DIY Adventskalender aus Klorollen – 7 Anleitungen zum Basteln mit und für Kinder

Haben Sie noch nicht damit begonnen, Klopapierrollen zu sammeln, sollten Sie spätestens jetzt damit beginnen. Daraus kann man nämlich die verschiedensten Dinge zu Weihnachten basteln und ein DIY Adventskalender aus Klorollen ist eines davon. Außerdem können die Rollen dort auf unterschiedliche Weise verwendet werden und wie genau, zeigen wir Ihnen heute.

Adventskalender aus Klorollen - Einfache Ideen und Anleitungen

Möchten Sie einen Adventskalender aus Klorollen basteln, können die Klopapierrollen nicht nur girlandenartig aufgehängt werden, sondern auch vertikal hängen oder aber eine weihnachtliche Figur wie einen Schneemann oder einen Weihnachtsbaum formen. Sie sehen also, dass Sie mit dem Adventskalender nicht nur aufgrund der kleinen Überraschungen im Inneren eine Freude machen, sondern auch damit, dass Sie eine Weihnachtsdeko verschenken. Kommen wir aber nun zu unseren Anleitungen für Adventskalender aus Klopapierrollen.

Adventskalender aus Klorollen in Form von Täschchen

Adventskalender aus Klorollen in Form von Taschen in einem Rahmen oder Korb

So einfach wie dieser Adventskalender aus Klorollen aussieht, so wird er auch gemacht. In nur wenigen Schritten erhalten Sie einen originellen Kalender, mit dem Sie voller Vorfreude die Tage bis Weihnachten zählen können. Sie benötigen:

  • 24 Klopapierrrollen
  • Kleber
  • Scrapbook Papier in beliebigen Farben
  • Schere
  • Garn
  • Klebepunkte
  • weiße Schaumstoffplatte
  • Bilderrahmen
  • für die Nummern: Edding, Aufkleber oder Schildchen

Für den Adventskalender aus Klorollen Scrapbookpapier oder Geschenkpapier verwenden

Zunächst schneiden Sie das Papier zurecht. Messen Sie hierfür die Länge und den Umfang der Klorollen aus. Rechnen Sie beim Umfang ein paar Millimeter mehr dazu, damit sich das Papier beim Umwickeln ein wenig überlappt. Streichen Sie dann die erste Klopapierrolle mit Kleber ein und umwickeln Sie sie mit dem Papier.

Sobald der Kleber getrocknet ist, drücken Sie nur noch die Seiten nach innen, wie in der Anleitung zu sehen. Tun Sie dies erst mit der einen Seite, befüllen Sie dann das Täschchen und klappen Sie dann auch die andere Seite zu. Wiederholen Sie die Schritte mit den anderen Rollen.

Adventskalender aus Klorollen mit Garn und hübschem Papier verzieren und auf Schaumstoff gestalten

Anschließend können Sie den Adventskalender aus Klorollen noch dekorieren und aufhängen. Im Beispiel wurde jede Tasche mit Garn umwickelt und mit einem Schildchen für das Datum versehen. Sie können sich aber auch selbst etwas einfallen lassen und die Nummern beispielsweise aufschreiben.

Kleben Sie den Rahmen auf die Schaumstoffplatte (falls diese zu groß ist, schneiden Sie sie zu) und befestigen Sie die Taschen anschließend mit den Klebepunkten (oder Heißkleber) darauf. Interessanter wird der Adventskalender mit Klorollen, wenn Sie die Nummern durcheinander anbringen.

Adventskalender Weihnachtsbaum als Bastelidee

Schöner Weihnachtsbaum als Adventskalender aus Klorollen in Grün


  • 24 Klopapierrollen
  • grünes Krepppapier
  • doppelseitiges Klebeband
  • Nummern als Aufkleber
  • Aufkleber in Form von weißen Kreisen
  • Schere
  • Heißkleber und Heißklebepistole
  • optional: selbstgemachtes Konfetti aus buntem Papier und mit Locher

Schneiden Sie aus dem Papier die Elemente für jede Rolle zurecht. Sie können sich die Aufgabe einfacher machen, indem Sie eine Schablone anfertigen und mit ihrer Hilfe dann die nötigen Formen auf das Papier übertragen. Sie benötigen ein großes Stück Papier, dessen Länge dem Unfang der Toilettenpapierrolle entspricht, sowie zwei Quadrate, die etwa 5 mm größer sind, als die Öffnungen der Rolle.

Der Adventskalender aus Klorollen wird mit grünem Krepppapier und doppelseitigem Klebeband gemacht


Haben Sie alle Elemente ausgeschnitten, können Sie den Adventskalender aus Klorollen basteln. Versehen Sie die erste Rolle mit je einem Streifen Klebeband an jedem Ende, sowie das große Stück Papier mit zwei Streifen an den äußeren Enden und einem in der Mitte (s. Anleitung). Stellen Sie die Rolle auf eines der Quadrate und klappen Sie die Seiten des Quadrats um, um es auf die Rolle zu kleben. Füllen Sie die Rolle dann mit der Überraschung und verschließen Sie auch die andere Öffnung. Wickeln Sie nun noch vorsichtig das große Stück Papier um die Rolle.

Schema zum Kleben der Toilettenpapierrollen des Adventskalenders

Kleben Sie nun noch die Kreise und die Zahlen auf die Rollen oder beschriften Sie sie. Wiederholen Sie alle Schritte mit den anderen Klopapierrollen. Anschließend können Sie mit Hilfe des Heißklebers aus den fertigen Rollen einen Tannenbaum basteln. Folgen Sie hierfür dem Schema aus dem Bild oben und beachten Sie, dass manche Rollen direkt aufeinander stehen und andere wiederum versetzt platziert werden.

Für Adventskalender Klorollen verwenden

Klopapierrollen für den Adventskalender in beliebigen Formen anordnen

Nicht nur einen Tannenbaum können Sie aus den fertigen Klorollen basteln. Auch andere Formen lassen sich gestalten. Hierfür müssen Sie lediglich die Farbe des Krepppapiers ändern. Für einen DIY Stern wählen Sie beispielsweise Gelb, für einen Adventskalender aus Klorollen als Schneemann gestaltet benötigen Sie wiederum Weiß und so weiter. Es empfiehlt sich auch, die gewählte Form zuvor auf ein Blatt zu skizzieren, um festzustellen, ob die Anzahl der Rollen auch dafür ausreicht.

Überlegen Sie auch, ob Sie aus Papier noch zusätzliche Elemente basteln müssen. So wird für den DIY Schneemann beispielsweise noch ein schwarzer Hut und eine orange (Karotten-) Nase benötigt. Sie können so richtig kreativ werden und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, wenn Sie Ihren Adventskalender basteln aus Klorollen.

Tannenwald als Adventskalender basteln aus Klopapierrollen

Romantischer und winterlicher Tannenwald als Idee für einen Adventskalender

Auf ähnliche Weise können Sie einen solchen originellen und dekorativen Tannenwald als Adventskalender aus Klorollen basteln. Wie auch in der vorherigen Anleitung umwickeln Sie die Rollen mit Papier und verschließen die Öffnungen, nachdem Sie sie befüllt haben (folgen Sie hierfür einfach der Anleitung oben). Die Nummern fügen Sie in Form von Schildchen hinzu oder Sie beschriften sie einfach. Um den Wald zu gestalten, benötigen Sie:

  • 24 Tannenbäume für Schneekugeln
  • Heißkleber oder doppelseitiges Klebeband

Sobald alle Toilettenpapierrollen fertig gebastelt sind, stellen Sie sie aufrecht auf einen Tisch. Kleben Sie nun auf jede Rolle je einen Tannenbaum, indem Sie entweder einen Klecks Heißkleber auftragen oder doppelseitiges Klebeband verwenden. Falls Sie unterschiedlich große Bäume finden, nehmen Sie diese. Dann wirkt der gebastelte Wald noch authentischer.

Klorollen als Adventskalender verziert mit Bändern

DIY Kalender für die Adventszeit in Rot-Weiß mit Bändern und Dekorationen

Sie finden die Adventskalender aus Klorollen zwar toll, haben aber keine Lust auf das ganze Zuschneiden und Kleben von dekorativem Papier? Dann belassen Sie die Toilettenpapierrollen doch einfach so, wie sie sind! Schlichtheit ist schließlich modern in diesem Jahr, sodass der Kalender auch auf diese Weise äußerst hübsch und interessant sein wird. Sie benötigen:

  • 24 Toilettenpapierrollen
  • Bänder in weihnachtlichen Farben
  • beschriftbare Schlüsslanhänger
  • Marker oder Stempel mit Zahlen
  • Tacker
  • Heftklammern
  • Schaumstoffplatte
  • Heißkleber
  • beliebige Dekorationen (Glöckchen, Bommeln, Perlen, Wollfäden, Schneeflocken-Aufkleber u.s.w.)

Papierrollen schnell und einfach mit einem Tacker in Täschchen zum Befüllen verwandeln

Sie werden staunen, wie schnell dieser Adventskalender aus Klorollen gemacht ist! Nehmen Sie die erste Rolle und tackern Sie eine der beiden Öffnungen in der Mitte zu. Befüllen Sie die Rolle und verschließen Sie dann auch die andere Öffnung. Wiederholen Sie das Ganze mit den restlichen Klopapierrollen.

Dann müssen Sie nur noch die Schlüsselanhänger nummerieren und die erhaltenen Täschchen beliebig mit den Bändern und Dekorationen dekorieren, die Sie am besten zusätzlich mit Heißkleber fixieren. Kleben Sie sie dann auf die Schaumstoffplatte und schon sind Sie fertig.

Haus aus Pappe als Adventskalender

Minimalistische Adventskalenderidee in Schwarz-Weiß und aus Pappe

Mit Filz lässt es sich wunderbar arbeiten. Deshalb ist es als Material zum Basteln zu Weihnachten auch so beliebt. Und noch einfacher wird die Aufgabe bei dieser Anleitung, für die Sie fertige Kreise verwenden, sowie folgende Dinge:

  • Pappe
  • 24 Klopapierrollen
  • Filzklebegleiter für Möbel in Schwarz und Weiß (oder andere Farben) mit dem Durchmesser der Rollen und einige kleinere
  • selbstklebende Zahlen-Sets
  • Heißkleber
  • Schere oder Teppichmesser

Kleben Sie als erstes alle Klorollen zusammen. Für den Adventskalender aus Klorollen sollte ungefähr die Form eines Rechtecks entstehen. Es muss aber nicht perfekt sein. Nun können Sie auch die richtigen Maße für die Seitenwände, den Boden und das Dach des Häuschens ausmessen. Schneiden Sie zunächst aus dem Karton die Wände und den Boden aus und kleben Sie sie an die Rollenkonstruktion.

Aus Pappe ein Haus bauen und die Klopapierrollen mit Naschereien darin anordnen

Für das Dach benötigen Sie ebenso ein Rechteck, das ungefähr 10 cm länger ist, als der Boden. Falten Sie es in der Mitte, stellen Sie es auf die Wände und fixieren Sie es mit Kleber. Gestalten Sie nun die Filzkreise mit den Zahlen, so wie Sie es gern möchten und kleben Sie mit den Kreisen die Öffnungen der Klorollen zu. Befüllen können Sie sie nun von hinten. Gern können Sie den Adventskalender aus Klorollen mit zusätzlichen Dekorationen wie Tannenzweigen gestalten.

Knallbonbons als Adventskalender

Knallbonbons selber machen mit schönes Geschenkpapier und Knallschnur

Mit noch größerem Spaß ist der Adventskalender verbunden, wenn er in Form von Knallbonbons gemacht wird. Es ist doch immer wieder aufregend, diese Bonbons zum Knallen zu bringen. Und haben Sie zwei oder mehrere Kinder, können sie dies jeden Morgen gemeinsam tun. Für diesen Adventskalender aus Klorollen brauchen Sie:

Anleitung zum Basteln eines Knallbonbons für einen kreativen Kalender

  • 24 Klorollen
  • weihnachtliches Geschenkpapier oder Srapbook Papier im A4-Format
  • Garn oder Band
  • Klebeband oder Washi-Tape
  • 24 Stück Knallschnur
  • Marker oder selbstklebende Zahlen

Adventskalender-Idee mit selbstgemachten Knallbonbons für Kinder und Erwachsene

Jede beliebige Art von Papier ist für dieses Projekt geeignet. Wichtig ist nur, dass Sie es ungefähr auf A4-Format zuschneiden, falls Sie es nicht bereits in dieser Größe erworben haben. Breiten Sie ein Blatt Papier vor sich aus, legen Sie eine Rolle mittig an den Rand und kleben Sie das Ende des Papiers an der Rolle fest. Legen Sie die Knallschnur, sowie die Überraschung hinein und rollen Sie das Papier um die Rolle. Dabei sollte ausreichend Papier an den Seiten abstehen. Das Ende des Papiers fixieren Sie ebenfalls mit Klebeband.

Knallbonbons basteln und in einen Kalender verwandeln für die Adventszeit

Drehen Sie nun vorsichtig das überstehende Papier ein. Achten Sie darauf, es nicht zu zerreißen. Binden Sie die Enden mit Garn oder Band zu und schon ist Ihr erster Knallbonbon für den Adventskalender aus Klorollen fertig. Wiederholen Sie die Schritte mit allen anderen Klorollen und versehen Sie sie dann mit den Zahlen. Die Knallbonbons können Sie anschließend auch aufhängen (z.B. an einem Ast) oder Sie lassen sich etwas anderes einfallen.

Adventskalender aus Klorollen – Girlande basteln

Basteln mit Kindern zu Weihnachten - Adventskalender-Girlande mit Stoff

Weihnachtliche Girlanden sind eine schöne Möglichkeit, das Haus zu dekorieren. Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und nutzen Sie einen Adventskalender aus Klorollen zu diesem Zweck, den Sie aufhängen und als Deko nutzen können. Mit diesen Materialien wird er gemacht:

  • 24 Klorollen
  • Stoffkleber
  • Garn
  • selbstklebende Zahlen, Stempel oder Marker
  • Materialien zum Dekorieren: Stoff, Bänder, Scrapbook Papier, Glitzer, Aufkleber u.s.w.
  • normale und Zickzackschere
  • Locher
  • Klebeband

Die Papierrollen verschließen und dekorativ einschneiden für Fransen oder Zickzackmuster

Bereiten Sie als erstes die Rollen für den Adventskalender aus Klorollen vor. Schneiden Sie Seiten von einer der beiden Öffnungen ein. Sie brauchen 4 Einschnitte, die ungefähr einen gleichen Abstand zueinander haben und  ca. 2 cm lang sind. Die Laschen, die Sie so erhalten, klappen Sie dann nach innen, um die Öffnung zu verschließen und fixieren Sie mit Klebeband. Wiederholen Sie das Ganze mit den restlichen Rollen.

Adventskalender aus Klorollen als Weihnachtsdeko in Form einer Girlande

Schneiden Sie aus dem Stoff oder Papier Streifen zurecht, mit denen Sie die Klorollen umwickeln und dekorieren. Hierfür können Sie eine Zickzackschere verwenden. Den Rand der oberen Öffnung können Sie nun ebenso umgestalten. Fransen oder ein Zickzackrand, sowie ein gewellter Rand sind schöne Möglichkeiten. Zum Schluss beschriften oder bedrucken Sie jede Rolle mit Zahlen und lochen sie auf zwei sich gegenüberliegenden Stellen, durch das Sie das Garn fädeln, um die Girlande zu erhalten. Füllen Sie die Papierrollen mit den Überraschungen für Frauen, Männer oder Kinder.

 



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!