Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern: Einfache Weihnachtsbasteleien mit Anleitung für jedes Alter

Von Anne Seidel

Können Sie es auch kaum erwarten, Ihr Heim in dieses bekannte, herzerwärmende Winter- und Weihnachtswunderland zu verwandeln? So langsam wird es Zeit, all die Weihnachtsdekorationen vorzubereiten und aus ihrem Lager zu holen! Doch das bedeutet nicht, dass Sie nicht auch ein paar Neiuheiten hinzufügen oder die einige alte Dekos ersetzen können. Weihnachtsdekorationen sind die perfekte Ausrede, um einen spaßigen Bastelnachmittag mit den Kindern zu verbringen. Und damit Sie sich auch gar nicht lange fragen, was Sie denn mit den Kleinen kreieren könnten, zeigen wir Ihnen einige Ideen, um schöne Fensterdeko zu Weihnachten zu basteln mit Kindern.

Weihnachtsdeko für Fenster – Großer Stern aus Pappe mit Zweigen

Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern - Stern aus Pappe und Zweigen

Diese interessante weihnachtliche Fensterdeko können Sie nach Belieben einfach nur ans Fenster lehnen oder sogar anhängen. Und je nach Alter der Kinder können Sie den Stern selbst basteln oder aber den von einem Erwachsenen vorgebastelten Pappstern nur noch mit den Zweigen gestalten. Legen wir los:

  • Pappstreifen
  • Baumzweige
  • Dekorationen wie Zapfen, Orangenscheiben, Perlen, Schneeflocken oder was Ihnen sonst in die Hände kommt
  • Heißkleber
  • weiße und goldene Sprühfarbe (oder gerne auch andere Farben)

Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern - Weihnachtsstern mit weißer Farbe besprühen und schmücken

Die Pappstreifen werden zunächst wie ein Stern zusammengeklebt. Hierfür können Sie sie beliebig falten oder zuschneiden. Zum Zusammenkleben dürfen sich die Streifen natürlich auch überlappen. Dann fügen Sie die Zweige kreuz und quer hinzu. Sie haben nicht nur einen dekorativen Zweck, sondern machen den Stern auch gleichzeitig stabiler, denn sie dienen als Stütze.

Dann wird gesprüht! Das tun Sie am besten im Freien an der frischen Luft oder bei weit geöffnetem Fenster. Sprühen Sie den Rand weiß und die Mitte des Sterns golden (oder lassen Sie sich andere Kombinationen einfallen). Zum Schluss fügen Sie noch beliebige Dekorationen hinzu. Diese können Sie festkleben oder an die Zweige hängen.

Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern - Stern anhängen oder ans Fenster lehnen

Möchten Sie einen leuchtenden Stern als Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern? Dann fügen Sie einfach eine LED-Lichterkette hinzu!

Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern – Winterlandschaft aus Seidenpapier

Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern - Lustige Winterlandschaft aus Seidenpapier


Sie wissen doch sicher, wie gerne Kinder an Wänden und Türen malen, obwohl sie wissen, dass sie das nicht dürfen. Zur Weihnachtszeit können Sie ihnen eine tolle Alternative anbieten – nämlich das Fenster. Das bedeutet nicht nur Kreidemarker, mit denen die Scheiben bemalt werden können, sondern ganze Landschaften aus Papier gebastelt. So können Sie die Schneelandschaft aus dem Beispiel nachmachen:

  • weißes Seidenpapier (und andere Farben für weitere Elemente wie Tannen beispielsweise)
  • optional blaues Zellophan für schimmernde Elemente
  • stark verdünntes Mod Podge/Serviettenkleber

Schneiden Sie das Papier und Zellophan in große Stücke (z. B. handgroß). Befeuchten Sie eine Stelle am Fenster und drücken Sie dann ein Stück Papier an die Scheibe. Befeuchten Sie es mit Hilfe eines Pinsels mit dem stark verdünnten Kleber. Das Papier würde zwar auch mit reinem Wasser kleben bleiben, jedoch nach dem Trocknen abfallen. Deshalb kommt der Serviettenkleber dazu, der sich später problemlos wieder vom Glas abwischen lassen wird. Falls Sie das Bastelprojekt jedoch nur den Moment durchführen möchten und keine dauerhafte Deko fürs Fenster wünschen, lassen Sie den Kleber einfach weg.

Sie können dann ebenfalls aus Seidenpapier Tannenbäume hinzufügen oder aber welche aus anderen Materialien basteln und an die Scheibe kleben. Auch andere Wintermotive wie Rehe, Schneeflocken oder Schneemänner sind für die Landschaft bestens geeignet.

Frostiges Fensterbild aus Papier als Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern

Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern - Fensterbild mit Papier, Seidenpapier und Zellophan

Für diese einfache, doch hübsche Idee für Fensterbilder Weihnachten brauchen Sie wenige Materialien. Die Form erinnert an ein Kirchenfenster, aber Sie können auch andere Formen ausprobieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Stern oder einem Tannenbaum? Die Vorgehensweise bleibt dieselbe.

  • Bastelpapier
  • Seidenpapier und Zellophan in blauen Nuancen (oder gerne auch andere Farben)
  • Schere
  • Kleber
  • Ausstechformen

Bastelanleitung für das Fensterbild - Die Fensterscheibe weihnachtlich dekorieren


Für dieses Motiv falten Sie ein weißes Blatt Papier der Länge nach in der Mitte. Schneiden Sie es dann, wie in der Anleitung zu sehen, rund und klappen Sie es auf. Diese Form nutzen Sie jetzt als Schablone zum Nachzeichnen für das Bastelpapier. Würden Sie direkt mit dem Bastelpapier arbeiten, hätten Sie am Ende eine unschöne Falte in der Mitte.

Haben Sie Ihre Form übertragen und ausgeschnitten, können Sie im Inneren Löcher ausschneiden. Das können wieder bestimmte Motive sein (im Beispiel Sterne) oder einfache Kreise. Ausstechformen sind perfekt, um die Formen zu übertragen. Schneiden Sie auch diese aus, drehen Sie das Papier um und kleben Sie nun Schnipsel aus dem Seidenpapier und Zellophan über die Löcher. Nun können Sie das Bild ans Fenster kleben, hängen oder lehnen. Das Licht scheint durch das Seidenpapier hindurch und sieht wunderbar aus!

Fenstermalfarben sind der Klassiker fürs Gestalten der Fenster

Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern aus Fensterfarben mit weihnachtlichen Motiven

Ein paar ausgedruckte Weihnachtsmotive (z. B. einfache Ausmalbilder), Klarsichtfolie und Fensterfarben – mehr brauchen Sie nicht, um eine interessante Fensterdeko zu Weihnachten zu basteln mit Kindern. Das ausgewählte Motiv legen Sie unter oder in die Folie, um sie als Schablone zu nutzen. Die Konturen werden dann auf der Folie mit spezieller Konturfarbe nachgezeichnet und sobald diese getrocknet ist, können die restlichen Flächen ausgemalt werden. Zum Verteilen der Farbe eignet sich ein Zahnstocher sehr gut. Die fertigen Bilder kleben ohne Problem an der Fensterscheibe und lassen sich nach dem Fest auch problem- und restlos entfernen.

Haus im Schnee mit Tanne für die Gestaltung vom Fenster im Winter

Tipp: Damit die Fensterbilder zu Weihnachten auch wirklich gut gelingen, wählen Sie einfache Motive mit großen Ausmalflächen anstelle von komplizierten solchen. Wir haben Ihnen im Folgenden ein paar Weihnachtsmotive zum Ausdrucken bereitgestellt.

Schneeflocken basteln

Bilder für die Fenster sind eine beliebte Weihnachtsbastelei

Weihnachtsvorlage für Fensterbilder zum Ausdrucken

Fensterdeko zu Weihnachten basteln mit Kindern - Vorlage zum Ausdrucken für Fensterbilder

Fensterdeko zu Weihnachten mit Kindern basteln – Malen Sie Sticker für die Fensterscheibe

Zuckerstangen für Kinder zum Ausmalen - Als Schablone für Fenster-Sticker

Weihnachtsbasteleien für Kinder jeden Alters

Weihnachtskranz zum Ausmalen mit speziellen Fensterfarben

Weihnachtsideen zum Basteln mit den Kleinen während der Adventszeit

Pinguin als Deko für das Weihnachtsfest zum Gestalten mit Fenstermalfarben

Einfaches Weihnachtsbasteln mit Fenstermalfarben

Niedliches Reh kostenlos ausdrucken und zum Dekorieren verwenden

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig