sind von den kleinwüchsigen Fabelwesen, die magische Fähigkeiten besitzen, fasziniert und träumen oft von einer kleinen Zwergenwelt. Niedliche Zwerge basteln mit Kindern wird zweifellos dazu beitragen, dass Ihre Kleinen schnell in eine Fantasiewelt versetzt werden. Im folgenden Artikel finden Sie tolle Bastelprojekte für die kleinen Märchenfiguren für jungere und ältere Kinder, die viel Spaß garantieren. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Zwerge basteln mit Kindern – Niedliche Fabelwesen gestalten

zwerge-basteln-wolle-mützen-stoff

Die süßen Zwerge aus der Mythologie sind kleine den Menschen sehr ähnliche Geschöpfe, die oft in unterirdischen Behausungen leben und ausgezeichnete Bergleute und Waffenschmiede sind. Die gutmütigen Wichtel haben meistens runde, dicke Bäuche und bauschige, weiße Bärte.  Was Ihre Bekleidung angeht, tragen sie farbenfrohe Zipfelmütze, schicke Weste und festes Schuhwerk. Wenn den nächsten Bastelnachmittag mit Ihren Kindern ansteht, können Sie die kleinen Fabelwesen aus verschiedenen Bastelmaterialien nachmachen.

Zwerge basteln mit Kindern aus Filz, Stoff und Wolle

gartenzwerg-basteln-stoff-bart

Damit Ihre selbst gebastelten Zwerge Gestalt annehmen, müssen Sie zunächst den Körper herstellen. Hierfür können Sie zum Beispiel Stoff oder Filz verwenden. Wenn Sie gerne nähen, können Sie aus eventuell vorhandenen Stoffresten eine kleine Tüte fertigen, die Ihr Kind mit Watte befüllt. Falls Sie keine Watte zur Hand haben, können Sie für die Füllung Linsen oder Reis verwenden, die dem Wichtel auch den notwendigen Halt geben.

filz-wichtel-deko-hut

Für den kleinen Körper können Sie auch eine alte Socke verwenden, die Sie nach dem Befüllen einfach zuknoten. Auch aus Wolle können Sie einen niedlichen Zwerg basteln mit Kindern. Für den kleinen Kopf aus Wolle müssen Sie als Erstes eine dünne Strähne Wolle um Ihren Finger wickeln. Wickeln Sie weiter dünne Wolle um den entstandenen Büschel um, bis Sie eine genug groß bekommen. Legen Sie anschließend zwei Bahnen Wollen kreuzweise auf den Tisch und platzieren die Kugel in der Mitte.

Zwerge basteln mit Kindern – Zipfelmütze und Bart gestalten

stoff-bart-weihnachten-zwerg


Jetzt müssen Sie alle vier Enden der Wolle fest über die Wollkugel straffen und um den Hals abbinden. Für mehr Stabilität können Sie einen festen Kegel aus der Wolle herstellen, den Sie unter den Kopf schieben. Ein Wichtel darf natürlich nicht ohne eine hübsche Zipfelmütze bleiben. Je nach gewünschter Größe schneiden Sie aus Stoff oder Filz einen Kreis aus und machen einen Dreieck daraus. Legen Sie den Stoff jetzt wie eine Schultüte zusammen und nähen die Kanten zusammen. Wenn Sie wollen, können Sie den Rand krempeln und an die Spitze der Mütze ein Glöckchen nähen. Einen Stück Basteldraht kann den Hut aufrecht halten. Beim Zwerge basteln mit Kindern gehört auch den langen Zwergenbart. Der Bart können Sie entweder aus Filz ausscheiden, aus Watte formen oder vielleicht auch Kunstfell besorgen. Der selbst gebastelte Bart können Sie unter der Mütze befestigen.

weinflasche-bart-filzmütze-zwerge-basteln


Es müssen Sie nur noch die kleine runde Nase anbringen. Nehmen Sie eine Holz- oder Kunststoffperle und kleben sie auf dem Bart. Der hübsche Zwerg ist jetzt fertig und Ihr Kind kann jetzt mit dieser Figur sich in die Märchenwelt vom Schneewittchen und die sieben Zwerge versetzen oder auch das Märchen nachspielen. Der selbst gemachte Zwerg ist eine tolle Dekoration für das Kinderzimmer oder für den Tisch zu einer thematischen Party, einem Geburtstag oder zu diversen anderen Anlässen. Die Wichtel sind auch eine ausgezeichnete weihnachtliche Dekoidee. Die kleinen Figuren können Sie unter dem Weihnachtsbaum stellen oder sie als Ornamente für den Tannenbaum gestalten. Wer größere Zwerge basteln möchte, kann für den Körper leere Glasflaschen verwenden und die originelle Zwerge als winterliche Dekoration verwenden.

Zwerge basteln mit Kindern aus Naturmaterialien

tannenzapfen-filz-kinder-holzkugel

Zwerge basteln mit Kindern können Sie mit verschiedenen Materialien, die die Natur zur Verfügung stellt. Aus Tannen- oder Kiefernzapfen lassen sich tolle Zwergfiguren gestalten, die das Kinderzimmer zieren. Sammeln Sie beim nächsten Spaziergang im Park schöne Zapfen, die bevorzugt gut stehen. Als Kopf für den kleinen Zapfenzwerg können Sie eine kleine Watte- oder Styroporkugel verwenden. Größere Holzkugel eignen sich ebenfalls hervorragend dazu. Nach Wunsch können Ihre Kinder auf die Kugel das Gesicht anmalen und aus Watte eine Winzige Nase formen und ankleben. Als Augen können Sie ebenfalls Wackelaugen aus dem Bastelladen verwenden oder selber machen. Jetzt muss nur noch die Mütze aus Filz gemacht und befestigt werden. Schneiden Sie aus Stoffresten oder Filz einen Halbkreis aus, rollen ihn als ein Stanitzel und kleben die Schnittkanten zusammen. Wenn Sie möchten, können Sie den Wichtel mit einem Schal für die kalten Tage ausstatten.

zapfen-zwerg-kleben-filz

Die Kastanien sind auch ein ideales Bastelmaterial für die hübschen Fabelwesen. Nehmen Sie eine Kastanie zur Hand und bohren Löcher für die Arme, Beine und Kopf. Die Arme, Beine und den Hals können Sie aus Zahnstocher gestalten. Lassen Sie Ihr Kind auf eine kleinere Kastanie ein Gesicht aufmalen und setzen den Kopf auf den Hals. Knoten Sie einen Schal um den Hals des Zwerges, damit der hübsche Wichtel die kühlere Tage überstehen kann.

Kleine Zwerge basteln mit Kindern aus Filz und Kork

filz-holz-herbst-eichel-zwerge

Haben Sie zu Hause alte Korken, können Sie aus denen mit wenig Aufwand kleine Wichtel basteln. Bohren Sie seitlich in den Kork zwei Löcher, in denen Sie Arme aus Pfeifenreinigern kleben. Kleben Sie eine Holzperle für den Kopf und basteln einen warmen Mantel und Mütze aus Filz. Diese winzige Zwerge sind eine geeignete Deko für einen Zimmerpflanze und für das Fensterbrett.

Zwerge basteln mit Kindern aus Holz

gartenmarker-holz-zwerge-basteln

Eine ausgezeichnete Idee für kleine Garten-Zwerge aus Naturmaterialien sind diese simple, aber effektvolle Zwergen-Gartenmarker. Alles was Sie für dieses schnelle Bastelprojekt benötigen, sind dickere Äste, die Sie in der gewünschten Grüße zurecht schneiden und an einem Ende zuspitzen. Dort wird die Zipfelmütze des Wichtels sein. Lassen Sie anschließend Ihr Kind dem Holz-Gartenzwerg ein Gesicht verleihen. Mützen in verschiedenen Farben sehen toll aus und ermöglichen Ihnen einen schnelle Orientierung zwischen den Beeten. Schulkinder können die einzelnen Marker gerne beschriften.

Zwerge basteln mit Kindern aus Klopapierrollen

zwerge-basteln-toilettenpapier-rollen

Mit der ganz kleinen Kindern können Sie süße Zwerge aus leeren Toilettenpapierrollen basteln. Diese tolle Bastelaktivität unterstützt die Entwicklung Ihres Kindes und schult den Umgang mit der Schere und dem Klebstoff. Wer die sieben Zwerge nachbasteln möchte, braucht Papier in mehreren Farben, das um die Rolle geklebt wird. So trägt jeder Zwerg eine andere Weste oder Mantel und man kann die keinen Wesen im Spielen leichter unterscheiden. Das Gesicht und den Bart können die Kinder entweder malen oder aus bunten Papier ausschneiden und zusammensetzen. Den Hut können Sie ebenfalls aus Papier in einer passenden Farbe ausschneiden und auf die Rolle kleben.

Origami Zwerge basteln mit Kindern

zwerge-origami-zwerge-papier

Möchten Sie mit Ihren Kindern niedliche Zwerge aus Papier kreieren, steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, Origami-Zwerge zu falten. Kinder sind von Natur aus neugierig, lernbereit und experimentierfreudig. Wenn Sie nach einer spannenden Beschäftigung für ältere Kinder suchen, ist diese Basteltechnik sehr faszinierend für die Kleinen. Origami erfordert viel Übung und ist auch kompliziert, fördert aber die Geschicklichkeit der kleinen Händen. Hier wird Ihre tatkräftige Unterstützung gebraucht. Im Internet finden Sie zahlreiche Video-Faltanleitungen, die Sie Schritt für Schritt  zu einem wunderschöne Wichtel-Figur führen. Die anspruchsvolle Aufgabe und die bezaubernde Ergebnisse werden Ihr Kind stolz auf sich selbst machen.

Aus Bügelperlen süße Zwerge-Accessoires kreieren

tonpapier-bemalen-zwerg-basteln

Ist Ihr Kind von den Bügelperlen genauso fasziniert, wie von den Fabelwesen, können Sie winzige Wichtel auch aus den bunten Kunststoffperlen gestalten. Mit der passenden Vorlage können Sie Wichtelfiguren ganz nach der eigenen Vorstellung kreieren. Mit Übung und etwas Geduld wird Ihnen gelingen, einen ganz persönlichen Schlüsselanhänger für Ihr Kind oder schöne thematische Deko für das Kinderzimmer zu zaubern. Mit Zwergen aus Bügelperlen können Sie auch weitere kreative Accessoires gestalten. Wenn Sie Ihren Kinder noch mehr begeistern wollen, können Sie draußen im Garten auch einen Zwergenhaus für die selbst gemachte Wichtel bauen.

Sieben-Zwerge-Kostüm 

kostüm-zwerg-mädchen-tasche

Eine tolle Idee zum Fasching oder für eine thematische Gartenparty oder einen Kindergeburtstag ist ein lustiges Zwergekostüm. Hierfür brauchen Sie nicht unbedingt extra spezielle Kleidung besorgen, sondern können normale alltägliche Kleidung verwenden. Hose in grün oder braun und eine grüne Bluse mit Weste werden Ihnen gute Dienste leisten. Für das tolle Kinder-Kostüm benötigen Sie natürlich einen großen, weißen Bart und die typische Zipfelmütze. Gerne können Sie einen Gummiband an die Mütze befestigen, damit sie auch am Kopf bleibt, wenn sich das Kind austobt. Auf Wunsch können Sie Engelshaar rund um den Hut ankleben. Aus Engelshaar können Sie einen Rauschebart für das Kostüm machen. Wenn ein künstlicher Bart von Weihnachten übrig geblieben ist, können Sie ihn für das Zwergekostüm gerne verwenden.

zwergenmütze-filz-kinder-garten

Vlieswatte, das Sie über ein Stück Hutgummi hängen, lässt eine perfekten Bart entstehen. Hosenträger werden sicherlich auch gut ankommen. Verschieden kleine Accessoires, wie beispielsweise ein Säckchen für den Werkzeug für den Bergbau oder eine Laterne runden das einzigartige Kostüm ab. Wollen Sie für Ihr Kind eine Motto- Zwergenparty organisieren, bei dem Ihr Kind mit seinen Zwergengäste im Freien spielt? Dann lohnt es sich,  Gedanken über die Spiele, das Essen und Trinken, über die Deko und die Mitgebsel zu machen. In diesem Sinne können Sie vielleicht für jeden kleinen Ehrengast einen Wichtelhut basteln und ihn auf dem Teller platzieren. Erwarten Ihr Kind mehrere Gäste, können Sie die Zipfelmützen auch aus Papier gestalten.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!