Bastelideen für den Winter, die Kindern & Erwachsenen Spaß machen: Dekorieren Sie nach Weihnachten winterlich!

Von Anne Seidel

Die ganze Euphorie rund um Weihnachten ist vorüber, womöglich haben Sie auch bereits die Weihnachtsdeko abgenommen. In diesem Falls benötigen Sie doch sicher die ein oder andere passende Ersatzdeko, oder? Und da das Wetter nicht gerade winterlich ist, haben Sie die Möglichkeit, sich die Romantik des Schnees und der Winterlandschaften einfach ins Haus zu holen – und dabei auch eine kreative Bastelzeit mit den Kindern zu verbringen. Diese Bastelideen für den Winter sind schön, einfach und perfekt für Groß und Klein!

Schneemänner basteln mit Kindern

Schneemänner als Bastelideen für den Winter für Kinder - Laterne mit Kunstschnee oder Kokosflocken

Aus einfachen Weckgläsern und Kunstschnee lassen sich niedliche Laternen herstellen, die in den Abendstunden angenehmes Licht ausstrahlen, aber auch ohne Kerzen hübsch anzusehen sind. Diese Schneemänner sind auch wunderbar geeignet, wenn Sie mit Kindern in der Grundschule etwas Winterliches basteln möchten.

  • grober Kunstschnee oder Kokosflocken
  • Weckgläser, am besten in länglicher Form
  • Bommeln
  • Pfeifenreiniger
  • Wackelaugen
  • orange Perlen
  • Pinsel
  • Serviettenkleber (oder anderer, der durchsichtig wird)

Anleitung für Schneemann-Laterne aus Einweckglas und Wackelaugen

Streichen Sie die Außenseiten des Glases großzügig mit dem Kleber ein. Kleben Sie die Wackelaugen fest und darunter die orange Perle für die Möhren-Nase und streuen Sie sofort Kunstschnee oder Kokosflocken über die freien Flächen. Lassen Sie den Kleber trocknen. Dann können Sie einen Mund aus rotem Pfeifenreiniger zuschneiden und festkleben (für den Mund könnten Sie auch Schwarz wie Kohle oder kleine schwarze Knöpfe verwenden).

Basteln in der Grundschule mit künstlichem Schnee oder Kokosraspeln

Zwirbeln Sie zwei Pfeifenreiniger in unterschiedlichen Farben ein und biegen Sie sie in U-Form, um dann an den Enden je eine Bommel zu befestigen. Sie erhalten die Ohrenschützer, die Sie oben an den Rand des Glases kleben. Stellen Sie eine LED-Kerze in das gestaltete Weckglas.

Schneemänner mit Kindern basteln als Winterdeko im Kindergarten


Bastelideen für den Winter – Schneeflocken basteln aus Klopapierrollen für die Fenster

Bastelideen für den Winter - Schneeflocken aus Klopapierrollen und Glitzer

Aus den einfachen Toilettenpapierrollen können Sie wunderschöne Schneeflocken zaubern, sie dekorieren und dann zu dekorativen Zwecken verwenden. Sie sind hübsch am Fenster anzusehen, wenn Sie sie beidseitig schmücken, können aber auch einfach auf dem Tisch verteilt werden. Perfekt also, wenn Sie im Winter eine Fensterdeko basteln möchten mit den Kindern. Auch für den Kindergarten sind diese Bastelideen für den Winter ideal.

  • Klorollen in gleich breite Ringe geschnitten
  • Kleber
  • Materialien zum Dekorieren (z. B. Sprühfarben in Winterfarben oder mit Glitzer, Glitzersteine)
  • Schnur zum Aufhängen

Klorollen und Küchenrollen schneiden und falten für Wintersterne und Schneeflocken


Nachdem Sie die Ringe zugeschnitten haben, können Sie sie in unzähligen verschiedenen Varianten zusammenlegen. Hierfür drücken Sie sie zusammen, um Ovale zu erhalten. Besonders Kinder können hier so richtig kreativ werden und mit der Zusammenstellung experimentieren. In den Bildern sehen Sie ein paar Beispiele. Zum Schluss kleben Sie die einzelnen Elemente nur noch zusammen.

Aus Toilettenpapierrollen Ringe schneiden und in Schneeflocken verwandeln

Anschließend lassen sich die Schneeflocken beliebig gestalten. Falls Sie mit Sprühfarben arbeiten, gehen Sie am besten nach draußen oder arbeiten Sie bei weit geöffnetem Fenster aufgrund der Dämpfe. Kinder sollten gar nicht damit arbeiten oder anwesend sein, falls Sie drinnen sprühen. Alternativ lässt sich auch mit Acrylfarben arbeiten oder Kleber, den Sie mit Glitzer bestreuen.

Recycling-Bastelideen für den Winter für Erwachsene – Kreativer Übertopf

Bastelideen für den Winter - Blumentopf mit Holz gestalten als Geschenk

Ganz egal, ob Sie im Januar eine Deko basteln möchten für den eigenen Bedarf oder auf der Suche nach einem Geschenk für ein Winter-Geburtstagskind sind, solch ein Übertopf ist perfekt, vor allem, wenn Sie ihn mit einer passenden Winterblume verschenken. Sie können für diese Idee Holz recyceln oder neu kaufen. Es eignet sich auch Rinde.

  • Holz- oder Laminatreste in länglichen Stücken oder Rinde (gerne auch künstlich), am besten in grauer oder weißer Farbe passend zum Winter
  • Blumentopf/Übertopf
  • Heißkleber
  • beliebige weitere Dekorationen

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Holzstücke rund um den Topf festzukleben, sodass er komplett bedeckt ist. Anschließend können Sie für zusätzlichen Halt hübsches Garn mehrere Male um den Blumentopf wickeln. Auch andere passende Dekorationen können Sie hinzufügen. Die schönen Christrosen würden doch wirklich toll darin aussehen, finden Sie nicht auch?

Fenster aus Stöcken als Winterdeko basteln – Idee für Kinder und Erwachsene

Bastelideen für den Winter - Fensterdeko mit Naturmaterialien

Basteln Sie aus Stöcken ein klassisches Fenster und betupfen Sie es hier und da mit weißer Acrylfarbe, um einen Vintage-Effekt zu kreieren. Sobald die Farbe und der Heißkleber getrocknet sind, können Sie mit der Gestaltung beginnen. Falls Ihnen die Dekoration mit Tannengrün, roten Beeren und Zapfen zu weihnachtlich erscheint, können Sie stattdessen auch weiße Beeren beispielsweise verwenden oder Schneeflocken aus dem Bastelshop.

Auch für die Kinder sind Fenster zum Aufhängen als einfache Bastelideen für den Winter geeignet. Lassen Sie sie einfach das vorbereitete Fenster ganz nach ihren Vorstellungen schmücken. Bänder, buntes Garn zum Umwickeln der Stöcke, Glitzersteinchen, die an Eis erinnern und sogar kleine Winterfiguren wie Schneemänner oder Schlitten können allesamt auf dem kleinen Fenster befestigt werden.

Oder wie wäre es, wenn Sie Papier in der Größe des Fensters zuschneiden und die Kinder dann eine Winterlandschaft aufmalen lassen? Den Rahmen kleben Sie auf das fertige Bild und schon ist es, als würde man durch das Fenster eine schöne Landschaft betrachten. Das macht diese kreativen Bastelideen super für den Kindergarten und sogar für Kleinkinder. Falls Sie Transparentpapier verwenden, erhalten Sie auf diese Weise auch interessante, winterliche Fensterbilder.

Winterbild selber machen mit kleinen Kindern

Winterliche Bilder basteln mit Watte, Wattepads und Papier

Watte und Bastelpapier sowie Kleber und Schere – mehr brauchen Sie nicht, um ein schönes winterliches Bild mit Kindern und Kleinkindern zu zaubern. Mit Wattepads können Sie Wolken und einen Schneemann basteln, während lose Watte für eine Schneelandschaft oder, als Kügelchen geformt, für Schneeflocken genutzt werden können. Mit Papier lassen sich dann zusätzliche Elemente hinzufügen wie Tannenbäume, die Accessoires des Schneemanns und so weiter.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig