Niedliche Kastanien Tiere basteln mit diesen 14 kreativen Bastelideen für Groß und Klein

Kastanien Tiere basteln - Ideen für Igel, Affe, Mücke, Schildkröte und mehr

Das Basteln mit Kastanien, Eicheln, Bucheckern und Blättern ist geradezu zu einer Tradition für alle Eltern geworden. Kaum ein Kind hat nicht Spaß daran und dieser Spaß beginnt bereits mit dem Sammeln der Materialien bei einem Spaziergang im Park. Heute möchten wir Ihnen speziell für die Verwendung von Rosskastanien einige Ideen zeigen und genauer gesagt ein paar niedliche und witzige Tiere. Welche weiteren Materialien Sie benötigen, wenn Sie Kastanien Tiere basteln möchten, sowie Anleitungen erhalten Sie in den folgenden Zeilen. Krempeln Sie also die Ärmel hoch und machen Sie sich gleich daran, sich zusammen mit Ihren Kinder in die richtige Herbststimmung zu bringen.

Kastanien Tiere basteln

Lustige Kastanien Tiere basteln mit Kindern - Raupe und Spinne mit Zahnstochern

In Kombination mit verschiedenen anderen Materialien und Hilfsmitteln, die uns unter anderem die Natur im Herbst schenkt, lassen sich unglaublich niedliche und originelle Kastanien Tiere basteln. Sind Ihnen also die Klassiker aus unserer Kindheit, die lediglich mit Zahnstochern zusammengesteckt werden, zu langweilig, probieren Sie doch die folgenden charmanten Kastanientiere aus. Also was kann man mit Kastanien basteln? Schauen Sie hier:

Kastanientiere basteln – Anleitung für einen Igel mit Kastanienschale

Stacheliger Igel als Waldtier - Kastanienfiguren zum Herbstbasteln für Groß und Klein

  • Kastanie
  • braune Knete
  • Kastanienschale
  • Wackelaugen
  • Zahnstocher
  • Bohrer

Anleitung zum Basteln mit Knete, Kastanie und Kastanienschale für einen lustigen Igel

Alternativ zu der Igel-Anleitung unten können Sie auch diese Variante ausprobieren, wenn Sie Kastanien Tiere basteln. In diesem Fall verwenden Sie ganz einfach die Kastanienschale, um die Stacheln zu gestalten. Suchen Sie idealerweise gleich eine Kastanie mitsamt Schale, denn dann können Sie sicher sein, dass sie auch passt und müssen hinterher nicht extra zuschneiden. Bohren ein Loch dort in die Kastanie, wo die Nase des Igels hinkommen soll und kleben Sie die Schale fest, falls nötig. Aus der Knete formen Sie dann die Schnauze. Stecken Sie ein kleines Stück Zahnstocher in das vorbereitete Loch und daran dann vorsichtig auch die Schnauze. Fixieren Sie zum Schluss noch die Augen. Wenn Sie möchten, können Sie mit roter Knete auch eine Zunge basteln.

Schildkröten als Kastanien Tiere basteln

Kastanie und Knete kombinieren für eine Landschildkröte


  • Kastanie
  • grüne Knete in zwei Nuancen
  • schwarze Knete
  • optional: Zahnstocher und Bohrer

Aus einer der beiden grünen Knetfarben formen Sie die Beine, den Schwanz und den Kopf der Schildkröte. Zusätzlich dazu benötigen Sie auch noch zwei kleine Kügelchen für die Augen. Befestigen Sie die Körperteile an der Kastanie und fügen Sie dann auch die Augen hinzu. Aus der anderen grünen Farbe gestalten Sie nun mehrere Plättchen, die Sie auf der Kastanie befestigen. So erhalten Sie das typische Muster des Schildkrötenpanzers. Mit einem Zahnstocher können Sie nun noch die Nasenlöcher und den Mund gestalten.

Einfache Bastelanleitung für die Schildkröte für Kinder


Tipp: Die Schildkröte wird stabiler, wenn Sie die Elemente aus Knete mit Hilfe von Zahnstochern an der Kastanie fixieren. Bohren Sie dazu Löcher in die jeweiligen Stellen und stecken Sie die Knete ganz einfach fest. Für eine Wasserschildkröte und genauer gesagt für die Flossen, den Kopf und den Schwanz können Sie die Kerne von Aprikosen verwenden.

Wasserschildkröte selber machen mit Kastanie, Aprikosenkerne und türkiser Knete

Affe aus Naturmaterialien

Witziger Affe als Idee aus Eicheln, Rosskastanien, Knete und Plüschdraht

  • Kastanie
  • Eichelbecher
  • Stängel von Ahornsamen
  • Eichel
  • braune und weiße Knete
  • Wackelaugen
  • brauner Pfeifenreiniger
  • Handbohrer
  • Heißkleber

Ist dieser Affe nicht unglaublich niedlich? Sind Sie derselben Meinung, sollten Sie ihn nicht vergessen, wenn Sie Kastanien Tiere basteln. Auf den Kastanienkopf des zukünftigen Affen kleben Sie ein flaches Stück weiße Knete. Darauf befestigen Sie dann den Stängel der Ahornsamen, um einen lächelnden Mund zu erhalten, sowie die Wackelaugen. Mit Hilfe des Heißklebers fixieren Sie nun die Eichelbecher so auf dem Kopf, dass Ohren entstehen.

Nehmen Sie nun die andere Kastanie für den Körper und bohren Sie auf jene Seite, die der mit dem natürlichen weißen Fleck gegenüberliegt, ein Loch für den Schwanz. Dieser wird so geformt, dass sein Ende eingerollt ist. Kleben Sie nun noch den Kopf auf den Körper, stecken Sie den Schanz ins dafür vorgesehene Loch und kleben Sie auf die Unterseite des Körpers ein plattes Stück braune Knete, das als ebene Fläche zum Aufstellen des Affen dient.

Niedliche Mücke

Mücke aus Naturmaterialien und übergroßen Wackelaugen herstellen mit Heißkleber

  • Kastanie
  • Eichel
  • Ahornsamen
  • Stängel von Beeren
  • übergroße Wackelaugen
  • Heißkleber
  • Zahnstocher
  • Handbohrer

Die Mücke ist zwar relativ leicht zu basteln, jedoch benötigen Sie viele Kleinteile. Bohren Sie ein Loch in die Kastanie und stecken Sie den Zahnstocher hinein. Kleben Sie die Wackelaugen fest. Mit Heißkleber befestigen Sie die Eichel für den Körper der Mücke an der Kastanie und darauf die Ahornsamen, um Flügel zu erhalten. Die Mückenbeine erhalten Sie wiederum aus den kleinen Stängeln von Beeren (z.B. Vogelbeeren). Kleben Sie auch diese mit einigen Tropfen Heißkleber an der Eichel fest und schon sind Sie fertig. Mücken sind lästige Insekten, aber wenn Sie Kastanien Tiere basteln doch eine witzige Variante!

Spinne und Schnecke basteln mit Kastanien

Kastanien Tiere basteln - DIY Spinne mit Beinen aus Pfeifenputzer

  • Kastanien
  • Wackelaugen
  • Pfeifenreiniger
  • Zahnstocher
  • Handbohrer zu Bastelzwecken

Kastanien Tiere basteln – Anleitung für die Spinne: Nehmen Sie eine möglichst runde und flachere Kastanie und bohren Sie auf beiden Seiten je 4 Löcher hinein. Nehmen Sie Pfeifenreiniger in beliebiger Farbe (oder unterschiedlichen Farben) und schneiden Sie sich 8 gleichlange Stücken zurecht, die Sie dann in die Löcher stecken. Zum Schluss kleben Sie noch die Wackelaugen fest und biegen die Beine aus Pfeifenreiniger wie im Bild zu sehen.

Schnecke mit Pfeifenreiniger und zwei aufgetürmten Kastanien

Für die Schnecke: Nehmen Sie zwei unterschiedlich große Kastanien und bohren Sie ein Loch ganz durch die größere. Durch dieses Loch stecken Sie dann zwei Pfeifenreiniger (am besten in unterschiedlichen Farben), die Sie zuvor eindrehen. Auf einer der beiden Seite sollten die Pfeifenreiniger länger sein, um den Schneckenhals darzustellen. Bohren Sie anschließend ein Loch oben in dieselbe Kastanie, sowie ein weiteres in die Unterseite der kleineren Kastanie. Mit einem Stück Zahnstocher können Sie nun beide Kastanien miteinander verbinden. Zum Schluss fixieren Sie noch die Augen an den Pfeifenreinigern.

Tipp: Sollten Ihnen besonders kleine Kastanien zur Verfüfung stehen, können Sie das Schneckenhaus auch aus drei Stück bauen.

Tiere basteln aus Kastanien – Nacktschnecke und Maus

Ideen zum Kastanien Tiere basteln für eine Nacktschnecke mit blauen Fühlern

  • Kastanien
  • Pfeifenreiniger
  • Handbohrer
  • Wackelaugen
  • Zahnstocher
  • optional: Schneckenhaus

Nacktschnecke als Kastanien Tiere basteln: Sie benötigen 5 Kastanien. Legen Sie sie sich zunächst zurecht, um festzustellen, wo sie gebohrt werden müssen. Die letzte Kastanien bekommt nur ein Loch, während die erste, die auch den Kopf darstellt, ein Loch zum Verbinden, sowie zwei weitere für die Augen erhält. Haben Sie alle Kastanien mit den nötigen Löchern versehen, verbinden Sie sie mit Zahnstocher-Stückchen miteinander. In den Kopf stecken Sie noch zwei gleichlange Plüschdrahtstücken, an denen Sie wiederum die Augen fixieren.

Tipp: Falls Sie ein Schneckenhaus finden, können Sie es mit Heißkleber auf den Rücken der Naktschnecke kleben und erhalten eine Schnecke mit Schneckenhaus.

Eine Maus oder Katze bauen aus zwei Kastanien und schwarzen Pfeifenpuntzern

Für die Maus: Möchten Sie Mäuse als Kastanien Tiere basteln, nehmen Sie als erstes eine Kastanie, die als Kopf dienen soll. Mit dem Bohrer schaben Sie dann sowohl die Augen, als auch die Nase und Schnurrhaare hinein. Desweiteren benötigen Sie zwei Löcher über dem Gesicht für die Ohren, sowie ein weiteres im Bereich des Halses. Die Ohren formen Sie aus Draht, das Sie zu Kreisen beziehungsweise Schlaufen formen und in die Löcher stecken. Bohren Sie nun noch zwei Löcher in den Kastanienkörper – eins in das Sie den Kopf stecken und ein weiteres hinten, in das der Schanz aus Pfeifenreiniger gesteckt wird.

Tipp: Die Schnurrhaare können Sie auch aus Zahnstocher basteln, die Sie einfach in die Kastanie stecken. Das Gesicht können Sie auch mit einem Markierstift aufmalen, statt des einzugravieren. Falls die Maus nicht stehen kann, weil die Kastanie keine ebene Seite besitzt, können Sie auch vier Zahnstocher als Beine in den Körper stecken.

Anleitungen für eine Giraffe und ein Schaf als Kastanienfiguren

Kastanien Tiere basteln mit Wackelaugen und Zahnstochern - Beispiel für eine Giraffe

  • Kastanien
  • Eicheln
  • Wackelaugen
  • Pfeifenreiniger (Weiß für das Schaf und Gelb und Braun für die Giraffe)
  • Zahnstocher
  • Bohrer
  • optional: gelbe und braune Farbe

Für die Giraffe: Wenn Sie Kastanien Tiere basteln, können Sie auch Farben einsetzen, um ihnen ihre natürliche Farbe zu verpassen. Falls Sie die typischen Flecken einer Giraffe auf die Kastanien malen möchten, verwenden Sie hierfür die Farben und beginnen Sie mit diesen Schritt. Sobald die Farbe getrocknet ist, nehmen Sie den Kopf und bohren Sie zwei Löcher für die Hörner und eins für den Hals hinein. Das andere Ende des Halses kommt vorn in den Kastanienkörper, in den Sie zusätzlich dazu auch noch ein Loch für den Schwanz bohren. Aus braunem und gelbem Pfeifenreiniger basteln Sie nun Hals, Schwanz und Hörner, indem Sie beiden Farben eindrehen. Bohren Sie dann die Löcher für die Beine aus Zahnstochern. Seien Sie dabei vorsichtig, damit die Giraffe später auch wirklich stehen kann und nicht ständig umfällt. Stecken Sie alles zusammen, kleben Sie die Augen auf und schon Sie fertig.

Schnelles Schaf mit weißen Ohren und Holzbeinen

Schafe als Kastanien Tiere basteln: Das Schaf wirkt realer, wenn Sie zusätzlich zu einer Kastanie eine Eichel für den Kopf verwenden. Das liegt daran, dass die Schafe von Natur aus eher längliche Köpfe besitzen, die die Eichel sehr gut imitieren kann. Bohren Sie vier Löcher für die Beine in die Kastanie, sowie ein weiteres, in das Sie den Kopf stecken können. An den Seiten der Eichel benötigen Sie außerdem jeweils ein Loch für die Ohren, die Sie aus kleinen weißen Pfeifenreinigerstücken gestalten. Kleben Sie Augen auf die Eichel und verbinden Sie sie mit der Kastanie. Nun noch vier Zahnstocher-Beine basteln und Sie haben eine witzige Deko mit Kastanien.

Eule und Frosch aus Kastanien basteln

Eule mit Eichelbecher und Kastanienschale selber basteln

  • Kastanien
  • Kastanienschale
  • Eichelbecher
  • Wackelaugen
  • grüner Pfeifenreiniger
  • grüne Farbe
  • Handbohrer
  • Schere
  • Kleber

Eule selber machen: Möchten Sie mit Kastanien basteln ohne bohren, können Sie diese niedliche Eule wählen, denn bei ihr wird lediglich geklebt. Mit einer Schere schneiden Sie sich die Kastanienschale zurecht. Daraus schneiden Sie nämlich die Flügel, die Sie dann an den Seiten der Kastanie kleben. Danach kleben Sie vorn an der Kastanie auch die zwei Eichelbecher fest, woraufhin sie darin die Wackelaugen befestigen.

Tipp: Wenn Sie möchten, können Sie aus zwei weiteren Eichelbechern auch noch Füße gestalten. Dazu sollte die Kastanie für den Körper aber auch groß genug sein.

Grün bemalter Frosch mit Augen und Mund einfachen Beinen aus Plüschdraht

Der grüne Frosch: Auch Frösche können Sie wählen, wenn Sie Kastanien Tiere basteln möchten. Hier kommt wieder Farbe zum Einsatz, damit auch wirklich erkannt wird, dass es sich um einen Frosch handelt. Bemalen Sie also zuerst die Kastanie und lassen Sie die Farbe trocknen. Gravieren Sie dann die Nasenlöcher und den Mund ein. Möchten Sie auch den Frosch ohne Bohren basteln, malen Sie diese Elemente stattdessen mit einem Filzstift auf. Nehmen Sie zwei gleichgroße Stücken Pfeifenreiniger, formen Sie aus ohnen Schlaufen und kleben Sie sie an den Seiten der Kastanie fest.

Kastanien Tiere basteln – Igel und Eichhörnchen

Niedlicher Igel mit Stacheln aus Pfeifenreinigern oder Zahnstochern

  • Kastanien
  • brauner Pfeifenreiniger
  • Wackelaugen
  • Zahnstocher

Igel als Tiere aus Kastanien basteln: Während die beiden Beispiele oben ganz ohne bohren auskommen können, benötigt der Igel stattdessen relativ viele Löcher. Suchen Sie eine etwas plattere Kastanie heraus und bohren Sie mehrere Löcher in die Oberseite. Die Stacheln können Sie nun auf zwei Weisen gestalten: Entweder Sie nehmen viele kurze Stücken Pfeifenreiniger in brauner Farbe oder Sie schneiden Zahnstocher zurecht. Beides wird aber anschließend in die Löcher gesteckt. Nun noch die Augen fixieren und das war’s auch schon!

Eichhörnchen passend zum Motto Herbst mit eingerolltem Schwanz

Eichhörnchen als Bastelidee: Wenn Sie lustige Kastanien Tiere basteln möchten, ziehen Sie auch das Eichhörnchen in Erwägung. Im Kastanienkörper benötigen Sie zwei Löcher – eins für den Kopf und eins für den Schwanz. Der Kopf erhält wiederum vier Löcher, von denen zwei für die Ohren und eins für die Nase gedacht sind. Schneiden Sie zwei kurze Stücke Draht für die Ohren zurecht, ein noch kürzeres für die Nase und ein langes für den Schwanz. Letzteres rollen Sie noch wie gezeigt ein. Stecken Sie alles zusammen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!