Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) kündigt vier neue Botschafter des guten Willens an

Weltgesundheitsorganisation hat vier neue Botschafter des guten Willens 2019


Die Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen hat am Montag vier neue Botschafter des guten Willens ernannt, um ein gesünderes Leben, besseres Gesundheitspersonal und insgesamt bessere psychische Gesundheit auf der ganzen Welt zu fördern. Das hat der WHO-Generaldirektor Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus in seiner Rede zur Eröffnung des 72. Weltgesundheitskongresses in Genf, Schweiz bekannt gemacht. Die neuen Botschafter sind in den Bereichen Sport, Politik und Mobilisierung der Gemeinschaft tätig.

Vorbilder für ein gesünderes Leben

Weltgesundheitsorganisation

„Ich begrüße Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf, Cynthia Germanotta, Alisson Becker und Natália Loewe Becker als die neuen Botschafter der WHO und freue mich darauf, in den kommenden Jahren mit ihnen zusammenzuarbeiten“, sagte Dr. Tedros. „Jeder unserer neuen Botschafter ist ein Champion für sich, der den Wiederaufbau und die nachhaltige Entwicklung seiner Gemeinden unterstützt und für eine bessere psychische Gesundheit und ein besseres Wohlbefinden der Menschen kämpft.“

Entdecken Sie die neuen Botschafter

Alisson Becker, Torhüter von Liverpool und seine Ehefrau

Alisson Becker, Torhüter der brasilianischen National- und Liverpool-Fußballmannschaft, und seine Ehefrau Dr. Natália Loewe Becker, Ärztin und Gesundheitsanwältin aus Brasilien, sind Botschafter der WHO für Gesundheitsförderung.

Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady Gaga

Lady Gagas Mutter Cynthia Germanotta ist die neue Botschafterin für psychische Gesundheit. Sie ist Präsidentin der „Born This Way Foundation“, die sie zusammen mit ihrer Tochter gegründet hat. In dieser Rolle wird Germanotta das Bewusstsein für die Bedeutung der psychischen Gesundheit schärfen, die internationale Gemeinschaft zu mobilisieren und sich an weltweiten Kampagnen zu beteiligen.

Ellen Johnson Sirleaf, ehemalige Präsidentin von Liberia


Ellen Johnson Sirleaf, ehemalige Präsidentin von Liberia, ist die neue WHO-Botschafterin für Gesundheitspersonal. Sirleaf wird sich für Investitionen in die Ausbildung und Beschäftigung von Gesundheitspersonal, insbesondere von Frauen, setzen.

Was wissen Sie über die Botschafter des guten Willens der UN?

Diese Botschafter sind bekannte Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens, die sich verpflichten, zu den Bemühungen der WHO beizutragen, um das Bewusstsein für wichtige Gesundheitsprobleme und -lösungen zu schärfen.

Sie werden alle zwei Jahre vom Generaldirektor ernannt und arbeiten eng mit der Weltgesundheitsorganisation zusammen, um die Aufmerksamkeit auf ihre allgemeinen Prioritäten oder ein bestimmtes Gesundheitsproblem zu lenken, das sich auf das Leben und das Wohlbefinden der Menschen auswirkt.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!